V-Power Diesel/Diesel Ultimate

Diskutiere V-Power Diesel/Diesel Ultimate im Autogas und andere Treibstoffe Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Ich habe in der Zeitschrift "Capiatl" gelesen, dass Schell nun in Hamburg und Berlin V-Power Diesel anbietet. Aral will nachziehen mit Diesel...

  1. Gast

    Gast Guest

    Ich habe in der Zeitschrift "Capiatl" gelesen, dass Schell nun in Hamburg und Berlin V-Power Diesel anbietet. Aral will nachziehen mit Diesel Ultimate.
    Die bundesweite Einführung steht kurz bevor.
    Kann jemand was dazu sagen, birgt das was?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 StG (DD), 28.06.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    schau mal hier -> Werbeaussagen:

    BP Ultimate

    Shell V-Power

    Wenn es nur mal nicht so ein Beschiss ist wie das V-Power bei Benzin . . .
    Stephan
     
  4. ck

    ck Guest

    BP Ultimate ist ja ein heißer Stoff:

    Zitat:Steigert die Motorleistung um bis zu 13 %

    Aha, dann also bis knapp über 96 kw statt 85 kw. Aber erlischt nicht oberhalb einer bestimmten Toleranz (>5% Serienleistung) die ABE? Gibt BP die neue ABE gleich dazu? Hat der D4-D dann wenigstens Euro 5? Wird der Rußfilter überflüssig? - Fragen über Fragen...

    ck.
     
  5. ck

    ck Guest

    Zitat:
    Emerging Technologies 7 . 7 . 2004

    Shell, Toyota Test New 'Gas To Liquids' Auto Fuel

    Shell Gas & Power and Japanese carmaker Toyota Motor Corp. launched a trial July 6 of a new "gas to liquids" auto fuel they said delivered "ultra-low" vehicle emissions. The two companies will trial the fuel in a fleet of 10 Toyota Avensis cars equipped with D-CAT emission reduction technology for three months in London.

    Shell has high hopes for the success of gas-to-liquids (GTL) fuel, which it described as a clean, colorless and synthetic fuel derived from gas. "It is the most cost effective of alternative fuels, and its unique properties -- excellent combustion characteristics and virtually free of sulphur -- deliver significant emission benefits," the company said in a statement.

    Shell said the trial would show that low-emission gas-to-liquids fuel could be used in modern diesel car engines, without any conversion or investment. When used in advanced clean diesel vehicles, such as the Toyota D-CAT Avensis, emissions were "vastly improved" without sacrificing performance, it added.

    The trial is part of a joint Toyota/Shell research program developing new vehicle and fuel technologies.

    Shell Gas & Power is part of the Royal Dutch/Shell Group.

    Copyright Agence France-Presse, 2004


    Quelle: http://www.industryweek.com/DailyPage/newswires.asp?Month=7&Day=7&Year=2004

    ck.
     
  6. #5 David Schuh, 08.07.2004
    David Schuh

    David Schuh Guest

    Falls jemand den Kraftstoff tank kann er gerne mal einen Bericht abgeben, Habe auch schon die Zapfpistole in der Hand gehabt aber war mir unsicher, kostet immerhin 8 Cent mehr je Liter.

    Also wenn sich das Zeug wirklich bewährt dann tanke ich den auch mal, Chip gespart [​IMG]


    Freue mich schon auf Ergebnisse von Euch

    David
     
  7. #6 thinkstocks, 08.07.2004
    thinkstocks

    thinkstocks Guest

    Danke für den Artikel! Das ist ja interessant...mit Avensis testen die das Zeug.

    Na, da werde ich wohl dann im September (so Gott will...) auch zu den "Testern" stoßen und das Zeug in meinen Tank laufen lassen.
    Der Preis ist mir persönlich relativ wurscht, da ich bislang Benziner gefahren bin und der Unterschied für mich sowieso recht gewaltig ist (auch mit dem "Superzeugs" immer noch ca. 15 cent).
    Außerdem denke ich mir laienhaft, daß ich dem Motor und der Umwelt was Besseres biete als das normale Dreck-Diesel-Zeug... [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    TS [​IMG]
     
  8. jojo

    jojo Guest

    Hat eigentlich schon jemand von euch diese Wunderbrühe getankt ?
     
  9. #8 Hemm-Ohr, 08.07.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    War letzt ein Bericht auf SAT 1, wurde mit verschiedenen Fahrzeugen getestet , Avensis max. +3%,Ford max.+0,9 %.
    Lt. bericht reine Geldschneiderei,steht in keinem Verhältnis und wird Otto Normalverbraucher nicht spüren!

    Die Gefahr ist,das es bald kein "normalen Diesel" mehr geben könnte , wie an vielen Tankstellen bereits mit Super Plus geschehen...

    Aber rein aus Neugier werde ich das zeug auch mal testen!

    uwe
     
  10. jojo

    jojo Guest

    Ich teste es auch und werde sicherlich vom Kopf her meinen das es viel besser ist. Genauso wie mein Yaris der gelegentlich das teuerste SHell 100 bekommt.
    Er ist danach mindestens 20 KMH schneller. [​IMG]
     
  11. #10 thinkstocks, 08.07.2004
    thinkstocks

    thinkstocks Guest

    Hallo Uwe,

    was war +3%? Die Motorleistung? Haben die auch Abgasmessungen o.ä. durchgeführt?

    TS [​IMG]
     
  12. #11 Hemm-Ohr, 08.07.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Zitat:Hallo Uwe,

    was war +3%? Die Motorleistung? Haben die auch Abgasmessungen o.ä. durchgeführt?

    TS [​IMG]


    Hier der Text zur Sendung:
    Goodyear-Automagazin

    Alle Jahre wieder steigen mit der ersten Sommerreisewelle auch die Benzinpreise an. In diesem Jahr trifft es die Autofahrer sogar noch etwas härter. Nicht nur, dass die Benzinpreise schon vorher auf hohem Niveau waren, der neuste Clou der Mineralölkonzerne: Neue, teurere Benzinsorten kommen auf den Markt. Nach Shell mit seinem Super Plus-Ersatz V-Power, zieht jetzt auch Aral nach. Ultimate 100 heißt der neue Superstoff und er soll folgende Vorteile haben: geringerer Verbrauch bei mehr Leistung und besserer Beschleunigung. Außerdem soll sich der Schadstoffausstoß erheblich verringern. Der größte Nachteil: Der Liter Edel-Benzin ist viel teuerer als herkömmliches Super, im Schnitt rund 1,28 Euro. Dabei ist die angegebene verbesserte Wirkungsweise höchst umstritten. Nachteil: Das gute alte Super Plus scheint ausgedient zu haben. Nach und nach werden wohl alle großen Konzerne auf Hochleitungs-Kraftstoff als Ersatz für Super Plus umsteigen. Ein großer Sat.1 Automagazin Test im Mai 2003 hat gezeigt, dass die Wirkung von Shell V Power nur minimal besser ist. In einem Fall betrug die Leistungssteigerung gerade mal 0,9 %. Das Problem für die Autofahrer: Bei manchen Modellen ist Super Plus vorgeschrieben. Was viele aber nicht wissen: Man kann trotzdem Super tanken. Der neueste Clou von Shell und Aral: Auch Diesel bekommt jetzt einen Zusatz-Turbo. Eine Anhebung der Cetan- Zahl (Vergleich der Zündwilligkeit mit Referenzkraftstoffen) sorgt angeblich dafür, den Motor zu schonen und die Geräusche zu reduzieren. Dafür kostet das neue Diesel aber auch rund acht Cent mehr. Der einziger Trost: Normales, billiges Diesel wird es wohl auch weiterhin geben. Doch auf die Autofahrer kommt schon der nächste Preishammer zu:
    Am 01.01.2005 tritt eine EU-Richtlinie in Kraft, die eine Verringerung der Abgasemissionen bei allen Spritsorten einfordert. Das heißt: In sechs Monaten müssen alle Minderölkonzerne „saubereren“ Sprit anbieten. Und bisher erfüllt nur der Super Edelsaft von Aral dieses Kriterium.



    Uwe

     
  13. #12 mk5808775, 08.07.2004
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003
    Verbrauch:
    Wenn's keinen normalen Diesel mehr geben sollte, tanke ich altes Pommes Fett oder Heizöl... [​IMG]


    Grüße,

    Matthias
     
  14. #13 goescha, 08.07.2004
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    wenn ich mir überlege, dass das nur 3% ausmacht, dann wären das bei ca 50 getankten Litern ungefähr genau 4Euro. Da geh ich doch lieber zur nächsten Eisdiele und lass mir ca 8 Kugeln Eis raus. Danach würde ich die 3% sowieso nicht mehr merken. [​IMG]
    [​IMG]


    Gruß Götz
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Ich vermute, dass das getestete Zeug noch was anderes ist, als das was es an der Tanke gibt. In der Werbung heißt es ja: "Unter Zusatz von synthetischen Bestandteilen". Im Toyota-Test scheint aber komplett aus Erdgas synthetisierter Kraftstoff zum Einsatz zu kommen. In meinen Augen ist es aber nur Augenwischerei, wenn man einen fossilen Brennstoff durch einen anderen ersetzt, auch wenn es mehr Gas als Öl gibt, und die Amis nur ihre Rocky Mountains (wer braucht schon Grizzly-Bären?) anboren müssen, um von der OPEC unabhängiger zu werden...

    MfG,
    Kay [​IMG]
     
  16. ck

    ck Guest

    Zitat:

    Toyota-Shell GTL D-CAT trial

    [​IMG]

    Toyota and Shell launch trial of D-CAT and Gas to Liquids technology to reduce car emissions.

    Toyota and Shell Gas & Power launched a trial on 6 July 2004 of Shell Gas to Liquids (GTL) Fuel in a fleet of ten Toyota Avensis cars equipped with D-CAT emission reduction technology. The Driving Tomorrow’s Clean Technology trial combines the expertise of the two companies and their state of the art technologies to deliver ultra-low vehicle emissions. The trial is part of a joint Toyota/Shell research programme developing new vehicle and fuel technologies, which couple sustainable mobility with improved performance.

    What is the purpose of the trial?

    The Driving Tomorrow’s Clean Technology trial will demonstrate that low-emission GTL can be used in today’s diesel car engines, without any conversion or investment. In addition, when utilised in advanced clean diesel vehicles, such as the commercially available Toyota D-CAT Avensis, emissions are vastly improved without sacrificing performance.

    During the trial, the GTL fuelled cars will be driven by the British Red Cross, Great Ormond Street Hospital for Children, Shelter and the Energy Saving Trust in the London area. Over the next three months, these organisations will use the cars in fund-raising events and to provide help to those who are homeless or ill and may need hospital care.

    What is Gas to Liquids (GTL) Fuel?

    GTL Fuel is colourless, odourless and virtually free of suphur and aromatics. It has a very high cetane number (75-80) – a measure of fuel combustion quality – compared to refinery diesel (45-55) providing higher engine efficiency. It significantly reduces local emissions (PM, NOx, CO, HC), either as a blend with diesel fuel, or 100% pure compared with refinery diesel fuel – even ultra low sulphur (50 ppm) diesel. This makes GTL Fuel ideal for reducing pollution in major cities.

    It is compatible with existing compression ignition engines and diesel infrastructure for both light and heavy duty vehicles. It is readily biodegradable and is generally a less toxic product than refinery diesel fuel. It is a gas-derived, rather than an oil-derived product, thus providing strategic diversification of energy supply.

    What is Toyota D-CAT?

    Toyota’s D-CAT (Diesel Clean Advanced Technology) system is based on a revolutionary catalytic converter that simultaneously and significantly reduces particulates and NOx – two of the most challenging elements in diesel vehicle exhaust gas – to well below Euro IV requirements. It has positive implications for both air quality and health.

    Toyota is leading the automotive sector’s shift towards more environmentally friendly technologies by investing in a wide range of powertrains, fuels and emission reduction technologies. In addition to D-CAT, the UK-built Toyota Avensis cars being used in the trial are equipped with Toyota’s high-precision, electronically controlled common rail fuel injection system.



    Quelle: http://www.shell.com/home/Framework?siteId=shellgasandpower-en&FC2=/shellgasandpower-en/html/iwgen/leftnavs/zzz_lhn3_3_0.html&FC3=/shellgasandpower-en/html/iwgen/products_and_services/what_is_gtl/global_gtl_trials/toyota_trial_0701_1617.html
     
  17. jojo

    jojo Guest

    Ich werde es mal ausprobieren, und wenn es das letzte ist was ich tue. Meine Seele verlangt es. [​IMG]
     
  18. jojo

    jojo Guest

    Also ich habe jetzt die zweite Tankfüllung ARAL Ultimate Diesel fast durch:
    Meine Erfahrung:
    Der Kopf sagt auch "ja ein tolles Zeug". - weil es mit 1.09,9 teuer ist ( Im Kopf - teuer=gut)

    Praxis:
    Definitiv läuft der Motor leicht leiser ( nur leicht) einen Verbrauchsvorteil konnte ich nicht rausfahren, dafür waren die Bedingungen zu ungleich, wie z.B. Morgens kühl, Abends heiß, viel Verkehr, wenig Verkehr.

    Eine mehr Leistung vermag ich nicht direkt zu verspüren, aber wie gesagt, der Kopf meint ja.

    Auf dem Rollenprüfstand und unter Laborbedingungen ist sicherlich Mehrleistung und Minderverbrauch messbar.

    Aber eins steht fest: Die Dieselfahne bei Volllast ist nahezu weg.
    Fazit: Ich kehre wieder zu normalem Dieel zurück, probiere noch mal irgendwann das V Power von Shell aus.
    Wenn ich zur ASU muß dann tanke ich vorher ein zwei Tankfüllungen V Power oder ultimate.

    Ich meine das die 10 Cent Preisunterschied bei weitem zu teuer sind. Auch wen der neue Sprit weniger Schadstoffe erzeugt.
     
  19. #18 Hemm-Ohr, 11.08.2004
    Hemm-Ohr

    Hemm-Ohr Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    25.10.2003
    Ort:
    Zeven
    Fahrzeug:
    BMW 430 D GC PPK
    Das ist nur 'ne neue Kapitalisten-Ölmulti-Einnahmequelle! [​IMG]


    Uwe
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 goescha, 12.08.2004
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Zitat:Das ist nur 'ne neue Kapitalisten-Ölmulti-Einnahmequelle! [​IMG]

    Uwe


    Hallo

    @Uwe

    Wie hoch ist eigentlich die Mineralölsteuer beim "superdiesel"??
    Eventuell mußt Du dann sagen: Kapitalisten-Ölmulti-Eichel-Einnahmequelle.

    Noch ein Kommentar von mir. Ihr solltet das Zeug nicht ausprobieren. Jeder der es ausprobiert, trägt dazu bei, dass das Zeug auf dem Markt bleibt.

    Gruß Götz
     
  22. #20 mk5808775, 12.08.2004
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003
    Verbrauch:
    ...und wenn's dann verschwinden sollte, wird der "normale" Diesel so teuer, wie der Ultimate Saft sein sollte. [​IMG]


    Grüße,

    Matthias
     
Thema: V-Power Diesel/Diesel Ultimate
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. GTL D4D

    ,
  2. aral ultimate vw t4

    ,
  3. ultimative Diesel oder V-Power Diesel tanken

    ,
  4. tech diesel bio anteil,
  5. shell cetan vpower diesel corolla,
  6. Ultimate Treibstoff High Performance notwendig für verschiedene Fahrzeuge,
  7. agip dieseltech test,
  8. agip diesel tech test,
  9. agip dieseltech vergleich,
  10. Kann toyota avensis bj 2004 v - Power diesel tanken