Unterbodenabdeckung AV

Diskutiere Unterbodenabdeckung AV im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hi, wollte mal wissen, wer sonst noch die Erfahrung gemacht hat, daß sich beim AV die Unterbodenverkleidung (Motor) auf der Autobahn...

  1. RUI

    RUI Guest

    Hi,

    wollte mal wissen, wer sonst noch die Erfahrung gemacht hat, daß sich beim AV die Unterbodenverkleidung (Motor) auf der Autobahn verabschiedet??

    Hatte es nun vorgestern zum 2. Mal und es ärgert mich doch sehr. Vorallem wenn man auf dem Weg in Kurzurlaub ist und am Feiertag wiedermal auf den Abschlepper wartet, weil das Teil nicht zu entfernen war.


    ?? Ähnliche Erfahrungen??

    Unterbodenplastik einfach ganz entfernen??

    Gruss Rui
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Suitcase, 17.06.2006
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Das hat hier im Forum noch niemand geschrieben. Scheint ein Einzelfall zu sein.


    Guido
     
  4. #3 goescha, 17.06.2006
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    als ich in Jever die Scheinwerferbirnen tauschen ließ, hab ich den Monteur mal nach Brummgeräuschen aus dem Bereich gefragt. Er sagte, dass die Dübel mit der die Unterbodenplatte befestigt sei machmal ausleier und dann müsste man neue, kürzere einbauen. Diese Art von Befestigung ist gelinde gesagt sowiedo eine Frechheit.

    Gruß Götz
     
  5. #4 Braker3000, 19.06.2006
    Braker3000

    Braker3000 Guest

    Hallo,

    das Problem mit der Motorverkleidung kannte ich bei meinem alten Audi 80. Dort hatte ich es ein paar mal bei Tempo 200. Ein Geräusch als wenn das Getriebe (oder Motor) auseinander fliegt. Problem war dort ein Riss in der Mitte dadurch konnte diese in sich zusammen klappen.

    Fehler habe ich dadurch behoben, das ich sie abmontierte und dann mit Glasfasermatten und Harz selbst repariert (zur Oprik noch schwarz lackiert). Audi wollte damals 270,- DM für eine neue haben.

    Ganz weglassen wurde ich sie nicht, dient der Aerodynamik und der Geräuschdämmung (verwirbelte Luft) und hält vielleicht den einen oder anderen Marder ab.

    Gruß
    Kay
     
  6. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Also die Marderabwehr kannst du vergessen. Mein T25 steht in der Garage, trotzdem ist der Marder da immer mal wieder drin.
    Allerdings nur zum schlafen, sattessen tut er sich in der Nachbarschaft, wo es so einige VW T4, Lupo, Touran , Polo und auch einen Mitsubishi Carisma gibt, wo der anscheinend drin wütet. Bei mir scheint er nur zu nächtigen. Er scheint also sowas wie einen gewissen Stil zu haben. ;-)
     
  7. #6 kmalicious, 13.08.2009
    kmalicious

    kmalicious Guest

    hatte das problem auch vor einigen tagen und habe mich total erschrocken!

    fuhr mit ca. 140 über die landstraße und plötzlich knallt es tierisch laut unter dem auto - resultat: eine mittig durchgebrochen unterbodenabdeckung! zum glück ist nix weiter passiert aber nervig war es schon, da die restlichen kilometer nur mit max. tempo 30 und massiven schleifgeräuschen zurückzulegen waren!

    in der werkstatt konnte man dieses ersatzteil erst mal nicht im teilekatalog finden (zitat: "...geht ja eigentlich NIE kaputt..."). nach geschlagenen 15 minuten wurde es gesichtet und mit ca. 320 € materialkosten OHNE einbau angeboten! krasse nummer, habe dann die "heißklebe-variante" für 25 € vorgezogen und hoffe, dass das vorerst klappt!

    bin mehrmals mit dem avensis aufgesetzt, da speziell der vorderwagen einen sehr ungünstigen überhang seitens des radstandes hat. der wagen ist serienmäßig, also nicht tiefergelegt! finde es sehr bescheiden, dass man teilweise schon bei etwas höheren verkehrshuckeln zur temporeduzierung aufsetzt, auch wenn man fast schrittgeschwindigkeit fährt.

    nun denn, ansonsten ist alles im lack und das auto verrichtet seinen dienst mehr als zuverlässig und komfortabel!

    gruss...
     
  8. #7 goescha, 13.08.2009
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    Mit Heißkleber?? Aha?! Wird der nicht hart? Ich hätte da was anderes genommen. Oder eine neue Abdeckung montiert.

    Gruß Götz
     
  9. #8 Michel S., 13.08.2009
    Michel S.

    Michel S. Guest

    Hallo,

    Heißkleber ist sicher nicht das beste, hast du mal über Kunstharz nachgedacht? - ist sicher langlebiger...

    P.S.: "mit 140 auf der Landstraße"... - ob so ganz richtig ist!?

    Grüße

    M.S.
     
  10. ST1100

    ST1100 Guest

    design over function ;)
    Dürfte wohl auch etwas mit "Fußgängerschutz" zu tun haben...
    Kratzen tut's auch schon mal in diversen Parkhäusern oder Einfahrten, Schräg/Querparker sollte man vermeiden (oder ne TPA-800 drinnen haben, wobei es gewisse Vorsicht und gutes Gehör aber auch tun), daß es einem dabei aber gleich die Motorpappe rausfetzt, dazu muß man den vordern Stoßfänger schon massiv an Randstein o.Ä. aufsetzen und dann im Rückwärtsgang nach vorne weg reißen...

    Das war's bei mir alles nicht, Auslöser lediglich Unwetter und mit dem Unterkiefer des Stoßfängers durch ne gröbere Pfütze... :)
    Fiel mir zunächst noch gar nicht mal auf, da das vom Vorderreifen an die Schwellerverkleidung gewirbelte Wasser ja ein ebesolches Grollen verursacht (trotz installierter mud-flaps)
    Aber als ich an der Ampel dann wieder anfuhr, dünkte mir daß dies bei Schrittempo jedoch nicht sein könne...
    In der Garage beäugt zeigte sich, daß es den ganzen vorderen Streifen an der Stoßfängerlippe aus den Befestigungen gezogen; klar derartigen Wassereinbruch packt die dünne Pappe natürlich nicht ;)
    Am nä Morgen zum Freundlichen: "Machen! Jetzt!", die flugs auf die Bühne und das Teil wieder montiert, war in <10 Minuten wieder auf der Straße.
    Hält, war inzwischen auch schon wieder mit bis ~200 unterwegs, kein Problem mehr.
    Etwas dämlich finde ich es lediglich daß dieser vordere Querstreifen in einem Stück mit der rechten Radhausverkleidung gegossen (bescheuerte Kostenoptimierung!); sollte sich der Streifen auch aus den hinteren Dübeln lösen (jene quer unterm Kühler) und dann gar unter's rechte Vorderrad geraten, fetzt es einem die ganze rechte Radhausverkleidung raus...

    IMHO könnte man eine Riß in der dünnen Pappe auch gar nicht kleben, sondern müßte ihn mit breitem Streifen ähnlichen Materiales hinterkleben (i.e. Sikaflex Scheibenkleber, etc...)

    PS: mein Freundlicher hat einen T25 Kunden mit Schrägparker daheim, dem mußten sie schließlich die kleinen Spoilerlippen vor den Radhäusern wegflexen, da sich dieser Herr nicht abgewöhnen konnte bis zum Rad an den Bordstein und sich so daheim regelmäßig mit diesen Stegen am Randstein verfing, beim Zurücksetzen stellen sich diese dann auf und hebeln die Radhausverkleidung hoch, was alle Befestigungen dieser löst (da kam er dann immer ganz aufgelöst mit am Vorderrad scheuerndem Plastik angefahren).
    Seit die Stege weg, zerschrammt er sich nur noch die Stoßstange unten (er hat inzwischen auch graue Lippe auch schon 2x weggeschmissen...)
     
  11. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. #10 kmalicious, 14.08.2009
    kmalicious

    kmalicious Guest

    naja, die landstraße war da sehr gerade, ohne kurven und ohne blitzer ;)
    was den heißkleber betrifft: ist nur ein provisorium, die neue abdeckung kommt dann doch nächsten monat drunter!
     
  13. rohoel

    rohoel Guest

    naja, da hab ich eine andere meinung.


    mfg rohoel.
     
Thema:

Unterbodenabdeckung AV