Verso - Welches Öl für Benziner?

Diskutiere Verso - Welches Öl für Benziner? im Corolla + Corolla Verso - Forum Forum im Bereich Familienbande; Guten Morgen, Auch wenn ich jetzt gesteinigt werde, wir fahren leider keinen Avensis, sondern einen Verso Facelift EZ 2017 und seit kurzem einen...

  1. SK09

    SK09 Neuling

    Dabei seit:
    19.11.2016
    Ort:
    LK Mittelsachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris
    Guten Morgen,

    Auch wenn ich jetzt gesteinigt werde, wir fahren leider keinen Avensis, sondern einen Verso Facelift EZ 2017 und seit kurzem einen Yaris ( EZ 2009 ) für Sohnemann und Frauchen...Sohnemann wollte nen Yaris TS haben, hat aber dann recht schnell an dem Gesicht seiner Mama gesehen, dass daraus nichts werden wird. Hat er dann auch logischerweise eingesehen.

    Nun zu meiner eigentlichen Frage: Da wir auch den 1.8 Liter Benzinmotor im Verso haben, möchte ich gern besseres Motorenöl verwenden, wie von Toyota vorgeschrieben, da wir den Verso recht lange fahren möchten. Ich habe gefühlt 2 Tage vorm Rechner gesessen und mir die Threads zum Thema Öl durchgelesen, bin aber nicht wirklich schlauer geworden. In der Werkstatt haben Sie 5W-30 eingefüllt ( Ölwechsel nach 1.000 km ). Ich bilde mir ein, dass ich seit dem einen höheren Spritverbauch habe. Nun möchte ich zum 15.000 km Wechsel gern mein eigenes ( besseres ) Öl mitbringen. Was habt Ihr für welches verwendet? Ich tendiere zum 0W-40 oder 0W-30, welches ist für den Motor besser?

    Liebe Grüße
    Stephan
     

    Anhänge:

  2. #2 SaxnPaule, 09.09.2017
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Beim Thema Öl scheiden sich wie immer die Geister. Ich weiß auch nicht ob mittlerweile bei den Benzinern ein Ölkühler verbaut wird.

    Ich bin sehr lange das Castrol Edge 5W30 gefahren aber aufgrund der Öltemperatur auf ein 40er umgestiegen. Aktuell das 0W40 FST Titanium von Castrol. Beim nächsten Wechsel wird es das Mobil 1 0W40.
     
  3. SK09

    SK09 Neuling

    Dabei seit:
    19.11.2016
    Ort:
    LK Mittelsachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris
    Hallo Paule,

    Danke für Deine Antwort. Ist es das ESP von Mobil1? Hab letztes deinen bei AIS in Dresden gesehen, wenn es deiner war...wo wir den Yaris abgeholt haben.

    Liebe Grüße
    Stephan
     
  4. #4 SaxnPaule, 09.09.2017
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Laut mobil 1 Website kannst du sowohl das ESP, als auch das FS fahren.

    Ja, mein Wok stand vor ein paar Wochen an nem Freitag zum Simmering wechseln in Kaitz.
     
  5. SK09

    SK09 Neuling

    Dabei seit:
    19.11.2016
    Ort:
    LK Mittelsachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris
    Ok. Ja, hatte nur zum Junior gesagt, den kennste doch von irgendwo her.

    Wenn ich richtig gelesen habe, der User jg-tech nimmt auch das Mobil 1 ESP 0W-40. Hat der auch den 1.8 Liter?
     
  6. #6 SaxnPaule, 09.09.2017
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Ja, der hat auch einen Benziner. Beim Benziner isses egal welches von beiden, nur beim Diesel kannst du das FS nicht nehmen wegen dem DPF.
     
  7. #7 hugo4711, 09.09.2017
    hugo4711

    hugo4711 Neuling

    Dabei seit:
    10.01.2016
    Ort:
    Bremen
    Fahrzeug:
    seit 02/2016: T27 TS, MD-S. davor:T25 Kombi, 1,8
    ich empfehle dir das 0-w20.
    in den foren spricht man oft von dünner plöre, aber wir haben es im aygo und haben definitiv damit weniger verbrauch und ich meine auch ein besseres startverhalten. der aygo hat zwar einen 1.0 liter motor, aber ich habe gleiche erfahrungen mit unserem 1.8 liter avensis. seit er wieder mit 0w20 fährt wieder ruhiger und sparsamer als mit 5w30.
    strecke immer ähnlich/gleich und viel stadtverkehr
     
  8. #8 SaxnPaule, 09.09.2017
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Klar ist das sparsamer, aber im Hochsommer damit über die BAB wird schon kritisch.
     
  9. #9 SaxnPaule, 09.09.2017
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
  10. SK09

    SK09 Neuling

    Dabei seit:
    19.11.2016
    Ort:
    LK Mittelsachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris
    Ich würde mich ( uns ) auch gern vorstellen wollen... In welchem Thread darf ich das tun? In meinem Avensis geht das ja wohl nicht....
     
  11. SK09

    SK09 Neuling

    Dabei seit:
    19.11.2016
    Ort:
    LK Mittelsachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris
    Also würdest du das ESP 0W-40 von Mobil 1 empfehlen?
     
  12. #12 SaxnPaule, 09.09.2017
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    SK09 gefällt das.
  13. #13 Masterblaster, 09.09.2017
    Masterblaster

    Masterblaster Routinier

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Ort:
    Werder/ Havel, Brandenburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 FL 2 1,8l MD-S
    Aktuell im Avensis: 0W/30 und im Yaris 0W/20
    Der Vorgänger (1,8er) lief 100.000 km mit 5w/30 ohne Probleme und ohne Ölverbrauch.

    Ich hoffe die Verwirrung ist jetzt komplett ;-)
     
    SK09 gefällt das.
  14. #14 jg-tech, 09.09.2017
    jg-tech

    jg-tech Foren Gott

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ....mit dem Mobil 1 0w-40 machst Du nix falsch. Egal ob ESP oder FS.....
    Ich fahre das Öl seit Jahren in verschiedenen Toyotamodellen (Benziner).
     
    SK09 gefällt das.
  15. #15 Bigdaddy, 09.09.2017
    Bigdaddy

    Bigdaddy Stephans Schnucki ;-)

    Dabei seit:
    16.06.2013
    Ort:
    Hessen, Nähe Fulda
    Fahrzeug:
    Golf VII 2.0 TDI ehemals: Avensis T27 1,8er
    Verbrauch:
    Was ist das für ein schwarzes Auto hinter dem kleinen Yaris ?
     
  16. SK09

    SK09 Neuling

    Dabei seit:
    19.11.2016
    Ort:
    LK Mittelsachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris
    Das Fahrzeug von unserem Vermieter. Peugeot 508. 6 Jahre alt 30.000 km, wenn überhaupt... Rentnerfahrzeug.
     
  17. SK09

    SK09 Neuling

    Dabei seit:
    19.11.2016
    Ort:
    LK Mittelsachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris
    Ja, dass glaube ich jetzt auch. Hast du auch den 1.8 Liter? Auch das Mobil 1 ESP?
     
  18. #18 Masterblaster, 09.09.2017
    Masterblaster

    Masterblaster Routinier

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Ort:
    Werder/ Havel, Brandenburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 FL 2 1,8l MD-S
    Ja auch den 1.8er aber mit Castrol irgendwas.
    Ich glaube der Vorgänger wurde vom Boschdienst mit Mobile befüllt.
     
  19. #19 Smithy, 09.09.2017
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 09.09.2017
    Smithy

    Smithy Guest

    Das ist sowieso eine "Spezielle" Werkstatt. ;)
    Wie man kein "Einfahren" mehr hat, hat man keinen Ölwechsel nach 1000 KM mehr.

    (In meinem T 27, EZ 25.07.2017, war als Erstbefüllung übrigens ein 0-W 40 von "Total Quartz")
    Nächster/erster Wechsel nach 15.000. Und auf meinen Schrauber lass ich nichts kommen. :D
    (Normalerweise lassen sich heute mit guten Ölen auch 30.000 ganz offiziell fahren)

    Zum Thema Spritverbrauch: Ich habe mit dem T 27 über einen Liter mehr verbraucht als mit dem T25. Zuerst dachte ich noch es läge am vielen Spielen im Leerlauf (Navi, Einstellungen, Gänge ausfahren, .....). Da es sich aber überhaupt nicht gelegt hat, habe ich mal den Reifendruck geprüft. Der war auf "Minimum". Heißt 2 Personen, unter 160 km/h.
    Das habe ich sofort geändert auf 4 Personen/ über 160 km/h (prüft/ändert wirklich jemand den Luftdruck nach Tageslaune?) und nun bin ich bei 1,2 Litern weniger. In etwa auf dem selben Niveau wie beim T 25 (7,2 bis 7,5 Liter/100 km)
     
  20. #20 SK09, 09.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 09.09.2017
    SK09

    SK09 Neuling

    Dabei seit:
    19.11.2016
    Ort:
    LK Mittelsachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris
    Ja, den Reifenluftdruck hab ich auch als erstes kontrolliert und korrigiert. War genau so wie bei Dir. Wegen einfahren weiß ich jetzt auch... aber egal, man gibt's doch gern. Nur hätte ich mir das gleiche gewünscht, was drin war... War mir ne Lehre, darum bring ich auch mein eigenes Öl mit.
     
Thema: Verso - Welches Öl für Benziner?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota verso.1.6 2010 öl

    ,
  2. Öl Corolla verso 5w30

    ,
  3. toyota verso verliert öl

    ,
  4. toyota verso ölstand,
  5. welches motoröl für toyota corolla verso diesel,
  6. toyota verso 1.8 verliert öl,
  7. welches motoröl braucht der toyota verso,
  8. toyota verso 1.8 motoröl,
  9. motoröl toyota corolla verso 1.8,
  10. toyota verso 1 8 öl,
  11. welche motoröl braucht toyota verso 2006,
  12. toyota corolla verso 1.8 2009 welches oel,
  13. toyota avensis verso öl ,
  14. ölfilter wechseln toyota verso 1.8,
  15. Toyota Verso 1.8 öl,
  16. corolla verso öl,
  17. toyota verso 1.8 öl freigabe
Die Seite wird geladen...

Verso - Welches Öl für Benziner? - Ähnliche Themen

  1. Kraftstofftank ausbauen beim Avensis Verso

    Kraftstofftank ausbauen beim Avensis Verso: Hallo, hat von euch schon jemand den Kraftstofftank beim Avensis Verso ausgebaut? Falls ja wäre eine kurze Anleitung für mich sehr hilfreich. Vor...
  2. 2,0 D-4D: BJ 2004_Schaltgetriebe/ Öl wechseln ?

    BJ 2004_Schaltgetriebe/ Öl wechseln ?: Hab jetzt 230.000 km ohne Probleme runter, schaltet sich immer noch butterweich, mache sämtliche Servicearbeiten seit 45 Jahren bei allen meinen...
  3. Corolla E12, 1.4 VVti, Öl Frage...

    Corolla E12, 1.4 VVti, Öl Frage...: Hallo, ich habe eigentlich immer recht einfaches und billiges Öl in den alten Corolla (Bj-2003) gemacht. Meistens aus dem Baumarkt ein 10W40 oder...
  4. Ölmenge T27 1.6 Benziner

    Ölmenge T27 1.6 Benziner: Hallo, wieviel Öl kommt in einen T27 1.6 Benziner. Im Handbuch finde ich leider keine Angabe. Danke!
  5. Original Toyota öl online bestellen?

    Original Toyota öl online bestellen?: Hallo Leute, bei der Toyota kostet 5 liter 0w30 ca. 130e, es gibt aber online bei der 4,5 verschiedene anbieter um 67e. Ist das wirklich original...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden