Welche Schneeketten?

Diskutiere Welche Schneeketten? im Zubehör Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo Leute, da ich des öfteren mal in die Berge zum Skilaufen fahre habe ich bei meinen Autos bisher immer Schneeketten dabei gehabt. Auf die...

  1. holgi

    holgi Routinier

    Dabei seit:
    08.10.2003
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    RAV 4 Hybrid
    Hallo Leute,

    da ich des öfteren mal in die Berge zum Skilaufen fahre habe ich bei meinen Autos bisher immer Schneeketten dabei gehabt. Auf die jetzigen Reifen passen meine atlten nicht mehr drauf - also Neukauf angesagt. Deshalb hier meine Frage: welche Fabrikate zu welchen Preisen habt Ihr so dabei?

    Holger
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. erwin

    erwin Guest

    Ich habe mir immer Ketten in der 100 bis 120.- DM Klasse gekauft. Muss allerdings auch zugeben, dass ich manche davon nur einmal trocken montiert hatte (Übungsmontage), weil ich sie später doch nie brauchte. Wenn man die Ketten nur selten braucht, dürfte diese Qualität locker ausreichen.
    Im Schnitt habe ich vielleicht alle 5 Jahre einmal Ketten montiert, da war's dann aber auch notwendig, deshalb möchte ich im Gebirge auch welche dabei haben.

    Die Leistungsfähigkeit bei 60-70 EUR Ketten dürfte kaum geringer sein, als bei den teuren Modellen, dagegen wird die Haltbarkeit deutlich niedriger sein, was mir aus o.g. Gründen aber vollkommen egal ist.
    Jetzt hat sogar der ADAC einen Test herausgebracht, in dem Ketten dieser Preisklasse mit empfehlenswert abschneiden. Irgendwie kaum zu glauben, zumal der ADAC früher immer die extrem teuren Rud Matik Ketten propagiert hatte.

    Für den AV habe ich noch keine gekauft, da ich auf meine Felgen keine Ketten montieren darf.

    Soviel zu dem Thema von jemandem, der Ketten hauptsächlich nur für den Fall der Fälle mitnimmt und den Bedingungen, wo man sie wirklich braucht, bestmöglich aus dem Wege geht.
    Erwin



     
  4. Gast

    Gast Guest

    Habe leider das aktuelle Angebot von Toy weggeworfen, da wurden auch welche bei ca 75,- EU angeboten.
     
  5. holgi

    holgi Routinier

    Dabei seit:
    08.10.2003
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    RAV 4 Hybrid
    Ich habe welche bei Reifendirekt.de gesehen für 49,-€. Das schien mir bisher angemessen, da ich die Dinger auch nur für den "Fall der Fälle" dabei haben will. Den Test vom ADAC kenne ich auch, aber der ist nach meiner Meinung nur für Leute interessant die im Hochgebirge wohnen und die Dinger im Winter oft brauchen.

    Holger
     
  6. #5 Alex-T25, 11.11.2004
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Wenn du Alu`s hast musst du eh prüfen ob da überhaupt Ketten drauf dürfen.
    Bei Stahl egal.

    Schau im Ebay,die 30 Euro Ketten tuns auch,gibt da schon Oettinger Ketten.
    Hab aber günstige von ACT Darmstadt,sind in ner Nylontragetausche,Standmontage und haben 30 euro gekostet.
     
  7. holgi

    holgi Routinier

    Dabei seit:
    08.10.2003
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    RAV 4 Hybrid
    Ich habe schon die WR in STAHL drauf also keine Probleme mit der Kette. Die Oettinger hatte ich bisher ja auch immer aus dem Supermarkt, aber die passen jetzt ja nicht mehr und neue von der Firma habe ich noch nicht gefunden.

    Holger
     
  8. Rob

    Rob Guest

    Ich habbe mihr dem Pewag Brenta-C gekauft €40
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Habe mir gestern den ADAC Testsieger bei E-bay geschossen:
    Ottinger light fuer knapp 45,- Euro incl. Versand.
    War das billigste gute Angebot, was ich bekommen konnte.
     
  10. jojo

    jojo Guest

    Ich frage mich wirklich, wozu man Ketten braucht, ausser für alpine Zwecke. Ich bin jedes Jahr viel KM beruflich unterwegs und bin zwar schon in echte mistige Schneesituationen gekommen, aber Ketten habe ich echt noch nie gebraucht. ( Ich hoffe ich beschwör es nicht herauf [​IMG]
    )

    Wenn ich ketten gebraucht hätte, war es so, daß die vor mir keine hatten und ich auch nicht weitergekommen wäre.
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Hallo!
    Meine alten, nie genutzten, passen für den Avensis auch nicht mehr. Für alle Fälle (es soll ja noch manchmal winterliche Strassen geben, wo du ohne Ketten nicht weiter darfst) habe ich über ebay passende, neue Schnellmontageketten im Plastekoffer für 19,95 € + 6,50 € Versand erstanden. Für einen evtl. Kurzeinsatz reichen die immer!

    Gruß Cocker
     
  12. holgi

    holgi Routinier

    Dabei seit:
    08.10.2003
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    RAV 4 Hybrid
    @jojo

    Ich fahre zwar längst nicht so viele Km wie Du, aber da ich, wie schon geschrieben, öfter mal zum Wintersport in die Berge fahre habe ich die Ketten schon ein paar mal gebraucht, z.B. weil ich in ungünstiger Lage Quartier hatte und nach einer Woche mit viel Neuschnee nicht mehr den Hang hochkam.

    Holger
     
  13. Gast

    Gast Guest

    hallo !!

    Dürfen auf die Orig Exe Diesel 16" Alus Schneeketten aufgezogen werden!??

    gruss socke [​IMG]
    [​IMG]
     
  14. holgi

    holgi Routinier

    Dabei seit:
    08.10.2003
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    RAV 4 Hybrid
    Habe jetzt bei westfalia.de Schneeketten für die Größe 205/55/16 für 35,-€ incl. Versandkosten bestellt. Ich glaube günstiger geht es kaum noch.

    Holger
     
  15. #14 Schotte, 20.11.2004
    Schotte

    Schotte Guest

    Zitat:hallo !!

    Dürfen auf die Orig Exe Diesel 16" Alus Schneeketten aufgezogen werden!??

    gruss socke [​IMG]
    [​IMG]


    Das ist kein Problem, es gibt keine Beschränkung!
     
  16. ralfi

    ralfi Guest

    Hallo zusammen,
    ich habe am Freitag bei der Firma Ottinger, Vorführketten (Light) für 30 € gekauft. Sehen aus wie neu ! Ist halt schön wenn man beim Schneekettenhersteller wohnt, aber die versenden Sie bestimmt auch. Ich habe so ne interne Anweisung gelesen das man den Kunden immer zuerst Vorfühketten anbieten soll, da Sie Ihre Lagerbestände runterfahren wollen.

    Gruß Ralf
     
  17. Gast

    Gast Guest

    Hi,

    Schneeketten gibt es viele, welche wo du beim Anlegen richtig fummeln darfst und welche mit Schnellspannverschluß. Dann gibt es noch Materialunterschiede wie Stahl verzinkt/verzinnt oder Edelstahl, sowie Unterschiede in der Materialstärke der einzelnen Kettenglieder. Hat halt alles seinen Preis. Also entscheidet, wie oft brauche ich es und welchen Komfort hätte ich gern. In dem Sinne

    Gruß Wolf-2
    PS: ich gebs zu, hab wahrscheinlich die teuersten für ca. 90€
     
  18. ralfi

    ralfi Guest

    Hallo Wolf-2,
    das mag schon sein, aber schlecht haben diese Schneeketten der Firma Ottinger beim ADAC und TEST nicht abgeschnitten. Sie waren mit die besten. Ladenpreis normal ist normalerweise zwischen 70 und 90 €

    Gruß Ralf
     
  19. #18 newcomer, 23.11.2007
    newcomer

    newcomer Guest

    Thema ist zwar schon 3 Jahre alt aber was solls.

    Eine Frage: Kennt jemand diesen Felgenschutz für Alufelgen ? klick

    Es ist mir bekannt, dass es Schneeketten mit Felgenschutz gibt - nur ich bezweifle, dass das bisschen Kunststoffummantelung an der Kette wirklich ausreichend ist. Und ja, ich weiss es sieht nicht wirklich glücklich aus ;)

    newcomer
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. ST1100

    ST1100 Guest

    Zitat:
    newcomer schrieb am 23.11.2007 17:47
    Eine Frage: Kennt jemand diesen Felgenschutz für Alufelgen ? klick
    Ob's einem die Schlabberteile dann im Fahrbetrieb nicht rausdrückt?
    Bei Kurvenfahrt beginnen Ketten doch immer seitlich rumzuwandern, dann kannst alle fix lang anhalten und diese freesbees wieder einsammeln... ;)
    Glaube auch nicht daß man in der Praxis überhaupt die Nerven hat mit diesen Servier-Tableauts da lange rumzuhandtieren; man ist meistens eh schon satt da jetzt im Dreck rumkriechen zu müssen, die Ketten gehen natürlich nicht so einfach drauf wie's einem die Anleitung weiß machen will (jaja, im Trockentraining ging das noch alles gaaanz leicht, aber wenn'st mal bis zum Querlenker eingegraben im Schnee stehst, das Radhaus komplett zugewachsen... :rolleyes:... sicher, und dann noch tapfer mit bloßen Händen wie im Bild gezeigt??!! ha-ha! :)) )
    Würde mir lieber nen Glock-Klappspaten rein tun um im Ernstfall die Antriebsräder zwecks Kettenanlegung erst mal freizubuddeln :]
     
  22. dogb63

    dogb63 Guest

    Hallo,

    von den Frisbees halte ich auch nicht viel.
    Ich habe diese , siehe auch Signatur.
    Habe sie zwar noch nicht im Einsatz gehabt, aber die Kunstoffummantelung sieht ziemlich robust aus.

    Frank
     
Thema: Welche Schneeketten?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schneeketten für toyota avensis