Wie weit liegt der Verbrauch vom Bordcomputer von der Realität entfernt?

Diskutiere Wie weit liegt der Verbrauch vom Bordcomputer von der Realität entfernt? im T25: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hi, Meine Frage steht ja schon in der Überschrift. Kurz noch zu meiner Position. Ich möchte das wissen da der Bordcomputer bei mir 5,8 oder...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hi,

    Meine Frage steht ja schon in der Überschrift.

    Kurz noch zu meiner Position. Ich möchte das wissen da der Bordcomputer bei mir 5,8 oder 5,9 Liter anzeigt aber der Tank so schnell leer wird. Hat irgendjemand den Verbrauch vom Bordcomputer mit dem realen Verbrauch verglichen?
    Wenn ja würde ich mich freuen wenn derjenige mir den Unterschied den er gehabt hat posten könnte.

    Danke im Voraus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Hemm-Ohr, 26.08.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Hallo,

    es haben schon einige eine Differenz gepostet,die war aber nie linear,so das man sagen könnte,+0,5 oder -0,8 oder so...

    Uwe
     
  4. #3 mk5808775, 26.08.2004
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003
    Verbrauch:
    Der Verbrauch ist zwar nicht linear daneben, aber mein Avensis braucht immer (bis jetzt 3x gleich) bei angezeigten 5.3l am BC, reale 6.2l (gerundet). Falls das bei euch auch so ist, bitte posten.
    Vielleicht können wir ja so eine Art "Umrechnungstabelle" basteln. [​IMG]

    Bei 5.3l BC sind's 6.2l, macht BC 0.9l weniger als real.

    Grüße,

    Matthias
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Kann man denn nicht so ungefähr sagen wie die Differenz ist, das müsste doch machbar sein wenn man die Ergebnisse vergleicht könnte man das doch ausrechnen oder nach der Merheit gehen.

    Es würde mir wirklich weiterhelfen wenn manche ihre Differenz posten würden, ich würde mir das schon irgendwie ausrechenen.
     
  6. #5 nasenbaer, 26.08.2004
    nasenbaer

    nasenbaer Guest

    Der BC ist insgesamt ziemlich unbrauchbar.

    Wenn ich sparsam fahre werden 4.9-5.3 l/100km angezeigt. Real sind es dann aber 5,6-6,5 l/100km.

    Bei etwas zügigerer Fahrweise wird die Abweichung geringer, gelegentlich zeigt der BC sogar zu viel an. Bei Autobahnfahrten so um die 7 l/100km scheint die Anzeige ganz gut zu stimmen.

    Die Reichweitenanzeige ist ebenfalls nutzlos. Nachdem letztens sowohl die Tankanzeige seit vielen km rot leuchtete, als auch die Restreichweite schon eine Weile auf 0 stand, passten gerade mal 52 l in den Tank.

    Gelegentlich setzt sich der Durchschnittsverbrauch auch einfach so zurück, was dann kurzzeitig zu Werten von 9 oder 10 l/100km führt.

    Auch das Zurücksetzten der Distance bei jedem Neustart ist nervig.

    Ich mag meinen Avensis, aber der BC ist eine ziemlich traurige Sache.
     
  7. #6 goescha, 27.08.2004
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    das Thema BC ist so alt wie dieses Forum (glaub). Der BC ist der gleiche Schrott wie die GPRA! Abweichungen bei mir zwischen 0,0 und 1,5 Litern!

    Gruß Götz
    (der für sich dieses Thema bis zum Anruf seines WM abgehakt hat)
     
  8. Troky

    Troky Guest

    Bei mir werden 4,9 - 5,3 L angezeigt.
    Realverbrauch zwischen 6,9 - 7,3L.
     
  9. jojo

    jojo Guest

    bei mir zeigt er ca 0,5 -0,8 Liter zu wenig an.
    Ist eh nur ein Schätzeisen
     
  10. Rubens

    Rubens Guest

    Mein AV musste in die Werkstatt (wegen Pfeifgeräusche) alles behoben, jetzt ist Ruhe im Karton. [​IMG]
    Hab auch den BC reklamiert [​IMG]
    , der Händler sagte, das Toyota Deutschland ordnete eine sperre für diesen. Sie arbeiten an eine Softwarelösung, als Hardware ist der BC OK!
    Angeblich werde ich sofort benachrichtigt [​IMG]


    Rubens

     
  11. ISASAN

    ISASAN Guest

    Mein BC zeigt generell 0,5-0,7 Liter zu wenig an.
    Bei 10 km Reichweite passen 52 Liter in den Tank.
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Mein AV musste in die Werkstatt (wegen Pfeifgeräusche) alles behoben, jetzt ist Ruhe im Karton. [​IMG] Hab auch den BC reklamiert [​IMG] , der Händler sagte, das Toyota Deutschland ordnete eine sperre für diesen. Sie arbeiten an eine Softwarelösung, als Hardware ist der BC OK!
    Angeblich werde ich sofort benachrichtigt [​IMG]

    Rubens




    Wäre super, wenn Du uns dann sofort Nachricht geben könntest, dann würde ich auch gleich die Änderung vornehmen lassen. Mich nervt die Ungenauigkeit nämlich auch schon eine ganze Weile.

    Danke,

    Holgo [​IMG]
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Mein AV musste in die Werkstatt (wegen Pfeifgeräusche) alles behoben, jetzt ist Ruhe im Karton. [​IMG] Hab auch den BC reklamiert [​IMG] , der Händler sagte, das Toyota Deutschland ordnete eine sperre für diesen. Sie arbeiten an eine Softwarelösung, als Hardware ist der BC OK!
    Angeblich werde ich sofort benachrichtigt [​IMG]

    Rubens





    Haben die auch gesagt wie lange es ungefähr dauern wird?
     
  14. Gast

    Gast Guest

    Ich hoffe mein Avenis kommt im Oktober schon mit der neuen Software. Bei der gelegenheit können die gleich TMC im großen Navi mit einbauen.
     
  15. #14 manbock, 02.09.2004
    manbock

    manbock Guest

    Guten Abend.

    Ich denke, dass die den BC hinsichlich der Reichweite der Tankfüllung nie richtig hinbekommen werden:

    Dafür sind die Fahrgewohnheiten der Nutzer viel zu komplex - das kann nie von der Software abgebildet werden.

    Andererseits stört's mich wenig:

    Zu meiner Sicherheit befindet sich links in der Armaturentafel die Kraftstoff-Vorratsanzeige einschl. gelb leuchtender Warnung - so ca. 7 l befinden dann sich noch im Tank - das reicht zur Ansteuerung einer Zapfsäule.

    Dieser sich in meinem PKW befindenden Anzeige vertraue ich vollends, unterfüttere diese zu meiner Sicherheit noch mit der täglichen Einblendung des Tageskilomteranzeigers A, den ich vorsorglich nach einer neuen Beschickung der Füllmedien meines Kraftfahrzeuges auf Null zurückstelle und mir rechnerisch eine Fahrleistung von ca. 500 km vor Austrocknung des Tankes erarbeitete.

     
  16. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Guten Abend.

    Ich denke, dass die den BC hinsichlich der Reichweite der Tankfüllung nie richtig hinbekommen werden:

    Dafür sind die Fahrgewohnheiten der Nutzer viel zu komplex - das kann nie von der Software abgebildet werden.

    Andererseits stört's mich wenig:

    Zu meiner Sicherheit befindet sich links in der Armaturentafel die Kraftstoff-Vorratsanzeige einschl. gelb leuchtender Warnung - so ca. 7 l befinden dann sich noch im Tank - das reicht zur Ansteuerung einer Zapfsäule.

    Dieser sich in meinem PKW befindenden Anzeige vertraue ich vollends, unterfüttere diese zu meiner Sicherheit noch mit der täglichen Einblendung des Tageskilomteranzeigers A, den ich vorsorglich nach einer neuen Beschickung der Füllmedien meines Kraftfahrzeuges auf Null zurückstelle und mir rechnerisch eine Fahrleistung von ca. 500 km vor Austrocknung des Tankes erarbeitete.



    Warum bitte sollte er das nicht schaffen?
    Andere Automarken haben das doch auch schon gamacht.
     
  17. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    So ist es, andere können das auch!
    Wir hatten das Thema ja schon öfters, es hat ja niemand Toyota gezwungen, so ein Teil einzubauen! Aber wenn es verbaut wird, dann sollte es auch funktionieren!!
    Ansonsten ist schon richtig, man gewöhnt sich an das Fehlfunktionsteil oder man ignoriert es (Resignation)!!

    Prog
     
  18. jojo

    jojo Guest

    Heute nnacht hatte ich meine persönliche größabweichung auf dem Display.

    heute Morgen los in Burgau 3 :00 freie Autobahn.
    Burgau, München, Regensburg, Amberg, Nürnberg, Ulm, Burgau. 650 KM

    HAbe einfach so um die 155 laufen lassen bei guter CD Musik.
    Angezeigte Schnitt 5.5 liter. errechnet 7,2.
    Also ab ins Nirvana damit.
     
  19. Gast

    Gast Guest

    Zitat:So ist es, andere können das auch!
    Wir hatten das Thema ja schon öfters, es hat ja niemand Toyota gezwungen, so ein Teil einzubauen! Aber wenn es verbaut wird, dann sollte es auch funktionieren!!
    Ansonsten ist schon richtig, man gewöhnt sich an das Fehlfunktionsteil oder man ignoriert es (Resignation)!!

    Prog


    Sollten wir nicht uns nicht mal alle dafür einsetzen, das Toyota endliich neue software bringt und uns der Bordcomputer nbichtmehr belügen muss?

    Irgendwas müssen wir machen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. radar

    radar Neuling

    Dabei seit:
    11.08.2003
    Ich seh das mit dem Bortcomputer gelassen. Es ist doch wie in der Politik. Diejenigen, die die Wahrheit sagen werden doch meist nicht gewählt.
    Die Leute wollen doch belogen werden. Ich freue mich immer wenn mein Compter mir einen geringen Verbrauch anzeigt, auch wenn er nicht ganz der Realität entspricht. [​IMG]
     
  22. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Ich seh das mit dem Bortcomputer gelassen. Es ist doch wie in der Politik. Diejenigen, die die Wahrheit sagen werden doch meist nicht gewählt.
    Die Leute wollen doch belogen werden. Ich freue mich immer wenn mein Compter mir einen geringen Verbrauch anzeigt, auch wenn er nicht ganz der Realität entspricht. [​IMG]


    ganz so seh ich das nicht da ich will das er mir den realen verbruach anzeigt damit ich sehen kann ob ich sparsamer fahren muss und einfach damit ich nichtmehr belogen werde denn das geht mir auf die Nerven.
     
Thema:

Wie weit liegt der Verbrauch vom Bordcomputer von der Realität entfernt?

Die Seite wird geladen...

Wie weit liegt der Verbrauch vom Bordcomputer von der Realität entfernt? - Ähnliche Themen

  1. Xenon Leuchtweitenverstellung regelt unplausibel

    Xenon Leuchtweitenverstellung regelt unplausibel: Hallo T25 Schrauber und Kenner, meine Xenon Leuchtweitenverstellung macht was sie will. Mal sind die Scheinwerfer zu hoch, dann zu tief, mitten...
  2. Xenon mit manueller Leichtweitenregelung

    Xenon mit manueller Leichtweitenregelung: Hallo, habe eine kurze Frage zu meinem Avensis T25, d4d 2.0 mit 116PS. Ich habe Xenon Scheinwerfer verbaut und jetzt nach kurzere Recherche...
  3. Normale Scheinwerfer Leuchtweite regulieren

    Normale Scheinwerfer Leuchtweite regulieren: Ich habe eine leichtweite von knapp 20 Metern, das ist zu eneig Weiss jemand wie man die Leuchtweite manuell einstellen kann?
  4. T25 Leuchtweitenregulierung/Stellmotor demontieren

    T25 Leuchtweitenregulierung/Stellmotor demontieren: Kurz und knapp, wie bekomme ich die vom Scheinwerfer ab, einfach ziehen? Edit by SaxnPaule - Titel angepasst
  5. Sporadischer Ausfall Kurvenlicht/Leuchtweitenregulierung

    Sporadischer Ausfall Kurvenlicht/Leuchtweitenregulierung: Hallo zusammen! Ich war neulich zur 15000er Inspektion und ließ bei der Gelegenheit die Xenonscheinwerfer etwas höher stellen. Am Tag darauf ging...