Welche Bremsscheiben verbaut Toyota

Diskutiere Welche Bremsscheiben verbaut Toyota im Händler, Reimport, Kundendienst und Werkstätten Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo, Ich wollte mal wissen, welchen Hersteller von Bremsscheiben Toyota verbaut. Da Toyota ja keine eigene Fertigung besitzt, werden die...

  1. #1 mattsches, 17.06.2008
    mattsches

    mattsches Guest

    Hallo,

    Ich wollte mal wissen, welchen Hersteller von Bremsscheiben Toyota verbaut.

    Da Toyota ja keine eigene Fertigung besitzt, werden die Scheiben ja von einem Hersteller eingekauft.

    Vielleicht weiß jemand von euch, welcher Hersteller das ist.

    Gruß Matthias
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Djuvec

    Djuvec Guest

    Hallo,

    das gesamte Bremssystem (sowohl Mechanik als auch Elektronik) ist meines Wissens von Bosch.

    Gruß, Robert
     
  4. #3 mattsches, 17.06.2008
    mattsches

    mattsches Guest

    Hallo

    Danke für die schnelle Antwort. Das Bosch auch Bremsscheiben herstellt, habe ich gar nicht gewusst.

    Man lernt halt nie aus.


    Gruss Matthias
     
  5. #4 Tiger123, 17.06.2008
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    ... damit fing das Übel mit den Riefen in den Bremsscheiben ja an.
    Gruß Alfred
     
  6. #5 goescha, 17.06.2008
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    Bosch kauft die sicher auch nur zu.

    Gruß Götz
     
  7. #6 Tiger123, 17.06.2008
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    .... irgendwer kauft immer etwas zu - nur darf man wegen der schlechten Qualität nicht auf Bosch verweisen. Die Vorgaben kommen schließlich von Toyota.
    Wenn mehr gebraucht wird, als einer produzieren kann ist die schnellste Möglichkeit die Kapazität zu erhöhen, die Qualität zu vermindern. Dann hat man weniger Ausschuss. Zumindest im Moment...
    Gruß Alfred
     
  8. Djuvec

    Djuvec Guest

    Nein, Bosch kauft diese Teile nicht zu, sondern hat 2003 Buderus aufgekauft, die in ihrem Gussteileprogramm auch Bremsscheiben führen.

    Gruß, Robert
     
  9. #8 goescha, 17.06.2008
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    also doch zugekauft :D

    Gruß Götz
     
  10. #9 mattsches, 18.06.2008
    mattsches

    mattsches Guest

    Hallo und danke für die vielen Antworten.
    Soso, also von Buderus kommen die Bremsscheiben. Weiß vielleicht jemand einen Link, um diese Scheiben direkt und ohne Umwege über Bosch/Toyota zu erwerben. Da lassen sich mit Sicherheit ein paar Teuro :D sparen.

    Gruß Matthias
     
  11. #10 Alex-T25, 19.06.2008
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Du kannst bei Lott die NK Bremsscheiben nehmen,deutlich günstiger, ich war der Erste der die verbaut bekommen hat und auch da selbst bestellt hat und andere sind mittlerweile gefolgt.
     
  12. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Also du kannst ruhig zu irgendwelchen Teilehändlern gehen, denn Bremsscheiben gibts für den T25 von sämtlichen Herstellern. Ich hatte mir bei Stahlgruber Scheiben von Brembo und Steine von TRW raussuchen lassen. Andere Lieferanten gab es auch noch. Bestellt und verbaut habe ich sie allerdings nicht, da der T25 vorher wegging. Von daher kann ich zur Qualität nichts sagen. Aber preiswerter als bei Toyota ist es allemal. :ar..:
     
  13. #12 mattsches, 20.06.2008
    mattsches

    mattsches Guest

    Hallo,

    Zitat von Alex-T25

    ...Du kannst bei Lott die NK Bremsscheiben nehmen,deutlich günstiger...


    Mit solchen Teilelieferanten habe ich schon schlechte Ehrfahrungen gemacht, die ihr in diesem Thread nachlesen könnt.

    Erfahrungen mit kfzteile24, lott, a&b autoteile

    Zitat von TF103

    ...Ich hatte mir bei Stahlgruber Scheiben von Brembo...

    Und Scheiben von Brembo wollte ich auch haben, die hätten aber laut Teilenummer leider auch nicht gepasst und aus diesem Grund entschied ich mich für die Originalen und bin bisher super zufrieden.

    Vielen Dank an alle, für die rege Teilnahme an diesem Thread.

    Gruß Matthias
     
  14. #13 Avensisfreund, 20.06.2008
    Avensisfreund

    Avensisfreund Guest

    http://www.discounter-deutschland.de/modules.php

    die Seite kannte ich noch nicht und habe gestaunt wie viele Anbieter es auch für Toyotateile gibt.

    Hat jemand schon mal da gekauft und Erfahrungen gemacht? Ich bin in nächster Zeit mit den Bremsen fällig, weiß noch gar nicht welche Anbieter man nehmen soll es geht immer um die Haltbarkeit der Teile, soll ja ewig halten. ATE soll das Beste lt. Arbeitskollegen sein nuja und die Klötzer?

    Peter
     
  15. #14 mattsches, 21.06.2008
    mattsches

    mattsches Guest

    Hallo,

    die Seite sieht mal nicht schlecht aus. Kommt gleich mal zu meinen Favoriten.Erfahrungen habe ich leider keine. Ich wäre aber auch froh, wenn jemand davon berichten könnte.

    Gruß Matthias
     
  16. vosgd

    vosgd Guest


    Meine Erfahrung: Finger weg von ATE! Ich hab es bei verschiedenen Modellen gesehen, dass Einzige, worin die gut sind, ist der Verschleiß...
     
  17. #16 Avensisfreund, 16.07.2008
    Avensisfreund

    Avensisfreund Guest

    So nun schreib ich mal kurz die Erlebnisse der letzten Tage von mir nieder.
    Habe mit leuten auf Arbeit geredet und natürlich mit meinen Verwanden mit seiner freien Werkstatt, was man denn nun für einen Hersteller verbaut.
    Zum Schluß hab ich mich für ATE entschieden, das soll das beste am Markt sein, ist die Ersatzteilschiene von Continental. Dagegen sagen mehrere Leute NK ist leider schlechtes Material. Mein WS-Mensch sagt brems mit NK mal hart auf der Autobahn bei 150 und, wenn du pech hast verziehen sich die scheiben beim heiß werden und dann haste rubeln drinne. Der verbaut als freie WS natürlich sämtliches Zeug was die Kunden da anschleppen und kann Bände sprechen.
    Leider habe ich für alles also Scheiben und Klötze rundum bei Deutschland Discounter nicht alles von ATE bekommen da man das was nicht auf Lager war auch nicht gleich ran bekommt, weil die Hersteller nur Blockweise herstellen und da waren halt die Bremsscheiben vorne nicht zu haben.
    Habe mich vom Verkäufer dann zu HERTH+BUSS JAKOPARTS breitschlagen lassen. und nun fahre ich die Wahnsinns Kombination vorne Scheibe HERTH+BUSS JAKOPARTS und ATE Beläge und hinten genau umgekehrt. Das komplette wechseln hat eine Stunde gedauert und ging völlig problemlos, da freute sich sogar mein Verwander das auch das abmachen der Altteile sich sehr gut machen lies und die neuen super passen taten.
    Preis für das Bestellte Paket von Deutschland Discounter inkl. Versand per Nachnahme 260 Euro ich glaube da wäre bei Toyo in der WS das Doppelte zu blechen gewesen wenn nicht nochmehr. Nun muss der Spass noch langsam eingbremst werden und dann schaun mer mal wie lange das Gelumpe hält. :clap:
    Achja, die alten Scheiben hatten bei mir eine Boschgravour drinn also wohl Boschscheiben.

    Peter
     
  18. #17 Kombinierer, 16.07.2008
    Kombinierer

    Kombinierer Neuling

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Ort:
    BW
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi Travel 1.8
    Hallo Toyotafreunde,

    Die Bremsen im T25, sind meiner Meinung nach das Beste was ich bisher bei Toyota erlebt habe. Sie kommen komplett, Incl. ESP, von Bosch.

    Ich würde keine Experimente mit Zubehörbelegen und Scheiben machen, da beim ESP alles aufeinander abgestimmt ist.

    Gruß Uwe
     
  19. #18 Avensisfreund, 16.07.2008
    Avensisfreund

    Avensisfreund Guest

    Dem würde auch mich anschließen wenn das ganze um die 90-100000km gekommen wäre , aber nach 60000 nein das kann nur besser werden. Das ausgebaute Boschmateriel sah wirklich nicht gut aus
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 GarfieldTheCat, 06.09.2010
    GarfieldTheCat

    GarfieldTheCat Guest

    Hallo zusammen,

    hab auch noch ein paar Erfahrungen zu berichten:

    Meine Bremsen hielten
    VA: 100 TKM --> neue Beläge Scheiben vom freundlichen fuer ca 380 € (hoffentlich Original)

    HA: 150 TKM --> neue Beläge + Scheiben von Jakoparts.

    seit ein paar Wochen habe ich hinten links ein quietschgeräusch bei Langsamfahrt im kalten Zustand. (beim Anfahren)

    Mein Reifenhändler meinte, die Scheibe sei verzogen. :-(
    Da er auch Bremsen usw macht hab ich bei ihm ATE bestellt, das seien
    angeblich die besten auf dem Markt. Leider hat der Grosshändler die
    falschen Scheiben geschickt (Lochkreis zu klein). Also hab ich die Artikelnummer bei ATE im Onlinekatalog herausgesucht und bei www.profiteile-direct.de telefonisch bestellt. Klappte einwandfrei für 106 € hinten komplett (nur Teile) alles neu.
    Scheiben und Beläge sind jetzt seit heute drin und das Quietschen ist jetzt wech.

    Fazit: Originalbremsen (vermutlich Bosch): Gut, aber seehr teuer.
    Jakoparts kosten viel weniger, sind aber nur halb so gut.
    ATE ... bleibt noch spannend.

    So long
     
  22. #20 ChocolateElvis, 07.09.2010
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Kaiser

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    HI,

    von Scheiben Marke NK und ATE würde ich die Finger lassen. Hatte ich beide in meinem Vectra verbaut und waren nach kurzer Zeit verzogen bzw. wellig.
    Bei NK als "Billigzulieferer" kann man das ja fast noch verstehen bzw. nachvollziehen, aber von ATE als angeblichem Erstausrüster erwarte ich doch etwas mehr...
    Wer billig kauft, kauft zweimal - musste ich auch erst lernen ;)

    gruß Elvis
     
Thema:

Welche Bremsscheiben verbaut Toyota

Die Seite wird geladen...

Welche Bremsscheiben verbaut Toyota - Ähnliche Themen

  1. Bremsscheiben: Welcher Hersteller?

    Bremsscheiben: Welcher Hersteller?: Hallo zusammen, bei meinen D-Cat sind die vorderen Scheiben ziemlich runter. Nun wollte ich Vensi ein Paar neue verpassen. Hat hier jemand...
  2. Navi austauschen, welche größe?

    Navi austauschen, welche größe?: Hi, ich würde gerne das Navi aus meinem Toyota Avensis T25 2.2 D4D aufgrund des Alters gerne austauschen und durch ein neues ersetzten. Kann mir...
  3. Welche Karten und DVD Software benötige ich ?

    Welche Karten und DVD Software benötige ich ?: Hallo, ich bin etwas mit der Suche nach der richtigen Kartensoftware für mein Navi überfordert. Ich musste mein Navi einmal aus und wieder...
  4. Welche Birnen sind im Innernraum verbaut

    Welche Birnen sind im Innernraum verbaut: Hallo Forum ich bin neu hier und seit Freitag TOYOTA Fahrer möchte die etwas dunkle Innenraumbeleuchtung durch helle LED "Birnen" ersetzen. Welche...
  5. Heckscheibenheizung - welches Relay

    Heckscheibenheizung - welches Relay: Hallo, bei meinem D4D-Kombi geht die Heckscheibe des öfteren nicht. Ich vermute, dass ich damals beim Einbau des Komfortmodul etwas beschädigt...