Vom Händler betrogen?

Diskutiere Vom Händler betrogen? im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo Leute, Ich hätte da eine kleine Frage... alles rein hypothetisch: Mister X least(oder kauft, ist ja egal) bei Händler Y einen Avensis...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo Leute,

    Ich hätte da eine kleine Frage... alles rein hypothetisch:
    Mister X least(oder kauft, ist ja egal) bei Händler Y einen Avensis Jahreswagen, der angeblich als Vorführwagen gedient hat. Das Auto hat aber mehrere Mängel. War wäre nun wenn Händler Y, den Käufer Mister X angelogen hat und es sich nicht um einen Vorführwagen handelt, sondern eventuell um eine zurückgegeben oder verkauften Wagen eines Vorbesitzers? Ist das ein Grund den Wagen zu wandeln bzw. einen Ersatzwagen dafür zu kriegen?

    Zusätzlich zum kaputten Fahrwerk habe ich nun Kupplungsprobleme( starkes Klopfen, hörbar und spürbar beim Schalten)...

    Wie kann ich am besten die wahre Identität meines Autos herausfinden?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Toyopel, 14.03.2005
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Zitat:...
    Wie kann ich am besten die wahre Identität meines Autos herausfinden?


    Schau doch einfach in deinen Fahrzeugbrief! [​IMG]


    Heino
     
  4. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 28000 km
    Verbrauch:
    Im Kaufvertrag steht doch wohl, dass es sich um einen Vorführwagen handelt??
    Und im Brief muss ja nun der Vorbesitzer stehen, da müsste dann das Autohaus/der Händler eingetragen sein!

    Sollte dort jemand anderes eingetragen sein, dann ist das wohl Betrug und der Kaufvertrag muss rückgängig gemacht werden!

    Prog
     
  5. Gast

    Gast Guest

    ja gut, muss das Ding erstmal finden [​IMG]
     
  6. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 28000 km
    Verbrauch:
    Zitat:ja gut, muss das Ding erstmal finden [​IMG]

    Falls du geleast haben solltest, dann wirst du vergeblich suchen....

    Prog
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Und was soll ich jetzt machen [​IMG]
     
  8. #7 charlie, 14.03.2005
    charlie

    charlie Guest

    Du hast ein Auto gekauft und hast keinen Brief bzw. weißt nicht wo dieser ist??
    Du hast ein Auto gekauft und hast keine Angaben im Kaufvertrag??
    Da stimmt doch was nicht...
     
  9. #8 Toyopel, 14.03.2005
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Zitat:Du hast ein Auto gekauft und hast keinen Brief bzw. weißt nicht wo dieser ist??
    Du hast ein Auto gekauft und hast keine Angaben im Kaufvertrag??
    Da stimmt doch was nicht...


    Das macht mich auch nachdenklich. [​IMG]

    Immerhin ist der Brief ja keine alte Tankrechnung...

    Heino
     
  10. Gast

    Gast Guest

    neee, nix gekauft....geleased [​IMG]


    Hab den Vertrag aber im Moment nicht zur Hand.
    Sollte wohl dort drin stehen...

    Ne andere Sache, mein Toyota Händler ist ziemlich groß (an der Automeile Düsseldorf, für Leute die ihn kennen), sollten die nicht einen Vorführwagen in Executive Austattung und super Alu-Felgen haben? Meine Kiste hat ne Sol Austattung, ist doch ziemlich merkwürdig, dass das mal ein Vorführwagen war... im Vertrag wird (wenn ihn endlich finde) bestimmt stehe es sei ein Vorführwagen gewesen, aber wie kann ich das überprüfen, hab ja keinen Fahrzeugbrief...
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Womöglich hat Dein Händler den Brief, denn damit ist er der rechtmäßige Eigentümer, wie bei bestimmten Leasing-Modellen üblich. Beim Leasing gehört Dir der Wagen ja nicht, sondern Du zahlst eine Nutzungsgebühr dafür.

    Frag ihn doch einfach danach. Wenn der Brief bei Dir nicht ist, kann er ja nur noch beim Händler sein.

    Gruß tom
     
  12. Noname

    Noname Guest

    Zitat:neee, nix gekauft....geleased [​IMG]


    Hab den Vertrag aber im Moment nicht zur Hand.
    Sollte wohl dort drin stehen...

    Ne andere Sache, mein Toyota Händler ist ziemlich groß (an der Automeile Düsseldorf, für Leute die ihn kennen), sollten die nicht einen Vorführwagen in Executive Austattung und super Alu-Felgen haben? Meine Kiste hat ne Sol Austattung, ist doch ziemlich merkwürdig, dass das mal ein Vorführwagen war... im Vertrag wird (wenn ihn endlich finde) bestimmt stehe es sei ein Vorführwagen gewesen, aber wie kann ich das überprüfen, hab ja keinen Fahrzeugbrief...


    Also bei mir unten waren damals eigentlich fast alle Vorführwagen SOL-Ausstattung, finde ich aber garnicht so merkwürdig.
    .... laß Dir doch einfach eine Kopie von Deinem Fahrzeugbrief zuschicken.

    Gruß Thomas
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Hm, Automeile... warst Du bei Yvel?

    Kannste ja leicht überprüfen. Also bei einem Vorführwagen steht ja dann als erster Halter die Firma Yvel GmbH, Düsseldorf drin. Steht da jemand anderes, haben sie Dich möglicherweise geleimt. Kann ich mir aber nicht vorstellen. Die haben einen guten Ruf zu verlieren, das sind keine Hinterhof-Araber. Falls doch: Geschäftsführer zur schriftlichen Stellungnahme auffordern und ggf. Anwalt einschalten.

    Unabhängig davon bist Du ja aber noch länger in der Garantie drin, also kannst Du auf Beseitigung aller Mängel bestehen.

    Lass nicht locker.

    tom
     
  14. Gast

    Gast Guest



    Thema: Vom Händler betrogen?

    Ja!
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Jop bei Yvel...

    Ich warte auf den Anruf vom Mechaniker, dass die Stoßdämpfer angekommen sind. Werde dann mal den Verkäufer mach dem Brief löchern und gucken was drinsteht. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ein so großer Handler jemanden mit so miesen Tricks leimen will, aber was solls, ich werde es ja bald erfahren. Doof ist , dass mir das mit dem Getriebe erst jetzt aufgefallen ist, lag nämlich daran , dass ich die letzten 13 jahre nen passat automatik gefahren bin und das schalten bisschen verlernt habe....hab das klopfen auf meine fahrschulähnlichen Schaltvorgänge geschoben, bin jetzt aber fit und kriege nur jeden 20igsten Schaltvorgang ohne das Klopfen hin, also stimmt da auch was nicht. Naja, meinen Vensi mag ich trotzdem und will ihn nicht weggeben, bin nur ziemlich enttäuscht über die Fehler, besonders weil ich den Wagen direkt mit der 15k Inspektion bekommen habe.

    Apropos....wer cruised denn eigentlich noch in Düsseldorf rum? [​IMG]
     
  16. Gast

    Gast Guest

    [​IMG]
    Der Profi treibt sich in Düsseldorf rum und hat auch bei Yvel geleast....... und meine Erfahrungen sind recht zwiespältig. Habe nämlich nicht das Auto bekommen, dass ich bestellt hatte ("alten" 1,8 Liter ohne TRC und VSC). Haben das über zusätzliche Leistungen des Händlers bereinigt.

    Gerade die Werkstatt ist recht bemüht, aber meiner Menung nach fehlt es da grundsätzlich etwas an Qualität.

    Ein Bekannter von mir hat dort vor kurzem seinen Avensis gewandelt (Laufleistung keine 2.000 KM) und wartet nun auf einen neuen..... der Hit daran.... nach Aussage des Verkäufers ist das Auto bereits wieder verkauft !!!! Und das Auto hatte keinen kleinen Fehler.......

    Die Vorführwagen sind in der Tat fast ausschließlich Sol. Kurz nach der Vorstellung des Avensis hatten die was schickes.... einen 2,4 mit allem drum und dran. Weiß das ziemlich genau, da ich aufgrund diverser Mängel und Werkstatttermine einiges aus dem Fuhrpark ausprobieren durfte..... demnächst ist nun die Innenausstattung dran. Die wird vollständig erneuert......

    Gruß
    Der Profi
     
  17. #16 Suitcase, 15.03.2005
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Zitat:
    Ein Bekannter von mir hat dort vor kurzem seinen Avensis gewandelt (Laufleistung keine 2.000 KM) und wartet nun auf einen neuen..... der Hit daran.... nach Aussage des Verkäufers ist das Auto bereits wieder verkauft !!!! Und das Auto hatte keinen kleinen Fehler.......


    Nicht, dass DCr33P diesen Wagen jetzt hat.

    Guido
     
  18. Gast

    Gast Guest

    oj [​IMG]


    War sein wagen zufällig ein AV D4-D 4-Türer mit Sol Austattung in Dunkelgrau? [​IMG]
    Hab meinen aber mit 12.000 km geleased... Was für Probleme hat denn dein Bekannter mit seinem AV gehabt?
    Warum wird deine Innenausstattung erneuert? Fragen über Fragen.... [​IMG]
     
  19. Gast

    Gast Guest

    Nein, das Auto kann es ... noch.... nicht sein. Mein Bekannter fährt ihn noch bis der neue Anfang April kommt. Ist auch ein 1,8 Combi Exe in graumetallic. Toyota hat es nicht geschafft dem Auto beizubringen (kein Scherz !!!), dass es beim Beschleunigen geradeaus fahren muss...... Beim freihändigen Fahren würde man zwangsläufig links nach etwa 100 m im Gegenverkehr landen.

    Meine Innenausstattung... übrigens auch ein 1,8 Combi Exe... verfärbt sich hell verteilt über den gesamten Innenarum. Auch unabhängig davon, ob man die Sitze nutzt oder nicht. Nun hat man Sitzbezüge, Polster, Kopfstützen, Türverkleidungen, Rücksitzbank, etc., etc., bestellt und versucht nachzubessern. Insofern hält sich meine Begeisterung über das Auto, obwohl es grundsätzlich sicher gut gemacht ist, sehr in Grenzen. Mein Verkäufer hat mich bereits für Mitte April zu einem Gespräch gebeten.
    Ab dem 2. Quartal soll es nach seiner Aussage wohl weitere Förderungen (über die bereits heute bestehenden hinaus), vor allem des privaten Leasings, geben. Lasse mich mal überraschen, nehme gerne einen 2,2 Liter Diesel Exe mit Leder ohne Aufpreis zu meinem 1,8er. [​IMG]


    Gruß
    Der Profi
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gast

    Gast Guest

    Die kriegen es nicht hin, dass das Auto geradeaus fährt??? [​IMG]

    Sehr gute Mechaniker haben die dort [​IMG]
    freue mich schon darauf mit dem Mechaniker wieder über mein Fahrwerks und Kupplungsproblem zu reden. Ich sehe es kommen, dass es Ärger geben wird.

    Tut nur Leid mit deinen Bezügen, ich hoffe sie tun dir gleich neue Lederbezüge als Aufwandsentschädigung rein [​IMG]
     
  22. hyde

    hyde Guest

Thema: Vom Händler betrogen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. autohaus yvel gesucht toyota avensis kombi

Die Seite wird geladen...

Vom Händler betrogen? - Ähnliche Themen

  1. Anderen Händler versuchen, Modellwechsel oder Pech gehabt ?

    Anderen Händler versuchen, Modellwechsel oder Pech gehabt ?: Vorab erstmal - Bein neu hier, habe das Forum durch Zufall entdeckt und finde es sehr gut :-) Also erstmal ein Guten Tag in die Runde. Ich...
  2. Händler Reagiert nicht auf Mängelbeseitigung

    Händler Reagiert nicht auf Mängelbeseitigung: Hallo, Mein Name ist Michael und ich habe mich neu angemeldet. Bis letzte Woche habe ich einen Avensis T22 Kombi seit 17 Jahren gefahren. Dann...
  3. Die Motor Company (M.C.F.), Toyota-Händler im Raum Berlin, hat mit den drei Autohäusern des Wettbewe

    Die Motor Company (M.C.F.), Toyota-Händler im Raum Berlin, hat mit den drei Autohäusern des Wettbewe: Somit gibt es im Berliner Raum nur noch 1 großen Händler. Automobilwoche : Motor Company freut sich auf 125 "ausgebildete Toyotaner" Gruß Jörg