2,2 D-CAT: Wo sitzt die 5. Einspritzdüse?

Diskutiere Wo sitzt die 5. Einspritzdüse? im T25: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hey Leute, kann mir jemand erklären wo genau die 5. Einspritzdüse bei meinem T25 FL 2.2D-Cat sitzt? Nen Bild oder ne Skizze wäre auch echt super!...

  1. #1 Arny80Hexa, 09.07.2018
    Arny80Hexa

    Arny80Hexa Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2018
    Ort:
    Schwerin / MV
    Fahrzeug:
    07'er T25 Kombi Executive FL 2.2 D-Cat
    Verbrauch:
    Hey Leute,

    kann mir jemand erklären wo genau die 5. Einspritzdüse bei meinem T25 FL 2.2D-Cat sitzt? Nen Bild oder ne Skizze wäre auch echt super! Hab mir im Netz schon die Finger wund gesucht und konnte leider nichts brauchbares finden.

    Liebe Grüße
    Arny
     
  2. Anzeige

  3. #2 Arny80Hexa, 10.07.2018
    Arny80Hexa

    Arny80Hexa Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2018
    Ort:
    Schwerin / MV
    Fahrzeug:
    07'er T25 Kombi Executive FL 2.2 D-Cat
    Verbrauch:
    Dank ein paar Hinweisen im Forum und der Hilfe des Freundlichen haben wir die 5. Einspritzdüse gefunden.

    Sie sitzt rechts (von vorne Drauf geschaut) am Motor, direkt unter der Hochdruckpumpe. Um da ran zu kommen entfernt man am besten den Luftfilterkasten. Aber selbst dann ist es eng. Hier ein paar Bilder dazu:

    Explosionszeichnung:

    [​IMG]

    Fotos:
    [​IMG]

    Genauer:
    [​IMG]
    Düse im ausgebauten Zustand:
    [​IMG]

    So, damit ist es hoffentlich für die Nachwelt festgehalten, damit niemand anderes mehr suchen muss.

    Btw.: Ich hatte hier irgendwo im Forum gelesen, dass die 5. Düse bei Teillast dauerhaft einspritzt und nicht wie man vermuten würde nur alle paar 100km um den DPF frei zu brennen. Dies kann ich aus eigener Erfahrung bestätigen!

    Der Grund dafür dürfte sein, dass der DPF, der hier im D-Cat verbaut wurde keine Reiner DPF sondern ein DPNR (Diesel Particulate NOx-Reduction) ist. Sprich durch dieses Verfahren auch die NOx reduziert werden. Außerdem ist davon auszugehen, dass Toyota wahrscheinlich als einer der wenigen sich wirklich an diese schwachsinnigen Abgaswerte hält. Das erkauft man sich aber halt mit Leistungseinbußen, Mehrverbrauch und Quälereien für den Motor, insbesondere für den Turbo.

    Ich hoffe damit sind soweit alle Klarheiten beseitig. ;):whistling:

    Liebe Grüße
    Arny
     
    Michi-82, Gog, zdenda und 3 anderen gefällt das.
  4. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Wenn die ständig einspritzt im Teillast-Bereich, dann ist entweder der DPF ständig zu oder der Diff-Druck-Sensor bzw. das röhrchen dazu zu. Ein ständiges Einspritzen führt zu einem stark erhöhtem Verbrauch! Die 5te Düse ist zum regenerieren da. Ob DPF oder DPNR. Ständiges regenerieren hat einen Grund. Entweder fehlerhaftes signal, oder einfach zuviel Schadstoff/Partikel bildung. Das liegt dann entweder an einer Fehlerhaften Abgasrückführung, kaputten Einspritzdüsen oder oder oder.... auf jedenfall ist es NICHT normal das die dauerhaft einspritzt!

    Oder es ist einfach der Kanal in den die Düse einspritzt komplett zugesottet.
     
  5. CZ99

    CZ99 Routinier

    Dabei seit:
    28.03.2012
    Ort:
    Gaggenau
    Fahrzeug:
    Avensis D-Cat Exe Limo (T27)
    Das kann nicht der Grund sein. Die 5. Düse wird auch bei Motoren ohne DPNR - also mit normalem Partikelfilter - verwendet.
     
    maze1 gefällt das.
  6. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Hier steht auch wie es funktioniert.
    Diesel Abgastechnik - 3

    erst wenn der Speicher voll ist (egal ob DPF oder DPNR) wird wieder regeneriert.
     
  7. #6 Arny80Hexa, 10.07.2018
    Arny80Hexa

    Arny80Hexa Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2018
    Ort:
    Schwerin / MV
    Fahrzeug:
    07'er T25 Kombi Executive FL 2.2 D-Cat
    Verbrauch:
    Hey Jungs, das ist durchaus Möglich. Hab da gerade ein paar Sorgen mit der Abgasanlage und die berühmten 3 Lämpchen leuchten derzeit noch bei mir. :whistling: Hat sich aber auch bald erledigt. Ich wollte auch keine Falschen Infos streuen, nur meine Erfahrungen teilen. Und die sahen halt so aus, dass wenn der Motor auf Betriebstemperatur war, die 5. Düse im Teillastbereich (beispielsweise konstant 100 im 6. auf der Bundesstraße) dauerhaft einspritzte.

    Wenn euch die Aussage zu unsicher ist, nehme ich das in meinem Post gerne raus.
     
  8. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Passt schon, haben wir ja gleich richtig gestellt :)
     
  9. #8 Arny80Hexa, 10.07.2018
    Arny80Hexa

    Arny80Hexa Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2018
    Ort:
    Schwerin / MV
    Fahrzeug:
    07'er T25 Kombi Executive FL 2.2 D-Cat
    Verbrauch:
    Gibts hier im Forum eigentlich auch irgendwo son "Gelöst" Button? Und warum kann ich eigentlich den Start-Beitrag nicht editieren?
     
  10. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Editiern ist glaub ich nur 5min nach erstellung oder so möglich. Ist seit der neuen Foren-Software so.
     
    Arny80Hexa gefällt das.
  11. zdenda

    zdenda Neuling

    Dabei seit:
    02.07.2018
     
  12. zdenda

    zdenda Neuling

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Danke für die ausfürliche Info.
    Kopfzerbrechen macht mir nur,wie ist die Schlauchleitung an der Düse befestigt ?
    Bitte um dringende Antwort.
     
  13. #12 Arny80Hexa, 11.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 11.07.2018
    Arny80Hexa

    Arny80Hexa Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2018
    Ort:
    Schwerin / MV
    Fahrzeug:
    07'er T25 Kombi Executive FL 2.2 D-Cat
    Verbrauch:
    Hallo zdenda,

    uff, dass kann ich dir gar nicht so genau sagen, weil das bei mir kein Thema war. Ich musste nur an den Stecker zur Steuerung der Düse ran und hab auf die Dieselzuleitung gar nicht so genau geachtet.

    Aber wenn du dir die letzten beiden Bilder genau anschaust, da ist die Düse und ihr Anschluss eigentlich ganz gut zu sehen. Die Zuleitung ist irgendwie gewinkelt. Mehr kann ich dir auch nicht sagen.

    Was hast du denn vor? Wenn du dein Problem konkretisierst, können dir vielleicht auch die anderen hier helfen! ^^

    LG
    Arny
     
  14. zdenda

    zdenda Neuling

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Hallo Arny,ich muss die 5.Düse wechseln.Die ist undicht.
     
  15. zdenda

    zdenda Neuling

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Hallo Any,jetzt bin ich zu Hause.Also wie gesagt ich muss die 5.Düse wechseln.
    Die Bilder sind super. Leider werde ich nicht schlau,wie der Anschluss an der Düse befestigt ist.
    Würde mich halt vorab so ungefäher interessieren.Ich baue die die Düse mit Zuleitung aus.
     
  16. #15 Arny80Hexa, 12.07.2018
    Arny80Hexa

    Arny80Hexa Neuling

    Dabei seit:
    19.04.2018
    Ort:
    Schwerin / MV
    Fahrzeug:
    07'er T25 Kombi Executive FL 2.2 D-Cat
    Verbrauch:
    Wie gesagt, da kann ich dir leider nicht mehr weiter helfen, da ich da nicht dran war. Ich vermute aber, dass sich das erschließt, wenn du die Düse Ausbaust.

    Das ist eh das einfachste. Wie oben erwähnt musste ich ja nur an den Stecker für die Steuerleitung raun und nach 20 Minuten Fummeln und nicht-rankommen, ist mein Freundlicher auf die Idee gekommen einfach die Düse raus zu schrauben. Das ist eine 6-Kant-Schraube (keine Ahnung welche Größe) die eine fette Metallklammer löst und dann fällt die Düse schon raus. Achtung: Dichtung nicht verlieren!

    Danach hast die Düse dann ja in der Hand und kannst dir in Ruhe die Anschlüsse anschauen. Ich denke so kompliziert ist das nicht. Vielleicht hat aber auch noch wer anders nen Tipp.
     
  17. #16 AndréSO, 28.11.2018
    AndréSO

    AndréSO Neuling

    Dabei seit:
    20.11.2018
    Ort:
    Soest
    Fahrzeug:
    Avensis Kombi T25 2,2D-CAT
    Hallo zusammen,
    die Kraftstoffleitung wird nur mit einer O-Ring-Dichtung im Kunsstoffwinkel abgedichtet.Der Druck ist viel geringer als im commonrail-Trakt.
    Zum Lösen der Leitung muss man nur den roten Ring am Leitungswinkel aufklappen. Dann kann man die Leitung von der Düse einfach abziehen.
    Grüße André
     
  18. #17 GOLDERZ, 11.01.2019
    GOLDERZ

    GOLDERZ Neuling

    Dabei seit:
    08.04.2017
    Ort:
    Neubrandenburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis
    Vielen Dank dir @Arny80Hexa das hast du sehr gut erklärt wo man die 5 Düse findet, mir ging es bei der Suche genau so wie dir.

    Ich hatte jetzt vor paar Wochen das selbe Problem, 3 Lämpchen und Fehlercode: P2002 und das Auto hat schon vorher etwas streng nach Diesel gestunken und gequalmt (da haben die hinteren Autofahrer schon leidgetan :D ) vorallem in der Warmlaufphase oder wenn das Auto im Leerlauf stand, naja schien wohl wieder DPF gewesen zu sein.
    Fehler gelöscht und mal eine Länge Strecke gefahren um den Filter zu „Regenerieren“.

    Nach knapp zwei Wochen vor Weihnachten wieder das selbe Problem. 3 Lämpchen und der selbe Fehler.

    Nun hab ich mich an die „Reparatur“ gewagt, zuerst hab ich das AGR Ventiel zum zweiten Mal gereinigt (1 Mal vor knapp 40.000km)
    Der war aber im Vergleich zum ersten Mal relativ sauber. (Laufleistung aktuell: 260.000km)

    Danach hab ich ein DPF Reiniger gekauft und erstmal eine Komplette Dose in den DPF reingesprüht und danach auf die Autobahn.
    (Ohne Zwangs Regeneration, weil ist kein TechStream habe)

    Auto fährt jetzt viel angenehmer und der Turbo zieht schon in niedriger Drehzahl (Davor ab 1.900-2.000 Umdrehungen)
    Schöner wär natürlich den komplett auszubauen und reinigen lassen aber bei den ganzen Aufwand und Kosten lohnt es nicht nicht mehr, und DPF rausschneiden wär kein Problem nur TÜV usw... Naja Ihr wisst was ich meine :-D

    Und als nächstes werde ich mich an die 5 Düse wagen und die reinigen, weil ich in anderen Forum (russischen) gelesen habe das die auch sehr gerne verdreckt und dadurch „die ganze Zeit nur pisst“ deswegen ständig der weiße Qualm.
     
  19. #18 GOLDERZ, 19.02.2019
    GOLDERZ

    GOLDERZ Neuling

    Dabei seit:
    08.04.2017
    Ort:
    Neubrandenburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis
    Nach dem mein Auto dauernd beim Warmfahren und in der Stadt gequalmt und extrem nach unverbranten Diesel gestunken hat, baute ich meine 5 Düse aus und gereinigt, Siehe Bild.


    Jetzt kommt kein Qualm und auch kein Gestank mehr aus dem Auspuff!
     

    Anhänge:

    Arny80Hexa gefällt das.
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Hast du denn den Kanal auch gereinigt? Sonst dürfte die in kurzer Zeit wieder so aussehen...
     
  22. #20 GOLDERZ, 19.02.2019
    GOLDERZ

    GOLDERZ Neuling

    Dabei seit:
    08.04.2017
    Ort:
    Neubrandenburg
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis
    Ja hab ich grob weil in den Kanal kommt man sehr schlecht rein und das ist auch nicht so groß da passt vllt nur ein Bleistift rein,

    Bei der Düse hab ich am Eingang ein Luftschlauch mit einem Minimalen Druck das durchgepustet.
    Denn hab ich die zwei Kontakte an 12V angeklemmt (am besten mit einem Schalter AN und AUS schalten) denn sieht man genau wie die Düse den restlichen Diesel der in der Düse war raus gesprüht hat.
     
    Arny80Hexa gefällt das.
Thema: Wo sitzt die 5. Einspritzdüse?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. avemuss t25 d-cat 5 einspritzdüse

    ,
  2. 5te düse

    ,
  3. 2 2 dcat 5te einspritzdüse

    ,
  4. toyota avensis einspritzdüsen,
  5. avensis t25 2006 2ldiesel motor,
  6. d cat 5 einspritzdüse,
  7. zuleitung 5. einspritzventil toyota 2.2 dcat,
  8. toyota 2.2 dcat Wo sitzt die 5. Einspritzdüse?,
  9. toyota 2.2 d cat position des fünf einspritzventil,
  10. wo sitzt die 5 einspritzdüse beim toyota corolla verso ,
  11. toyota 5te einspritzdüse,
  12. avensis dcat 5te düse
Die Seite wird geladen...

Wo sitzt die 5. Einspritzdüse? - Ähnliche Themen

  1. Suche 5-Gang-Schaltgetriebe für 2006 1,8L Benziner (FL) bzw. Alternativen

    Suche 5-Gang-Schaltgetriebe für 2006 1,8L Benziner (FL) bzw. Alternativen: Liebe Avensis-Freunde, in der letzten Woche hat sich mein 5-Gang-Schaltgetriebe unter Kreischen und Pfeifen bei etwa 186.000 km von mir...
  2. Toyota Auris 5-Türer 1.6, 6-Gang, habe ich zu viel gezahlt?

    Toyota Auris 5-Türer 1.6, 6-Gang, habe ich zu viel gezahlt?: Hallo zusammen, ich habe an einem Vormittag letzte Woche beim Händler vor Ort mit dem o.a. Toyota Auris eine Probefahrt gemacht und spontan den...
  3. Suche Alufelgen T27 Combi 2,0D, Bj 01/18, 7,0x17, 5/114/45

    Suche Alufelgen T27 Combi 2,0D, Bj 01/18, 7,0x17, 5/114/45: Suche Alufelgen T27 Combi 2,0D, Bj 01/18, Größe: 7,0x17, 5/114/45 Winterfest
  4. Problem 5. Einspritzdüse

    Problem 5. Einspritzdüse: Hallo, ich war in den letzten 2 Wochen im Ausland auf Urlaub. Auslandsdiesel (Bosnien) getankt. Auto immer 3-10min laufen lassen damit es warm...
  5. 2,0: Avensis Executive BJ 5-2003 147PS Zylinderkopfdichtung

    Avensis Executive BJ 5-2003 147PS Zylinderkopfdichtung: Hallo nach 227,509 km habe ich festgestellt das die Heizung nicht mehr geht.Limosine Es fehlte Kühlmittel. Ich bin dann in die Werkstatt und die...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden