Unterschiedliche Lufttemperatur der Klimaanlage auf Fahrer- und Beifahrerseite

Diskutiere Unterschiedliche Lufttemperatur der Klimaanlage auf Fahrer- und Beifahrerseite im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, heute war es sehr Warm bei uns hier, um die 36 Grad. Im Auto die Klima eingeschaltet, dauert ja etwas bis sie kühlt. Nach kurzem ist mir...

  1. Gog

    Gog Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Ort:
    Forbach
    Fahrzeug:
    Avensis T25, 2,2 D4D-Cat
    Hallo,

    heute war es sehr Warm bei uns hier, um die 36 Grad.
    Im Auto die Klima eingeschaltet, dauert ja etwas bis sie kühlt. Nach kurzem ist mir aufgefallen, das die Luft auf der Beifahrerseite viel Kühler ist als beim Fahrer. Ich dachte das pendelt sich ein, aber es blieb die ganzen 150 KM.

    Man merkt das deutlich, ganz rechts am Fenster und in der Mitte kommt aus der rechten Düse viel kältere Luft. Die Düse daneben für den Fahrer und am Fahrerseitenfenster sind viel wärmer.

    Rechts fühlt es sich an und riecht auch so wie man es von Klima- Luft kennt. Links hingegen scheint es ganz normale Außenluft. Damit ich mir das nicht nur Einbilde habe ich noch einen Freund gefragt wie er das sieht und er war der selben Meinung.

    Dual habe ich aus und beidseitig ist gleiche Temperatur eingestellt. Habe da auch etwas dran gespielt und versucht ob sich was ändert, hatte aber keinen Effekt. Steht jetzt alles wieder wie vorher, beides auf 19 Grad und kein Dual.

    Hat jemand eine Idee wie das sein kann? Gibt es zwei Klima Kreisläufe und einer geht nicht richtig? Ist das Auto durcheinander und denkt der Fahrer muss warm haben :D

    Wäre nett wenn da einer was zu sagen könnte...

    Gruß und Danke ^^


    Edit durch Prog: Titel präzisiert
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mhcruiser, 06.06.2015
    mhcruiser

    mhcruiser Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    05.03.2013
    Ort:
    Im wunderschönen Seeland, Region Murtensee, Schwei
    Fahrzeug:
    T25 2.2 D-Cat / Supra MKIII
    Hallo Gog

    Eigentlich gibt es einen selbsttest für die Klimaanlage der unter undokumentierte Funktionen beschrieben war, leider fehlt da jetzt der spannende Teil, aber vielleicht kann ja ein Admin diesen Teil wieder einfügen...

    Gruss
    mhcruiser
     
  4. Gog

    Gog Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Ort:
    Forbach
    Fahrzeug:
    Avensis T25, 2,2 D4D-Cat
    Danke für die Antwort, schaue mir das zu hause gleich an.

    Gerade nach etwa einer Minute Fahrt, kam in der Mitte aus der rechten Düse Wasserdampf. Habe AC dann ausgemacht, etwas gewartet und wieder versucht. Der Dampf wurde dann immer weniger. Sicherheitshalber lasse ich das Teil jetzt aus.

    Schätze mal da stimmt was nicht?


    Edit: Die Selbstdiagnose der Anlage ergab erst, Fehler 21 und 24. Beim zweiten Versuch mit abgedeckten Lichtsensor nur noch 21. Nach paar Minuten mit der blinkenden Anzeige sprang es auf 0. Keine Ahnung ob das so sein muss.
     
  5. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Die Unterlagen waren sicher extern eingefügt und an dem externen Speicherort wurden sie gelöscht. Darauf haben wir keinen Einfluß. Aber vielleicht findet ja jemand in den Weiten des Internets die gesuchten Unterlagen/Informationen und kann das dann hier verlinken.
    Davon ab, bei vielen Unterlagen die seinerzeit eingefügt wurden handelt es sich um Material welches einem Kopierschutz unterliegt und durch geänderte Rechtslage können solche Unterlagen nicht mehr direkt veröffentlicht werden. Leider.



    Zum Fehler, ich würde hier vermuten, daß ein Stellmotor oder die dahinter liegende Mechanik fest ist. Meines Wissens nach gibt es nur einen Klimaverdampfer.
     
  6. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Och das ist ganz einfach. Zu wenig Kühlmittel drin. Auffüllen lassen und auf Undichtigkeit prüfen lassen.
     
  7. #6 Schorre, 07.06.2015
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Wieso sollte zu wenig Kältemittel zu unterschiedlichen Temperaturen führen? Dann wäre es ingesamt nicht kalt und nicht nur auf einer Seite. Für mich hört sich das nach Stellglied an.
     
  8. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Zumal ja auf der einen Seite zu Kondensation durch die kalte Luft kam.
     
  9. Gog

    Gog Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Ort:
    Forbach
    Fahrzeug:
    Avensis T25, 2,2 D4D-Cat
    Klingt für mich auch sinnvoll.

    Das mit dem Dampf aus den Düsen hatte ich im E12 schon mal vor paar Jahren, da war die Klimaautomatik lange an und kurz vor der spanischen Grenze dampfte die auch kurz. Seit dem kann das nie wieder.

    Kann ich beim Avensis da selbst was machen oder muss da die Werkstatt ran? Sollte ja auf Garantie gehen.
     
  10. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Weiß ich deswegen weils bei einigen bekannten auch so war.
     
  11. #10 Schorre, 08.06.2015
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Bei dem Bekannten hat bestimmt die ganze Klimaanlage nicht mehr gekühlt. Wenn zu wenig Kältemittel drin ist, kann der Kompressor keine Druck mehr aufbauen. Kein Druck -> kein Temperaturanstieg. Kein Temperaturanstieg -> Kondensator kann auch nichts kühlen. Und mit dem zu geringen Druck passiert auch nach dem Expansionsventil bzw. der Drossel nichts. Also kann die Luft auch nicht zum Teil kalt sein.
    So genug kluggeschissen: Das mit dem Dampf kann vorkommen, ist mir auch schon passiert. In der Hitze in Italien zum tanken gehalten, noch was gefuttert. Nach dem starten legt die Anlage natürlich voll los um die Hitze zu bekämpfen und der Innenraum wird zum Windkanal inkl Dampf. Warme Luft kann mehr Wasser aufnehmen, kühlt sie sich schnell ab, kann sie das Wasser nicht mehr als Gas halten und es wird zu Dampf.
    Zum Problem halb warm, halb kalt: Wenn du selber nicht prüfen und bauen willst, würde sich eine Werkstatt anbieten. Garantie würde ich fast ausschließen, nachdem es den T25 jetzt schon 7 Jahre nicht mehr gibt. Außer beim Gebrauchtwagenhändler.
     
  12. Gog

    Gog Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Ort:
    Forbach
    Fahrzeug:
    Avensis T25, 2,2 D4D-Cat
    Danke für die Antworten :thumbup:

    Habe das Auto gerade mal 2 Monate und für 4 Jahre Garantie mitgekauft.

    Diese Woche soll er noch in die Werkstatt gehen, angeblich hat man gerade Computer Probleme und kann keine Termine machen X(
     
  13. maze1

    maze1 Kaiser

    Dabei seit:
    14.06.2005
    Fahrzeug:
    Yaris Edition 2014 1.33 XP13 / Mercedes Benz SLK 200 Kompressor
    Einer war ein Ford Focus Beifahrerseite bließ mir eiskalt ins gesicht während auf der Fahrerseite quasi ungekühlte Luft kam. Jede Lüftungsdüse von rechts nach links war etwas wärmer. Nach auffüllen keine Probleme mehr, alles wieder gleichmäßig.
    Zweiter war ein Corolla Verso. Das selbe nur mit dem Unterschied das bei dem der Kompressor auch noch undicht war und er Kühlmittel verlor. Fahrerseite wurde immer wärmer bis gar nichts mehr ging. Nach Reperatur alles gleichmäßig kalt.

    Warum wieso weshalb. Keine Ahnung. Verstehs auch nicht, war aber so.
    Kann nur vermuten das eben nur noch ein Teil des Kühlers kalt wurde und durch die Luftverteilung dann eben so raus kommt...

    Natürlich kanns auch an den Klappen liegen. Ist ja beim T25 auch alles elektrisch mit Stellmotoren.
     
  14. #13 Schorre, 09.06.2015
    Schorre

    Schorre Profi

    Dabei seit:
    13.01.2012
    Ort:
    86381 Krumbach
    Fahrzeug:
    T25 Avensis Combi 2.0 D4D
    Also beim Avensis ist der Gebläsemotor rechts hinterm Handschuhfach, von da blästs rüber zur Fahrerseite. Mag sein dass da nicht alles ankommt wenn, der Kompressor leer läuft.
    Der Focus den ich kenne hat meines Wissens allerdings den Motor unter dem Lenkrad, hinten drin. Ziemlich sche*** zum hinkommen. Ist aber der alte, von daher kann sich das schon geändert haben.
     
  15. Gog

    Gog Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Ort:
    Forbach
    Fahrzeug:
    Avensis T25, 2,2 D4D-Cat
    Zumindest lässt man sich hier in Frankreich schön Zeit wenn es auf Garantie geht.

    Kupplung und Klima sollen gemacht werden, beides über die Versicherung, Termin für die Reparatur ist der 01.07 um 15 Uhr.

    Timing ist da für mich super, denn am 04.07 wollen wir nach Spanien fahren. Bin mal gespannt ob der Wagen bis dahin fertig ist.
     
  16. Gog

    Gog Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Ort:
    Forbach
    Fahrzeug:
    Avensis T25, 2,2 D4D-Cat
    So denn... Auto aus der Werkstatt zurück bekommen. Reparieren konnte man es nicht, da das nötige Teil erst bestellt werden muss.

    Kaputt muss da wohl die Einheit sein, welche die klappen zwischen Klima und normaler Luft umstellt. Beifahrer funktioniert es, Fahrerseite steckt auf normal Luft fest.

    Die Werkstatt meinte da tauscht man den ganzen Block und keine Einzel Teile. Was auch immer ganzer Block bedeuten mag?

    Meine Frage ob man die klappen so einstellen kann das immer Klimaluft kommt, war nicht so gut angekommen. Man müsse das Armaturenbrett ausbauen, die Klappen verklemmen und alles wieder zusammen bauen. Dauert zu lange und zu viel Arbeit.

    Also muss ich jetzt warten und so lange schwitzen :(
     
  17. #16 wasja18, 02.07.2015
    wasja18

    wasja18 Profi

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Fahrzeug:
    BMW 318i 2.0 Liter
    Verbrauch:
    38° - wer kann das toppen?

    2015-07-02 15.31.48 (Large) (Large) (Medium).jpg
     
  18. Gog

    Gog Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Ort:
    Forbach
    Fahrzeug:
    Avensis T25, 2,2 D4D-Cat
    Locker :D

    [​IMG]
     
  19. #18 wasja18, 02.07.2015
    wasja18

    wasja18 Profi

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Fahrzeug:
    BMW 318i 2.0 Liter
    Verbrauch:
    X( och manno - da ist bestimmt irgendein Fehler :whistling:
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 SaxnPaule, 03.07.2015
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
    Ich kann nur den Verbrauch toppen :P Da steht aktuell ne 9,5 :(

    Ihr müsst beide mal Staub wischen! :achtung:
     
  22. Gog

    Gog Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    14.04.2015
    Ort:
    Forbach
    Fahrzeug:
    Avensis T25, 2,2 D4D-Cat
    Melde mich mal kurz aus Spanien. Klimaanlage vermisst man hier total. Heute morgen waren es schon 38 Grad als wir angekommen sind. Autofahren wird so zur Qual und wird auf ein Minimum reduziert.

    Unerfreulich, trotz Werkstatt und Checken lassen hat die Kupplung wieder zu rutschen begonnen. Alles über 2000 upm führt zu hoher Drehzahl und keiner Beschleunigung. Den Rückweg werde ich so nicht schaffen. Mal sehen wie sich das hier regeln lässt.
     
Thema: Unterschiedliche Lufttemperatur der Klimaanlage auf Fahrer- und Beifahrerseite
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. duale Klimaanlage fk kühlt nur auf einer seite

    ,
  2. klimaanlage toyota r1 nur beifahrer

    ,
  3. toyota avensis t25 Klima Fehler 21

    ,
  4. klimaanlage corolla verso 2009 temperatur ändert sich nicht
Die Seite wird geladen...

Unterschiedliche Lufttemperatur der Klimaanlage auf Fahrer- und Beifahrerseite - Ähnliche Themen

  1. Ausstattung Unterschiede Life / Edition / Executive ?

    Ausstattung Unterschiede Life / Edition / Executive ?: Hi, habe bei Autoscout einen T27 Edition Bj 13 gefunden der für mich interessant wäre. Die Frage ist, was sind denn die Unterschiede in den...
  2. 1,8: Unterschied zwischen T25 und T23

    Unterschied zwischen T25 und T23: Erstmal hallo an alle, ich habe mich mal etwas mit meinem Motor auseinander gesetzt und bin darauf gestoßen, dass der 1ZZ-FE Motor auch in der...
  3. Temperaturregler Klimaanlage Defekt

    Temperaturregler Klimaanlage Defekt: Hallo versuche hier mal tipps zu bekommen! Habe den Avensis T27 von 2009,bei dem der Temperaturregler Fahrerseite der Klimaanlage spinnt. Er...
  4. Klimaanlage undicht

    Klimaanlage undicht: Hallo liebe Avensis-Gemeinde, ich habe soeben meine Xenon-Scheinwerfer zur Aufbereitung geschickt und musste danach mit Erschrecken feststellen,...
  5. Klimaautomatik Dualsystem unterschiedlich temperierte Luft

    Klimaautomatik Dualsystem unterschiedlich temperierte Luft: Hallo Leute, Avensis t25 Bj. 2006. Beide Temperaturen auf 22 Grad eingestellt. nach einer Weile kommt auf der linken Seite nur noch kalte Luft...