T25 Kombi geht beim Anfahren aus

Diskutiere T25 Kombi geht beim Anfahren aus im T25: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo Avensis-Gemeinde, mein 9 Jahre alter T25 Kombi geht von Zeit zu Zeit wenn ich anfahre aus. Ist übrigens ein Automatik. Also ich erkläre es...

  1. #1 Margott, 30.07.2013
    Margott

    Margott Guest

    Hallo Avensis-Gemeinde,

    mein 9 Jahre alter T25 Kombi geht von Zeit zu Zeit wenn ich anfahre aus. Ist übrigens ein Automatik. Also ich erkläre es mal genauer: will losfahren, lege den Drive ein, gebe Gas so das er los fährt aber der geht einfach aus. Gerade und das blöde ist wenn ich am Berg anfahre passiert das häufig. Mein Kfz-Freund meint das ist eine typische Macke von T25 mit meinen BJ 2004. Das kommt davon, das ich überwiegend Stadt bzw. kurze Strecke übers Land (Arbeitsweg am Tag hin und zurück 34 km) fahre. Haben welche von Euch auch das Problem schonmal gehabt. Wie habt Ihr es gelöst? Kann leider meinen KFZ-Freund nicht fragen da er im Urlaub ist. Ich mache Anfang September Urlaub und vorher will ich mein Auto technisch und optisch auf Vordermann bringen. Habt Ihr irgendwelche Tipps? Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 jg-tech, 30.07.2013
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    Hallo und willkommen.

    ..diesel oder benziner?
    Wenn benziner, wieviel KM runter? Wurden schon mal die Zündkerzen erneuert (nach 90.000 KM oder 5Jahren) und wenn, originale Denso? Beim benziner lohnt sich auch mal eine Reinigung der Drosselklappe/Leerlaufregelventil, gerade bei Kurzstrecke.
    Wurde vor kurzem die Batterie abgeklemmt/getausch? Ist beim 2.0 L Benziner (1AZ-FE, 1AZ-FSE) bekannt, das er danach zum "fastausgehen" neigt. Der "lernt" die Drosselklappenstellung wieder neu. Hatte ich am A-Verso auch nach Batterietausch, vorallem wenn er warm ist. Fahr´ auf den Betriebsparkplatz, trete Kupplung und beim Einlenken geht der Karren aus 8| ....

    Fragen über fragen... :whistling: ;) .

    Gruß Jörg
     
  4. #3 Margott, 30.07.2013
    Margott

    Margott Guest

    Hallo,

    danke für die schnelle Antwort. Ist Benziner 88000 km runter und Zündkerzen wurden vor ca. 2 Jahren erneuert. Ob Original kann ich jetzt nicht sagen. Batterie wurde nicht abgeklemmt oder getauscht. Mir erst gestern passiert nach dem ich aus der Tanke rausgefahren bin. Ich muß da links abbiegen also Vorfahrt vom Verkehr der von links und rechts kommt beachten. Straße frei gebe Gas und zack aus. Neu angelassen aber da war die Straße wieder voll. Das nervt. :thumbdown: :thumbdown:

    Edit by Brösel: Unnötiges Vollzitat des Vorposters entfernt. "Antworten"-Button benutzen!
    PS.: Herzlich Willkommen im Forum und allzeit knitterfreie Fahrt. Viel Spaß hier.
    Brösel
     
  5. #4 jg-tech, 30.07.2013
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
  6. #5 Margott, 30.07.2013
    Margott

    Margott Guest

    @jg-tech

    Habe es mir gerade mal durchgelesen. Da scheinen mehrere das Problem gehabt zu haben. Aber ist es nun die Drosselklappe oder wie auch einer nicht drauf kam die Batterie. Meine Batterie ist auch so alt wie das Auto (9 Jahre). Vielleicht liegt es daran. Ich weiß nun auch nicht was ich machen soll.

    Edit by Brösel: Unnötiges Vollzitat des Vorposters entfernt. "Antworten"-Button benutzen!
     
  7. #6 jg-tech, 30.07.2013
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ....dann versuche mal die (kostengünstigere) Variante mit der Batterie. Nimme eine bau-/leistungsgleiche aus dem Zubehör (Banner, Moll....).

    Gruß Jörg
     
  8. #7 Margott, 30.07.2013
    Margott

    Margott Guest

    Mit Moll, Banner sind das die Hersteller? Aber eine Batterie für Avensis ist ja nicht sp preiswert wie ich auch schon gegoogelt habe. Danke trotzdem.
     
  9. #8 jg-tech, 30.07.2013
    jg-tech

    jg-tech Kaiser

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
    ...ja, das sind die Batteriehersteller. Die "originalen" Toyotabatterien sind nicht gerade preiswert und halten heute auch nicht mehr solange, das der Preis gerechtfertigt währe....
     
  10. Nurmi

    Nurmi Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    15.01.2006
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis Combi 2.0 T25 EZ 03/06; seit 10/2013 A4 Avant 1.8 TFSi
    @ Alle,



    also ob die Batterie o. ä. daran Schuld ist glaube ich eher nicht.

    Mein Avi hat von Anfang an dieses Problem gehabt. So oft wie der ist mir vorher noch kein Auto ausgegangen.

    Meiner Ansicht nach liegt es an einer schlecht angepassten Motorsteuerung. Wenn ich z. B. an einer Kreuzung stehe und nur ein kleines bisschen am Lenkrad drehe sackt die Drehzahl auf ca. 600 U/min ab. Die Motorsteuerung braucht gefühlte 2 Sec. bis sie wieder hoch regelt. Fährst du in diesem Moment an, nimmt der Motor kein Gas an und geht einfach aus. Hab ich so noch bei keinem anderen Auto erlebt.

    Batterie habe ich vor 2 Jahren getauscht, da gab es keinen Unterschied zwischen Vorher und Nachher.

    Nach Aussage meines Freundlichen gibt es keine Lösung für dieses Verhalten.



    Gruß

    Nurmi
     
  11. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. carina

    carina Neuling

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Fahrzeug:
    Toyota Yaris Verso 1.5 und Toyota Corolla E12 Kombi 1.6
    Bei dem 2.0 von meinem Bruder und von meinem Kumpel ist das ganz genauso.Die sind immer am schimpfen darüber wenn Sie sich sehen.Das ist aber auch das einzigste was die beiden bemängeln.
     
  13. Toyjan

    Toyjan Guest

    Erst einmal ein Hallo an alle!

    Da ich neu hier bin, hoffe ich an dieser Stelle weiterhelfen zu können.

    Mein Avensis BJ2005 2.0, habe ich seit 2011 und seitdem hat er eine verzögerte Gasannahme so nach den ersten 1-2 sek. geht er dann los.
    Drehzahlschwankungen im Leerlauf von 600 - 1200 U/min :thumbdown: .

    Bei Toyota sagte mir der Meister, Zitat: Das ist normal, hat der RAV4 mit der gleichen Maschine auch!

    Das hat mich bis vor einer Woche zur verzweiflung gebracht.

    Dann die Lösung, auch wenn es mit 1.100 Euronen sehr Teuer war, hat sich der KLIMAKOMPRESSOR verabschiedet.

    Also, alter raus und neuer rein :D . Ich wusste gar nicht das mein Auto so viel Spass machen kann.
     
Thema: T25 Kombi geht beim Anfahren aus
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Rav4 xa1 geht fast aus beim anfahren

Die Seite wird geladen...

T25 Kombi geht beim Anfahren aus - Ähnliche Themen

  1. Austausch Starterbatterie für Toyota Avensis Kombi 2.0 D-4D (T25) , 5013/ACE

    Austausch Starterbatterie für Toyota Avensis Kombi 2.0 D-4D (T25) , 5013/ACE: Hallo zusammen, die Batterie meines T25 muss ausgestauscht werden. Derzeit ist noch die acht Jahre alte Originalbatterie MUTLU 84Ah 800A EN 12V -...
  2. T25 Kombi 2,2 Cat 177 PS - Problemhilfe Motor

    T25 Kombi 2,2 Cat 177 PS - Problemhilfe Motor: Hallo Toyotafreunde, grundsätzlich bin ich mit dem vor 3 Jahren gebraucht gekauften und 2006 gebauten Auto zufrieden. Jedoch sind wir sehr viel...
  3. Rücksitzbank im Kombi ausbauen

    Rücksitzbank im Kombi ausbauen: Guten Morgen, ich wollte neulich die umgeklappte Rücksitzbank ausbauen. Manchmal braucht man ja genau die 15cm Ladefläche. Aber wie geht das?...
  4. Rücksitz Sitz von Kombi und Limousine gleich?

    Rücksitz Sitz von Kombi und Limousine gleich?: Hallo Forumsmitglieder, nun fahre ich schon seit 13 Jahren meinen T25 Kombi und bisher nur kleinere Probleme die ich selbst bzw mit der Suche...
  5. Türfangband Avensis T25 Kombi

    Türfangband Avensis T25 Kombi: Moin! Da meine vorderen Türfangbänder ausgeleiert sind, würde ich die gerne tauschen. Da ich aber aber Preise von 120 - 140€ 8| für ein!!...