VSS-Funktionsbeschreibung

Diskutiere VSS-Funktionsbeschreibung im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Wie kann ich, abgesehen von den Aufklebern auf den Seitenscheiben, erkennen, ob bei unserem Avensis das Vehicle-Security-System verbaut ist....

  1. alex

    alex Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 2,0 VVTI Bj. 2003
    Wie kann ich, abgesehen von den Aufklebern auf den Seitenscheiben, erkennen, ob bei unserem Avensis das Vehicle-Security-System verbaut ist. Innenüberwachungssensoren haben wir schon mal nicht. Mal sehen, ich muß morgen das Handschuhfach zum Filterwechsel ausbauen, dahinter sollte dann was versteckt sein, oder?

    Wie funktioniert das System ohne Innenraumüberwachung? Was macht es?

    Gruß, Alex
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. alex

    alex Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 2,0 VVTI Bj. 2003
    Sooo... lange nix mehr dran gemacht, aber heute den Haubenschloßschalter endeckt. Wenn ich meinen Anleitungen glauben darf, hab ich evtl. die VSS II verbaut. Weiß jemand, wie die funktioniert? Ich wollte jetzt ungerne in mein Auto einbrechen um zu schauen, ob sie geht. ;(

    Gruß, Alex
     
  4. #3 burki_s, 13.02.2014
    burki_s

    burki_s Routinier

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Fahrzeug:
    Lexus RX450h
    Verbrauch:
    Hi,

    hast Du mal bei www.toyota-tech.eu geschaut. Da sind zumindest die Anleitungen für die V.1 und V.3 drin - V.2 leider nicht. Aber vielleicht hilft das ja weiter.

    Was das Ausprobieren angeht - "rappel" mal kräftig am abgeschlossenen Auto. Wenn ein Neigungssensor verbaut ist, schlägt das System an - ist zumindest bei meinem RX so... Und wenn doch eine Innenraumüberwachung drin sein sollte, einfach jemanden im Auto einschließen und warten, bis er sich bewegt... Was auch funktioniert hat, war als mein Zwerg, der mit Schlüssel ins Auto stieg, abschloss und ich (ahnungslos) versuchte, mit etwas Kraft die Heckklappe zu öffnen. Schwupps, ging die Hupe los und jeder auf dem Parkplatz guckte befremdlich...

    Gruß, Burkhard.
     
  5. alex

    alex Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 2,0 VVTI Bj. 2003
    Moin!

    Danke erst mal. Auf ToyotaTech habe ich mich schon rumgetrieben, aber halt auch nix gefunden. Das doofe ist eben, daß ich nicht genau weiß, was verbaut ist. Ich vermute halt, daß es die einfache VSS II ist, weil ich so im Auto nix gefunden habe. Ich habe keine Security-Card, keine Status LED oder sonstwas. Auch haben wir schon oft unser Kind oder unsere Hund im Auto "eingesperrt", ohne daß ein Alarm los gegangen ist.

    Ich habe jetzt noch ein paar Tips von meinem Werkstattmeister bekommen und werde auch nochmal das Handschuhfach raus nehmen, wo ja einiges hinter sein soll.

    Gruß, Alex
     
  6. alex

    alex Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 2,0 VVTI Bj. 2003
    Sooo... da ich ja scheinbar der Einzige bin, der sich damit beschäftigen mußte / wollte, hier mal ein kurzes Statement:

    Da alle Test-Tipps nicht hingehauen haben, habe ich ich mich mit der Materie mal näher beschäftigt und das Handschuhfach raus genommen,
    hinter dem ja der Großteil der Anlage verbaut ist.

    Ergebnis:

    Alarmanlage: Hatta... Ist eine TSS V
    Mit Glasbruchmelder: Hatta...
    Mit Radar-Innenraumüberwachung: Hatta... jetzt nicht mehr... :D Hab ja schließlich ein Kind und Hunde, da lasse ich ja den Wagen nicht offen stehen.

    Was war das Problem? Oben, hinter meinem Multi-Display hängt eine kleine Blackbox von Valeo ( k.A. wofür, vermutlich aber Wegsfahrsperre ) an deren Stecker mittels Adapter weiter geleitet wird zur Alarmanlage. Der Steckeradapter war komplett nicht eingesteckt. Vielleicht hat ja meinen Vorbesitzer die Innneraumüberwachung missfallen... ?(

    Bis auf die Sirene, die hinten im Kofferraum verbaut sein soll, geht jetzt alles so wie es soll... Den Glasbruchmelder kann man übrigens prima mit einem Glasaschenbecher und einer Münze testen... ;)

    Gruß, Alex
     
  7. alex

    alex Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 2,0 VVTI Bj. 2003
    So, nachdem ich die ersten beiden Fehlalarme hatte, weiß ich vielleicht, warum die VSS abgeklemmt wurde.

    Komisch ist, beide Male war der Wagen nicht verriegelt worden, weil er einfach in Reichweite auf dem Hof stand, und die Hupen gingen auch erst nach dem Starten los, bzw. der Motor lief sogar schon ein paar Sekunden.
    Wenn der Wagen zuvor verriegelt war, passiert nichts. Hmm... ob das mit dem Schlüsselschalter zusammen hängt? Der hat nämlich einen kleinen Wackelkontakt.

    Gruß, Alex
     
  8. alex

    alex Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 2,0 VVTI Bj. 2003
    So, auch erledigt. Die Funktion nennt sich "automatische passive Scharfschaltung".

    Werd mich die Tage noch mal mit der Anleitung beschäftigen, ob ich nicht doch irgendwie in das System komme und das vielleicht auch rausprogrammieren kann.
    Als nächstes werde ich mich mit der Sirene und dem Radarsensor beschäftigen, die man scheinbar auch rausprogrammieren kann. Vielleicht geht deswegen die Sirene auch nicht.

    Gruß, Alex
     
  9. alex

    alex Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 2,0 VVTI Bj. 2003
    Hat einer der anwesenden Toyo-mechs vielleicht eine Ahnung, warum ich nicht in mein System komme? Genau nach Anleitung der TVSS V gemacht:

    Unlock -> Einsteigen-> Türen zu-> Schlüssel ins Zündschloss, min. 5 Sek. warten -> Schlüssel auf ACC und von da aus 5X auf On und da stehen bleiben. -> Danach soll die LED 30Sek. leuchten.
    Tut sie aber nicht...

    Sonst macht die Anlage, was sie soll...

    Weiß irgendwer was?

    Gruß, Alex
     
  10. alex

    alex Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 2,0 VVTI Bj. 2003
    Um das mal weiter zu führen:

    Mittlerweile war ich mal in der Werkstatt, weil es hieß, daß man diverse Einstellungen auch über das Diagnose-Gerät machen kann.

    Nischt is, das Einzige, was man verändern konnte, war die automatische Tür-verriegelung. Wenigsten war kein Fehler drin...

    Aber mit der passiven Scharfschaltung kamen die auch nicht klar. Dabei liest man die Problematik häufiger im Internet. Ich habe mir jetzt mal günstig eine TVSS-V MT2 gekauft. Ich hab ja die MT1. Bin mal gespannt, was man damit erreicht.

    Insgesamt scheinen die Toyo-Werkstätten mit den Dinger überfordert. Keiner kennt sich damit so richtig aus...

    Weis vielleicht noch wer, was die Sirene eigentlich machen soll, die in meinem Fall hinten rechts hinter der Verkleidung sitzt? Die kann man scheinbar auch nicht umprogrammieren, aber sie geht trotzdem nicht. Die hat sogar einen eigenen Akku, der dafür sorgen sollen, daß sie los geht, wenn die Batteriespannung geklaut wird... Der Akku ist voll, das war's aber auch...

    Sollte also noch jemand eine Idee haben, immer her damit!!

    Gruß, Alex
     
  11. #10 Avensis, 23.12.2014
    Avensis

    Avensis Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.11.2013
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi Executive 177PS
    Verbrauch:
    Dein Wagen ist von 2003, meinst DU, dass sich der Aufwand lohnt? Wohnst Du in so einer schlimmen Gegend?
     
  12. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. alex

    alex Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 2,0 VVTI Bj. 2003
    Ach naja... die neue Steuereinheit kam 22€ und meine Arbeit kostet mich nichts. Nee, wohnen tu ich uppen Dörpe, wo "eigentlich" nichts passiert.
    Aber erstmal mag ich es, wenn alles an meinem Wagen funktioniert und zweitens fährt man ja auch mal irgendwohin, wo es vielleicht nicht so sicher ist...
    Mal abgesehen davon macht's Spaß und gibt ein tolles Gefühl, wenn's anschließend funktioniert.

    Gruß, Alex
     
  14. alex

    alex Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    18.01.2012
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi 2,0 VVTI Bj. 2003
    So, wieder ein Schritt weiter: Die neue Steuereinheit funktioniert, die passive Scharfschaltung wurde netterweise wohl schon raus programmiert, das automatische Türen verriegeln ist auch wieder deaktiviert. Allerdings kann ich auch diese Steuerung nicht selber mit dem Zündschloss programmieren. Und die Sirene wird leider auch immer noch nicht angesteuert. Schade...

    Schon alles komisch...

    Gruß, Alex
     
Thema:

VSS-Funktionsbeschreibung