Wohin mit der Uhr

Diskutiere Wohin mit der Uhr im T25: Selfmade-Tipps-Modifikationen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Moin, ich spiele mit dem Gedanken, die Komfortvorwahluhr für meine Standheizung nachzurüsten. Nun stellt sich natürlich die Frage, wohin mit dem...

  1. ylf

    ylf Guest

    Moin,
    ich spiele mit dem Gedanken, die Komfortvorwahluhr für meine Standheizung nachzurüsten. Nun stellt sich natürlich die Frage, wohin mit dem Teil. Bei den vielen Knöpfen und Schaltern wird der Platz rah. Ich habe mal ein Bild zur besseren Orientierung gemacht. Ein möglichst maßstabgetreues Dummymodel der Uhr seht ihr am Radio. Eigentlich bleibt nur rechts neben dem Zündschloß ein bischen Platz, der gerade so reichen wird.
    [​IMG]

    bye, ylf
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Münchner, 10.11.2006
    Münchner

    Münchner Guest

    Mit einen Clip oder Klebeband am Ascher fände ich noch am besten.
     
  4. ylf

    ylf Guest

    So ähnlich war auch mein Gedanke, aber nach genauer Inspizierung der Ascher-Konstruktion habe ich den wieder verworfen. Ich hatte nämlich vor, den Aschenbecher herauszunehmen und dafür die Uhr rein. Nur war ich mir nicht sicher, ob die ganze Lade oder nur das Aschefach herauszunehmen ist. Man kann den Ascher zum entleeren entnehmen, aber es bleibt ein fast geschlossenes Fach. Das wäre eine Notlösung die Uhr in das Ascherfach hereinzulegen oder bauen. Dann wäre die Uhr auch weg. Wiitzigerweise ist mein T80 Empfängermodul genau an der Stelle in der Mittelkonsole, so das es Kabeltechnisch sogar ohne Wurschteln passen würde.

    Schonmal Danke für deinen Tip.

    bye, ylf
     
  5. Norge

    Norge Guest

    laut der Montageanleitung kommt sie unter die kleinen Schlitze vom Innenthermometer rechts neben dem Zündschloß
    aber da kommt man zum bedienen schlecht ran
    ich würde sie mit einem flexibelen Kabel ausstatten und in das kleine Fach
    am Schalthebel legen
    so kan man sie rausnehmen und einstellen

    Norge
     
  6. #5 hansa 4, 10.11.2006
    hansa 4

    hansa 4 Guest

    hallo,
    meine alte Komfortvorwahluhr ( die eckige ) ist im Aschenbecher versteckt. Funktioniert einwandfrei.
    hat mir der Freundliche dort eingebaut.
    Grüsse
    Hansa 4
     
  7. ylf

    ylf Guest

    Gibt es die Montageanleitung irgentwo im Netz?
     
  8. Marcus

    Marcus Guest

    Hallo,

    ich hatte meine vorwahluhr in dem kleinen Fach neber der Handbremse.
    Aber nicht lose sondern fest verschraubt.

    Gruß Marcus
     
  9. ylf

    ylf Guest

    Zitat:
    Marcus schrieb am 11.11.2006 00:33
    Hallo,

    ich hatte meine vorwahluhr in dem kleinen Fach neber der Handbremse.
    Aber nicht lose sondern fest verschraubt.

    Gruß Marcus


    Das Fach gibt es bei mir nicht wegen der Fernbedienung für's Navi. ;)
     
  10. #9 Anemonis, 11.11.2006
    Anemonis

    Anemonis Guest

    Ich würde vielleicht die Uhr in den Aschenbecher einlassen.
    Ich meine, so richtig die Konturen aussägen, und mittig rein setzen,
    so dass die Oberfläche einigermaßen plan ist.

    Klar, der Aschenbecher wäre hin, aber in meinem Auto wird sowieso
    nicht geraucht.;)
    Vorher würde ich schon mal nach den Kosten für den
    Aschenbecher fragen, und auch gleich einen Zweiten kaufen.
    Was man hat, das hat man,und wird dann auch nicht mehr teurer.
    Bei einem Verkauf des Autos wäre Der sehr nützlich.:]

    Wenn der Freundliche mir einen Preis von 100 Euro sagt, würde ich
    die Idee in die Tonne treten, und mir was anderes überlegen.



    anemonis


     
  11. dogb63

    dogb63 Guest

    Hallo,

    beim Kauf der SH stand ich auch vor der Wahl "wohin mit der Uhr?". Wollte das Cockpit nicht verschandeln. Deshalb habe ich mir die T100HTM zugelegt.
    Der Aschenbecher scheint aber die beste Lösung zu sein.

    Gruß
    Frank
     
  12. #11 Schlitzohr1971, 14.01.2007
    Schlitzohr1971

    Schlitzohr1971 Guest

    Zitat:
    Anemonis schrieb am 11.11.2006 09:28
    ...Wenn der Freundliche mir einen Preis von 100 Euro sagt, würde ich
    die Idee in die Tonne treten, und mir was anderes überlegen...



    Hallo,

    Bei mir war der Dämpfer für die Ascherklappe defekt. Auf Garantie wurde die ganze Funktionseinheit ausgetauscht (bis hinunter zur Schalthebelabdeckung). Die Einheit scheint es nur in einem Stück zu geben, daher denke ich das das mit 100 EUR schon hinkommt wenns "günstig" ist *grins* :rolleyes:

    Grüßele vom Schlitzohr
     
  13. #12 Anemonis, 14.01.2007
    Anemonis

    Anemonis Guest

    Warum nicht gleich die ganze Mittelkonsole mit austauschen?
    Die hängt doch auch irgendwie mit an dem Aschenbecher :D

    Ja, so ist das in unserer Wegwerf-Gesellschaft ;)



    gruss
    anemonis
     
  14. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 27300 km
    Verbrauch:
    Wenn man den Ascher zu gunsten der Uhr komplett wegnimmt hat man aber auch keinen 12-Volt Adapter (Zigarettenanzünder) mehr, oder?

    Prog
     
  16. Djuvec

    Djuvec Guest

    Zitat:
    Prog schrieb am 14.01.2007 14:07
    ... hat man aber auch keinen 12-Volt Adapter (Zigarettenanzünder) mehr, oder?
    Hinten an der Mittelkonsole gibt es noch einen.

    Gruß, Robert
     
Thema:

Wohin mit der Uhr

Die Seite wird geladen...

Wohin mit der Uhr - Ähnliche Themen

  1. Uhr gestört

    Uhr gestört: Bei meinem T25 ist die Uhrzeitanzeige gestört. Nach dem Einschalten der Zündung zeigt sie 12:00 Uhr an und läuft dann ganz normal weiter. Ich kann...