VW Bora (der ex-Jetta)

Diskutiere VW Bora (der ex-Jetta) im Die Konkurrenten Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Was haltet Ihr denn vom VW Bora (woanders auch Jetta) als alternative zum AV? http://www.bora.de Grüße, Matthias

  1. #1 mk5808775, 02.12.2003
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003
    Verbrauch:
    Was haltet Ihr denn vom VW Bora (woanders auch Jetta) als alternative zum AV?

    http://www.bora.de

    Grüße,

    Matthias
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Blei

    Blei Guest

    Hi,
    der Bora ist halt "nur" ein Golf mit eckigen Scheinwerfen und ein paar Wurzelholz Zierleisten. Ich hab mal die Version mit der 150PS Maschine gefahren, die hatte richtig Dampf. Im Vergleich dazu kam mir der AV mit der 2l Maschine enttäuschend träge vor (ja,ja er wiegt auch mehr [​IMG] ).

    Der Verleich hinkt aber schlichtweg wegen dem Platz. Wir haben neben dem AV einen Golf-Variant, der ja Bora-Größe hat. Im Verhältnis zum AV liegen da Welten dazwischen!!! Wenn ich mal auf dem Beifahrersitz mit einem Kindersitz hinter mir mitfahre, komme ich mir schon fast eingeklemmt vor. [​IMG] Drei Personen auf der Rückbank passen da nur korrekt gefaltet rein, da die Vordersitze bei größeren Zeitgenossen schon ganz nach hinten geschoben werden müssen.

    Für eine Alternative zum AV müsste also schon der Passat herhalten...aber das ist ein anderer Thread... [​IMG]
     
  4. #3 mk5808775, 02.12.2003
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003
    Verbrauch:
    Hallö!

    Wow, ist der Bora wirklich so klein? Na toll!
    Okay, dann hinkt der Vergleich wirklich.
    ...nette Beschreibung mit "korrekt gefaltet"! [​IMG]
     
  5. Blei

    Blei Guest

    Na ja - jetzt wo wir für Familienausflüge den AV haben, kann man das rückblickend mit etwas Humor betrachten. [​IMG]

    Oma und Opa sind jedenfalls schwer begeistert von der neuen (Bein-) Freiheit auf der Rückbank [​IMG] [​IMG]
     
  6. #5 maxiskoda, 02.12.2003
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Na, der Bora ist hinten doch verdammt eng und dazu noch ein überteuerter Golf.

    Damit wollte VW eine Klasse höher einsteigen...

    Leider hat der Kunde schon jeden dieser Versuche von VW durchschaut. (Jetta, Vento und Bora)

    Da ist der Skoda Octavia die wesentlich bessere Alternative zum Bora und absolut vergleichbar.
    (Nur wesentlich günstiger)

    Für den AV für mich kein Vergleich.

    Harald
     
  7. #6 Mr.Bad Guy, 02.12.2003
    Mr.Bad Guy

    Mr.Bad Guy Guest

    Ist halt ein VW, muß ich noch mehr sagen? [​IMG]
     
  8. Micha

    Micha Guest

    Golf mit H4-Scheinwerfern ggb. H7/H1-Scheinwerfern beim Golf - spielt aber bei Xenons keine Rolle

    Mir gefällt das Design ganz gut als Variant - Golf Variant käme nicht in Frage.

    Basis veraltet, Nachfolger wird kommen

    Platzangebot siehe Octavia (Kombi)

    Im Innenraum ein paar nette Details ggb. dem Golf (bel. Ausströmer, die mit lamellen verschlossen werden können etc.)
     
  9. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Also platzmäßig hat der Bora total verloren.Und vom Raumgefühl hab ich sogar mehr Platz in meinem Yaris!
    Der Laderaum vom Variant ist nichts.Ich habe den TDI(130PS) als EDITION gefahren.Motormäßig Sahne-ist halt ein Diesel und zieht locker durch.Kann ich aber nicht mit dem Avensis vergleichen da ich den D4D noch nicht gefahren bin.Der 6. Gang ist bis auf die AB totaler Quatsch denn im 6. färt er keine 100km/h konstant.Entweder er beschleunigt oder man wird langsamer [​IMG] .
    Ausstattung bei den Editionsmodell auch seltsam.Keine Nebelscheinwerfer aber Sw-Reinigung und Sitzheizung und "normale"Klima.Was das Dingens gekostet hat weiß ich nicht denn es war ein Firmenwagen... [​IMG]
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Bei "meinem" (damaligen) Toyota-Händler gibts jetzt einen Bora recht günstig... [​IMG]
    Wenn man die Ausstattung so liest, könnte man meinen, der wäre für Micha gebaut worden... [​IMG] [​IMG]

    Aber warum verkauft jemand so ein tolles Auto an einen Toyota-Händler??? ( [​IMG] [​IMG] [​IMG] )

    MfG
    Kay [​IMG]
     
  11. #10 maxiskoda, 03.03.2004
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Hahaha *schenkelklopf* Bora - Konkurrent [​IMG]

    Da ja auf der gleichen Plattform der Golf, der Bora, der Skoda Octavia und der Seat Toledo gebaut wurden, ist von der Preis/Leistung her im Bezug auf das Raumangebot nur der Octavia interessant.

    Und der ist mir zu klein.

    (Hatte ja schon einen Octavia FLH und einen Kombi)

    Beim Bora hat VW dann auch noch versucht, ihn als "Mehrwert-Golf" über den Preis höher zu positionieren.

    Da dürfte jeder Golf günstiger sein...
     
  12. #11 Karsten S., 03.03.2004
    Karsten S.

    Karsten S. Guest

    Zitat:
    Also platzmäßig hat der Bora total verloren.Und vom Raumgefühl hab ich sogar mehr Platz in meinem Yaris!


    Uuups. Nicht übertreiben. Ich habe heute einen Yaris-Diesel als Leihwagen. Von Raumgefühl würde ich da nicht sprechen. Da ist unser Golf um Welten besser. Ich glaube für Menschen über 1,85m ist der Yaris Folter. Lenkrad- und Sitzverstellung sind viel zu knapp bemessen. Ich war froh, dass ich aussteigen konnte. Da ist selbst der Polo weitaus besser.

    Der Bora ist ansonsten wirklich kein Vergleich zum Avensis. Der Kofferraum hat 460L statt 520L beim Avensis und die Beinfreiheit auf der Rücksitzbank ist erheblich geringer.
    Beim Skoda Oktavia ist die Plattform die gleiche und auf der Rückbank auch nicht mehr Platz, aber der Kofferraum bietet mehr Volumen als Golf/Bora Variant.
     
  13. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Zitat:
    Zitat:

    Also platzmäßig hat der Bora total verloren.Und vom Raumgefühl hab ich sogar mehr Platz in meinem Yaris!


    Uuups. Nicht übertreiben. Ich habe heute einen Yaris-Diesel als Leihwagen. Von Raumgefühl würde ich da nicht sprechen. Da ist unser Golf um Welten besser. Ich glaube für Menschen über 1,85m ist der Yaris Folter. Lenkrad- und Sitzverstellung sind viel zu knapp bemessen. Ich war froh, dass ich aussteigen konnte. Da ist selbst der Polo weitaus besser.

    Der Bora ist ansonsten wirklich kein Vergleich zum Avensis. Der Kofferraum hat 460L statt 520L beim Avensis und die Beinfreiheit auf der Rücksitzbank ist erheblich geringer.
    Beim Skoda Oktavia ist die Plattform die gleiche und auf der Rückbank auch nicht mehr Platz, aber der Kofferraum bietet mehr Volumen als Golf/Bora Variant.

    Also ich bleibe dabei, der Bora hat Platzmäßig verloren!!Der Avensis ist dagegen riesig.Ich sollte mit dem Bora Variant zum Kunden fahren und wollte alles was ich da so brauche(oder eventuell gebrauchen könnte)einladen.Selbst im Nissan Sunny Traveller(der gerade nicht verfügbar war)habe ich das alles untergebracht.Beim Bora habe ich was in der Firma lassen müssen, da nicht alles rein ging.Und in meinem Yaris fühle ich mich wohler.Der hat aber auch andere Sitze als dein Leihwagen.Ich bin auch nur 1,76m groß.Vielleicht liegts daran.
    Meiner Meinung nach kann man den Bora nur mit dem Corolla vergleichen.
     
  14. Worm

    Worm Guest

    Bora und Golf sind ja kompaktklasse. Genau wie der Corolla.

    Also bei VW ist der einzige Konkurrent der Passat.

    Markus
     
  15. #14 StG (DD), 03.03.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Zitat:
    Bora und Golf sind ja kompaktklasse. Genau wie der Corolla.

    Also bei VW ist der einzige Konkurrent der Passat.

    Markus


    Richtig, deswegen fahren wir ja auch
    [​IMG]
    oder
    [​IMG]
    oder
    [​IMG]

    Stephan [​IMG]
     
  16. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    Was haltet Ihr denn vom VW Bora (woanders auch Jetta) als alternative zum AV?

    http://www.bora.de

    Grüße,

    Matthias


    NIX !!!

    Der Borabora ist Golf und das ist Corolla Grösse ...
     
  18. #16 mk5808775, 04.03.2004
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003
    Verbrauch:
    Zitat:
    Zitat:

    Was haltet Ihr denn vom VW Bora (woanders auch Jetta) als alternative zum AV?

    http://www.bora.de

    Grüße,

    Matthias


    NIX !!!

    Der Borabora ist Golf und das ist Corolla Grösse ...


    Na dass ist's ja gut, dass ihr auch alle nichts vom Bora haltet! [​IMG]
     
Thema:

VW Bora (der ex-Jetta)