Weiße Rußwolke

Diskutiere Weiße Rußwolke im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallöchen. hatte heute Mittag etwas Seltsames bemerkt. Fuhr etwa mit 80km/h auf der Landstraße,als hinter mir 2mal kurzhintereinander, eine...

  1. Michel

    Michel Guest

    Hallöchen.

    hatte heute Mittag etwas Seltsames bemerkt.

    Fuhr etwa mit 80km/h auf der Landstraße,als hinter mir 2mal kurzhintereinander,
    eine weisse Rußwolke zusehn war.

    weiß einer was das sein könnte?

    Gruss
    Michel
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Avensisfreund, 04.11.2007
    Avensisfreund

    Avensisfreund Guest

    .....na das wird der sich gerade frei brennende Rußpartikelfilter gewesen sein falls du einen D-CAT hast, steht zwar nicht da bei dir aber gehe mal davon aus, ich hab das auch schon oft auf der Autobahn bei mir gesehen. Das passiert in der Regel, wenn man über 60kmh und einige Minuten konstant fährt und natürlich die Technik meint das müsste jetzt gestartet werden also bei mir so einmal pro Tankfüllung, so ungefähr.

    Peter
     
  4. Michel

    Michel Guest

    Hi Peter,

    hab mir sowas auch schon gedacht, aber fands echt Extrem was dann da raus kam.
    Weils eben auch so weißer rauch was.

    Is mir jedenfalls noch nie so aufgefallen wie heut.

    Gruß
    Michel
     
  5. Dupk01

    Dupk01 Guest

    Überprüfe mal Deinen Kühlmittelstand.
    Ich wills ja nicht heraufbeschwören, aber es kann auch eine defekte Zylinderkopfdichtung oder ein Haarriss am Motorblock sein.
    Halte die Temperaturanzeige mal im Auge.
    Besonders, wenn der Motor warm ist.

    Gruß
    Dirk
     
  6. Michel

    Michel Guest

    Also nachdem ich dann gestern noch in der Werkstatt vorbeigeschaut habe,
    meinte der Werkstattmeister nach der Probefahrt, dass der Motor
    ganz bormal läuft...haben dann noch etwas Öl nachgeschüttet um den Verbrauch davon auf rund 1000 km mal festzustellen.
    Kühlwasser war auch alles ok.
    Bin dann gestern Abend auch noch rund 400km gefahren , ohne irgendwas zu merken(sehn).

    Also heißt es jetzt mal abwarten wohl.
     
  7. Rik

    Rik Guest

    Nach dem Kaltstart, etwa 15 minuten fahren mit 80/90 oder 2200 rpm gibt es bei mir auch solche Rußwolken, danach nicht mehr. Werkstatt hat auch nichts gefunden, Öl und Kühlwasser sind OK.

    mfg Rik

     
  8. Dupk01

    Dupk01 Guest

    Die wichtige Frage ist, welche Farben die Wolken haben.
    Pauschal gesagt: schwarz-->Ruß-/Rauchwolke (Diesel)
    blau------>Abgaswolke (Benziner)
    weiß----->Wasserdampf (Wasser)
     
  9. #8 Avensisfreund, 19.11.2007
    Avensisfreund

    Avensisfreund Guest

    weiß----->Wasserdampf (Wasser) + freibrennender Partikelrußfilter
     
  10. #9 ave1977, 17.12.2007
    ave1977

    ave1977 Guest

    Ich habe jetzt fast 70t km drauf.
    Seit ein paar Monaten habe ich erstmals eine Rußwolke entdeckt und jetzt immer öfter.

    Ich entdecke Rußwolken immer nur wenn es draußen dunkel ist und jemand hinter mir fährt.
    Wenn ich im 2. Gang langsam fahre und wenn ich dann voll beschleunige, sehe ich eine Rußwolke in dem Rückspiegel.
    Farbe kann ich nicht erkennen und Motor ist warm.

    Ist derD-cat kaputt? Keine Kontrollampe leuchtet.

    Es fehlt auch etwas Kühlwasser. Es ist schon unter LO!
    Und noch eine Bemerkung. Ich habe einmal etwas experimentiert.
    Ich bin im Leerlauf gefahren und habe ein paar mal Gas bis ca 4000u/min gegeben. Sofort stürzt der Wassertemperaturanzeiger unter die Hälfte der normalen Position. :rolleyes:

    MfG aus Slowenien

     
  11. Michel

    Michel Guest

    So, nun melde ich mich auch mal wieder.

    Habe diese Woche mal wieder ne weiße Nebelwand
    hinter mir aufgebaut; nach Werkstattbesuch werden
    nun Kolbenringe getauscht ( was noch genau kann
    ich im Moment nicht sagen). Anscheinend ist das Problem aber bei Toyota
    oder jedenfalls in meiner Werkstatt bekannt, da sie direkt was von
    Teilen bestellen sprachen.

    Weitere Infos folgen .



    P.S. im Hinterkopf der Gedanke umzuhandeln [​IMG]
     
  12. #11 ave1977, 26.01.2008
    ave1977

    ave1977 Guest

    Ich habe auch diese weiße Nebelwand.
    Das ist immer bei halbwarmen Motor.

    Bitte genaue Info hier schreiben.

    MfG aus Slowenien
     
  13. Michel

    Michel Guest

    Info E-Mail nach Nachfrage wegen Reparaturumfang:

    Wir werden im Rahmen der Werksgarantie die Kolben und Kolbenringe ersetzen. Wenn die Zylinderwand außerhalb der von Toyota vorgegebenen Toleranz ist, werden wir den Shortblock komplett ersetzen. (Dieser Fall ist bisher jedoch noch nicht eingetreten) Toyota hat das Problem des hohen Ölverbrauchs erkannt und die Kolben sowie die Kolbenringe geändert. Wir haben bisher schon einige Fahrzeuge diesbezüglich "umgerüstet" und keinerlei Beschwerden über erneuten hohen Ölverbrauch oder starke Rauchentwicklung erhalten.

    Bei weiteren Fragen stehe ich Ihnen weiterhin gerne Rede und Antwort.


    Mit freundlichen Grüßen

    ***** *******
    Kundendienstberater
     
  14. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    Shortblock bei T25 Diesel ? Ich denke es gibt kein Shortblockproblem mehr seit 2002 und das waren ausschließlich 1.8 Benziner.

    Ich denke es ist der DPF. Da gabs auch ein Bericht in irgendeiner Zeitschrift glaube der 100000km Dauertest von Bild, wo von solchen weißen Rußwolken berichtet wurde. Es war allerdings der alte 2.0 D-CAT.

    Wenn Öl verbrannt wird dann ist die Rußwolke blau und wenn die ZKD kaputt dann kommt die weiße Rußwolke immer unabhängig ob der Motor warm oder kalt, und dein Kühlwasserstand nimmt rapide ab.

    Klick
     
  15. Djuvec

    Djuvec Guest

  16. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    Das weiß ich. Ich sprach aber vom bekannten Shortblockproblem bei Toyota Benzinmotoren und habe auch ein Link dazu gepostet. Und man nennt es auch kurz Shortblockproblem auch in der WS ohne dass man eine halbstündige Präsentation halten zu müssen um dem Meister den fehler zu erklären.
     
  17. Djuvec

    Djuvec Guest

    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style][style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    poh schrieb am 02.02.2008 13:27
    ... Ich sprach aber vom bekannten Shortblockproblem bei Toyota Benzinmotoren und habe auch ein Link dazu gepostet. ...
    Und was haben die Probleme bei den Benzinmotoren damit zu tun, dass bei Michel eventuell der vormontierte Rumpfmotor (Shortblock) ersetzt wird?

    Es sollte doch klar sein, dass man einen Zylinder nur so weit aushohnen kann, wie es Übermaßkolben gibt. Mahle z. B. stellt meist Übermaßkolben bis +0,25 mm her. Wenn auf dieses Maß ausgehohnt wurde und immer noch Riefen in der Zylinderwand sind, muss eben ein neuer Motorblock her.

    Gruß, Robert
     
  18. Michel

    Michel Guest

    Egal was gemacht wird....und warum

    Traurig das es überhaupt gemacht werden muss !

     
  19. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    Zitat von Michel:

    Toyota hat das Problem des hohen Ölverbrauchs erkannt und die Kolben sowie die Kolbenringe geändert.

    Diese Aussage der WS bezieht sich auf das alte bekannte Problem mit dem Shortblock bei einigen 1.8 Benziner bis 2002. Darum fragte ich wieso bekannter Shortblockproblem bei T25 Diesel. Es gibt nämlich kein bekannter Shortblockproblem bei Dieselmotoren.

    Deine Fragen sind in dem verlinkten Thread beantwortet. Es sind auch einige Leute dabei die in Toyota WS arbeiten und Zugang zum Toyota Intranet haben. Wenn du zusätzliche Fragen hast kannst sie auch dort stellen, sie werden auch sicherlich zu deiner Zufriedenheit beantwortet.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Jacky12, 09.01.2009
    Jacky12

    Jacky12 Guest

    Hat jemand vielleicht schon etwas bzgl. weißem Rauch ins Erfahrung gebraucht.
    Mit ist heute während einer Autobahnfahr mit ca. 100 aufgefallen, dass in regelmäßigen Abständen (ca. 1 mal pro Minute) 1-2 Sekunden lang viel weißer Rauch ausgeschtossen wurde. Draußen war -10 Grad, und dass Auto war halb warm. Bin sofort zu Toyota gefahren... alles OK. :)

    Habe schon öfters weißer Rauch beobachtet, aber nocht so oft wie heute.

    Habe den Eindruck, dass Rauch nur bei kaltem Motor entstehet.

    MfG

    Jacky12

    P.S. Ich fahre ein 2.0 D-Cat Limo aus 2005. Ist ziemlich selten, scheint aber die selben Probleme wie 2.2 zu haben.
     
  22. dogb63

    dogb63 Guest

    Bei den Temperaturen, sehe ich an jedem Auto weißen Rauch.

    CU
    Frank
     
Thema: Weiße Rußwolke
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis weißer rauch

    ,
  2. avensis weißer rauch

    ,
  3. toyota t 25 disel komt rauch zu stark

Die Seite wird geladen...

Weiße Rußwolke - Ähnliche Themen

  1. T27 FL1 mit gelb/weißer Tachobeleuchtung?!

    T27 FL1 mit gelb/weißer Tachobeleuchtung?!: Ich habe bei Youtube paar Videos gesehen (eigentlich die meisten) wo der Tacho gelbe Striche und weiße Zahlen hat. Meiner hat alles in weiß. Wie...
  2. VSC + MKL leuchten seit heute: weißer Rauch aus dem Auspuff

    VSC + MKL leuchten seit heute: weißer Rauch aus dem Auspuff: Hallo, meine Freundin ist heute mit meinem Avensis unterwegs, und plötzlich gehen VSC und MKL an. Motor zieht auch nicht mehr richtig. Erst ab...
  3. Funktionsweise und Eigenschaften Alarmanlage T25

    Funktionsweise und Eigenschaften Alarmanlage T25: ich habe nun schon einige Seiten durchgesucht, aber nichts gefunden. Woran erkenne ich, ob und welche Alarmanlage in unserem Wagen eingebaut ist?...
  4. PTC Zusatzheizung in den Skandinavien Modellen - Spekulationen da keine Beweise vorhanden sind!

    PTC Zusatzheizung in den Skandinavien Modellen - Spekulationen da keine Beweise vorhanden sind!: Scheinbar gibt es in den Skandinavien Modellen des T27 eine elektrische Zusatzheizung (PTC Heizer) als weiteres verstecktes Ausstattungsmerkmal...