T25 2,0 Benziner - Aussetzer beim Fahren

Diskutiere T25 2,0 Benziner - Aussetzer beim Fahren im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo zusammen, ich habe meinen Avensis T25, Bj. 2003 noch nicht so lange und kann leider wenig zur Historie sagen, aber ich habe während der...

  1. #1 Mchammer666, 08.02.2018
    Mchammer666

    Mchammer666 Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2018
    Hallo zusammen,

    ich habe meinen Avensis T25, Bj. 2003 noch nicht so lange und kann leider wenig zur Historie sagen, aber ich habe während der Fahrt immer wieder Aussetzer. Diese treten beim Beschleunigen auf, aber auch im "Schubbetrieb". Auffällig ist es besonders in den Drehzahlbereichen 1800-200 und 2600-3000.
    Fehlerspeicher ist leer, obwohl er immer mal (2x in 3 Monaten) die Lambda ausgeworfen hat (P0420).
    Zündkerzen habe ich bereits gewechselt ohne Besserung.
    Was wäre der nächste Schritt? Luftfilter ist so gut wie neu. Kraftstofffilter? LMM/Drosselklappe reinigen?
    Der Wagen hat volle Leistung soweit ich das beurteilen kann.

    Danke und Grüße,
    Marc
     
  2. Anzeige

  3. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Wieviel km hat er denn auf der Uhr?
    Einspritzdüsen und Einlassventile mal auf Verunrreinigungen geprüft? Die verkoken beim Direkteinspritzer gerne mal nach längerer Laufzeit und Alter.
    Ansonsten Nockenwellenversteller könnte noch sein.
     
  4. #3 Mchammer666, 08.02.2018
    Mchammer666

    Mchammer666 Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2018
    Baujahr 2003, 171.000km gelaufen.
    Düsen und Ventile habe ich noch nicht gereinigt, hatte aber mal so ein Zusatzmittel (LiquiMoly Systemreiniger oder so) in den Tank gegeben. Das ist ca. 1000km her, hat aber auch ncihts geändert.
    Bin auch nur ein einfacher Hobbyschrauber... Zündkerzen gehen, aber sonst. :)

    Mich interessiert jetzt eher die Reihenfolge in der ich die Teile angehen sollte. Für einiges müsste ich aber den Wagen in die Werkstatt bringen.
     
  5. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Das Zusatzmittel kann auch nicht viel ausrichten, das Problem ist ja, das die "Dusche" der Einlassventile fehlt. Die Abgasrückführung und die Rückführung der Öldämpfe aus dem Ventildeckel findet aber trotzdem statt, d.h. Öldampf und Ruß aus dem Abgas passiert das EInlassventil. Bei einem Saugrohr-Einspritzer, wird aber auch das Benzinhaltige Gemisch daran vorbei geführt, das führt zu einer Reinigung. Es lagert sich "nichts" ab, beim Direkteinspritzer kommt da aber nix reinigendes vorbei, der Öldampf verklebt das Ruß am Ventil, das wird schwerer, kann nicht mehr so schnell bewegt werden, eventuell dichtete es nicht mehr richtig ab, es kommt zu Aussetzern, hängern, rucklern, schlechtem Leerlauf usw. usf.

    ABER, das KANN die Ursache sein, MUSS aber NICHT!

    Die Reihenfolge ist egal, schau erstmal alles durch was du dir zutraust. Also alle Dichtungen, Luftfilter, Drosselklappe, Benzinfilter usw.
     
  6. Mike69

    Mike69 Neuling

    Dabei seit:
    28.10.2017
    Ort:
    Freising
    Fahrzeug:
    Toyota Camry Hybrid
    ... aber wenn schonmal die Lambdasonde gemeldet wurde, weshalb tauscht du die dann nicht einfach mal ...?
    Bei einem meiner Autos war die Lambda auch mal kaputt (von einem Marder angefressen, das Kabel). Auto ruckelte ebenfalls, nicht immer, ab einer gewissen Drehzahl.
    Ich würde das mal probieren.
     
  7. #6 Mchammer666, 09.02.2018
    Mchammer666

    Mchammer666 Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2018
    Hauptsächlich weil man da richtig beschissen dran kommt und ich keine Bühne habe. :D
    Soweit ich weiß, gehen die Sonden selbst auch selten kaputt, sondern wie auch bei dir, eher die Kabel, oder die Dichtung am Krümmer...
    Die Fehlermeldung sagt ja nur, dass die Lambda zu schlechte Werte liefert, das kann aber alles sein: LMM, Düsen, Drosselklappe, Krümmer, Filter, Kerzen, etc.
     
  8. carina

    carina Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Fahrzeug:
    T25 2.0
    Mein Bruder hat einen 2.0 der ruckelt seit Jahren, (ez04 und 230000 km), mein Kumpel einen (ez05 und 150000 km).Bei beiden wurden schon die Sonden im Lauf der Jahre gewechselt.Ruckeln immer noch.
    Meiner ist ez 12/07 und hat 105000 km gelaufen.Der ruckelt (noch) nicht.Gebe aber seit nem Jahr alle 2500 km den Systemreiniger von Liqui Moly in den Tank dazu.
     
  9. Olone

    Olone Neuling

    Dabei seit:
    29.06.2016
    Ort:
    MV
    Fahrzeug:
    T25 Kombi 2,0 Aut. 03/2005
    Ich würde als erstens mal die Drosselklappe reinigen. Bei meinem hat es Wunder bewirkt.
    Siehe hier: 2.0 VVti Automatik Motor ging aus
     
    carina gefällt das.
  10. #9 T-25 Kombi, 10.02.2018
    T-25 Kombi

    T-25 Kombi Neuling

    Dabei seit:
    25.03.2016
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 2.0 D4 vvt-i
    Hallo. Bei meinem wurde auch letztes Jahr die Drosselklappe gereinigt. War dann auch einige Monate besser. Jetzt fängt er langsam wieder an. Lebe damit aber schon seit dem Kauf vor fast 30000KM. Beim nächsten Urlaubscheck im Sommer lasse ich die DK wieder reinigen. Verwende gelegentlich noch einen Zusatz den ich nach dem Volltanken mit dazu gebe.
    Ansonsten läuft der 2.0 Motor bei mir sehr zuverlässig und macht eigentlich keine Probleme.
    MfG
     
  11. #10 ChocolateElvis, 11.02.2018
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Kaiser

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    haben die Teile noch eine AGR?
     
  12. #11 jebba9084, 11.02.2018
    jebba9084

    jebba9084 Routinier

    Dabei seit:
    06.10.2017
    Ort:
    Suhl/Erfurt
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2.0 D4D Exe / Corolla Verso 2,2D4D Team
    Verbrauch:
    Sorry aber das ist doch irgendwie Käse, Fehlerspeicher sagt Lambda und was wird nicht geprüft...Lambda? Hat der Ave eine oder zwei Sonden da der Yaris P1 auch schon 2 Sonden hatte.
     
  13. carina

    carina Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Fahrzeug:
    T25 2.0
    Der 2.0 hat 4 Lambdasonden
     
  14. #13 Mchammer666, 12.02.2018
    Mchammer666

    Mchammer666 Neuling

    Dabei seit:
    28.01.2018
    Der Fehler kommt VON der Lambda, ist aber nicht FÜR die Lambda. Der Fehler besagt, dass die Wirkung des KAT unter dem Grenzwert liegt.
    Ich habe die Lamdba-Werte mal während der Fahrt ausgelesen. Die Sonden regeln ganz normal und geben normale Werte, daher glaube ich nicht, dass die Lambda selbst das Problem ist.
    Wie komme ich am besten an die Drosselklappe ran? Ansaugung komplett runter? Reinigen im eingebauten Zustand, oder lieber ausbauen?
    Danke
     
  15. #14 meier2003, 07.03.2018
    meier2003

    meier2003 Neuling

    Dabei seit:
    10.10.2015
    Fahrzeug:
    Avensis T25 2.0 Kombi
    Luftansaugung abbauen und der Wasserkreislauf kann dran bleiben wenn du ein bisschen geschickt vorgehst.
    Komplett abgeklemmt ist es natürlich ein bisschen komfortabler aber notwendig ist es eigentlich nicht.
     
  16. #15 peter73, 18.03.2018
    peter73

    peter73 Neuling

    Dabei seit:
    23.11.2016
    Ort:
    Flintbek
    Fahrzeug:
    RAV4 4x4 2.5 Hybrid
    Ich hatte sowas ähnliches bei meinem alten Celica. Das hat sich auch immer wenn der warm war und beim Beschleunigen geäussert als ob jemand einen Schalter umlegt und der Motor nicht 150 sondern 20 PS hat. An Kreuzungen schnell einbiegen oder zum Überholen ansetzen war schon ein Glückspiel, manchmal kam ich einfach nicht schnell genug von der Stelle.
    Die Werkstatt konnte nichts finden. Haben Kerzen getauscht und hier und das geschaut. Wollten schon Steuergerät tauschen. Ich war schon mehrere mal deshalb da.

    Dann ist mir aufgefallen, dass die Zündkerzenkabel einen Überschlag hatten, dh. der Funken kam nicht im Zylinder sondern im Kanal davor. Die Kerzen sind beim T18 tief versenkt und die Zündkabel haben so eine Verlängerungen, dort gab es ein Loch um das herum ein weisser feiner Staub zusehen war. Habe die betroffenen Teile mit einem dicken Schrumpfschlauch eingeschweisst dann war es komplett weg. Danach habe ich alle Zündkabel ersetzt der Fehler kam danach nie wieder, also waren das wohl die Zündkabel.
     
  17. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 MAX Marc, 14.04.2018
    MAX Marc

    MAX Marc Neuling

    Dabei seit:
    14.04.2018
    AGR bei einem Benziner?? Hä?? Wozu?? Verbrennungstemperatur runter setzten?? Das ist doch kein Diesel!!
    Also entweder bekommt er zu wenig Luft oder zu wenig Kraftstoff... würde ich sagen... ZK schließt du ja aus, da schon erneuert... ich nehme jetzt mal an du hast die Zündmodule durch gemessen und der Funke springt??
    Dann würde ich als Nächstes den Kraftstofffilter wechseln (lassen) und mir Gedanken über den Weg der Luft machen.. Eventuell die Stellung/Regelung der DK??
     
  19. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    auch Benziner haben seit Euro 4 eine AGR...
     
Thema:

T25 2,0 Benziner - Aussetzer beim Fahren

Die Seite wird geladen...

T25 2,0 Benziner - Aussetzer beim Fahren - Ähnliche Themen

  1. 2,0: Suche T25 mit Automatik, ist 2.0(147PS) oder 2.4(163PS) empfehlenswerter?

    Suche T25 mit Automatik, ist 2.0(147PS) oder 2.4(163PS) empfehlenswerter?: Hallo, wie die Überschrift schon sagt suche ich eins der obigen Modelle für meine Mutter. Sie ist eine alte Dame und braucht Automatik. Aufgrund...
  2. Qualmwolke beim Beschleunigen

    Qualmwolke beim Beschleunigen: Hallo, bei meinem Avensis 2.0 D-4D, 126 PS, fällt mir immer häufiger eine leicht bläuliche dicke Qualmwolke im Rückspiegel auf. Es tritt nur bei...
  3. 2,0: Toyota Avensis T25 Lambda Sensor Bank1 Sensor 1 Effekt

    Toyota Avensis T25 Lambda Sensor Bank1 Sensor 1 Effekt: Hallo die Motorkontolleuchte leuchtet . Bei Auslesen kam heraus lambda sensor bank1 sensor 1 Welche Sonde ist das genau?? Und welche Artikelnummer...
  4. T25 Limousine Dachreling/Abdeckung

    T25 Limousine Dachreling/Abdeckung: Moin Leute, mir muss wohl beim letzten Besuch in der Waschanlage die rechte "Dachreling" abhanden gekommen sein. Da es ja keine Reling im Sinne...
  5. Qualmender Auspuff beim Beschleunigen

    Qualmender Auspuff beim Beschleunigen: Guten Morgen! Da dies mein erste Beitrag ist kurz was zum Auto: Avensis T25 D4D von 2005 mit 115PS und dem 2.0 Liter Motor. Seit längerem habe...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden