Fehler P1268 EGR-Ventil ...

Diskutiere Fehler P1268 EGR-Ventil ... im T27: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; @AndréSO , Genau das wollte ich auch damit sagen. Erstmal in den Vertrag schauen und lesen, falls es sich um die Toyota Garantie handeln sollte,...

  1. XLarge

    XLarge The One and Only!
    Moderator

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Ort:
    Mittelsachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Kombi - Marianne / Motorroller Keeway Logik 125 - Monika / Toyota Yaris Y20 Club - Marie / Motorroller Honda SH 125 - Maja
    @AndréSO ,

    Genau das wollte ich auch damit sagen. Erstmal in den Vertrag schauen und lesen, falls es sich um die Toyota Garantie handeln sollte, ist es egal, welcher Händler repariert. Da kannst du auch zu deinem Händler in Braunschweig gehen.
     
    angler1971 gefällt das.
  2. #22 angler1971, 02.05.2021 um 19:10 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2021 um 19:16 Uhr
    angler1971

    angler1971 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D
    Es ist eine Händler Garantie.
    Mehr Infos kommen bald. Im Moment tippe ich vom Handy
     
  3. #23 angler1971, 03.05.2021 um 14:33 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2021 um 14:38 Uhr
    angler1971

    angler1971 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D
    Es handelt sich um eine:
    "Eigengarantie Smart CARE Premium 2/15 - Neuwagen".
    Garantiegeber TCM Automobile Recklinghausen
    Telefon 02361- 95440
    ...

    Sonstige Bedinungen:
    Sollte eine Reparatur nicht beim Garantiegeber durchgeführt werden können, muss vor Beginn der Reparatur
    eine Freigabe unter der Tel.Nr. 0711 - xxxx mit einer Schadensfreigabe-Nummer eingeholt werden. Ansonsten erlischt der Garantieanspruch

    ...
    Unter anderem steht dort, dass die Garantie nur gilt wenn vorherige Inspektionen bei BOB Automotive Group GmbH durchgeführt wurden.

    Nun weiß ich nicht ob Toyota in BS ebenfalls zu der Gruppe gehört. Weiter verstehe ich nicht warum die Freigabe unter einer Rufnummer 0711-xxx und nicht in Recklinghausen erteilt wird.
    Die unter 0711-xxx haben am Telefon gesagt, es wurde eine Freigabe erteilt.
    Toyota in BS hat nichts empfangen.
    Und RE als Garantiegeber weiß von nichts. Am Telefon war der Mitarbeiter bzw. der Verkäufer sehr unkooperativ.
     
  4. AndréSO

    AndréSO Routinier

    Dabei seit:
    20.11.2018
    Ort:
    Soest
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 2,2D-CAT
    Definitiv nicht. Die BOB Automotive Group ist nur in NRW tätig.
    Diese hat nun mehrere Tochtergesellschaften, darunter die TCB Automobile GmbH mit mehreren Betrieben u.a. in RE.
    Wenn es Spitz auf Knopf geht, bist du also aus der Garantie raus.
    Einzige Chance wäre in Stuttgart bei dem Versicherungsbüro noch einmal nachzufragen, wem sie denn welche Freigabe bestätigt haben.
    Falls die sich querstellen, bleibt nur noch der Weg zur Verbraucherschutzberatung.
    Man hat dir beim Verkauf wohl suggeriert, dass diese Versicherung für alle autorisierten Toyota-Händler gültig ist. Das musst du aber glaubhaft machen können.
    Dann könnte man eine Kostenübernahme einer Reparatur in BS anstrengen.
    Das braucht aber einen guten Anwalt. Daher der Tip mit der Verbraucherschutzberatung.
     
    angler1971 gefällt das.
  5. angler1971

    angler1971 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D
    Sch....e
     
  6. XLarge

    XLarge The One and Only!
    Moderator

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Ort:
    Mittelsachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Kombi - Marianne / Motorroller Keeway Logik 125 - Monika / Toyota Yaris Y20 Club - Marie / Motorroller Honda SH 125 - Maja
    @angler1971 ,

    Clever gelöst, vom Verkäufer. Könnte man jetzt sagen. Falls, du irgendwie nach RE kommst, stell ihm das Teil auf den Hof. Soll er sich darum kümmern. Musstest du eigentlich zwischenzeitlich zur Inspektion ( entweder die Kilometer erreicht oder den Zeitraum )? Wenn ja, hast du die in Braunschweig machen lassen? Dann wäre die Garantie für den Ar***.
     
  7. AndréSO

    AndréSO Routinier

    Dabei seit:
    20.11.2018
    Ort:
    Soest
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 2,2D-CAT
    Das hat er ja weiter oben so geschrieben.
    Daher gehe ich jetzt einmal von einer arglistigen Täuschung des Verkäufers aus. Niemand verspielt ja leichtfertig seine Garantieansprüche.
    Nur lässt sich das im Nachgang nicht wirklich beweisen. Der Vertrag spricht ja auch eine eindeutige Sprache.:thumbdown:
    Daher würde ich das Ganze mal mit einem Anwalt oder eben der Verbraucherschutzberatung besprechen.
    Diese Art des Vorgehens ist aber wohl nicht selten.
    Diese Art von Firmenkonstrukten ist auch bei anderen Marken durchaus verbreitet und auch nicht ungewöhnlich.
    Erst einmal ist dagegen ja auch nichts zu sagen. Nur bei der Vermarktung der hauseigenen Produkte unter der geführten Marke wird es dann schon eng.
    Das ist der Punkt, wo ein findiger Anwalt auch ansetzen wird.
    Die Firmenkonstrukte hatte ich übrigens in zwei Minuten im Netz ermittelt. Da wird nichts irgendwie verschleiert oder verdeckt.
    Grüße André
     
    angler1971 gefällt das.
  8. angler1971

    angler1971 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D
    Es ist schon meine Schuld. Ich sollte mir die Frage "Gehört BS zu BOB Gruppe" vor 3 Jahren stellen.
    Beim Kauf wird aber einem etwas suggeriert und man stellt sich die Frage nicht.
    Ehrlich gesagt, als ich am Wochenende die Garantie nochmal gelesen habe, hatte ich keine Ahnung das ich das bereits vor 3 Jahren gelesen habe.

    Die Aussage des Verkäufers "Man kann Inspektion in beliebiger Toyota Werkstatt machen" bezog sich anscheinend nur auf die 3-jährige Garantie von Toyota.
    Das finde ich nicht fair, dass das im Gespräch nicht explizit erwähnt wurde.
    Man kann so was aber nicht beweisen.
    Die können sich wahrscheinlich auch darauf berufen, dass sie mir jedes Jahr eine Einladung zur Inspektion geschickt haben.

    BS hat die Reparatur auf ca. 350 EUR geschätzt.
    Ob es sich deswegen lohnt einen Rechtsanwalt zu kontaktieren, weiß ich nicht.
    Ich werde mich bei Verbraucherschutz beraten und dann gucken wir weiter.

    Die gelben Lämpchen im Cockpit sind inzwischen von alleine ausgegangen.
    Im Moment ist alles wie früher. Mal gucken wie lange.
     
  9. chrisv

    chrisv Routinier

    Dabei seit:
    19.02.2019
    Ort:
    Straubing, BY
    Fahrzeug:
    Avensis Touring Sports 1.8
    Wenn der Fehler nicht sofort Auftritt, könntest auf Risiko bei einer anderen Toyota Werkstatt Inspektion machen, dann hättest du nach einem Monat die Relax Garantie direkt von Toyota.
     
    angler1971 gefällt das.
  10. angler1971

    angler1971 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D
    @chrisv
    Danke.
    Auf der Toyota-Homepage lese ich jetzt zum ersten mal was von Relax Garantie.
    Klingt interessant.

    Unter VIN Abfrage wird jedoch mein Auto nicht gefunden ?!?!?!?!?!

    Und das obwohl ich bisher alle Inspektionen fristgerecht bei Toyota-Werkstätten gemacht habe.
    Letzte Inspektion hatte ich im Januar.
    Ich müsste also wieder bis Januar abwarten um auf den Gunst von Relax im Februar 2022 zu kommen ^^.
    Oder die Inspektion vorziehen

    Und warum haben die in BS mich darauf nicht aufmerksam gemacht ?
    Warum sollte ich die Inspektion bei einer anderen Werkstatt machen ?
     
  11. angler1971

    angler1971 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D
    Das wird immer komischer. Nach langer Zeit war ich heute auf meinem Toyota-Account und habe folgenden Nachricht unter Rubrik "Rückrufe" bekommen:

    Dein Fahrzeug ist von einer Qualitätssicherungsmaßnahme oder Rückrufaktion betroffen.
    Zur Terminvereinbarung oder für weitere Informationen wende dich bitte vertrauensvoll an deinen Toyota Partner.

    Qualitätssicherungsmaßnahme/Rückrufaktion:

    • Replacement of Engine Exhaust Gas Recirculation Cooler

    Hat der Verkäufer doch zugestimmt ?
     
  12. Energy_Master

    Energy_Master Profi

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Ort:
    Nähe DD
    Fahrzeug:
    T27 Vfl, Yaris Hybrid Fl
  13. angler1971

    angler1971 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D
    @Energy_Master dort ist aber die Rede von einem Spritfilter. Das hat nichts mit EGR-Cooler zu tun.

    Oder meinst Du , ich soll mein Thema auch dort ansprechen ?
     
  14. XLarge

    XLarge The One and Only!
    Moderator

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Ort:
    Mittelsachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Kombi - Marianne / Motorroller Keeway Logik 125 - Monika / Toyota Yaris Y20 Club - Marie / Motorroller Honda SH 125 - Maja
    @angler1971 ,

    Das mit der neuen Toyota Relax Garantie wissen leider noch nicht alle Händler. Ich würde denen keinen Vorwurf machen. Du könntest sie aber Mal darauf ansprechen, ob das Defekte AGR, von der Relax Garantie übernommen wird? Dann kannst du den Händler in RE im übertragenen Sinne, den Mittelfinger zeigen. Du bist doch mit dem Händler in Braunschweig zufrieden, oder?
     
    angler1971 gefällt das.
  15. angler1971

    angler1971 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D
  16. angler1971

    angler1971 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D
    Ja, bin ich.
    Ich habe bisher alles ehe in BS gemacht.
     
  17. chrisv

    chrisv Routinier

    Dabei seit:
    19.02.2019
    Ort:
    Straubing, BY
    Fahrzeug:
    Avensis Touring Sports 1.8
    Weil ich mir vorstellen kann, dass du bei vorhandenen bekannten Defekten die Inspektion nicht "erfolgreich" abschließt und damit die Garantie nicht bekommst. Aber das weiß ich auch nicht genau wie das abläuft.
     
    angler1971 gefällt das.
  18. AndréSO

    AndréSO Routinier

    Dabei seit:
    20.11.2018
    Ort:
    Soest
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 2,2D-CAT
    Das ist der AGR-Kühler, nicht das Ventil.
    Man kann ja evtl. einen Teil der Reparatur über die Rückruf-Aktion abwickeln, da ja der AGR-Weg demontiert werden muss.
    Aber das Ventil und anteilige Lohnkosten bleiben bei dir hängen.
    Mir kommen die 350€ für den Ventiltausch alleine sehr günstig vor. Das Ventil selbst kostet doch schon so viel.
    Grüße André
     
    angler1971 gefällt das.
  19. angler1971

    angler1971 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D
    @AndréSO
    es hat mich auch gewundert als der Toyota-Meister was von 270+80 EUR sprach. Mag sein dass es Bruttopreise sind. Auch als Netto wäre es kein übertrieben hoher Preis.

    Unter diesem Link :
    Toyota-Rückruf: Leck am EGR-Kühler
    kann man folgendes Lesen :
    Bei hierzulande 11.768 Fahrzeugen mit WW-Dieselmotor kann der EGR-Kühler ein Kühlmittelleck aufweisen. Sollte dieser Fehler auftreten, dann kann sich das Kühlmittel unter Umständen mit Ruß vermischen. In Kombination mit den üblicherweise hohen Temperaturen im EGR-Modul sowie schwelenden Ablagerungen im EGR-Kühler und Ansaugkrümmer kann dies zu lokalen thermischen Schäden im Ansaugsystem führen, erklärte ein Toyota-Sprecher gegenüber asp-Online auf Anfrage. In der Folge kann die Motorkontrollleuchte aufleuchten (ML ON), auch ist eine Verringerung der Motorleistung möglich.

    Mein Befürchtung ist, dass mein Problem das Folgeproblem von diesem Fehler aus Rückrufaktion sein könnte.
     
  20. angler1971

    angler1971 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D
    :good:Der Händler/Verkäufer in RE hat doch zugestimmt :]
     
Thema:

Fehler P1268 EGR-Ventil ...

Die Seite wird geladen...

Fehler P1268 EGR-Ventil ... - Ähnliche Themen

  1. T22 2.0 VVT-i EZ03/2002: Womit den Fehlerspeicher auslesen?

    T22 2.0 VVT-i EZ03/2002: Womit den Fehlerspeicher auslesen?: Hallo, Ich würde gern ein Diagnosegerät kaufen, um den Fehlerspeicher bei meinem Avensis selber zu diagnostisieren. Ein Adapter für die...
  2. T22 2.0 VVT-i EZ03/2002: Gelbe Motorwarnleuchte ist an. Fehler ausgeblinkt.

    T22 2.0 VVT-i EZ03/2002: Gelbe Motorwarnleuchte ist an. Fehler ausgeblinkt.: Hallo Forumler, nach 10 Jahren problemloser Nutzung warf mein Avensis nun den ersten echten Fehler. Fahrzeug: T22 2.0 VVT-i, 150 PS, Benziner,...
  3. Fehlercode P1604

    Fehlercode P1604: Hallo, ich habe ein kleines Problemchen mit meinem 2.0 D4-D. Bei kaltem Motor (d.h. wenn das Auto über Nacht stand) springt der kaum an. Habe...
  4. Fehler während der Fahrt beim 1.8l t27 Kombi

    Fehler während der Fahrt beim 1.8l t27 Kombi: Hallo zusammen. habe folgendes Problem. Beim Gang Wechsel spinnt die Drehzahl,Fuß ist schon lange von der Kupplung und dann spinnt die Drehzahl....
  5. Fehlercode P062F EEPROM Steuermodul Injektoren defekt?

    Fehlercode P062F EEPROM Steuermodul Injektoren defekt?: Hallo, mein T27 2.0 16V D-4D SW hat seit 3 Jahren immer wieder Probleme mit den Injektoren. Meine Werkstatt hat ca. jedes halbe Jahr einen...