Verstärker im Avensis

Diskutiere Verstärker im Avensis im Audio - Navigation - Telekommunikation Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo! Nachdem unser alter Ford Escort Turnier Bj. 97 160tkm uns all die Jahre treue Dienste geleistet hat, wurde es Zeit für ein neues schönes...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo!

    Nachdem unser alter Ford Escort Turnier Bj. 97 160tkm uns all die Jahre treue Dienste geleistet hat, wurde es Zeit für ein neues schönes Auto.
    Da VW es anscheinend ja nicht nötig hat Autos zu verkaufen (darauf schließt man zumindest aus der Behandlung/Ignorierung von potentiellen Kunden) haben wir uns nach Alternativen umgesehen und für einen schicken Avensis anstatt eines Passats entschieden.
    Leider hat dieser dann doch etwas das Budget überschritten, so dass nun bei der Anlage etwas mehr gespart werden muss. Mal sehen was möglich ist. Schlechter als im Escort kann es aber wohl kaum werden.

    Aus meinem alten Auto sind noch ein Pioneer Radio mit Wechsler, Magnat Classic Endstufe (ja ich weiss nicht schlagen, hab früher auch mal nen Golf 2 gefahren [​IMG] ), und ein Teufel Subwoofer übrig geblieben.
    Nun möchte ich den Teufel Subwoofer im Avensis weiter verwenden. Der Rest -> Ebay. Da die Magnat ja nicht so der Brüller ist, stehen verschiedene Neuanschaffungen an, zu denen ich noch ein paar Fragen habe.
    Zu den Musikrichtungen die ich/wir im Auto hören möchten:
    * Jazz
    * Aktueller Pop/Rock
    * Hörspiele
    Gehört wird über CD oder Creative Zen Micro MP3 mit Sony Adapterkassette.

    Zu den Neuanschaffungen:
    * Verstärker/Kabelsatz
    Da der Magnat ja nicht so toll ist, steht hier eine Neuanschaffung an. Nachdem ich nun diverse Beiträge in diesem und anderen Foren studiert habe, kommen für mich folgende Geräte in Frage:
    1. Next Q24
    2. SOUNDSTREAM PICASSO 4640
    3. Hifonics Son of Olympus oder Son of Europa 350
    Die Next ist nur leider nicht mehr oder nur noch sehr selten zu bekommen. Die anderen Geräte gibt es nagelneu mit Garantie.
    Am ehesten tendiere ich zurzeit zu dem Soundstream. Den gibt es bei Ebay incl. eines Pyle Plam14 Kabelsatzes für 179,99 als Sofortkauf.
    Was haltet Ihr ansonsten von dem "Son of Olympus"? Kommt die "Son of" Reihe an die hohe Qualität der anderen Baureihen heran?
    Je nach Verlauf der Auktion ist diese unter Umständen nach günstiger zu bekommen als die Soundstream.
    Hier käme dann noch ein Kabelsatz dazu: z.B. Dietz Profikabelsatz 20mm² mit LS-Kabeln (Artikel 23102) für ca. 20,-€.
    Wie sieht es mit dem Massekabel Batterie-Karosserie aus? Ich habe im Keller noch einige flache Massekabel aus Drahtgeflecht liegen. Würde aber lieber ein "ordentliches" Kabel verwenden. Warum werden diese eigentlich nie in den Kabelsätzen mitgeliefert?

    * High/Low Adapter
    Es gab ja schon verschiedene Diskussionen zu dem Thema. Ich konnte aber nur eine einzige finden, in der ein konkretes Produkt empfohlen wurde: http://www.avensis-forum.de/ topic=100580568186&search=high%2Clow
    Hier wurde folgender Adapter empfohlen:
    http://www.car-hifi-produkte.de/index.html?d_8021_Hi___Lo_Adapter1354.htm

    Wer von Euch hat den schon im Einsatz? In anderen Beiträgen habe ich gelesen, dass der Adapter einen Frequenzbereich >20kHz haben sollte. Der empfohlene geht laut Datenblatt aber nur bis 20kHz.
    Ist es nicht besser einen regelbaren Adapter zu benutzen? Wie sieht es mit den Adaptern von Dietz aus? Kennt jemand eine günstige Bezugsquelle? Bei Ebay gibt es in der Regel nur das große Set. Ich will aber nur die vorderen Lautsprecher über den Verstärker laufen lassen.

    * Powercap
    Wollte zuerst darauf verzichten. Aus anderen Beiträgen habe ich aber herausgelesen, dass man auf jeden Fall mit einem Cap arbeiten sollte. Von den Jackson-Caps wurde ja abgeraten.
    Daher habe ich anfangs zu einem günstigen 1F PowerCap von Dietz tendiert. Gibt es bei Ebay schon für 25,99 €.
    Nachdem ich die Diskussion zur Analyse der PowerCaps im SinusLive-Forum verfolgt habe, kommen wohl nur die blauen Caps von Dietz in Frage.
    Mal sehen wie sich die Auktionen dafür entwickeln. Oder habt Ihr andere günstige Vorschläge?

    * Adapterstecker
    Am liebsten möchte ich die Originalverkabelung der Frontlautsprecher nicht durchschneiden. Ich habe aber bisher nur Stecker gefunden, die auf das Radio selbst passen. Für die Kabel vom Verstärke zu den Front-LS habe ich keinen Adapter gefunden.

    Neben dem Verstärker möchte ich mir noch eine 12V Buchse (mit Dauerplus) in den Kofferraum legen. Dazu wollte ich den Kabelsatz aus meinem Escort verwenden. Ich glaube der hatte 10mm² und eine 40A Sicherung. Oder meint Ihr es reicht, wenn ich den Strom von dem anderen Kabel mit 60A Sicherung abzweige mit eigener 10A Sicherung vor dem Stecker? Welcher Querschnitt ist dann für das Kabel zum Stecker zu empfehlen?

    Gruß Markus
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alex-T25, 29.08.2005
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Servus,
    also den Teufel würd ich auch nicht hergeben,egal welcher Typ, kein vergleich mit Crunch oder Magnat,etc.
    Ist schon was solides.

    Von den Stufen her würd ich an deiner Stelle noch die Audio System F4-560 mit ins Rennen nehmen.
    Gehen bei Ebay um 200 Euro weg.
    Der Mehrpeis zur Soundstream/Hifonics dürfte sich lohnen.
    Ansonsten die Soundstream,das Stromkabel im Pyle Set kansnt verhessen,ist nur 10^2mm,allerdings sind Lautsprecherkabel und Kabelschuhe darin ganz ok wenn du es eh mitbekommst.


    Bei mir hätte es demnächst ne Next gegeben,aber da ProMarkt die Wochen nen günstigen PVR im angebot hat,geht das vor.
    Daher ruht die Anlage erstmal bei mir.

    Hab bei mir 8 Euro High Low Adapter,geht problemlos.

    Powercap Boa/Dietz 1F ist ok,nur denk an die maximal 30cm Kabelweg vom Cap zum Amp,sonst ist er nutzlos,je kürzer das Kabel Amp/CAP desto besser.


     
  4. Gast

    Gast Guest

    @Alex-T25

    Was hälst Du denn von dem Dietz Kabelset?

    Welches Kabel sollte ich für die Erweiterung der Masseverbindung zwischen Batterie und Karosserie verwenden?

    Zum PVR:
    Hab mir vor ca. 2,5 ein Medion DVB-T Gerät für 160,-€ zugelegt. Funktioniert im Prinzip prima.
    Leider hängt die Kiste sich aber manchmal auf. Habe noch nicht rausbekommen woran das liegt. Ich vermute aber, dass es immer dann passiert, wenn ein bestimmter Teil der Festplatte überschrieben wurde.
    Hatte nur schon eine andere Firmware aufgespielt, daher muss ich erstmal sehen wie ich die alte Firmware wieder draufbekomme. Sonst gibt es ja keine Garantie mehr.

    Gruß Markus
     
  5. #4 Alex-T25, 29.08.2005
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Hab Sat von daher....der Pro Markt hat nen Digi Twin Reciever mit 80GB und Dolby für 199 Euro, 2 CI Slots inklusiv,von daher spitze Angebot.


    Massekabel...ähm mh...nehm ich meist ab 25^2 mm aufwärts als Meterware ausm Baumarkt oder Hifi Laden.

    Lieber gleich richtige querschnitte,solls mal ne grössere Stufe werden kauft man das Kabel nicht 2mal.

    Karosserie-Bat Masse,gleicher querschnitt wie alle anderen Kabel und natürlich isoliert,wie es sich gehört.

     
  6. #5 maxiskoda, 29.08.2005
    maxiskoda

    maxiskoda Guest

    Zitat:Hab Sat von daher....der Pro Markt hat nen Digi Twin Reciever mit 80GB und Dolby für 199 Euro, 2 CI Slots inklusiv,von daher spitze Angebot.

    ==> Was für ein Teil ist das denn genau?

    Harald
     
  7. #6 toyo-chris, 29.08.2005
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    Zitat: Von den Stufen her würd ich an deiner Stelle noch die Audio System F4-560 mit ins Rennen nehmen.

    Unbedingt! [​IMG]

    Audio System ist kaum zu toppen, wenn es um fantastischen Klang zu moderaten Preisen geht!

    Chris
     
  8. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Verstärker im Avensis

Die Seite wird geladen...

Verstärker im Avensis - Ähnliche Themen

  1. Unterbringung des HIFI Verstärker's

    Unterbringung des HIFI Verstärker's: Moin Ich habe meine Musikanlage auf Doppel DIN, Verstärker und Subwoofer aufgerüstet. Folgendes Problemlos: Momentan liegt der Verstärker unter...
  2. Verstärker Kabel von der Baterie in den innenraum bringen

    Verstärker Kabel von der Baterie in den innenraum bringen: Hallo ich hoffe hier kann man mir weiter helfen und zwar sagt dass thema ja schon alles meine frau will eine neue anlage in ihrem Toyota Avensis...
  3. Bremskraftverstärker zischt minimal im Stand

    Bremskraftverstärker zischt minimal im Stand: Hallo, hab festgestellt das durch den Bremskraftverstärker ein leises minimales zischen an der Fußbremse austritt.Die Bremswirkung ist unverändert...
  4. Verstärker gesucht - Bitte um Beratung zwecks Kauf

    Verstärker gesucht - Bitte um Beratung zwecks Kauf: Ich möchte den Sound im Avensis ein bisschen aufpeppen, vor allem im Tieftonbereich. Verändert werden soll am Fahrzeug/Fahrzeugkabelbaum erstmal...
  5. Brauche Hilfe beim Anschluss eines Verstärkers & Powercab

    Brauche Hilfe beim Anschluss eines Verstärkers & Powercab: Endstufe: Raveland XCA 200 300 Rms Powercab: Hifonics HFC 1000 1 Farad Kabel: 20mm² Sicherung: 60A Sub: 200 Watt Rms Folgendes Problem: Hatte...