Verbrauch 2.4

Diskutiere Verbrauch 2.4 im T25: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo! Hier schon mal meine ersten Verbrauchswerte mit meinem Avensis 2.4 Combi, natürlich jeweils auf 100 km: 1. Autobahn, um die 140 bis max....

  1. #1 Dichterfürst, 06.12.2003
    Dichterfürst

    Dichterfürst Routinier

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Fahrzeug:
    Avensis 2.4 Kombi Sol; als Neuwagen gekauft 10/2003
    Hallo!
    Hier schon mal meine ersten Verbrauchswerte mit meinem Avensis 2.4 Combi, natürlich jeweils auf 100 km:
    1. Autobahn, um die 140 bis max. 160 km/h: 8,8 Liter
    2. Autobahn, Vollgas, wo erlaubt, bzw. möglich: 10,5 Liter (die sicherlich zu toppen wären, wenn tatsächlich überall freie Strecke wäre...)
    3. Stadtverkehr und Kurzstrecke bis max 9 km Fahrtstrecke, ziemlich flott gefahren: 12,2 Liter (Hups! Soll nicht wieder vorkommen! [​IMG] )
    4. 30 % Stadtverkehr, 50 % Kurzstrecke, 20 % Autobahn, vernünftig gefahren: 10,4 Liter.
    Wobei letzteres meinen alltäglichen Fahrtstrecken und -gewohnheiten an ehesten entspricht. Der 2.4 ist damit kein Verbrauchswunder, aber ich bin zufrieden. (Für mich sind es ganz nebenbei auch 1,5 Liter/100 km weniger, als mit dem Omega V6 vorher.) Aus den o.a. Werten schließe ich außerdem, dass sich der 2.4 relativ sparsam fahren läßt, wenn man sich beim Gasgeben zurückhält; dass er aber ziemlich empfindlich mit hohem Verbrauch auf ordentliches Gasgeben reagiert. Die Spanne zwischen dem möglichen Minimal- und Maximalverbrauch scheint auf jeden Fall höher, als ich es bisher bei herkömmlichen, (nicht direkt einspritzenden) Benzinern erlebt habe.
    Ach ja: Alle Werte wurden natürlich von mir ausgerechnet und nicht am "überaus zuverlässigen" Bordcomputer abgelesen [​IMG]
    Gruß
    Stefan
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Reinhart, 18.12.2003
    Reinhart

    Reinhart Guest

    Hallo Stefan,
    es hat Dir auf Deinen Bericht bisher keiner geantwortet, weil es sicher nicht so viele betrifft im Forum.
    Ich kann dazu auch noch nicht viel sagen, weil ich zwar schon bald einen Tank leer habe, aber derzeit wirklich nur Kurzstrecken fahre, die für den Motor nicht gut sind und meinen Geldbeutel belasten. So werde ich jetzt noch nicht von meinen Verbräuchen reden, sondern den Ausspruch gebrauchen:
    Helden leiden schweigend!
    PS. Schön, daß im Schubbetrieb der Verbrauch 0,0 [​IMG] [​IMG] anzeigt. Auch 7,6 wurde mal gesehen. [​IMG]
    Gruß
    Reinhart
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Schau mal unter der Rubrik "Verbrauch 2.0 VVti". Da kannst du bestimmt ein paar Parallelen zu meinem Automatik erkennen.
    Deine Erfahrungen kann ich teilen, nur mit einem etwas niedrigeren Verbrauch.
    Das der Direkteinspritzer weniger schluckt wie herkömmliche Motoren, kannst du zumindest bei Toyota vergessen, da wird das Benzin mit einer Gießkanne hineingegossen - leider.
     
  5. #4 Mr.Bad Guy, 18.12.2003
    Mr.Bad Guy

    Mr.Bad Guy Guest

    Dem kann ich aber nicht zustimmen. Bin mit meinem Verbrauch zufrieden, ca. 8,5 l/100 Km.
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    Dem kann ich aber nicht zustimmen. Bin mit meinem Verbrauch zufrieden, ca. 8,5 l/100 Km.


    Freu dich. Über deine Fahrweise haben wir leider hier nichts erfahren. Wenig ist das für einen Direkteinspritzer auch nicht. Wenn du bedenkst, dass ich und Dichterfürst einen Automatik fahren, hast du mit deinem Verbrauch unsere Ansicht nur bestätigt.
     
  7. #6 Dichterfürst, 19.12.2003
    Dichterfürst

    Dichterfürst Routinier

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Fahrzeug:
    Avensis 2.4 Kombi Sol; als Neuwagen gekauft 10/2003
    Der Verbrauch von ~ 10,5 Litern/100 km im Alltag, bestätigt sich bei mir gerade wieder.
    Für den technischen Aufwand, der mit den VVti-Motoren betrieben wird, ist das sicherlich kein gutes Ergebnis; wobei natürlich auch die Automatik zum Teil der Schuld daran hat.
    Beim 2.4-Liter lässt sich das ja leider nicht vergleichen, aber beim 2.0-Liter ist der Normverbrauch des Automatik ja über 1 Liter höher angegeben, als beim 5-Gang Handschalter.
    Aber man weiß ja eigentlich schon vorher, auf was man sich einläßt: Der genannte Normverbrauch von 9,6 Litern beim 2.4 Combi im Drittelmix läßt ebenso wie der für "innerorts" angegebene Wert von 13,5 Litern (!!!) nicht gerade auf ein Sparwunder schließen.
    Ich glaube, wer hauptsächlich ein sehr wirtschaftliches Fahrzeug sucht, wird sich sowieso weder für den Avensis 2.0 Automatik noch für den 2.4 entscheiden, sondern eher für den Diesel oder den 1.8 Liter.
    Ich habe mich z.B. für den 2.4-Liter entschieden, weil ich ein Auto wollte, welches auch vollbeladen auf der Autobahn noch ausreichend Kraftreserven hat. Der Verbrauch hat dabei fast keine Rolle gespielt, da mein Avensis im Jahr nur ca. 12000 km zurücklegen wird, davon ca. 5000 km reine Langstrecke auf Urlaubsfahrten, etc.
    Für die meisten Fahrten hier zu hause benutzen meine Frau und ich nämlich unseren Daihatsu Coure Zweitwagen. Der ist mit einem Verbrauch von 5,8 Litern Normalbenzin/100 km im reinen Stadtverkehr (!) zweifellos unschlagbar sparsam. (Welcher Avensis Diesel kommt da mit? [​IMG] Und falls doch: spätestens an der Parklücke fährt der dann vorbei, wo der Daihatsu mühelos reinpasst [​IMG] )
    Gruß
    Stefan
     
  8. jojo

    jojo Guest

    Im Stadtverkehr und nahbereich benutze ich auch unseren Yaris 1.3 der hat Automatik und paßt überall rein.
     
  9. #8 Hemm-Ohr, 19.12.2003
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Zitat:
    ...und ich nämlich unseren Daihatsu Coure Zweitwagen. Der ist mit einem Verbrauch von 5,8 Litern Normalbenzin/100 km im reinen Stadtverkehr (!) zweifellos unschlagbar sparsam. (Welcher Avensis Diesel kommt da mit? [​IMG] Und falls doch: spätestens an der Parklücke fährt der dann vorbei, wo der Daihatsu mühelos reinpasst [​IMG] )


    Meiner! Habe mit meinem T22 in 2 Jahren einen Durchschnittsverbrauch von 5,5 Litern/100km.(Minimum 4,8-Max. 6,1)
    Mit der Parklücke gebe ich dir allerdings recht,dafür passt der Cuore bei mir hinten rein [​IMG]

    Uwe
     
  10. #9 Mr.Bad Guy, 19.12.2003
    Mr.Bad Guy

    Mr.Bad Guy Guest

    Zitat:
    Zitat:

    Dem kann ich aber nicht zustimmen. Bin mit meinem Verbrauch zufrieden, ca. 8,5 l/100 Km.


    Freu dich. Über deine Fahrweise haben wir leider hier nichts erfahren. Wenig ist das für einen Direkteinspritzer auch nicht. Wenn du bedenkst, dass ich und Dichterfürst einen Automatik fahren, hast du mit deinem Verbrauch unsere Ansicht nur bestätigt.

    Ich fahre nur Stadtverkehr und Landstraße. Zu meiner Fahrweise nur soviel, ich fahre von A nach B um SCHNELLST möglich anzukommen. Ein Arbeitskollege von mir fährt einen 2 Jahre alten Ford Mondeo Kombi mit 115 PS und braucht immer über 10 Liter. Und ich hatte vorher einen Carina Kombi mit 107 PS, der brauchte auch um die 8 Liter.

    Tschüs Andreas
     
  11. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. max

    max Guest

    Mein Verbrauch liegt momentan,bei 10,6 Liter.
    ( 60% Stadt.-40% Landstrasse)
    Ich finde, das ist für ein Auto mit 147 PS und Automatikgetriebe ganz O.K.
    Vor allem jetzt im Winter.
    Vieleicht bin Ich aber auch nur nicht verwöhnt,hatte vorher einen MB C180 Automatik.
    Verbrauch im Winter ca. 11 Liter,bei 1800ccm Hubraum und nur 122 PS.Ausserdem ist der Avensis 2.0 in der Vollkasko nur in Typklasse 15 eingestuft,im Gegensatz zu Typklasse 19 beim C180.
    Also ich bin mit meinem Avensis,nach anfänglichen Problemen,jetzt rundum zufrieden.
    Ein schönes Weihnachtsfest und ein gutes neues Jahr wünscht euch MARTIN.
     
  13. Gast

    Gast Guest

    Hallo Martin
    deinen Verbrauch kann ich in etwa meinerseits bestätigen, wenn ich unachtsamm drauflosfahre. Mit achtsammer Fahrweise komme ich zwischen 9,5 -10 Liter hin. Man merkt leider sofort, wenn man mal tiefer ins Gas tritt. Das Verhältnis Stadt -Bundesstraße kommt deinem in etwa gleich.
     
Thema:

Verbrauch 2.4

Die Seite wird geladen...

Verbrauch 2.4 - Ähnliche Themen

  1. Verbrauch von 8,4l/100 km mit dem 1,8er normal?

    Verbrauch von 8,4l/100 km mit dem 1,8er normal?: Hab den Wagen ja jetzt ca 3 Wochen, und hab im Schnitt 8,4l auf 100km. Ist das normal? Ich fahre eher Vorrausschauend, nicht über 100 und keine...
  2. Verbrauch Avensis 124 Ps d4d

    Verbrauch Avensis 124 Ps d4d: Servus, fahre schon Toyota seit fast 20 Jahren. Seit 2008 fuhr ich das 126 Ps Kombimodell (Diesel). Mit diesem war ich sehr (!) zufrieden. Einmal...
  3. Verbrauch und Optimierung bei Automatik/MDS/...

    Verbrauch und Optimierung bei Automatik/MDS/...: Danke, werd ich mir zulegen. Ich hab den Ave seit gestern. Technisch und optisch klasse - siehe meine Fotos, die ich heute reinsetze. Aber der...
  4. Hoher Benzinverbrauch / Drosselklappensensor Luftmassensensor prüfen

    Hoher Benzinverbrauch / Drosselklappensensor Luftmassensensor prüfen: Hallo, bzgl. meinem anderen Tread wegen der Fehlermeldung 0500 hoffe ich immer noch auf Antwort. Seit Wochenende ist dieses Problem nicht mehr...
  5. Avensis T25 2,2 DCat mehrere Probleme (schlechter Kaltstart / hoher Verbrauch)

    Avensis T25 2,2 DCat mehrere Probleme (schlechter Kaltstart / hoher Verbrauch): Hallo zusammen, erstmal möchte ich mich vorstellen. Mein Name ist Alex, ich komme aus Wallhausen (Baden Württemberg) und bin seit kurzem...