Zündschloßproblem - Kurzbericht u. Frage

Diskutiere Zündschloßproblem - Kurzbericht u. Frage im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, liebe Teilnehmer des Forums, Am vorletzten Tag (=Freitag Abend !) des Kurzurlaubs an der Nordsee passierte es nach einem...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo, liebe Teilnehmer des Forums,

    Am vorletzten Tag (=Freitag Abend !) des Kurzurlaubs an der Nordsee passierte es nach einem Restaurantbesuch: Der Zündschlüssel ging nicht mehr in das Zündschloß! Keinen Millimeter! Schon seit Tagen hakelte es immer sehr )manchmal minutenlang), bis es endlich gelang, den Schlüssel in das Zündschloß zu stecken. Die von mir angerufene Toyota-Hotline hatte mittlerweile einen Mechaniker beauftragt, der prompt anrief, mich bat 1-2 Stunden zu warten, da er noch einen anderen Auftrag hätte und meinte evtl. müsse er den Wagen abschleppen. Die Chance sei 50 zu 50, dass ihm die Reparatur vor Ort gelänge.

    O je, wollte ich doch am nächsten Morgen den Urlaub beenden und heimfahren!

    Zwischendurch gesellten sich einige hilfsbereite Menschen dazu, die mir helfen wollten. Keine Chance! Doch einer dieser Menschen (=Automechaniker) hatte plötzlich ein "Waffenöl" ("Ballisto" oder so ähnlich) zur Hand, träufelte kurz einige Tropfen davon in das Schloß und siehe da: Es funktionierte! Der Schlüssel passte wieder! Was für eine Erleichterung! Den Toyota-Automechaniker konnte ich wieder abbestellen (Wahrscheinlich hätte er aber auch die Sache mit dem "Waffenöl" angewandt!?).

    Meine Frage: Ist dies schon anderen Teilnehmern dieses Forums passiert? Bisher gab es erst eine Inspektion (EZ 05.04.2004, T 25 Diesel, Kombi, Km-Stand: 21.000). Hätte man da schon was machen müssen?

    Ich denke, wider daheim fahre ich morgen in die Toyota-Werkstatt und lasse das Zündschloß überprüfen.

    Gruß an Alle

    Michael
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Worm

    Worm Guest

    Hallo Michael,

    ich höre das erste Mal von solchen Problemen. Hoffe mal, die Sache ist ausgestanden!

    Markus
     
  4. armin

    armin Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Zitat:plötzlich ein "Waffenöl" ("Ballisto" oder so ähnlich)

    Diese Waffenöl nennst sich Ballistol und wird hergestellt von der Firma Klever (D-84168 Aham, Bayern)

    Weiters findest du hier:
    www.ballistol.de

    Gruß
    armin
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Auch mein Zündschloss hat mehrfach gehakt und der Schlüssel war nur mit leichter Gewalt reinzustecken. Toyo hat geölt und gut. Bisher (2 Monate).
     
  6. tiwe74

    tiwe74 Guest

    Zitat:moin,
    Probleme kann es bei jedem Zündschloß geben,wenn ein ganzes Schlüsselbund daran hängt.
    piper


    Ja, hatte ich auch damals bei meinem Golf IV.
    Geölt, fertig.
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Hallo, liebe Teilnehmer des Forums,

    Am vorletzten Tag (=Freitag Abend !) des Kurzurlaubs an der Nordsee passierte es nach einem Restaurantbesuch: Der Zündschlüssel ging nicht mehr in das Zündschloß! ........
    Gruß an Alle

    Michael


    Da fällt mir ein: Nordsee - Salzwasser - Sand... Schlüssel

    Gruß

    Oldi
     
  8. #7 Zausel1965, 17.10.2005
    Zausel1965

    Zausel1965 Guest

    Keine Probleme mit dem Zündschloss.

    Gruß Oliver
     
  9. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Hemm-Ohr, 17.10.2005
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Nordsee-Sand-Salzwasser-keine Probleme....

    Uwe
     
  11. #9 burki_s, 17.10.2005
    burki_s

    burki_s Routinier

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Fahrzeug:
    Lexus RX450h
    Verbrauch:
    Zitat:...
    Meine Frage: Ist dies schon anderen Teilnehmern dieses Forums passiert? Bisher gab es erst eine Inspektion (EZ 05.04.2004, T 25 Diesel, Kombi, Km-Stand: 21.000). Hätte man da schon was machen müssen?
    ...

    Gruß an Alle

    Michael


    Hi Michael, noch nicht beim Auto, aber mal bei meiner Haustür (nachdem ein neuer Zylinder eingebaut wurde). Da war wohl noch etwas Abrieb von der Produktion drin. Die Lösung: Etwas Kontaktspray rein und schon "fluppte" der Schlüssel wieder - Waffenöl wäre sicher besser gewesen...

    Also: klemmende Schlüssel kann's immer mal geben - nicht nur bei Toyota [​IMG]

    Gruß, Burkhard.
     
Thema:

Zündschloßproblem - Kurzbericht u. Frage

Die Seite wird geladen...

Zündschloßproblem - Kurzbericht u. Frage - Ähnliche Themen

  1. Frage zum Kupplungstausch D4D 2 Liter BJ 2003

    Frage zum Kupplungstausch D4D 2 Liter BJ 2003: Hallo an die Fangemeinde Hab bei meinem D4D 2Liter BJ 2003 Kombi jetzt ca 240 000 KM drauf. Jetzt geht die Kupplung sehr schwer (Pedal ) und...
  2. Frage zu Touch & Go 2

    Frage zu Touch & Go 2: Dumme Frage: Ich habe am Touch einen USB Stick mit Musik hängen. Heute hatte ich mal die Suche ausprobiert und einen Interpret gesucht, von dem...
  3. 1.8 Leerlaufdrehzahl 600 U/min

    1.8 Leerlaufdrehzahl 600 U/min: Hallo ich bin neu hier und hab direkt ein Problem oder vielleicht auch nicht!? Ich hab mir vor drei Wochen ein T25 1.8 mit 129PS zugelegt und mir...
  4. TTE-Performance Kit 1CD-FTV - Frage

    TTE-Performance Kit 1CD-FTV - Frage: Hallo Zusammen! Ich bin auf der Suche nach ganz speziellen Infos bezüglich des TTE-Performance-Kit "AM 26226" passend für den 1CD-FTV Toyota 2.0...
  5. Fragen zur Anschaffung eines Versos

    Fragen zur Anschaffung eines Versos: Hi, ich möchte mir in 2 bis 3 Monaten ein neues Auto kaufen und der Avensis Verso ist in die ganz enge Auswahl gerückt. Nun habe ich aber noch...