Verkaufen oder Behalten??

Diskutiere Verkaufen oder Behalten?? im Avensis T22 Forum im Bereich Familienbande; Hallo!!! Ich bin gerade absolut unschlüssig, was ich mit meinem alten "Prachtstück" machen soll. Mein Avensis wurde 1998 damals als Neuwagen von...

  1. sharyi

    sharyi Guest

    Hallo!!!

    Ich bin gerade absolut unschlüssig, was ich mit meinem alten "Prachtstück" machen soll. Mein Avensis wurde 1998 damals als Neuwagen von meinem Vater gekauft und ich habe ihn vor 7 Jahren übernommen. Bis vor 2-3 Jahren lief auch immer alles reibungslos (bis auf Verschleißteile). Dann fing das Problem mit dem Starten an. Wenn ich gefahren bin und ihn kurz ( bis ca.1Std.) abgestellt habe und anschließend starten wollte, sprang er nicht mehr an. Immer nur das Rattern des Anlassers. Nach ca. 10min Warten mit offener Motorhaube, startete er wieder. Anfänglich war das nur bei warmen Außentemperaturen und längerer Fahrt vorher. Mittlerweile ist dieses Startproblem immer da, ganz gleich welche Temperaturen herrschen oder ob ich kurz oder länger gefahren bin. Ich lass ihn halt immer mit offener Motorhaube stehen, wenn ich z.B. zum Einkaufen fahre, dann springt er meist sofort wieder an. Wenn ich das nicht mache, will er nicht und die ständigen Startversuche haben schon 3 Anlasser vernichtet. Im Übrigen gibt es nie Probleme beim Kaltstart.
    Ich habe seit dieses Problem besteht schon etliches machen lassen wie z.B. Kurbelwellensensor, Zündkabel, Zündkerzen, Anlasser etc. Vor 2 Wochen war ich wieder in der Toyota Werkstatt. Die meinten dann, dass es sich wohl um das Motorsteuergerät handelt, da sonst nichts zu finden ist und alle Leitungen und Sensoren ok seien.
    Das allein würde schon nach den ganzen Reparatur-Versuchen der Vergangenheit ordentlich ins Geld gehen. Und 100% sicher sind die sich auch nicht wegen dem Steuergerät. Hinzu kommt noch, dass mein Auto seit einigen Wochen, beim Gas geben im 5.Gang deutlich "brummt"(sorry, bin weiblich, da fällt mir nix anderes ein). Im 4ten hört man es ganz leicht.
    War nun noch in der Werkstatt eines Bekannten und der meinte das Geräusch würde vom Getriebe kommen. Zu der Steuergerät-Geschichte meinte er, dass man vielleicht doch nochmal den Versuch mit einem neuen Kurbelwellensensor macht.
    Ich hänge schon an dem Auto, aber ich möchte auch nicht mehr endlos Geld reinstecken, vor allem wenn ich nicht einmal sicher gehen kann, dass die Probleme damit behoben sind und sich vielleicht nach und nach immer mehr verabschiedet. Da mein Auto bisher noch fahrtauglich ist und ja auch noch vieles Andere funktioniert (bisher zumindest), hätte ich auch Abnehmer und könnte es noch zu einem moderaten Preis verkaufen.
    Daher die Frage, ob ich weiter ins Auto investiere und es noch zu retten ist oder ein Verkauf in diesem Falle die bessere Wahl wäre?
    Wäre sehr, sehr dankbar über ein Feedback.

    Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 g-star79, 05.02.2012
    g-star79

    g-star79 Profi

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Ort:
    Pirna, Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    VW Touran 2.0TDI
    Hallo Sharyi,
    Solltest du etwas angespartes Geld besitzen und wie du sagtest deinen T22 zum moderaten Preis verkaufen können so wie er jetzt ist, dann würde ich den ganz schnell abstoßen.

    Keine Ahnung welches neue(gebrauchte) Fahrzeug dir vorschwebt, aber in den 14 Jahre alten T22 würde ich nix mehr investieren.

    Grüße Karsten
     
Thema:

Verkaufen oder Behalten??

Die Seite wird geladen...

Verkaufen oder Behalten?? - Ähnliche Themen

  1. Verkaufen Avensis

    Verkaufen Avensis: Guten Abend Leute, hat von euch jemand Erfahrung mit www.wirkaufendeinauto.de? Will mein Avensis T27 2,2liter D-4D Edition 2014. EZ: 03/2014 mit...
  2. Meinen T25 BJ 2008 verkaufen - Ratlos

    Meinen T25 BJ 2008 verkaufen - Ratlos: Hallo, ich bin Tom und habe mich grade angemeldet. Ich möchte meinen Avensis T25 BJ 2008 Motor : 2.0 D W-4 verkaufen. Das ich ihn hier nicht...