Yaris Möhre

Diskutiere Yaris Möhre im Yaris und Yaris Verso Forum Forum im Bereich Familienbande; Ergo: Ich suche (für irgendwann später) eine möglichst billige, unkomplizierte und schnell zu installierende Alternative. Hätte ich vielleicht...

  1. #201 maze1, 16.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2019
    maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Untersitz bzw. Aktiv Subwoofer.

    Bekommst du mit nem Untersitz Subwoofer nicht hin.

    Regeln kann man eigentlich alle, zur not per drehregler am Subwoofer selbst.

    Jepp

    Du hast doch hinten keine Lautsprecher verbaut oder? d.h. du könntest die hinteren Kanäle anschließen und dadurch mit dem Fader nach vorne bzw. hinten den Subwoofer/Bass leiser/respektive Lauter machen.
    Wenn der Radio Cinch Ausgänge hat, nutze sie, sind qualitativ besser.

    Remote entweder geschaltetes plus vom Radio oder sowas wie Antennen Verstärker kabel was aus dem Radio kommt. Wenn du mal ein Modell hast, bekommen wir das sicher hin ;)

    Dauerplus kannst du je nach stärke des Aktiv Subwoofers auch vom Zigarettenanzünder oder sowas abnehmen, ohne extra Kabel zur Batterie legen zu müssen.

    Für die Masse kannst du z.b. die Schraube nehmen, an welcher der Gurt unten befestigt ist. Oder der Sitz oder so... musst halt nur den Lack bissl wegkratzen, damit du guten übergang hast.

    Würde ich mir sparen. Die Mitten kommen eh aus der Tür. Und oben hast du ja schon nen Hochtöner oder?


    Edit, Laut Beschreibung hat er für vorne und hinten Cinch ausgänge, d.h. ich würde dann den ausgang für hinten für den Subwoofer nutzen.

    Was ich dir auch noch als Tip mitgeben kann, erhöhe nicht Bass Mid Treble sondern verringere die anderen. Wenn du also mehr bass willst, dreh lieber mid und treble zurück. Hört sich doof an. funktioniert aber meistens...
     
  2. #202 ChocolateElvis, 16.10.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    öhm, nee, so einfach ist das leider nicht... so dachte ich das auch, als ich das Radio getauscht hab.
    Die LS (nicht nur Tweeter) im Armaturenbrett sind die "front", die LS in den Türen die "rear". Hinten ist nix, da ist - ausser in der Hutablage - auch nicht wirklich Platz für irgendwelche Einbaulautsprecher...

    ja, gute Idee. Diese Subs (ich nehm da eher nen kleineren) ziehen ja nicht so unheimlich viel Strom.

    ja, irgendeinen Massepunkts wirds im Yaris sicher geben ;) Die dicke Gurtschraube hatte ich schonmal ab. Ist mir zu massiv. Evtl. nehm ich auch ne Schraube von der Sitzschiene oder so...

    nee, kein Hochtöner... sind alles Breitband-LS, wie ich das sehe. Die oberen haben nur so gut wie keinen Bass, sind eher auf Höhen und bissl Mitten ausgelegt, aus den Türen kommen momentan Mitten und Bass und kaum Höhen.
    Deshalb wollte ich die oberen tauschen, dass zumindest die Höhen noch ein bisschen besser rumkommen, wenn da unterm Sitz der Bass rummst...
    Momentan kann man zwar brauchbar Musik hören, aber wirklich gut klingt das nicht...

    Das Radio hat Cinch, aber wohl auch nur altervativ für LS ... da steht auch RR RL FR FL dran.
    RadioAnschl_hinten.jpg
    Kann ich da direkt Cinchkabel zum Sub legen und spare mir das Abgreifen am LS Kabel über Stromdiebe? Ich nehm ja mal an, die Radio-Cinch und die LS-Anschlüsse am DIN-Stecker sind parallel geschaltet und ich kann entweder oder ... da müsste ich mir das Sub-Signal doch auch dort abgreifen können ... Cinchkabel hab ich hier noch massenweise rumliegen, sollte auch eins mit 2 m dabei sein ;)

    -
     
  3. #203 maze1, 16.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2019
    maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Wurde da schon vom vorbesitzer rumgepfuscht?

    Normal kenne ich es bei Toyota so, das die vorderen 2 kanal sind, alle rechten an einem Kabel hängen (+/-) und links ebenso, vom Radio zum Hochtöner, Hochtöner-Stecker ist 4 polig, da wird durchgeschleift zum TMT in den Türen.

    Ahja... dann hat da sicher schon jemand rumgepfuscht. Das war sicher das billigste Audiosystem, das hat wie im Aygo vermutlich nur die 10cm Breiband lautsprecher vorne drin gehabt...

    So die Theorie. Ob Cinch für Sub + Lautsprecher geht, keine Ahnung, ich vermute nicht.

    Nein, die Cinch Ausgänge sind quasie aus der Abspieleinheit VOR der Radio-Endstufe abgegriffen. Quasie das unverstärkte Signal aus dem Abspieler.


    Jetzt ist mir auch der aktuelle Status klar, das das nicht funktioniert ist klar. Da kommt nur Matsch raus, da beide Lautsprecher auf Fullrange laufen. Das kann so nicht mit guter Qualität funktionieren. Die in der Tür funktionieren erst richtig mit einer Leistung, die die oberen schon "überschlagen" lassen. Das da so nix bei rauskommt wundert mich nicht.
    So wird das nie was richtiges. Ich schau heute mal in den Keller. Ob das CS 2.16 noch rumliegt. da ist ne Frequenzweiche dabei und das kannst an einem Kanal betreiben.
    Ausser du bist bei der Elektronik entsprechend bewandert und baust dir einfache hoch/tiefpass filter. dann könntest noch zumindest bissl was retten. 20uF-40uF Kondensator in Reihe des Plus zum Lautsprecher im Armaturenbrett, sollte eine "Grenzfrequenz" von um 2500-1000 Hz ergeben, je nach widerstand also Ohm des Lautsprechers, damit nimmst du die Tiefen von dem Lautsprecher (werden -6db gesenkt), die kommen dann nur noch aus dem in der Tür.

    Aber so ist schon die Grundbasis purer Mist. Mein Tipp, wirf die Lautsprecher raus, also Alle, und bau ein 2 Wege system ein, verzichte dabei auf den Breitband oben, den braucht dann keiner. Hochtöner oben und TMT in der Tür. Die hinteren Kanäle nutzt du für den Sub (wenn du dann noch einen brauchst um deinen Wünsche zu erfüllen..)
     
  4. #204 ChocolateElvis, 16.10.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    hm, evtl. ist das beim Original-Radio intern so bzw. vielleicht mit den Original-Steckern (hab ja nen ISO-Adapter dran), aber beim Nachrüstradio nicht... da kann ich front und rear faden...
    Aber ich sollte mal unter die Abdeckung schauen, wie genau es da aussieht...
    Wobei ich sagen muss, dass es mit dem Originalradio noch nen Tacken schlechter klang.

    wer da wie rumgepfuscht hat, weiss ich nicht, ich kenn der Vorbesitzer nicht persönlich. Aber wenn ich mir den Rest des Autos so anguck, sollte so ziemlich alles Original sein. Da wurde nirgends was verändert, wenn ich das so seh.

    najagut ... ich kann am Radio front und rear quasi getrennt faden, da steht momentan z.B. "4F 9R", heisst die LS in den Türen (rear) haben volle Power (geht bis 9), die LS im Armaturenbrett nur Stufe 4. So klingts basstechnisch noch am besten.
    Wenn ich meine elektronische Musik mit mehr Mitten höre, klingt es besser, als bei der Rapmusik meiner Tochter, die hauptsächlich Bass und Höhen hat.

    ok ... klingt einleuchtend und simpel. Hatte zwar keinen Bock, die Türverkleidungen abzufrickeln, aber wenns sein muss, muss es sein. Dann wird auch grad gedämmt.
    Wenn ich richtig gegoogelt hab, haben die Canton Lautsprecher 160 mm. Sollten also passen.
    Den Sub könnte ich mir ja dann erstmal sparen...
     
  5. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Hab nochmal bissl nachgeforscht. Also scheinbar wirklich Orginal so... hm. 10cm Lautsprecher im Armaturen Brett und in der Tür Orginal 13cm. angeblich gehen 16cm mit adapterring.

    Schon sehr komisch.
     
  6. #206 ChocolateElvis, 16.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    ich hatte die Türverkleidung noch nicht runter, aber ich denke 16 cm sollten passen. Wenn ich mir die Angebote bei ebay anschaue, kommt es mir so vor, als wären 16 cm original und man braucht für 13 cm nen Adapter wegen den 3 Befestigunspunkten...

    KENWOOD LAUTSPRECHER für TOYOTA YARIS I 1998-2003 Front Tür 2-Wege 250W 130 #P1F | eBay

    PIONEER LAUTSPRECHER für TOYOTA YARIS I 1998-2003 Front Tür 2-Wege 250W 130 #P1N | eBay

    die LS von dem Reckhorn-System, das du oben mal verlinkt hattest, sollten evtl. auch ohne Adapter passen.
    evtl. könnte man auch das hier zurechtfrickeln
    CAR-HIFI LAUTSPRECHER für TOYOTA YARIS I Facelift 2003-2006 Front Tür 120W #P35 | eBay

    ein Problemchen wird evtl. auch sein, dass es in den Türen bzw. der Türverkleidung ziemlich nervig rappelt ... Fensterkurbel, Sperrknopf, irgendwelche Stösse, ... in allen Ritzen rappelts da bei Bodenunebenheiten oder wenn man den Bass zu weit aufdreht. Wird auch noch ein Projekt, da möglichst viel zu eliminieren - abkleben, polstern, dämmen, ... wenn ich den Mist schonmal offen hab.
    Mir grauts jetzt schon davor. Wird wohl alles im nächsten Frühjahr steigen, wenn meine Tochter bis dahin den FS hat und den Yaris noch nicht irgendwo gegengesetzt hat...

    Vielen Dank jedenfalls mal für deine Mühe und deine Tipps :thumbsup:

    -
     
  7. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Du brauchst für alle einen Adapter, weil Toyota diese 3 Eckige Form mit den 3 Befestigungspunkte hat...
     
  8. #208 maze1, 16.10.2019
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2019
    maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Diese Adapter sind nicht das problem, wenn du ne alte holzplatte irgendwo rum liegen hast, kannst die mit ner stichsäge selber machen, hab ich am TT auch getan, da die gekauften nicht passten... DSC_1178-01.jpeg

    PS, das weiße ist Montagekleber, zum abdichten zwischen den schichten. wie du siehst ist es bei mir auch alles Low-Budget. Der "Adapter Stecker" ist n Stück Kabel hier mit 2 normalen Flachsteckern den ich mit dem Dremel/Feile auf das Maß gebracht habe damit es in den Orginal Stecker passt und dann mit Heißkleber gesichert... ;)

    Mit ganz viel Glück hab ich noch die Adapter vom Corolla Verso, und mit noch mehr Glück passen die bei dir ...

    Damit wir hier den Thread nicht komplett zu spamen und da hier sonst wohl keiner Sinnvolles beizutragen hat, würde ich sagen wir unterhalten uns per PN weiter.
     
  9. #209 ChocolateElvis, 16.10.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    von Spammen kann hier imho nicht die Rede sein ... bevor ich den Thread wiederbelebt habe, war er 14 Jahre lang tot :D
    Aber ok ... weiter per PN ;)
     
  10. #210 jebba_hsd, 17.10.2019
    jebba_hsd

    jebba_hsd Neuling

    Dabei seit:
    02.08.2019
    Flache 16ner gehen, sonst schlägt es an der Tür an oder Am Fenster. Hatte meine Platte auch selbst gemacht aus den Siebdruckplatten. Ich glaube, ich hatte 19mm Siebdruck bei knapp 8cm Lautsprechertiefe. Ist leider 15 Jahre her das ich die Platte gemacht habe. Original sind ungefähr 10cm oben und 13cm in der Tür.
     
  11. #211 ChocolateElvis, 17.10.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    ich meine, 45 mm Einbautiefe gehen noch grad so. Da gibts einiges in der Bucht...
     
  12. #212 jebba_hsd, 18.10.2019
    jebba_hsd

    jebba_hsd Neuling

    Dabei seit:
    02.08.2019
    Habe nochmal nachgeschaut und ich hatte damals 67mm Einbautiefe + glaube 19mm Siebdruckplatte. Waren die Tieftöner vom Helix RS 6.3 Set. Mehr ging nicht also bleib wenn möglich lieber unter den 67mm.
     
  13. #213 ChocolateElvis, 24.10.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    ich werd möglichst niedrig bleiben, damit ich die Originalverkleidung unverbastelt wieder anbringen kann ..

    War gestern tanken in Schengen, hab mir mal den Luxus gegönnt, Super+ (98 Oktan) in den Yaris (und die beiden mitgeführten 20-Liter-Kanister ;) )zu tanken.
    Hab den ersten Eindruck, dass ihm das nicht so richtig schmeckt. Er klingt zwar weniger angestrengt, kommt aber gefühlt nicht so gut ausm Tee und ich hab den Eindruck, dass der Verbrauch leicht erhöht ist.
    Werd ich aber auf meinem täglichen Arbeitsweg noch ausgiebig austesten...

    -
     
  14. #214 Olav_888, 24.10.2019
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
  15. #215 ChocolateElvis, 24.10.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    behauptet wer? ;)
    Ich lass mich nicht erwischen ... das ist ein Unterschied ;)
    Ich hab ja eigentlich 3 Kanister hier, aber Frau meint, das wär zu teuer... zu viel Geld auf einmal :S

    Ich benutze wenigstens geeignete ausgewiesene Benzinkanister und nicht alte 5-L-Scheibenreiniger-Kanister, wie viele andere... die haben den Kofferraum voll davon und fahren ohne Skrupel damit heim...

    -
     
  16. #216 Olav_888, 24.10.2019
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Wäre mir zu heiß. In Luxemburg komplett verboten, aber wohl nie kontrolliert. Aber wenn es die mal rafft..... Und in Deutschland bei einer Kontrolle Mineralölsteuer für 20l nachzahlen, macht auch gut 16€, wenn nicht gar wegen Steuerhinterziehung......
     
  17. #217 Olav_888, 24.10.2019
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Du doch ständig, bei jedem mal, wenn hier einer sagt, er ist x km/h zu schnell :D
     
    maze1 gefällt das.
  18. #218 ChocolateElvis, 24.10.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    wo...? Kann nicht sein ...
     
  19. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Schlechter sollte er eigentlich nicht laufen.
    Ausser der Sprit hat schon was abgelöst.
    Durch die bessere leisere Verbrennung wirkt er vermutlich Träger. Dürfte aber Fakt genauso gut gehen.
    Hab auch nie ne Leistungssteigerung erzielen können, leiserer Lauf ja. Verbrauch gleich.
     
  20. #220 ChocolateElvis, 24.10.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    bin ja letztens auf der A8 mit ganz leiser Steigung 165 Tacho gefahren, da war noch Super 95 (E5) drin. Die selbe Strecke bin ich gestern auch gefahren, auch mit Gaspedal am Bodenblech mit SuPlus, da kam er mit Mühe auf 160. Ich kann mir kaum vorstellen, das das an den beiden 20-L-Kanistern im Kofferraum gelegen hat... ne Leistungssteigerung erhoffe ich mir erst garnicht, die wäre eh marginal ;)
    Aber ein bissl Minderverbrauch - so um die 0,3L/100 km hätte ich irgendwo schon erwartet. Aber das seh ich die nächsten Tage, wenn ich zur Schicht fahre. Hab am BC immer den Momentanverbrauch angezeigt und im Blick ;)
    -
     
Thema: Yaris Möhre
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota yaris verso lambdasonde fehler

    ,
  2. autolautsprecher

Die Seite wird geladen...

Yaris Möhre - Ähnliche Themen

  1. XLarges neuer Yaris Y20 Club 1.5

    XLarges neuer Yaris Y20 Club 1.5: Hallo, da in mir schon länger der Wunsch vorhanden ist, wieder einen Yaris zu haben, haben wir bzw. ich gestern bei unserem Toyota Händler Nägel...
  2. Yaris P1 Handschuhfachbügel erneuern

    Yaris P1 Handschuhfachbügel erneuern: Hallo zusammen, meine Frau fährt einen Yaris P1 und hat den Bügel vom Handschuhfach geschrottet. Der Bügel ist auf eine Platte geschweist und...
  3. Yaris P1 (Bj. 2003) - MP3 möglich?

    Yaris P1 (Bj. 2003) - MP3 möglich?: Hallo in die Runde, da ich seit einiger Zeit zwischen ED und CB mit dem Zug pendel und mein AV am Wochenende immer in München stehen bleibt, haben...
  4. Auris oder Yaris?

    Auris oder Yaris?: Meine Frau braucht n neues Auto. In Auswahl stehen ein Yaris oder ein Auris, ausgeben will sie maximal 8000 Euro. Sie fährt fast nur Stadt,...
  5. XLarges neuer Yaris 1.0 ( XP13 )

    XLarges neuer Yaris 1.0 ( XP13 ): Hallöchen, Mal ne Frage hier an die Yaris Fahrer: Meine Freundin möchte sich gern nen neuen Yaris 1.0 Comfort mit Designpaket ( Nebler, Alus,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden