Was tanken? Super / Super Plus / Super 100

Diskutiere Was tanken? Super / Super Plus / Super 100 im T27: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo Leute Ich weiß, ich fange damit eine Diskussion an, die eh zu keinem Ergebnis führen wird, weil da jeder eine andere Meinung zu hat, aber...

?

Was tankt ihr?

  1. Super 95 E10

    8,7%
  2. Super 95

    73,9%
  3. Super Plus 98

    17,4%
  4. Super 100/102

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. unterschiedlich

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. chrisv

    chrisv Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    19.02.2019
    Ort:
    Straubing, BY
    Fahrzeug:
    Avensis Touring Sports 1.8
    Hallo Leute
    Ich weiß, ich fange damit eine Diskussion an, die eh zu keinem Ergebnis führen wird, weil da jeder eine andere Meinung zu hat, aber mich interessiert trotzdem eure Meinung dazu. :D
    Meint ihr, es ist sinnvoll bei einem Avensis 1.8 Valematic Super Plus oder sogar Super 100/102 zu tanken oder reicht es Super 95 zu tanken. Ich tanke aktuell in CZ bei MOL das Evo 100 Plus, weil ich dachte nach dem Mietwagenleben meines Autos, wo eh alle E10 getankt haben, tue ich dem Auto etwas Gutes. ^^
    Die Frage ist halt wird der Motor wirklich gereinigt durch die Additive und bringt mehr Oktan dem Motor etwas?
    Bin mal gespannt auf eure Meinungen. Hab auch mal eine Umfrage erstellt, was ihr tankt.
     
  2. Anzeige

  3. #2 ChocolateElvis, 18.08.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    nein, hab ich probiert ... mein 1,8er ist von 100 bzw. 102 Oktan unbeeindruckt... schadet sicher nichts, aber ist imho unnötig Geld verblasen.
    Imho zweimal nein.
    Bei gutem Sprit und sauberer Verbrennung muss man nichts reinigen und wenn, gibts dafür Additive.
    Ob du einen Effekt merkst, hängt vom subjektiven Gefühl und vom Motor ab.

    Mit meinem Vectra B hab ich in Luxembourg ne zeitlang 98 Oktan getankt, weil das Zeug dort damals gradmal 3 Cent/Liter teurer war und der Motor (1,8 16V, 115 PS) damit etwas ruhiger und sämiger lief und auf Kurzstrecken geringfügig weniger verbraucht hat, was sich aber am Ende nicht wirklich aufgerechnet hat.
    Mein Avensis läuft mit 98 und 100 Oktan genauso wie mit 95 ...

    Irgendwelche Behauptungen, ein Motor hätte mit V-Power Plus mehr Leistung und würde schneller laufen, sind imho reines Wunschdenken.

    -
     
  4. #3 mk5808775, 18.08.2019
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003 & Yaris Hybird Team D, EZ 12/2017
    Verbrauch:
    In einem Dodge Challenger SRT Demon macht 100 Oktan aufwärts Sinn, im Avensis und 98% der restlichen Fahrzeuge auf den Straßen wird man eher weniger davon bemerken.
    E10 tanke ich rein aus Protest nicht.
     
  5. #4 ChocolateElvis, 18.08.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    dito
     
  6. chrisv

    chrisv Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    19.02.2019
    Ort:
    Straubing, BY
    Fahrzeug:
    Avensis Touring Sports 1.8
    Ich glaube auch nicht, dass man mehr Leistung bekommt. Ich habe aber gehört, dass manche Autos bei hohen Außentemperaturen Zündung zurück nehmen, wenn man 95er tankt. Kann man das beim Ave mit torque oder Techstream auslesen?
     
  7. #6 maze1, 18.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2019
    maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Jein. Die Kurbelgehäuse Entlüftung wird ja in den Ansaugtrakt geführt. Die Öldämpfe legen sich da ab und eine Abgasrückführung verkokt die Ventile. Sauger mit Saugrohr Einspritzung reinigen sich mit dem Benzin. Wie stark die Wirkung ist, hängt vom Benzin ab also ja, KANN bessere Reinigung bewirken. Aber eher erst merkbar beim Sauger so ab 200.000km aufwärts bei viel Kurzstrecken.

    Jein, wenn das Motorsteuergerät dafür ausgelegt ist und die Zündung dadurch nach vorschieben kann... Allerdings ist das meist eher nach Tuning oder wenn der Hersteller es entsprechend angibt / vorschreibt.

    Hier sind eher die Turbo Motoren Betroffen, wenn im Sommer oder bei Dauerbelastung der Ladeluftkühler zu gering ausgelegt sind ODER getunt wurde. Der unterbelastete 1.8er im normalen Verkehr sicher nicht.


    Und ja du kannst es mit Torque auslesen, bringt dir aber nix, da je nach Belastung der Zündzeitpunkt geändert wird, hatte von -20 bis +20 alles dabei. Da müsste man dann eher untersuchen wie die Differenz zum Kennfeld ist. Und das wird Toyota kaum rausrücken. Tuner verlegen das Kennfeld eben dann eher nach früh, dann brauchst du aber auch den Sprit um eben die Mehrleistung rauszuholen. Wenn der Hersteller aber 95Octan angibt, wird auch das Steuergerät nicht mehr können...
    Da würde dann auch die Zulassung erlöschen, da anderes Abgasverhalten und Leistung...

    Ich hab den Selbsttest schon paar Mal gemacht, jetzt sogar wieder beim TT der ja dank direkt Einspritzung und Turbo und Ladeluftkühler eigentlich am meisten davon profitieren sollte, selbst da war kein Unterschied, weder messbar (Durchzug) noch gefühlt, noch im Verbrauch.
    Wenn 98Octan was bringt, ist bei den Turbos eher der Ladeluftkühler zu klein ausgelegt...
     
  8. #7 ChocolateElvis, 18.08.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    was bringt dir das? Tanke 95 Oktan, tu deinem Geldbeutel einen Gefallen und gut ;)
    Was verstehst du unter "Zündung zurücknehmen" ? Ich kann mir grad so garnichts darunter vorstellen. Entweder der Zündfunke ist da oder nicht.
     
  9. #8 ChocolateElvis, 18.08.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    da sich z.B. SHELL über zugesetzte Additive ausschweigt, gebe ich darauf schonmal garnichts. Wie geschrieben ... dazu gibts es Additive z.B. Liqui Moly Injection Reiniger, da weiss man, was und wozu man sich das in den Tank kippt... was ich in fast 30 Jahren Autofahren noch niemals wirklich musste...
    die Frage des TE betraf den Avensis 1.8 Valvematic. Ich gehe mal stark davon aus, dass hier 99,99% der Fahrzeuge auf deutschen Strassen nicht derart getuned sind, dass sie 100 Oktan brauchen ;)
    Sicher gibt es Serienmotoren (z.B. die TFSI von VW) die Super + brauchen ... aber die begnügen sich auch mit 98 Oktan.

    -
     
  10. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Das kann dir nur Toyota mir Sicherheit sagen ob das Steuergerät mit >95 Octan umgehen kann. Bzw müsste man auf einen Prüfstand, aber aus oben genannten Gründen wird es wohl nicht so sein.

    Die aktuellen TFSI ab EA888 können alle Super 95 soweit ich weiß, nur die 300PS versionen brauchen glaub ich 98.
     
  11. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Hier Mal ab Minute 19 reinsehen:


    Übrigens ganz interessant auch Teil 1.
    Aber! Versuchen zu verstehen und die richtigen Varianten der Einspritzung zuordnen!!!
     
  12. chrisv

    chrisv Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    19.02.2019
    Ort:
    Straubing, BY
    Fahrzeug:
    Avensis Touring Sports 1.8
    Ich habe von der Zündwinkelrücknahme gesprochen. Kann man bei VW ja mit VCDS angeblich auslesen. Bei meinem alten Passat 1.8T hat man auf jeden Fall gemerkt, wenn man 98er gentankt hat. Wie @maze1 angemerkt hat kann es sich da um einen zu klein dimensionierten LLK gehandelt haben.

    Mit Reinigung meinte ich schon die Additive im normalen Super. In CZ kostet Super 95 mit Additiv ca. 5 Cent mehr, als Super 95 ohne Additiv.
     
  13. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Äh ja... Wo soll man da anfangen...

    Zündzeitpunkt – Wikipedia

    Seit dem es "Klopfsensoren" gibt, werden bei Klopfen automatisch die Zündzeitpunkte zurück genommen... Also nach der Vergaser und Zündfinger Zeit...
     
  14. Luse

    Luse Routinier

    Dabei seit:
    02.10.2016
    Fahrzeug:
    T25 Kombi Executive 1,8l
    Bevor ich bei JP reinschaue, tauche ich meinen Kopf lieber in einen Eimer mit kochendem Wasser.
    Das tut weniger weh. :D

    Mein Motorrad (BMW R80) ist nach Motorumbau etwas zu hoch verdichtet.
    Mit 95 Oktan klingelt es beim Beschleunigen, mit 98 Oktan klingelt es weniger, mit 100 Oktan ist es weg.
    Mit höherer Verdichtung hat der Motor mehr Leistung.
    Ich kann also die Verdichtung erhöhen, wenn ich einen Sprit mit mehr Oktan fahre, habe dann auch mehr Leistung.
    Also argumentiert der Spritverkäufer: Mehr Oktan bringt mehr Leistung.

    Wenn ich in einen normalen Motor 100 Oktan reinkippe oder 95 bringt das nix.
    Oder vielleicht irgendwo in der 5. Nachkommastelle.

    Mit dem T25 tanke ich meistens E10, in Luxemburg auch mal 98, aber nur weil das so billig ist und es kein E10 gibt....
     
  15. #14 ChocolateElvis, 18.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    umgehen mit Sicherheit - aber es bringt keine spürbaren Vorteile für so einen "Normalo"-Motor. Die Zuviel-Oktan "verpuffen" ... ;)
    ok, das versteh ich ;)
    Angeblich sind im SHELL V-Power 95 ja irgendwelche Additive, über die sich SHELL allerdings ausschweigt.
    Ich meine aber, dass die Additive im 95er Super Wald- und Wiesensprit - egal welche Marke - für einen halbwegs gesunden Motor mehr als ausreichend sind. Ansonsten müsste ich mich fragen, wie ich mit meinen ganzen Autos bislang ohne ausgekommen bin ... mein Opel Vectra - nicht unbedingt geniale technische Ingenieurskunst - hat 12 Jahre und 246.000 km ausgehalten ohne irgendwelche speziellen Additive und lief auch am Schluss noch kugelrund.

    Wenn ein gewöhnlicher Serienmotor, der für 95 Oktan ausgelegt ist, nur mit 100-Oktan-Luxussprit vernünftig läuft, würde ich lieber mal in die Werkstatt fahren... käme auf Dauer sicher günstiger, als ewig überteuertes Benzin zu tanken.

    -
     
  16. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Es redet nicht JP sondern der Herr von Aral.
    Aber Hauptsache Mal dagegen ne...

    Und das weißt du woher? Hast du Einblicke in die Kennfelder? Respekt...

    Und du denkst einen schleichenden Leistungsverlust von 10-20PS auf 12 Jahre sowie einen Leicht erhöhten Verbrauch als im Neuzustand merkst du wirklich?
    Vorallem, wenn du wie du sagst, deinen Motoren nie die Nennleistung abverlangst . Wirst du das natürlich nicht merken.

    Wie gesagt, kann es vermutlich kein auf 95 Oktan ausgelegtes Fahrzeug, da hier ja rechtlich eine Mehrleistung angegeben werden müsste, beim Focus ST mit dem 2,5Liter Volvo Motor ist es aber angeblich so...
     
  17. chrisv

    chrisv Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    19.02.2019
    Ort:
    Straubing, BY
    Fahrzeug:
    Avensis Touring Sports 1.8
    Das Video habe ich schon mal gesehen und da wurde ja die Reinigungsleistung sehr stark beworben.
    Allerdings habe ich einen tschechischen Test gefunden, der sagt, dass Aral gar keine Reinigung hat:D
    Der Test ist zwar schon etwas älter, aber man findet keinen Test aus DE dazu. Hier mal der Test:
    https://www.lpg-obchod.cz/wp-content/uploads/2014/02/Benzíny-Super-Plus-98-Megatest.pdf

    Meist du jetzt V-Power 95 in CZ? In DE gibts ja kein V-Power 95, sondern nur FuelSave 95.
    In CZ wird normalerweise "Natural 95" angeboten, was scheinbar keinerlei Additive enthält. (Kostet aktuell 30,50 CZK = ca. 1.18€)
    Dann wird bei Markentankstellen 95er mit Additiv, die alle mit einer Reinigungswirkung werben angeboten. (Kostet 31,90 CZK = ca. 1,24€)
    Heißt z.B. bei Mol "EVO 95" :100% PÉČE
    bei Benzina "Efecta 95":Efecta - čistí motor efektivně

    In Deutschland weiß man bei freien Tankstellen ja nicht, welche Additive bzw. ob überhaupt welche beigemischt werden.
    Markentankstellen in DE bewerben meistens auch eine Reinigungswirkung. Aral mit der Anti-Schmutz-Formel, Esso mit Synergy, Shell mit DYNAFLEX usw.
     
  18. #17 ChocolateElvis, 18.08.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    kann auch FuelSave sein ... ich tanke nie bei SHELL und bin deswegen hier nicht auf dem aktuellsten Stand ;)
    Ich meine den normalen 95er Sprit bei Shell... wie auch immer der jetzt heisst.
    musst du doch auch nicht wissen... freie Tanken gibts doch so gut wie keine mehr. Zumindest hier bei uns nicht. Alles Ketten, wie auch immer die sich nennen.
     
  19. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Witzig. Wir fahren zwar in die Tschechei für Zigaretten, aber tanken tu ich da nicht mehr, sowohl Benziner (T25) wie auch der Diesel (DCat) haben danach jedesmal geruckelt...
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. maze1

    maze1 Foren Gott

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Audi TT Roadster 211PS
    Verbrauch:
    Ich tanke einfach das 95er weil eben kein Nennenswerter Vorteil bei meinen Fahrzeugen vorhanden ist. Aktuell ist es immer shell, da die Tanke an der Österreichischen Grenze halt Zufällig Shell ist.
    Bei gechippten Kisten ist der Unterschied sogar von 98 auf 102 am Prüfstand Nachweisbar... Je nach Auslegung des Programms...

    Aber wie schon öfter gesagt, am 0815 Avensis wird sich da nix tun.
    Soweit ich weiß hat der auch keine wirkliche Abgasrückführung (separates Rohr) somit ist auch die Reinigungswirkung nicht wirklich interessant.
     
  22. #20 ChocolateElvis, 18.08.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    nunja, ich könnte mir vorstellen, dass man bei deinem TT eher was merkt, als bei unseren Avensen ;)

    Ich hab hier zum Glück genug Alternativen zu SHELL. Was die da zu teuren Preisen an Sprit anbieten, geht mir auf den Sack, deshalb tanke ich da protesthalber nicht.
    Dieses V-Power-Racing (ich meine dieses superteure 102-Oktan-Zeug) ist die grösste Autofahrerverarsche, die ich kenne...

    -
     
Thema:

Was tanken? Super / Super Plus / Super 100

Die Seite wird geladen...

Was tanken? Super / Super Plus / Super 100 - Ähnliche Themen

  1. Toyota Avensis T25 Bordcomputer TNS 310 Plus Bedienung unklar

    Toyota Avensis T25 Bordcomputer TNS 310 Plus Bedienung unklar: Moin, Ich habe bei meinem Avensis T25 ein Boardcomputer mit dem TNS310 Plus Navi. Habe gelesen das man bspw. Vebrauch und Reichweite/Uhrzeit...
  2. Smartphone spiegeln mit Radio Touch & Go /Plus (a la Mirrorlink)?

    Smartphone spiegeln mit Radio Touch & Go /Plus (a la Mirrorlink)?: Ich besitze einen Avensis 2012 mit einem Touch and Go Plus Radio und wollte fragen ob es irgendwie möglich ist das Smartphone Display am Radio zu...
  3. Was der teuerste&billigste Preis beim Tanken bei euch?

    Was der teuerste&billigste Preis beim Tanken bei euch?: Hey, Ich wollte einfach mal so aus Interesse wissen was der teuerste und billigste Preis bei euch so beim tanken war. Gut wäre noch wenn ihr dazu...
  4. längere Stilllegung - Tank

    längere Stilllegung - Tank: Hallo zusammen, hat hier schon jemand Erfahrung mit längere Stilllegung gemacht (bsp. 6 Monate) ?? Habt ihr irgend ein Benzinzusatz rein gekippt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden