VSC bzw. TRC beim "alten" 1.8 l T25

Diskutiere VSC bzw. TRC beim "alten" 1.8 l T25 im T25: Selfmade-Tipps-Modifikationen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, die ersten Modelle des T25 haben in der 1.8l-Ausführungen weder VSC noch TRC. Ist hier ein anderes Motorsteuergerät (ECU) verbaut, oder...

  1. efetex

    efetex Guest

    Hallo,

    die ersten Modelle des T25 haben in der 1.8l-Ausführungen weder VSC noch TRC. Ist hier ein anderes Motorsteuergerät (ECU) verbaut, oder sind die Funktionen nur nicht angeschlossen worden? Gibt es eine Möglichkeit, das VSC bzw. TRC nachzurüsten bzw. zu aktivieren / Kosten?

    Danke und Grüße
    Jürgen
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Ich könnte mir vorstellen das es so ohne immensen technischen und finanziellen Aufwand nicht möglich ist.
    Und das Motorsteuergerät sehe ich als kleinstes Übel an.Das Teil müßte im Grunde ja ein kleiner Computer sein. Und der ist ohne Software ja auch nur dumm. Die entprechende Steuersoftware aufzuspielen dürfte vom technischen Aufwand her kein Problem sein. Eher ist es schwierig sowas zu bekommen, da sowas ja eigentlich nie rausgerückt wird.
    Die Sensoren für VSC , die entprechenden Übertragungswege etc sehe ich als größeres , teureres Problem an.
    Da wird es günstiger sein, einen 2003er T25 zu verkaufen und einen 2004er zu suchen.
    Braucht der 1.8er denn VSC/TRC???;-)
     
  4. efetex

    efetex Guest

    Jedes Auto, kann unabhängig von der Motorisierung, VSC und TRC gebrauchen, vor allem in Gefahrensituationen, bei Regen, im Winter usw. ;)

    Alle für die beiden Systeme benötigten Sensoren sollten meines Erachtens schon vorhanden sein (ABS, Bremsasisstent, Navi usw.) inkl. der Anzeigefunktionen im Kombiinstrument ebenso der Standard-Kabelbaum im Auto. Mein Gefühl sagt mir, dass hier nur ein paar zuätzliche Bauteile nötig wären und die beiden Systeme sollten dann funktionieren.

    Wer weiss was Konkretes dazu ??

    Grüße
    Jürgen
     
  5. #4 StG (DD), 11.06.2006
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Dein Händler?
     
  6. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Ich glaube nicht das es so einfach ist. Erinnere dich bitte an das A Klasse Debakel. ABS war da schon Standard. Oder auch sämtliche andere Modelle könnten ja da einfach nachgerüstet werden.
    Und da wiederum glaube ich, das es wenn es so einfach wäre schon längst irgendwelche Nachrüster sowas anbieten würden.(Bosch Dienst etc.)

    Und die Software bekommt auch ein Händler nicht so einfach.

    Technisch Möglich ist alles. Finanziell aber sicherlich nicht vertretbar.

    Und die Aussage, das jedes Auto sowas gebrauchen kann lasse ich mal so stehen. Denn darum gehts hier ja nicht.

     
  7. #6 toyo-chris, 21.06.2006
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    Zitat:
    efetex schrieb am 11.06.2006 12:31
    Jedes Auto, kann unabhängig von der Motorisierung, VSC und TRC gebrauchen, vor allem in Gefahrensituationen, bei Regen, im Winter usw. ;)

    Alle für die beiden Systeme benötigten Sensoren sollten meines Erachtens schon vorhanden sein (ABS, Bremsasisstent, Navi usw.) inkl. der Anzeigefunktionen im Kombiinstrument ebenso der Standard-Kabelbaum im Auto. Mein Gefühl sagt mir, dass hier nur ein paar zuätzliche Bauteile nötig wären und die beiden Systeme sollten dann funktionieren.

    Wer weiss was Konkretes dazu ??

    Grüße
    Jürgen


    Die ABS-Sensoren sind zwar vorhanden, aber es fehlen Gierratensensor, Sensoren für den Lenkwinkel, für die Gaspedalstellung, dann fehlt dir auch die Möglichkeit, aktiv in die Motorsteuerung einzugreifen - und schlussendlich müsste man das ganze System auch noch passend auf das Fahrzeug abstimmen, was wohl das Schwierigste sein dürfte.

    ESP ist ein so komplexes System - der finanzielle Aufwand einer Nachrüstung dürfte tausende von Euros betragen.

    Darum auch mein Vorschlag:

    Dein Auto gegen eines tauschen, das schon ESP hat.

    ESP finde ich übrigens ein wichtiges Kaufargument - würde nie mehr ein Auto ohne kaufen.






     
  8. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 19200 km
    Verbrauch:
    Zitat:

    ESP finde ich übrigens ein wichtiges Kaufargument - würde nie mehr ein Auto ohne kaufen.
    Ich bin vor dem AV auch 25 Jahre ohne ESP ausgekommen und habe es bisher auch noch nicht wirklich benötigt!

    Prog
     
  9. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 goescha, 21.06.2006
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    man kann ohne ESP und VSC auskommen. Die Traktionskontrolle halte ich für ein nettes Gimmick das ESP hat mich letzten Winter vor einem sehr hohen Bordstein bewahrt. :rolleyes:

    Gruß Götz
     
  11. #9 toyo-chris, 21.06.2006
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]

    ESP finde ich übrigens ein wichtiges Kaufargument - würde nie mehr ein Auto ohne kaufen.
    Ich bin vor dem AV auch 25 Jahre ohne ESP ausgekommen und habe es bisher auch noch nicht wirklich benötigt!

    Prog


    Das kann man schon so sehen.

    Ich habe aber in den letzten 10 Jahren auch nie

    -Kopfstützen
    -ABS
    -Gurte
    -Airbags

    gebraucht - aber wenn es einmal soweit kommt, retten sie mir vielleicht das Leben.

     
Thema:

VSC bzw. TRC beim "alten" 1.8 l T25

Die Seite wird geladen...

VSC bzw. TRC beim "alten" 1.8 l T25 - Ähnliche Themen

  1. Schaltknauf knackt beim Hochschalten

    Schaltknauf knackt beim Hochschalten: Liebe Leute, kennt das o.g. "Problem" jemand? falls ja, kann man das irgendwie beheben? mich nervt es tierisch wenn im Auto irgendwas knarrt und...
  2. Ruckelt beim Schalten

    Ruckelt beim Schalten: Hallo Leute, mein Avensis 2.2 177ps T25 Bj. 2007 hat ein kurzes Loch nach dem Schalten und dann kommt er wieder ganz normal. Was kann das sein?
  3. Corolla Verso ruckelt beim anfahren

    Corolla Verso ruckelt beim anfahren: Moin zusammen, da ich bei jeder Googlesuche zu fast jedem Thema in dem Forum hier lande, hab ich mal mal registriert. Hoi ;) Denn gehts auch...
  4. Umdrehungen beim Start D-CAT

    Umdrehungen beim Start D-CAT: Hallo Leute, wollte mal kurz nachfragen ob es beim DCAT 177 PS 05/2007 161.000 km gelaufen normal ist wenn man beim starten bei 1000 Umdrehungen...
  5. Lenkrad flattert beim bremsen!

    Lenkrad flattert beim bremsen!: Hallo alle zusammen!!!! Bin neu hier und habe mal alles durchgeschaut aber nix zu meinem Problem gefunden. Erstmal meine Daten: Avensis T27...