Yaris Möhre

Diskutiere Yaris Möhre im Yaris und Yaris Verso Forum Forum im Bereich Familienbande; Farbcode 3P0. (Superred V, oder so ähnlich) Wenn ich mir das Bild anschaue, dann hat das Fahrzeug aber schon einige Farbpigmente verloren :D....

  1. #261 egon.meiner, 09.01.2020
    egon.meiner

    egon.meiner Neuling

    Dabei seit:
    17.06.2016
    Fahrzeug:
    Avensis T22
    Farbcode 3P0. (Superred V, oder so ähnlich)

    Wenn ich mir das Bild anschaue, dann hat das Fahrzeug aber schon einige Farbpigmente verloren :D. Schaut schon recht blass aus.

    Für kleinere Lackierarbeiten kann ich Ludwiglacke aus der Spraydose empfehlen. Farbton hat bisher (gleiche Farbe) immer einwandfrei gepasst und die haben sehr günstige Komplettangebote (Grundierung, Basislack und Klarlack und so Schnickschnack mit dazu). Nur zu kalt darf es nicht sein, sonst "grieselt" der Klarlack. Hab damit schon ganze Stoßfänger, Seitenteil und Abschlußblech lackiert. Besonders mit dem Sprühaufsatz klappt das für den Heimgebrauch sehr gut.

    Übrigens stimme ich dir bzgl. der Spritzigkeit des 68 PS Yaris vollkommend zu. Ich fahr zwar normalerweise einen AV aber ab und an hol ich mir den Yaris meiner Tochter und heiz damit durch die Gegend. Muss ja auch mal "freigefahren" und "freigebremst" werden. :D

    Was mich an dem Auto stört, ist das hakelige Getriebe im kalten Zustand. Ansonsten fahr ich echt gern damit.
     
  2. #262 ChocolateElvis, 09.01.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    Danke für den Tipp
    ja, einen Lackstift mit dem Namen "Superrot" hab ich im Baumarkt auch gesehn, war mir nur nicht sicher ... ;)
    Beim Vectra B hatte ich 4 verschiedene Blautöne ausprobiert, bis ich den richtigen gefunden hatte, nur weil ich zu blöd war, den Farbcode zu suchen ;)
    Nee, das täuscht, mein Handy macht keine allzu guten Fotos ;) Das Rot ist nicht ausgebleicht, allerdings muss ich auf Dach und Motorhaube ein paar Stellen polieren, da hat wohl mal jemand Teer- oder Baumharzflecken übermotiviert weggewischt...
    An der Heckstossstange gibts ein paar kleine Parkrempler, wo das schwarze Plastik rausguckt und einen tieferenKratzer an der Beifahrertür (das Auto wurde vorher von einer Frau gefahren), das will ich mit nem Lackstift etwas kaschieren... Spraydose eher nicht, sonst muss ich den Sprühnebel wegpolieren... das ist mir zuviel Act.
    hab ich bis vor 4 Wochen auch gemacht ... mittlerweile hat meine Tochter endlich den Führerschein und fährt das Auto selber ;)
    Genauso seh ich das auch. Auch die hydraulische Servolenkung beim P1 ist irgendwie viel angenehmer zu lenken als die elektrische beim P1F. Die elektrische ist irgendwie komisch zäh, teigig und hat geringe Rückstellkraft ...

    Originale Kerzen hab ich gestern bei iBäh geschossen (7,20 €), auch 2 Dosen Injectionreiniger von Mannol, die neuen Heckklappenlifter hab ich gestern Abend noch schnell eingebaut, Ölfilter kamen gestern auch an ... Sobald die Kerzen da sind, gibts wieder Schraubertag ... Ölwechsel, Kerzenwechsel, Reiniger in den Tank und dann mal ab auf die Bahn und Gaspedal aufs Bodenblech. Mal schaun, was geht ;)

    -
     
  3. #263 egon.meiner, 09.01.2020
    egon.meiner

    egon.meiner Neuling

    Dabei seit:
    17.06.2016
    Fahrzeug:
    Avensis T22
    :D

    Macht Spaß deinen Threat zu verfolgen. Endlich mal jemand der nicht so verbissen ist und einfach drauf losschreibt.

    Wenn der Wagen schon etwas älter ist und du Flächen auf Motorhaube und Dach wegpolieren willst. Bitte vorsichtig!! Ich hab die Erfahrung gemacht, dass bei den Uni Lacken von Toyota die Klarlack Deckschicht nur aufghustet, also ziemlich dünn, bzw. empflindlich is. Und wenn das Abschlußblech hinten unten verdellt ist und du das austauschen willst, bitte die Heckstoßstange nur gaaaaaaaanz vorsichtig (insbesondere die seitlichen Verschraubungen im Radkasten) abbauen. Wenn da die seitlichen Kunststoffhalterungen kaputt sind, dann ist ein neuer Stoßfänger unausweichlich, weil diese drecks Plastilaschen sich nicht alternativ ersetzen lassen oder ich noch keine andere Möglichkeit gefunden habe.

    Vor dem Spraydosenlackieren hatte ich anfangs auch meine Bedenken. Mittlerweile suche ich schon nach Stellen, die "unbedingt" nachlackiert werden müssen :D Altpapiertonne, viel Klebeband und ein schon fast perfektioniertes Beilackiervorgehen.

    Apropos Tochter und Yaris. Ich wollte meiner Tochter ein kleines Upgrade gönnen und ihr einen echt günstigen 2009er Yaris zum Tausch gegen den 1999er spendieren. Keine Chance. Sie liebt die "Möhre" einfach zu sehr und gibt sie nicht her. :D

    Für den 1999...2000er gibt es für die Mittelkonsole wegen dem Orginal Rotzradio eine schicke Alternativblende in die man ein DIN 2 Radio/Multimedia/USB/Bluetooth/Navi usw. China Dings reinbasteln kann. Is schick, funktioniert und wertet unheimlich auf. Klanglich, bzgl. der verbauten Lautsprecher natürlich nicht.

    Wenn die MKL leuchtet und der obligatorische Sensorfehler Bank 1, 2 usw. bla bla kommt, gar nicht lange mit den Lambdasonden, LMM usw. herumprobieren sondern einen neuen, billigen Zubehörkat einbauen. Glaub mir, ich hab alles probiert und letzendlich hat nur das den Fehler behoben. Ach ja, sollten hier Reichsbedenkenträger bzgl. TÜV, Abtgasverhalten usw. ihre Bedenken anmelden. Ich hatte damit noch nie Probleme. Übrigens hab ich beim 1999iger mal versucht einen Krümmerkat einzubauen. Keine Chance. Da ist der Ölfilter im Weg, leider.

    Und weil ich schon dabei bin. Ölwechsel: Beim Mannol 5W30 hab ich das Gefühl, dass der Motor im kalten Zustand etwas klappert, also die Ventile. Kann mich täuschen aber beim nächsten Ölwechsel werd ich mal ein etwas "dickeres" Öl verwenden und sehen ob sich was ändert.

    Und noch was: :D Sollte bei der ZV ein Stellmotor in der Tür kaputt sein, die Dinger bekommt man bei Ali-Express zum Butterbrotpreis. Die Teile sind wie das Orginal und wesentlich günstiger als das Orginalteil.
     
    ChocolateElvis gefällt das.
  4. #264 ChocolateElvis, 09.01.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    Stossstange hatte ich beim 2000ern meiner Tochter schon mal halb runter, ging aber imho problemlos. Natürlich darf man nicht wie ein Berserker da rummreissen ;)
    ich kann zwar so manches, aber beim Blechlackieren mit der Dose bin ich recht talentlos. Da siehts mit Lackstift ausgebessert besser aus ;)
    Danke für den Tipp mit der Lackdicke ... ich werd aufpassen. Ansonsten komm ich ums Dosenlackieren wohl nicht rum ...
    Ja, ist bekannt. Wollte meine Tochter nicht... warum auch immer. Und ich brauch es (noch) nicht, weil ich mit dem originalen Kassettenradio (immerhin mit Dolby B und Autoreverse ;) ) soweit zufrieden bin. Für die Kurzstrecken, die ich gewöhnlich so fahre, reicht das aus.
    Bis dato nur einmal bei dem meiner Tochter wegen MKL, ansonsten zum Glück nix mehr.
    Ich find die Version mit Kat unterm Auto irgendwie besser ... da findet man einfacher Ersatz für den Auspuff. Ansonsten muss man die Bohrung für die 2. Lambdasonde in Höhe der Aufhängug zuschweissen oder sonstwie verschliessen... ist ein ziemliches Gebastel an der Stelle mit Schelle / Rohrverbinder usw...
    gibt ja von Mannol mehrere Sorten 5W30. Ich nutze jetzt mal in allen meinen Toyotas das "Formula JP", angeblich speziell für Asiaten mit Ventilsteuerung.
    Gibt noch das "Combi LL", ist vollsynthetisch (hat monemtan mein Avensis noch drin), die anderen sind HC-Synthese.
    Dickeres Öl wird von Toyota nicht empfohlen. In meinem Roten wurde von ATU 10W40 eingefüllt. Gemeinhin ein guter Kompromiss, wenn mans nicht besser weiss, aber für den Yaris wird ausdrücklich 5W30 empfohlen. Und daran halte ich mich.
    meine beiden Yaris haben Minimalst-Ausstattung ... keine ZV, keine eFh, keine Klima... was nicht da ist, geht auch nicht kaputt ;)
    Aber bei Ali hab ich wegen Yaris P1 auch schon gestöbert. Gibt da viel Müll, aber auch das eine oder andere, was man mal versuchen kann ;)

    -
     
  5. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Kleben mit diesem Pulver...
     
  6. #266 ChocolateElvis, 09.01.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    wenn damit solche hellen Dübel gemeint sind, die kriegt man nachzukaufen ...

    Ich muss meine Bedenken wegen des Verbrauchs meines Roten revidieren ... heut Mittag hab ich vor der Fahrt zur Arbeit mal meinen Durchschnittsverbrauch genullt. Bin die Strecke zur Arbeit dann mit einem angezeigten Durchschnittsverbrauch von 5,0L/100 km gefahren. Das hatte ich mit Töchterleins Yaris auch. Also diesbezüglich alles gut ;)

    -
     
    maze1 gefällt das.
  7. #267 ChocolateElvis, 10.01.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    weiss jemand, wozu der markierte Schalter / Kontakt am Schaltgetriebe da ist ?
    Hintergrund: In meinem Roten FL ist offenbar ein Austauschgetriebe des VFL verbaut. Im Grauen meiner Tochter ist das Kabel dieses Schalters belegt und geht in irgendeinen Kabelbaum (hab ich noch nicht genau verfolgt). In meinem Roten ist das Kabel tot bzw nicht vorhanden (ich konnte den Stecker nicht finden) und wurde einfach abgezwickt - sieht so aus wie auf dem 2. Bild, was entweder heisst, dass es im FL dieses "Feature" nicht mehr gibt oder man hat es einfach nicht angeklemmt...
    Gabs da nicht mal eine Eco-Version mit Start-Stop? Könnte das eine Leerlauf-Anzeige des Getriebes sein, die bei dieser Eco-Version den Motor abstellt?

    Schaltgetriebe_P1.JPG Schaltgetriebe2_P1.JPG

    -
     
  8. #268 Olav_888, 10.01.2020
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Schalter Rückwärtsgang? Der war früher am Getriebe direkt dran, evtl ist das bei Deinem schon anders gelöst wurden und dann kam ja das alte Getriebe rein
     
    maze1 gefällt das.
  9. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Tacho Geber.... Rückwärtsgang Schalter...
     
  10. #270 ChocolateElvis, 10.01.2020
    Zuletzt bearbeitet: 10.01.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    ich hab ja leider keinen Vergleich, wo ich mal schauen könnte, wie das bei anderen FLs ist.
    Rückfahrschalter sieht anders aus - der ist rund und zweipolig... das Teil auf 6 Uhr aufm 2. Bild.

    [EDIT]
    hab mal geschickt in Teilekatalogen gesucht und das Ding ist der Geschwindigkeitssensor. Zitat aus einem anderen Forum:

    "Bis 2002 ist hinten am Getriebeblock der Geschwindigkeitssensor, schwarzer Stecker mit 3 Leitungen:
    1 rot-schwarz = Zündungsplus
    2 braun = Masse
    3 lila-weiß (oder auch weiß-rot) = Geschwindigkeitssignal
    Ab dem 2003 (Facelift) kommt die Geschwindigkeitsinformation von der ABS-Einheit (von den Raddrehgebern)."

    wieder schlauer ;)

    -
     
  11. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Na siehste war ich doch gut dran ;)
     
    ChocolateElvis gefällt das.
  12. #272 ChocolateElvis, 11.01.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    hattest mal wieder recht :)

    Musste grad das Hitzeschutzblech überm ESD wieder befestigen, war an der hinteren Halterung ausm Loch gerissen und klapperte aufm ESD rum ... frickeln da unten drunter ohne den ESD auszubauen (den ESD da rauszukriegen ist schier unmöglich, ohne die Haltegummis zu zerschneiden). Ich beschreib jetzt nicht, wie ich das wieder festgemacht hab - 1. schwer zu beschreiben, 2. irrsinnig, aber hält ;)

    -
     
  13. #273 ChocolateElvis, 12.01.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    ich muss ja jetzt mal eins zu diesen Bosch-Aerotwin Wischern sagen ... nur ein Wort ... SCHEISSDRECK !
    Meiner Tochter hatte ich Anfang letzten Jahres in gutem Glauben einen Satz passende Retrofit für ihren Yaris gekauft, waren im Angebot und deshalb die Versuchung gross ... Sehen ja imho wegen der Hakenaufnahme komisch aus am Auto, aber egal. Bosch ist ja Qualität, da ist die Optik zweitrangig.
    Den Gummi des Fahrerseitenwischers durfte ich nach 5 Monaten schon ersetzen. Ok, passiert, kein Problem. Letztens war nun auch der kleine Wischer der Beifahrerseite am Schmieren, alles Reinigen von Gummi und Scheibe brachte nichts.
    Die damals mal gekauften Bosch Aerotwin (ohne Retrofit) für meinen Avensis waren auch schon nicht der Bringer (der Vk hatte mir wohl in weiser Voraussicht gleich 2 Paar geliefert, das erste durfte ich nach wenigen Monaten schon gegen das zweite Paar tauschen, welches jetzt glücklicherweise zu halten scheint) und ich bin kein Fan mehr von Bosch!
    Fürn Vectra B hatte ich mir vor vielen Jahren schon mal Bosch Twin-Wischer gekauft - auch nach 6 Wochen schon im Eimer, leider hatte ich die Rechnung nicht mehr.
    Ich hatte mir für meinen roten Yaris testhalber billige Classic-Gelenkwischer in der Bucht gekauft (8,99 € inkl. Versand) ... was soll ich sagen - die Teile passen und sind klasse. Genau die hab ich meiner Tochter jetzt auch spendiert und montiert und die ach so dollen Bosch Aerotwin Retrofit sind in hohem Bogen und mit lautem Tusch in der Mülltonne gelandet... NIE WIEDER BOSCH-WISCHER ! hun::aua: :smash:

    -
     
  14. #274 egon.meiner, 13.01.2020
    egon.meiner

    egon.meiner Neuling

    Dabei seit:
    17.06.2016
    Fahrzeug:
    Avensis T22
    Ja, ja, die Markenwischer von Bosch usw.

    Bin mal zufällig bei meinem Teilehändler auf 08/15 Wischerblätter zum selber reinbasteln und zuschneiden gestoßen. Das waren und sind bisher meine besten Scheibenwischer. Is zwar ein bischen tricky und herumgebiege, aber sonst super.

    UND: Nach etlichen Jahren herumgefummel an diesen besch......... Auspuffgummis hab ich mir mal so ne einfache Zange für Auspuffgummis geleistet. Eine echte Erleichterung!!!!
     
    maze1 gefällt das.
  15. #275 ChocolateElvis, 13.01.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    die Gelenkwischer von ALDI waren immer top. Leider hat der P1 eine eher ungewöhnliche Wischergrössen-Kombi, 550/380 cm. Gibts bei ALDI so nicht. Aber online gibts ja fast alles ;)

    Ich mach mir für die Auspuffgummis ein passendes kurzes Rohr zurecht, dass ich über den Zapfen schieben kann, evtl.mit ein bisschen Flutschi dabei. Einfach Abziehen ist nicht.
    Aber meistens ist ja bei den Töpfen auch ein Montagesatz inkl. Gummis dabei. Dann schneid ich die alten einfach weg und gut. Bei Toyota muss man ja nicht so oft Töpfe tauschen ;)

    -
     
  16. #276 Masterblaster, 13.01.2020
    Masterblaster

    Masterblaster Routinier

    Dabei seit:
    23.04.2010
    Ort:
    Werder/ Havel, Brandenburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 FL 2 1,8l MD-S
    So so.....

    Rohr über Zapfen, Flutschi Flutschi...;)

    viel Spaß...
     
  17. XLarge

    XLarge The One and Only!
    Moderator

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Ort:
    Mittelsachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Kombi - Marianne / Motorroller Keeway Logik 125 - Monika / Toyota Yaris Y20 Club - Marie
    @Masterblaster ,

    Rene, feucht ist immer gut :D :whistling:....

    @ChocolateElvis ,

    Hast du schon mal SWF Scheibenwischer probiert? Fällt mir jetzt so spontan ein....
     
  18. #278 ChocolateElvis, 14.01.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    danke, werd ich sicherlich haben ... lieg ja unten :D

    kenn ich, sind angeblich besser (ich denke, Erstausrüster bei Ford und VW) , aber auch schon teurer ... wenns die Günstigen auch tun, werd ich kein grosses Geld in Wischer invstieren... Gelenkwischer gibts ja auch nicht mehr überall und Flachbalkenwischer (heissen/hiessen bei SWF glaubich Visioflex) mach ich auf den P1 nicht drauf ... sieht komisch aus. Sieht imho an jedem Auto mit Hakenaufnahme für die Wischer komisch aus ... ;)

    -
     
  19. #279 ChocolateElvis, 15.01.2020
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    so heute kamen die Zündkerzen.
    Die Tage ist dann mal Schrauberstunde ... Ölwechsel mit Filter und Zündkerzen tauschen. Was hab ich Bock ...

    -
     
  20. #280 Olav_888, 16.01.2020
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Na besser als Kölsch ;)
     
Thema: Yaris Möhre
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota yaris verso lambdasonde fehler

    ,
  2. autolautsprecher

Die Seite wird geladen...

Yaris Möhre - Ähnliche Themen

  1. Mein Yaris 1.5

    Mein Yaris 1.5: Hallo, ich besitze seit 1 Woche auch einen Yaris und hatte mich hier im Forum und an anderen Stellen schon etwas eingelesen. [ATTACH] [ATTACH]...
  2. XLarges neuer Yaris Y20 Club 1.5

    XLarges neuer Yaris Y20 Club 1.5: Hallo, da in mir schon länger der Wunsch vorhanden ist, wieder einen Yaris zu haben, haben wir bzw. ich gestern bei unserem Toyota Händler Nägel...
  3. Yaris P1 Handschuhfachbügel erneuern

    Yaris P1 Handschuhfachbügel erneuern: Hallo zusammen, meine Frau fährt einen Yaris P1 und hat den Bügel vom Handschuhfach geschrottet. Der Bügel ist auf eine Platte geschweist und...
  4. Yaris P1 (Bj. 2003) - MP3 möglich?

    Yaris P1 (Bj. 2003) - MP3 möglich?: Hallo in die Runde, da ich seit einiger Zeit zwischen ED und CB mit dem Zug pendel und mein AV am Wochenende immer in München stehen bleibt, haben...
  5. Auris oder Yaris?

    Auris oder Yaris?: Meine Frau braucht n neues Auto. In Auswahl stehen ein Yaris oder ein Auris, ausgeben will sie maximal 8000 Euro. Sie fährt fast nur Stadt,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden