Kennzeichenbeleuchtung- Blinker- Rückfahrlicht helleres schöneres Licht(Halogen-LED)?

Diskutiere Kennzeichenbeleuchtung- Blinker- Rückfahrlicht helleres schöneres Licht(Halogen-LED)? im T27: Selfmade - Tipps - Modifikationen Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Ich hab einen T27 Kombi mit Bi Xenon. Soweit alles gut! Ich wollte einmal schauen was lichttechnisch noch geht. Grundsätzlich hätte ich mal eine...

  1. #1 gecco, 06.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 06.09.2017
    gecco

    gecco Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    07.02.2017
    Ich hab einen T27 Kombi mit Bi Xenon.
    Soweit alles gut!
    Ich wollte einmal schauen was lichttechnisch noch geht.
    Grundsätzlich hätte ich mal eine Frage!
    Ich weiß Led sind verboten aber hätte ich hier fehlermeldungen im Display zu erwarten,muss ich Vorwiderstände einbauen,oder geht das so?
    Farbmässig wäre Licht ins weiss bläuliche zu bevorzugen, aber noch wichtiger wäre mir helleres Licht!

    1)Rückfahrlicht könnte um einiges heller sein, Fassung P21 W da gibts aber Halogenmässig nichts stärkeres,Led vorschläge?

    2)Kennzeichenbeleuchtungfassung W5W gibts da was schönes?Aber bitte nur Leuchtmittel kein ganzer neuer Einsatz!

    3)Blinker wäre in Silberoptik(bei ausgeschaltetem Licht) schön( Clean Optik),
    Vorne Fassung WY21W - Hinten Fassung PY21W .
    Für hinten gibts schöne Osram Diadem Chrome oder Philips (Xtreme) SilberVision, aber für vorne schauts extrem mau aus!Da gibts so gut wie gar nichts mehr für vorne, wird nichts mehr produziert!

    Macht Led bordtechnisch Probleme,es muss kein Led sein aber ich hätte halt bei der Kennzeichenbeleuchtung, den Blinkern und dem Rückfahrlicht besseres helleres weisseres Licht.

    Wer hat da was verbaut von euch?Danke
     
  2. Anzeige

  3. #2 SaxnPaule, 06.09.2017
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Rein Zulassungsmäßig darfst du den Typ des Leuchtmittels nicht wechseln ohne Erlöschen der Betriebserlaubnis.
    Wenn du also in der Kennzeichenbeleuchtung LED willst benötigst du eine Leuchte die mit LED zugelassen ist. Gibt es universelle für wenig Geld (siehe Link in meiner Signatur).

    Für die vorderen Blinker gibt es nur einen Hersteller mit zulässigen verchromten Leuchten. Hab meine damals über eBay gekauft.

    2 x WY21W CHROM CHROMBLINKERLAMPE CHROMLAMPE BLINKERLAMPE T20 GLASSOCKEL WX3x16d

    Ansonsten gibt's die wohl auch von BMW. Sind wohl im 6er verbaut. Teilenummer kann ich dir aber leider nicht geben. Evtl. hilft dir Google.
     
  4. gecco

    gecco Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    07.02.2017
    Danke,für Kz bel,will ich nur das Leuchtmittel tauschen keine ganz neue Kennzeichenbel, kabel umlöten usw,nur Leuchtmittel! Led oder Halogen egal!
    Machen Led probleme bordtechnisch?
    Müsste ich bei Led aufpassen da gibts ja immer eine bezeichnung T10 T20 oder sonst nocht was, was ist der Unterschied sagt das was über den verbauten Vorwiderstand aus, welchen braucht man da?

    Sind die Blinker jetzt dunkler im Betrieb durch die Silberschicht?
     
  5. #4 SaxnPaule, 06.09.2017
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Mazda 6 GL G194 '19, 1.6er Corolla E11 FL LB '01
    Bei der von mir genannten KZ Beleuchtung musst du nix löten. Das wird PnP gesteckt.

    T10 T20 sind einfach nur andere Sockelbezeichnungen.

    T20 = WY21W

    Nein da ist nix dunkler, sonst hätten sie auch keine Zulassung.

    Ob ein Vorwiderstand benötigt wird muss dir ein T27 Fahrer sagen. Zum Beispiel @jg_tech
     
  6. gecco

    gecco Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    07.02.2017
    Danke erstmal,wer hat sonst noch neue schönere Leuchtmittel in Kennzeichenbeleuchtung, Blinker oder Rückfahrscheinwerfer verbaut hat bitte melden, danke!
     
  7. #6 WhiteTourer, 06.09.2017
    WhiteTourer

    WhiteTourer Profi

    Dabei seit:
    17.07.2011
    Ort:
    66265 Heusweiler-Dilsburg
    Fahrzeug:
    AVENSIS TOURER - T27 2.0 D-4D
  8. #7 northernlite, 06.09.2017
    northernlite

    northernlite Neuling

    Dabei seit:
    02.04.2014
    Fahrzeug:
    Toyota Auris DCAT
    also die Kennzeichbeleucjtung sollte man wie oben schon erwähnt als ganzes tauschen, dann bleibt auch die Zulassung erhalten. da die Leds der Kennzeichenbeleuchtung so extrem hell leuchten werden, ist eine baldige Kontrolle durch die ortsansässige Polizei vorprogrammiert.
    ich habe bei bisher drei verschiedenen Toyotas die Kennzeichenbeleuchtung als ganzes Bauteil gekauft. ca. 10-20€ je nach Fahrzeug.
    der Einbau ist sehr simpel. es wird gegen das originale getauscht und sehr einfach per Originalstecker zusammengesteckt.
    Ebay Suche:
    Toyota Avensis T27 Kenzeichenbeleuchtung

    dann findest du die Teile.

    bei meinem Auris habe ich auch problemlos das Rückfahrlicht gegen eine Led tauschen können. Bezugsquelle war entweder Amazon oder Ebay. welches genau, das weiß ich nicht mehr, ist auch schon ein paar Jahre/ Monate her.
    ich habe die Led mit der höchsten angegebenen Lumenzahl genommen und auf eine Bauart geschaut, wo viele Leddioden auf sinnvolle Art angebracht waren.

    Blinkerbirnen habe ich nicht auf Led umrüsten können, da diese in das Blinkergehäuse um Feuchtigkeit vorzubeugen eingeklebt waren. daher sind meine Blinker passend zum Auto schwarz lasiert.

    Standlichter habe ich von Philips, aber diese habe ich schon seit bestimmt 6 Jahren drin. keine Ahnung welche. habe vorne auf die Lichtfarbe geachtet und mich an die originalen Xenonbrenner von Toyota mit 4300 Kelvin gehalten.
    daher gab es für die Nebelscheinwerfer Xenonsteuergeräte und Brenner (von lichtex) in derselben Lichtfarbe.

    mittlerweile gibt es so viele Anbieter auf dem Ledmarkt. kauf einfach bei namhaften Herstellern und dann geht da schon nix schief. früher musste man viel selbt recherchieren, passt das oder nicht und wie ist es, wenn... heute ist das aufgrund der großen Angebotsmasse nicht einfacher. aber sei froh, du bekommst jetzt wenigstens alle Farben. meine Innenraumbeleuchtung in amber (gelb/orange) musste ich noch mit weißen Leds und Glühbirnentauchlack selber anpassen.

    PS:
    blauer Tacho de ist auch nich eine gute Adresse
     
  9. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Also, da die Frage nach nur ausgetauschen LEDs in der Kennzeichenleuchte geäußert wurde, ich habe welche in der Art 10 x 1SMD LED Weiß 168 T10 W5W 192 168 5050 Weiß Auto Lampe Standlicht Birne | eBay verbaut. Achtung! Die im Link dienen nur als Beispiel für die Bauform! Hab die von mir verwendeten auf die Schnelle nicht gefunden.
    Meine LED ist nicht so LED Kaltweiß sondern warmweiß. Unterm Strich ist das Licht, die Helligkeit und die Abstrahleigenschaften dem der original Glühlampen sehr ähnlich. Man erkennt den Umbau nur wenn man sich die Leuchtmittel ansieht. Auf jeden Fall blenden die Dinger nicht wie viele andere zugelassene Nachrüstlösungen mit E Nummer.

    Im Rückfahrscheinwerfer steckt ebenfalls eine LED drin.

    Beides problemlos. Bilder und die genaue Beschreibung findest du im Forum. Hatte ich beides dokumentiert.

    Eine Umrüstung der Blinker würde mich zwar auch interessieren, aber da diese direkt mit der Fahrsicherheit zu tun haben und es eben keine zugelassenen LEDs gibt und wohl auch nicht geben wird, mache ich mich da nicht bei. Das ist mir dann doch zu heikel.
     
    SaxnPaule gefällt das.
  10. #9 jg-tech, 07.09.2017
    jg-tech

    jg-tech Foren Gott

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
  11. #10 jg-tech, 07.09.2017
    jg-tech

    jg-tech Foren Gott

    Dabei seit:
    18.06.2008
    Ort:
    Strausberg
    Fahrzeug:
    T27 1.8 Kombi Edition MD-S und Yaris 1.5 HSD Life
    Verbrauch:
  12. #11 Daniel_23, 07.09.2017
    Daniel_23

    Daniel_23 Routinier

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Ort:
    Apolda
    Fahrzeug:
    T27 1,8 MD-S Exe
    Verbrauch:
    Blinker kannste nciht so einfach tauschen. Da brauchste entweder Widerstände oder n anderes Blinkerrelais. Das Relais hab ich schon, hab aber noch keine neuen LED Birnen. HAtte von Amazon mal welche bestelllt, die aber mit dem originalem Relais zu schnell geblinkt haben. Die Farbe und ausleuchtung war top. Muss ich mal wieder bestellen udn mit dem Relais verbauen. Von reinen vorwiderständen halte ich nix, da musst du an jeden Blinker einen machen.
     
  13. #12 Olav_888, 07.09.2017
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Brauchst ja auch keinen Vorwiderstand, sondern einen parallelen, damit die Stromabnahme wieder stimmt. Aber gerade bei den Blinkern wäre ich mit LED sehr vorsichtig, wenn die nicht gerade noch einen "Glaskörper" in Lampenform haben, sieht das jeder doofe Dorfpolizist beim Rundgang und wenn dem gerade langweilig ist..........
     
  14. #13 Daniel_23, 07.09.2017
    Daniel_23

    Daniel_23 Routinier

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Ort:
    Apolda
    Fahrzeug:
    T27 1,8 MD-S Exe
    Verbrauch:
    Na hinten sieht mans nicht. Vorne nur wenn man genau hinschaut.

    Auf der anderen Seite: Weiß den jeder Cop, was für Birnen in das Auto gehören?
     
  15. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Das weiß er wohl nicht. Aber da alle serienmäßigen Led Lampen nicht aus einem Leuchtmittel ala Glühlampe sondern flächig aufgeteilten LEDs bestehen und es eben keine zugelassenen nachrüst LEDs gibt, dürfte ihm das nicht schwer fallen die LEDs als falsches Leuchtmittel zu erkennen.
     
  16. #15 Daniel_23, 07.09.2017
    Daniel_23

    Daniel_23 Routinier

    Dabei seit:
    08.02.2008
    Ort:
    Apolda
    Fahrzeug:
    T27 1,8 MD-S Exe
    Verbrauch:
    Das haben aber Leuchtbänder (z.B die Vom Audi oder vom T27) oder selbst das Stand/TFL vom T27 mit Xenon auch.
    Ich meine wo steht denn daß ein LED Blinker aussehen muss wie eine Glühlampe?
     
  17. #16 Olav_888, 08.09.2017
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Hat der T27 hinten kein Glarklas über dem Blinklicht? Sollte man dort also auch sehen.
    Gegenfrage: Wo steht, dass man was anderes als eine Glühlampe als Blinklichtlampe verbauen darf? Sämtliche LED-Ersatzlampen haben KEINE StVZO-Zulassung, sind also illegal. ;)
    Wenn der Hersteller das als Lichtband verbaut, dann ist dies bei der Typabnahme auch so vom TÜV "abgenommen", wenn Du es nachträglich änderst verlierst Du im schlimmsten Fall die Zulassung des KFZ. Deswegen ist meine Meinung, illegale Änderungen sollte man zumindestens so machen, das sie nicht jeder auf den ersten Blick sieht.
     
  18. #17 Energy_Master, 08.09.2017
    Energy_Master

    Energy_Master Routinier

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Ort:
    Nähe DD
    Fahrzeug:
    T27 Vfl, Yaris Hybrid Fl
    Richtig, ist Klarglas. Habe daher verchromte Lämpchen verbaut.
     
  19. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Da hast du mich falsch verstanden.
    Und sind somit sofort als nicht zugelassen zu erkennen.
    Und eben da sind die LEDs flächig verteilt.
    Du siehst, selbst der dümmste Dorfpolizist steht hier nicht vor unlösbaren Problemen das sofort als nicht zugelassenen Umbau zu erkennen.
    Wenn du die Scheinwerfer und Rücklichter nun aufflext und LED Leisten einbaust so daß es original aussieht, dann sieht es schon anders aus. Da ist aber die Frage was der TÜV Onkel dann sagt.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. gecco

    gecco Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    07.02.2017
    Das heisst als sobald ich LedS statt Halogen verbaue muss ich ein passendes Can Bus Led Control System dazu verbauen?
    Nicht nur bei den Blinker sondern auch beim Kennzeichen und der Fahrzeug InnenBeleuchtung?
    Wenn ich einen CanBus Controller brauche dann glaub ich lass ich das mit den Leds!
    Geht's bei der Kenneichenbeleuchtung und bei der Innenausstattung ohne Canbus Controller?
    Danke
     
  22. #20 Olav_888, 08.09.2017
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Dem CanBus ist bei TOYOTA das vollkommen egal, da die Lampen alt herkömmlich angesteuert werden und eben nicht über CANBUS. Es gibt deswegen ja auch keine Info "Lampe XYZ defekt". Aber das Blinkerrelais erwartet eine gewisse Last, sobald der notwendige Strom nicht fließt, wird es schneller
     
Thema: Kennzeichenbeleuchtung- Blinker- Rückfahrlicht helleres schöneres Licht(Halogen-LED)?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis t25 nummernschildbeleuchtung typ

Die Seite wird geladen...

Kennzeichenbeleuchtung- Blinker- Rückfahrlicht helleres schöneres Licht(Halogen-LED)? - Ähnliche Themen

  1. Verso 2015 Licht im Aussenspiegel

    Verso 2015 Licht im Aussenspiegel: Hallo Moin, bei meinem Verso ist durch eine Beruehrung die Kappe abgehuepft und und das Blinklicht kaput gegangenjetzt brauche ich Ersatz. Meine...
  2. LED Rückleuchte defekt

    LED Rückleuchte defekt: Hallo zusammen. Ich war heute zur 2ten Inspektion. Avensis T27, 1,8 Benziner, 6500km, BJ 2016, also das aktuelle Modell. Da hat sich doch...
  3. T27 2.0 Licht flackert bei 3000 U/min

    T27 2.0 Licht flackert bei 3000 U/min: Hallo, ist mir heute auf der Bahn aufgefallen. Mein Licht flackert bei 3000 U/min. Bahnt sich da was an? Lichtmaschine defekt, Elektronikproblem?
  4. T25 Facelift: LED im Aussenspiegel defekt....mit Lösung

    T25 Facelift: LED im Aussenspiegel defekt....mit Lösung: Hi @ all, leider konnte ich noch keine brauchbare Rep-Anleitung o.ä. für das Forum liefern...mein T25 lief super gut, bis auf das LED-Blink-Modul...
  5. Wie erkennen ob ein LED oder Halogen verbaut sind?

    Wie erkennen ob ein LED oder Halogen verbaut sind?: Hallo Leute, wie kann man erkennen ob beim (gebrauchten) Avensis der Voll-LED Scheinwerfer verbaut ist oder nur ein normaler mit...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden