Verbrauch D-CAT/Partikelfilter

Diskutiere Verbrauch D-CAT/Partikelfilter im T25: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, hat jemand aktuelle Zahlen zum Verbrauch des neuen D-CAT Diesel Motors ? Ich glaube dass der Twintec Partikelfilter für den Avensis...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo,

    hat jemand aktuelle Zahlen zum Verbrauch des neuen D-CAT Diesel Motors ?

    Ich glaube dass der Twintec Partikelfilter für den Avensis nie gebaut wird, da er zusammen mit dem Oxikat kommt und weiss nicht ob er die Abgaswerte (EU4) schafft wie der Originaloxikat von Toyota. Habt ihr andere Meinungen dazu ?

    Gruss
    Adi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ron

    ron Guest

    habe laut BC auf Landstraße 5,5 und auf Autobahn mit 200 schon mal 8,0
     
  4. #3 StG (DD), 29.03.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

  5. Gast

    Gast Guest

    kaum zu glauben, nur ein einziger D-Cat im ganzen Forum.

    ron, ist der Motor lauter als der normale Diesel ? Braucht er länger bis er warm wird ?

    Gruss
    Adi
     
  6. holgi

    holgi Routinier

    Dabei seit:
    08.10.2003
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Avensis 2.0 D4D T 27 Live
    Es gibt den D-CAT ja leider nur für die Limousine und die verbreitetsten Varianten sind eben Combi und Fließheck.
    Deshalb wahrscheinlich auch das geringe Vorkommen hier im Forum.

    Holger
     
  7. Gast

    Gast Guest

    ...Und der D-CAT ist teuer in der Anschaffung und verbraucht mehr...
     
  8. Gast

    Gast Guest

    ja, aber ich würde gerne 800 mehr zahlen wenn ich 600 Steuererleichterung bekomme. Wenn er 0,3l mehr verbraucht stört mich auch nicht.

    Gruss
    Adi
     
  9. Worm

    Worm Guest

    Hi Adi,

    soweit ich weiß, hat der D-Cat auch keine höhere Steuerbefreiung als der Diesel ohne D-Cat. Sind beide Euro4.

    Markus
     
  10. Gast

    Gast Guest

    das stimmt noch. Es ist aber ein Gesetzentwurf auf dem Weg über eine Steuerbefreiung von 600 €, wenn Partikelfilter vorhanden oder nachträglich eingebaut wird. In wenigen Jahren werden die Steuersätze für Autos mit Partikelfilter niedriger sein als ohne (siehe die Katalisatoreinführung beim Benziner). Fraglich ist ob beim Avensis Diesel einen geben wird da er die EU4 hat und die nachträglich eingebauten Filter mit eigenem Oxikat kommen und die erfüllen bestimmt nicht die EU4.
     
  11. Worm

    Worm Guest

    O.k., danke für die Info.
    Dann wird es beim nächsten Auto bestimmt interessant. Aber das dauert noch ein weilchen.

    Markus
     
  12. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    Also ich hätte auch noch die 800 Euros draufgelegt, wenn es den Kombi als D-Cat gegeben hätte!!

    Prog
     
  13. HerrT

    HerrT Routinier

    Dabei seit:
    19.09.2003
    Hätte ich auch getan (und das, obwohl wir in Ö überhaupt keine Steuerbefreiung haben - weder mit noch ohne Cat) !

    Alex
     
  14. ron

    ron Guest

    weiß nicht ob er lauter ist, kann ich mir allerdings kaum vorstellen und ober er länger braucht bis er warm wird kann ich mangels vergleich auch nicht beantworten
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    kaum zu glauben, nur ein einziger D-Cat im ganzen Forum.

    ron, ist der Motor lauter als der normale Diesel ? Braucht er länger bis er warm wird ?

    Gruss
    Adi


    Hai Jungs und Mädels....

    hier ist ein Limo-Fahrer mit D-Cat und... ist doch etwas verwundert was der so braucht.
    Zur Zeit bewegt sich der Verbrauch auf der Autobahn bei 9 Liter im Schnitt. Deshalb habe ich mich entschlossen eine DIN-Verbrauchsfahrt zu organisieren um festzustellen ob das "normal" ist oder hier die Prospekthaftung des Herstellers greift [​IMG]
    Vom leistungsverhalten ist kein Unterschied festzustellen. Zieht doch sehr gut an und ist auch nicht lauter als der normale. Genau das selbe kann ich vom warmfahren berichten. Ich sogar etwas schneller als mein altes Seat-Mobil.
    Mein´jetziger Kilometerstand ist 9 000 und damit kann ich den Wagen als eingefahren bezeichnen.

    Gruß an alle "Benzi/diesel-Steuerzahler"
     
  16. #15 StG (DD), 11.05.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Zitat:
    Zur Zeit bewegt sich der Verbrauch auf der Autobahn bei 9 Liter im Schnitt. Deshalb habe ich mich entschlossen eine DIN-Verbrauchsfahrt zu organisieren um festzustellen ob das "normal" ist oder hier die Prospekthaftung des Herstellers greift [​IMG]


    Hallo Enrico,

    9 Liter auf der Autobahn können schon sein, wenn Du ein kleiner Heizer bist [​IMG] , das habe ich auch schon geschafft, da war ich aber immer am Limit unterwegs. Bei 130-150km/h verbrauche ich ca. 7 Liter, bei 180 sind es ca. 8 Liter. Damit meine ich aber nicht die Durchschnittsgeschwindigkeit, sondern den vorrangig gefahrenen Geschwindigkeitsbereich.

    Hoffe Dir einen Anhaltspunkt als Vergleich gegeben zu haben (ohne D-CAT)

    Stephan
     
  17. #16 Hemm-Ohr, 11.05.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    ..auch hallo Enrico,
    kann Stephans Ausführungen bestätigen,im Stadt-und Landverkehr bei "vernünftiger" Fahrt ca. 5,5-6,0 ltr.

    Uwe
     
  18. Worm

    Worm Guest

    Hm, Schnitt auf alle gefahrenen km derzeit knapp über 7 Liter.

    Markus
     
  19. holgi

    holgi Routinier

    Dabei seit:
    08.10.2003
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Avensis 2.0 D4D T 27 Live
    Gefragt war doch hier ursprünglich der Verbrauch mit D-CAT, oder? [​IMG]

    Holger
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    Zitat:

    Zur Zeit bewegt sich der Verbrauch auf der Autobahn bei 9 Liter im Schnitt. Deshalb habe ich mich entschlossen eine DIN-Verbrauchsfahrt zu organisieren um festzustellen ob das "normal" ist oder hier die Prospekthaftung des Herstellers greift [​IMG]


    Hallo Enrico,

    9 Liter auf der Autobahn können schon sein, wenn Du ein kleiner Heizer bist [​IMG] , das habe ich auch schon geschafft, da war ich aber immer am Limit unterwegs. Bei 130-150km/h verbrauche ich ca. 7 Liter, bei 180 sind es ca. 8 Liter. Damit meine ich aber nicht die Durchschnittsgeschwindigkeit, sondern den vorrangig gefahrenen Geschwindigkeitsbereich.

    Hoffe Dir einen Anhaltspunkt als Vergleich gegeben zu haben (ohne D-CAT)

    Stephan
    Danke für euro Verbrauchsdaten.
    es ist richtig das ich meistens auf der AB unterwegens bin. Die Aussage kam von einer Fahrt wo ich Landstrasse, Stadt und eben AB gefahren bin und feststellen musste das 9 Liter im Durchschnitt doch sehr viel ist. Errechnet per Hand und nicht per Bordcomputer der mir 1 Liter weniger anzeigte. Die verbrauchssenkende 100km/h-Strecke ist nicht ins Gewicht gefallen (ca 1/3). Ergo für mich das die Vollgasstrecke wesentlich mehr als 9 Liter nimmt. Tempo bei ca.180.
    Kann und werde mit leben müssen.
    Zur entschärfung muss ich aber auch sagen das ich bei "Bummelfahrt" Verbräuche um 7,5 Liter hinbekomme.

    Enrico
    [​IMG]
     
  22. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    Zitat: Zur entschärfung muss ich aber auch sagen das ich bei "Bummelfahrt" Verbräuche um 7,5 Liter hinbekomme.


    Ich fahre zwar keinen D-CAT, aber für "Bummelfahrten" finde ich den Verbrauch von 7,5 Liter Diesel immer noch zu hoch!

    Prog
     
Thema: Verbrauch D-CAT/Partikelfilter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rus partikel filta für tojota avensis 2 2 l d4d cat

Die Seite wird geladen...

Verbrauch D-CAT/Partikelfilter - Ähnliche Themen

  1. Verbrauch von 8,4l/100 km mit dem 1,8er normal?

    Verbrauch von 8,4l/100 km mit dem 1,8er normal?: Hab den Wagen ja jetzt ca 3 Wochen, und hab im Schnitt 8,4l auf 100km. Ist das normal? Ich fahre eher Vorrausschauend, nicht über 100 und keine...
  2. Verbrauch Avensis 124 Ps d4d

    Verbrauch Avensis 124 Ps d4d: Servus, fahre schon Toyota seit fast 20 Jahren. Seit 2008 fuhr ich das 126 Ps Kombimodell (Diesel). Mit diesem war ich sehr (!) zufrieden. Einmal...
  3. Verbrauch und Optimierung bei Automatik/MDS/...

    Verbrauch und Optimierung bei Automatik/MDS/...: Danke, werd ich mir zulegen. Ich hab den Ave seit gestern. Technisch und optisch klasse - siehe meine Fotos, die ich heute reinsetze. Aber der...
  4. Hoher Benzinverbrauch / Drosselklappensensor Luftmassensensor prüfen

    Hoher Benzinverbrauch / Drosselklappensensor Luftmassensensor prüfen: Hallo, bzgl. meinem anderen Tread wegen der Fehlermeldung 0500 hoffe ich immer noch auf Antwort. Seit Wochenende ist dieses Problem nicht mehr...
  5. Avensis T25 2,2 DCat mehrere Probleme (schlechter Kaltstart / hoher Verbrauch)

    Avensis T25 2,2 DCat mehrere Probleme (schlechter Kaltstart / hoher Verbrauch): Hallo zusammen, erstmal möchte ich mich vorstellen. Mein Name ist Alex, ich komme aus Wallhausen (Baden Württemberg) und bin seit kurzem...