Yaris Möhre

Diskutiere Yaris Möhre im Yaris und Yaris Verso Forum Forum im Bereich Familienbande; Na besser als Kölsch ;) das stimmt allerdings :D

  1. #281 ChocolateElvis, 16.01.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    das stimmt allerdings :D
     
  2. #282 ChocolateElvis, 16.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 16.01.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    so heute war Wartungstag ... 4 neue Zündkerzen von Denso (K20R U11) und 3,2 L frisches Motoröl (Mannol Energy Formula JP 5W30) und natürlich wegen Umölens ein neuer Ölfilter.
    Ja, ich hätte auch eine Motorspülung machen sollen / können / müssen, aber so kleinlich wollen wir bei einem so alten Daily Rocker mal nicht sein ... dafür wechsel ich das Öl spätestens alle 15.000 km!

    ZuendK_K20RU11_Oel5W30.JPG

    Das Öl im Motor war erst 3000 km alt, aber leider das falsche (10W40 von ATU... diese Banausen!), also schweren Herzens raus damit!
    Die Kerzen waren jetzt nicht hochgradig dringend tauschwürdig (Zündbild ok), aber das 45.000 km-Wechselintervall schon recht nah bzw. evtl. auch schon überschritten, ausserdem waren NGK drin und keine Denso ... in meine Toyotas kommen nur DENSO-Zündkerzen!

    Ich lag heute zum ersten Mal seit Kauf mal vorne unterm Auto, hab mal dumm rumgeguckt und was soll ich sagen ... für 15 Jahre und 161.000 km sieht da unten alles superklasse aus - staubtrocken, alles dicht, am schwarzen Fahrwerksträger der bekannte Flugrost, ansonsten garnix, Auspuff zumindest vorne tiptop, Achsmanschetten und Bremsleitungen nicht porös ... war offenbar ein echtes Schnäppchen.

    Wartungstechnisch wars das jetzt - eigentlich alles Kleinkram: Grundreinigung, Auspuffreparatur mit Rohrverbinder, Schraube der Bremse vorne links, Koppelstangen, Heckklappenlifter, Öl, Zündkerzen, 300 ml Mannol Injectionreiniger, Scheibenwischer vo + hi, Innenraumfilter dekontaminiert... alles zusammen ca. 100 €...

    Kommt noch demnächst - aber weniger dringend - die Versiegelung der Scheinwerfer (die wurden vom Vorbesitzer poliert) und ein bisschen Lackaufbereitung.
    Schrubben muss ich ihn mal, Rot ist drecktechnisch eine undankbare Farbe. Man sieht jeden Mückenschiss, jeden Dreckspritzer! Da hats meine Tochter mit grau einfacher ;)

    -
     
  3. #283 egon.meiner, 16.01.2020
    egon.meiner

    egon.meiner Neuling

    Dabei seit:
    17.06.2016
    Fahrzeug:
    Avensis T22
    """Hast du schon mal SWF Scheibenwischer probiert? Fällt mir jetzt so spontan ein...""""

    Ich glaub das sind die günstigen in der gelben Verpackung gewesen. Reine Meterware, ohne Metall, sondern nur der blanke Gummi zum Selberbasteln. Genau die sind super.


    Übrigens hab ich demnächst ne richtig schöne Arbeit vor mir. Ankerblech beim Yaris austauschen. Jaa, ich weiß, "einfach rausflexen und fertig". Ich möchte aber dem TÜV Prüfer ein Lächeln entzaubern, damit er sieht, dass an dem alten Karren noch was gemacht wird. Dabei werd ich gleich die TRW Bremsbeläge rausschmeißen und neue von Meyle PD einbauen. Die TRW quitschen wie Sau und haben einen Abrieb, dass die Feinstaubmessstationen durchdrehen. Hab schon alles mögliche probiert.
     
  4. Luse

    Luse Routinier

    Dabei seit:
    02.10.2016
    Fahrzeug:
    T25 Kombi Executive 1,8l
    Die kaufe ich immer, die hat mein Autoteile-Mann.

    Vor 2 Jahren waren die abgenutzt ich wollte gerade wechseln, da kam ein Freund vorbei, der zufällig so einen Scheibenwischergumminachschneider im Auto hatte.
    Ich halte ja nix davon, ist sicher Murx aber schneid halt mal nach, kannst ja nix kaputt machen.......

    Ich habe die Wischer immer noch auf dem Auto, nach 2 Jahren und 50.000 km, die waren noch vom Vorbesitzer drauf, haben also in Summe sicher über 70.000km drauf
    Irgendwie gehen die gar nicht kaputt, vermutlich weil die Lippen kürzer sind??
     
  5. #285 ChocolateElvis, 17.01.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    Moin,

    vom Gummireinbasteln in diese Gelenkwischer halte ich nix. Hatte ich in der Vergangenheit öfter probiert, scheiterte immer. Hatte mir dann die Gelenkwischer von ALDI gekauft und die waren klasse. Hatte ich auch über 2 Jahre drauf,für 7,99 €. Gibts aber leider nicht mehr. ALDI hat auch nur noch Flachbalkenwischer. weiss aber ned, was die taugen. Vielleicht investier ich mal 9 € (ich glaub, da liegt noch was mit 600/350 mm aufm Prozente-Grabbeltisch, passt auch, braucht ja sonst keiner ;) ) und teste mal - obwohl ich die Optik mit der Hakenaufnahme scheisse finde.
    SWF ist preistechnisch BOSCH-Niveau.
    Boschwischer für den Yaris könnte ich momentan für nen 10er kriegen, bei ATU. Aber den Laden boykottiere ich beharrlich ;)

    -
     
  6. #286 ChocolateElvis, 17.01.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    tja, bei ALDI war leider jemand schneller ... da lagen nur noch Wischer 530/500 mm. Brauch ich ned... die 600/380 waren weg... hätten mich 7,99 € gekostet... schade ;)
    Gummis zum reinfrickeln in die Gelenkwischer find ich eh nirgends mehr. Nur noch für "Bosch Aerotwin".

    -
     
  7. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Real,- hats noch
     
  8. #288 ChocolateElvis, 18.01.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    hab heut länger bei ebay gesucht und was gefunden ... der Beifahrerwischer is ja ok, hab mir also ein Set mit 2x 550 mm von Bosch (Twin) bestellt für 9,53 €, für die Fahrerseite, einer auf Reserve, reicht erstmal ;)

    Im Baumarkt hier krieg ich auch noch so komische 7-Kanten-Wischergummis von unitec für die Gelenkteile. Aber die taugen nix, passen nicht 100%ig in die Halter, machen dafür aber gut Radau beim Wischen... Real hab ich hier leider nicht in unmittelbarer Nähe.

    -
     
  9. #289 ChocolateElvis, 22.01.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    weiss jemand, welche Birnchen beim P1 da hinterm Heizungsregler verbaut sind? Sind das diese herkömmlichen 1,2W-Glassockelteile? Sind offenbar nur zwei für alles und eine ist bei mir tot ;)
     
  10. #290 egon.meiner, 02.02.2020
    egon.meiner

    egon.meiner Neuling

    Dabei seit:
    17.06.2016
    Fahrzeug:
    Avensis T22
    Mhh, dürften die gleichen wie beim T22 sein. Soweit ich mich erinnern kann waren das so Miniatur Glassockel Lämpchen bei denen der Draht unten frei abstand und dann in den Sockel reingepfriemelt wurden, also nicht die handelsüblichen wie für z. B. die Kennzeichenbeleuchtung. Gibts zwar auch komplett mit Sockel, allerdings dann eben mit Toyota Preisaufschlag. Es müssten drei Lämpchen sein. 14Volt und glaub 1,8 Watt. Die Farbe wurde nur durch eine aufsteckbare Hülle produziert. Ich hab damals alle getauscht, weil ich keine 1,8 Watt gefunden habe.

    Wäre mal interessant zu wissen, ob man da nicht auch LED´s verbauen kann. Komm schon, trau dich!! :D
     
  11. #291 ChocolateElvis, 02.02.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    LEDs schonmal garnicht ;)
    Hab selber auchmal geguckt, hauptsächlich bei ebay beim Teileangebot, obs irgendwelche Fotos von der Stelle gibt - und es gibt sie. Es sind 2 Birnchen (ich vermute Glassockel) rechts und links oberhalb des mittleren Drehschalters, die grünlich gefärbt sind - Kappe kann natürlich auch gut sein, die steck ich dann einfach um, wenns geht.

    Heizregler_Beleuchtung1.JPG Heizregler_Beleuchtung3.JPG

    Wie ich da ran kommen soll, ist mir momentan noch ein Rätsel. Die komplette Bedieneinheit losschrauben ist ja nicht das Problem, aber ich denke, ich muss die ganze Bedieneinheit auch noch komplett abklemmen und zerlegen, um an die Birnchen zu kommen... ätzt mich jetzt schon an. Ich weiss nicht, ob ich die vordere Blende (Folie?) um die Heizungsregler irgendwie schonend abbekomme, um von vorne an die Birnchen zu kommen. Ich befürchte aber, da ist noch diese Lichtleiter-Plastikbahn im Weg, die das Licht verteilt... an der Karre ist ja gut schrauben, aber diese Stelle hier kotzt mich an :(
    Ich hab noch Standard-Glassockelbirnchen 12V - 1,2 Watt. Die sollten funktionieren, die funktionieren in allen alten Autos ;)
    Gibt die auch mit 3 Watt, aber das ist bei Dunkelheit zu hell, so wars zumindest beim Vectra B. Da meinte ich es gut, verbaute 3 x 3 Watt in die Heizungsregler und bin bei der ersten Nachtfahrt fast gestorben wegen Flutlicht aus der Mitte ;) Musste dann gegen 1,2 Watt tauschen...

    -
     
  12. carina

    carina Routinier

    Dabei seit:
    07.07.2012
    Von denen ging an meinem Yaris Verso auch mal eine nicht.Hab dann ne neue bei Toyota geholt.Ich glaube 10!!!€ rum.Ende vom Lied war, das die gar nicht kaputt war. Nur ein Kontakt Problem.Ab und zu mal kräftig aufs Hartplastik gekloppt und dann gings wieder.
     
  13. #293 ChocolateElvis, 02.02.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    der Gedanke kam mir auch schon ... muss ich mal testen ;)
    Hab nur Schiss, dass es danach an der Stelle knirzt ... momentan hört man in meinem Roten erfreulicherweise nämlich fast garkein Plastik knarzen :)
    mhmhm ... für ein Birnchen? echt jetzt? Ich hab für 10 Glassockelbirnen 1,2W gradmal 7 € bezahlt... online natürlich
    -
     
  14. #294 egon.meiner, 02.02.2020
    egon.meiner

    egon.meiner Neuling

    Dabei seit:
    17.06.2016
    Fahrzeug:
    Avensis T22
    Meiner Erinnerung nach sahen die so aus

    [​IMG]



    Man konnte den ganzen Sockel herausnehmen und dann eben die Birne mit dem Draht herauspfrimeln und die neuen wieder rein. Anfangs hab ich auch gedacht, dass ich die ganze Platine irgendwie kompliziert herausbasteln muss. Hat sich dann aber als relativ einfach erwiesen. Wie gesagt, dass war bei nem T22.
    Die dritte ist unter dem Security Dingens.


    Art Nr.
    84999-10530 mit Sockel
    Toyota Preis ohne Steuer 7,91 Euro pro Stück
     
  15. #295 ChocolateElvis, 02.02.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    ich denke und habe die Hoffnung, dass die Birnen nur gesteckt sind (bzw. alternativ gesteckt werden können), also sowas hier:

    glassockelb.jpg

    bei mir ist nur eine defekt, die rechts aussen. Ich tausche dann natürlich aber gleich alle, an die ich rankomme.
    Oder garkeine, wenns mir zu viel Fummelei ist ... dann bleibt die rechte Seite halt dunkel. Ich hab keinen Bock, da stundenlang rumzufingern und ggf. noch was kaputtzumachen.

    -
     
  16. #296 egon.meiner, 02.02.2020
    egon.meiner

    egon.meiner Neuling

    Dabei seit:
    17.06.2016
    Fahrzeug:
    Avensis T22
    Möööönsch, wer Getriebe zerlegt kriegt sowas auch hin. Einfach abends am Wohnzimmertisch Werkzeugkasten auspacken wenn die Frau grad irgendeine Schnulze schaut und ordentlich dabei fluchen.

    Übrigens wenn es Deine Glassockellampen sind, dann müssten die doch einfach von vorne herauszuziehen sein?!?!?! Ich lass mich überraschen.
     
  17. #297 ChocolateElvis, 02.02.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    wann soll ich ein Getriebe zerlegt haben ?(
    Zerlegen wär ja nicht das Problem, aber wieder zusammenkriegen...
    sicher ... wenn man so einfach ohne grossartig was auseinanderzubauen von vorne drankäme, was wohl leider eher nicht der Fall sein dürfte.
    Wenn man das betreffende Modul (siehe mein Bild oben) mal draus hat, ist es recht egal, ob man das Birnchen von vorne rausziehen kann oder den Sockel von hinten rausdrehen muss ;)

    -
     
  18. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Also bei den 1-2-3 Autos wo ich das zeug zerlegt hab, ist das alles nur geklippst oder gesteckt, 1-2 Schrauben die meist gut erreichbar und auch meist sichtbar sind. Sollte nicht DAS Große problem darstellen, sieht meist fummeliger aus als es im Anschluss ist.
     
  19. #299 ChocolateElvis, 03.02.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    beim P1F ist zumindest diese Heizungsblende einfacher zu lösen als beim P1 (nur 3 Schrauben statt 5). Ich muss mir das mal genauer angucken, wenns mal wieder trockener draussen ist. Auf den Bildern mit den Teilen siehts horror aus, aber vielleicht mach ich mir auch nur unnötig Gedanken ;)
    Bei Youtube konnte ich hierzu leider kein Video finden, also muss ich selber ausprobieren...

    -
     
  20. ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    das dumpfe Brumseln bei 1500 Touren, das ich zuerst dem Auspuff zuschrieb, kam vom LuFi-Kasten. Da war der linke untere Einhängehalter (keine Ahnung, wie das richtig heisst) weggebrochen und der Lufi-Kasten war an der Stelle undicht, was sich durch Dröhnen bemerkbar machte. Hab ich mit 2 Schrauben wieder stabil gemacht. Also Auspuff top, macht nochmal 160 tkm ;)
    Ich kam drauf (plötzliche Eingebung), weil ich am Vectra B das gleiche Problem hatte, nur war mir da eine der Feder-Arretierungen des LuFi-Kastens weggeflogen mit dem gleichen Effekt einer Undichtigkeit mit dumpfem Dröhnen, da allerdings bei 2000 Touren.

    Demnächst bekommt der Rote nen neuen Schaltknauf und nen neuen Schaltsack (beides durch die Jahre mitgenommen) und ne schicke Lenkradhülle, alles jeweils zum Auto passend schwarzes PU-Leder mit roter Naht :D

    -
     
Thema: Yaris Möhre
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota yaris verso lambdasonde fehler

    ,
  2. autolautsprecher

Die Seite wird geladen...

Yaris Möhre - Ähnliche Themen

  1. Mein Yaris 1.5

    Mein Yaris 1.5: Hallo, ich besitze seit 1 Woche auch einen Yaris und hatte mich hier im Forum und an anderen Stellen schon etwas eingelesen. [ATTACH] [ATTACH]...
  2. XLarges neuer Yaris Y20 Club 1.5

    XLarges neuer Yaris Y20 Club 1.5: Hallo, da in mir schon länger der Wunsch vorhanden ist, wieder einen Yaris zu haben, haben wir bzw. ich gestern bei unserem Toyota Händler Nägel...
  3. Yaris P1 Handschuhfachbügel erneuern

    Yaris P1 Handschuhfachbügel erneuern: Hallo zusammen, meine Frau fährt einen Yaris P1 und hat den Bügel vom Handschuhfach geschrottet. Der Bügel ist auf eine Platte geschweist und...
  4. Yaris P1 (Bj. 2003) - MP3 möglich?

    Yaris P1 (Bj. 2003) - MP3 möglich?: Hallo in die Runde, da ich seit einiger Zeit zwischen ED und CB mit dem Zug pendel und mein AV am Wochenende immer in München stehen bleibt, haben...
  5. Auris oder Yaris?

    Auris oder Yaris?: Meine Frau braucht n neues Auto. In Auswahl stehen ein Yaris oder ein Auris, ausgeben will sie maximal 8000 Euro. Sie fährt fast nur Stadt,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden