Wischwasch hinten

Diskutiere Wischwasch hinten im Avensis Verso Forum im Bereich Familienbande; Ich habe da so ein kleines Problemchen. Man kann Wischwasser auf die Heckscheibe durch Betätigigen des Hebels um eine Stufe nach unten bringen....

  1. #1 wittenbg, 31.01.2005
    wittenbg

    wittenbg Guest

    Ich habe da so ein kleines Problemchen. Man kann Wischwasser auf die Heckscheibe durch Betätigigen des Hebels um eine Stufe nach unten bringen. Dann geht aber (nur bei mir?) der Wischer nicht an. Also muss man wieder 2-3 Stufen hoch schalten um Intervall oder Dauerbetrieb einzuschalten. Oder man schaltet drei Stufen hoch, dann gibt es kurz Wasser und nach Loslassen des Hebels Wischen im Dauerbetrieb.
    Das macht doch eigentlich keinen Sinn. Bei meinem alten Wagen kam nach Wasser ca. dreimal wischen, dann ging der Wischen wieder aus.
    Ist da bei mir was kaputt? Ich war noch nicht in der Werkstatt (erst 12000 km) gefahren, vielleicht weiß ja jemand Rat?

    Grüße

    wittenbg
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Suitcase, 31.01.2005
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Nö, kapuut ist bei Dir nichts. Ist bei mir genauso.
    Ich glaube, dass ist eine der wenigen Sachen, an die ich mich nie gewöhnen werde.

    Grüße

    Guido
     
  4. #3 maxiskoda, 31.01.2005
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Wie heißt es so schön: rtfm... [​IMG]


    Ich würde es mal "suboptimal" nennen.

    Es stört mich auch, aber man richtet sich ein.
    Einmal nach hinten gedreht und das Wasser schafft den Weg erfreulicherweise über die ganze Scheibe bis nach unten, dann zwei Rasten vor und schon bekommt man auch die derzeitige Siffscheibe einigermaßen sauber.

    Harald
     
  5. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    Ja, das ist leider so!
    Habe mich auch damit arrangiert, wirklich sehr durchdacht...... [​IMG]


    prog
     
  6. #5 ottihawk, 01.02.2005
    ottihawk

    ottihawk Guest

    Hab ich bei meinem alten Corolla auch, ist aber praktisch da man vorher die Heckscheibe befeuchten kann, dann scheuert der Wischer nicht über die Scheibe.
    Das Gimmick hab ich bei meinem Mazda vermisst.
     
  7. #6 Hemm-Ohr, 01.02.2005
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Zitat:Hab ich bei meinem alten Corolla auch, ist aber praktisch da man vorher die Heckscheibe befeuchten kann, dann scheuert der Wischer nicht über die Scheibe.
    Das Gimmick hab ich bei meinem Mazda vermisst.


    So kann man dem Ganzen auch noch was Positives abgewinnen!

    Uwe
     
  8. ODIN

    ODIN Guest

    Das ist typisch Toyota. War bei meinen bisherigen auch immer so. (Ich hoffe meine Erinnerung ist nicht ganz vertrübt)
    Wie schon oben erwähnt, arrangiert man sich mit der Zeit. Bis zur Routine.

    Gruß ODIN
     
  9. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 toyo-hallo, 03.02.2005
    toyo-hallo

    toyo-hallo Guest

    @wittenbg

    Die TOYOTA-Lösung ist mE Unsinn: ich drehe meist kurz im Gegenuhrzeigersinn, um Waschwasser auf die Scheibe zu bekommen, dann zwei Rasten im Uhrzeigersinn und lasse 2-3 mal die Wischer drübergehen, danach zurück um die Wischer wieder abzuschalten.
    Das hätte man auch in einer Funktion wie bei anderen Autoherstellern zusammenfassen können.

    Andererseits: nobody is perfect (no company as well).


    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  11. Noname

    Noname Guest

    Zitat:@wittenbg

    Die TOYOTA-Lösung ist mE Unsinn: ich drehe meist kurz im Gegenuhrzeigersinn, um Waschwasser auf die Scheibe zu bekommen, dann zwei Rasten im Uhrzeigersinn und lasse 2-3 mal die Wischer drübergehen, danach zurück um die Wischer wieder abzuschalten.
    Das hätte man auch in einer Funktion wie bei anderen Autoherstellern zusammenfassen können.

    Andererseits: nobody is perfect (no company as well).

    Ja, so mache ich es auch. Anderseits ist der Wischer sowieso zu klein, um einen guten Blick nach hinten zu haben.


    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
Thema:

Wischwasch hinten

Die Seite wird geladen...

Wischwasch hinten - Ähnliche Themen

  1. Einparksensoren hinten defekt

    Einparksensoren hinten defekt: Hallo, ich fahre einen Avensis T25 Bj. 2007 mit serienmäßig verbauten Parksensoren. Seit Winter habe ich das Problem, das bei den hinteren...
  2. Türverriegelung rechts hinten defekt

    Türverriegelung rechts hinten defekt: Hallo, ich habe das Auto nach dem aussteigen heute reflexartig abgeschlossen, mein frau steigt aus, rennt ums auto und will hinten rechts die Tür...
  3. Hinterachsschwingen / Querlenker hinten

    Hinterachsschwingen / Querlenker hinten: Hallo zusammen ich suche für meinen Avensis Hinterachsschwingen, neu oder gebraucht, meine bzw. die meines Autos möchte der Tüv nicht mehr mit...
  4. Spurstangenendstück hinten

    Spurstangenendstück hinten: Hallo zusammen. Bei meinem Avensis sind hinten die Spürstangenendstücke porös. Ich finde die Teile aber nirgendwo als Ersatzteil, immer nur für...
  5. Fenster hinten rechts geht automatisch auf :-(

    Fenster hinten rechts geht automatisch auf :-(: ... sobald ich die Zündung einschalte :wacko: Hallo Forum, unser Avensis T25 Kombi, Diesel, Bj. 2005 bereitete uns dieses Jahr schon erhebliche...