Unlogische Klimafunktionen

Diskutiere Unlogische Klimafunktionen im T27: Kinderkrankheiten, Probleme Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo an Alle, jetzt habe ich doch mal was zu murren... :rolleyes: und zwar über die Klimaanlage/Automatik! Bei Klima an, liefert sie wirklich...

  1. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    Hallo an Alle,

    jetzt habe ich doch mal was zu murren... :rolleyes:

    und zwar über die Klimaanlage/Automatik!

    Bei Klima an, liefert sie wirklich barbarisch kalte Luft. m.E. besser als im T25.

    Will man aber die eingestellte Temperatur per Automatik regeln lassen, geht das nur mit Luft nach Vorne. sobald man die Einstellung der Düsen ändert ist die Automatik wieder raus.
    Also manueller Modus. Hier schaltet die Anlage nach einem bisher nicht erkannten Schema auf Umluftbetrieb.
    Immer mal wieder denke ich, die Luft wird knapp, schaue hin und? Umluft an! Ausgeschaltet - Fertig. Denkste schaltet sich immer wieder an. mal nach ein paar Minuten, mal nach einem Motor aus, mal erst nach einer Stunde.
    Habe in der Werkstatt gefragt, da hiess es das wäre so gewollt. Welchen Sinn es macht, die Fahrer von Toyota-Modellen an Sauerstoffmangel verrecken zu lassen wusste der Meister aber nicht...

    Viele Grüsse

    papaop
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dogb63

    dogb63 Guest

    Ist aber beim T25 auch so, aber die Temp. wird trotzdem auf das Eingestellte geregelt.

    Autom. Umluftschaltung halte ich aber für nicht sinnvoll und ist m. E. auch nicht richtig.

    CU
    Frank
     
  4. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    lt. Aussage vom Meister aber so gewollt. Kollege von mir fährt ein am gleichen Tag zugelassenen AV. Da ist es auch so. Scheint also kein Einzelfall zu sein....
     
  5. #4 injoy64, 28.04.2009
    injoy64

    injoy64 Guest

    in meinem golf arbeitet die klimautomatik im automatikbetrieb generell mit frischluft und kühlt düsenmäßig "von oben nach unten", im heizbetrieb genau anders rum, physikalisch ja auch richtig so.
    ändere ich manuell die düsenwahl,ist die automatik "offline", ebenso bei temperaturen außen unter +5grd, auch alles richtig so. umluft ist aber immer manuell zu wählen und demzufolge kann es kein "standard" sein, wenn die automatik in tateinheit mit umluft permanent läuft.
    es ist höchstens dann sinnvoll, wenn max. kühlung gefordert ist ,zb. hochsommer, den ganzen tag auf`m parkplatz und dann erst mal runterkühlen, das geht im innenraum bei umluft am schnellsten. alles andere ist weder logisch noch autofahrerfreundlich...an dem thema solltest du (und wir alle) mal dranbleiben...

    grüße von injoy der schnell schwitzt und eine zuverlässige klima braucht :foen:
     
  6. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    im Zusammenhang mit eingeschalteter Automatik und aufgeheiztem Auto könnte ich das ja verstehen... ( wobei ich lieber die Fenster ein wenig aufmache und die Düsen mit Klima nach unten - warme Luft steigt ja nach oben - ist zumindets psychologisch wegen der geöfneten Fenster schneller Kühl im Auto ;) )

    Das ganze passiert aber bei abgeschalteter Automatik! Und dann auch noch völlig willkürlich ohne erkennbares System!
     
  7. #6 injoy64, 29.04.2009
    injoy64

    injoy64 Guest

    ...aaaaaahhh, jetzt hab ich vestanden, hab mir noch mal den ersten beitrag mehrmals durchgelesen...:

    das "selbstständige" schalten auf umluft passiert nur im manuellen betrieb,richtig? auch das wäre nicht logisch, aber nicht wirklich tragisch, denn ich würde generell auf automatik laufen lassen (dafür habe ich ja automatik) und gut ist oder?
     
  8. ST1100

    ST1100 Guest

    Prüfe doch mal ob das nicht über TA-diff "Soll vs Ist" abläuft, was IMHO ja auch logisch um die gewünschte Temperatur möglichst rasch zu erreichen.
     
  9. armin

    armin Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Ist beim Yaris auch so, k.a warum

    Meine Vermutungen:
    Vielleicht wenn die Temperatur im Innenraum erreicht ist, damit der Klimakompressor nicht mehr so viel zu arbeiten hat. Er kühlt quasi den Innenraum runter, vor gewünschte Temperatur, schaltet dann auf Umluft, nimmt dadurch die Luft vom Innenraum und die gekühlte Luft vom Klimakompressor, das spart dann Sprit........
     
  10. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    ...und wenn ich dann bei langen Touren nur mit Umluft fahre, geht es mir wie anno dazumal den U- Bootfahrern - ich muss irgendwann mal zum lüften auftauchen......oder durch eine Kali-Patrone atmen :; Oder was???

    Ne im Ernst, kann doch nicht gewollt sein, dass man auf Dauer den eigenen Mief atmet.
    Gezielter Einsatz von Umluft ist ja ok, aber so?

    das sie sich von alleine wieder abschaltet habe ich bisher noch nicht bemerkt. Alleine ist nur das einschalten.
     
  11. lemuth

    lemuth Guest

    Was Armin schreibt ist richtig! Ich habe meinen T27 2,2 D-Cat seit Freitag

    und war am Wochenende auf großer Fahrt (900km). Die Klima arbeitet

    so, erst wird der Innenraum abgekühlt(Umluftstellung), nach einer ge

    wissen Zeit hat sie dann automatisch umgeschaltet auf Aussenluft.

    Habe das ein paar mal beobachtet.
     
  12. armin

    armin Profi

    Dabei seit:
    07.03.2004
    Ist eben so bei Toyota, ich verstehe da auch viel nicht mehr, was die da zusammenbauen und erproben.

    Aber soviel ich beim Yaris(den jetzigen) gelesen habe, lässt sich das Umstellen auf Umluft, deaktivieren, mit dem Toyota Tester. Beim Yaris geht das, ich weiß jedoch nicht wie es beim AV aussieht. Vielleicht kann dir da eine kompetente Werkstatt weiterhelfen.

    Gruß
    armin
     
  13. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:

    danke für en Tipp! Werde mal bei meinem Händler nachfragen. Die verdienen ja nicht schlecht an mir, da können sie auch mal ein bisschen was machen... :) Kommen ja nicht viele Kunden 4-5x im Jahr zur Inspektion + sonstige Sachen, wie jetzt schon der Steinschlag in der Frontscheibe....
     
  14. Klaus

    Klaus Profi

    Dabei seit:
    05.09.2003
    Fahrzeug:
    ehem. T27, D-Cat, Combi
    Moin zusammen,

    bei meiner Klimaautomatic schaltet sich auch je nach Witterung mal die Umluft beim Starten mit ein, aber bisher immer nur für wenige Kilometer, dann wird wieder automatisch auf Außenzuluft geschaltet.

    Gruß Klaus
     
  15. #14 maze1979, 30.04.2009
    maze1979

    maze1979 Guest

    @papaop

    Für mich ist die Regelung vollkommen in Ordnung. Und deine befürchteten Sauerstoffmängel dürften ja dann lt. lemuth nicht auftreten.

    Das die Automatik bei manueller Einstellung der Düsen ausgeht ist klar. Wobei hier nur die automatische Wahl der Düsen rausspringt. Die Steuerung der Temperatur bleibt meines Wissens (ist auf jeden Fall beim Camry meines Vaters so (allerdings 12 Jahre alt).

    Anscheinend sieht´s bei lemuth so aus (entgegen deiner Ausführungen):

    Klimaautomatik an.
    Einstellung Umluft, um möglichst schnell die eingestellte Temperatur zu erreichen.
    Sobald die Temperatur erreicht ist, wird Umluft ausgeschaltet.
    Wird die Differenz zur eingestellten Temperatur zu groß, wird wieder auf Umluft geschalten und möglichst schnell korrigiert.


    Vielleicht solltest du die Klimaautomatik mal eine Zeit lang für sich selber arbeiten lassen, ohne einzugreifen und dann mal schauen, ob´s so funktioniert wie bei lemuth. Ich hoffe drauf, da ich meinen AV am 2.06.09 bekomme.

    Gruß
    Matthias
     
  16. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    och, ich lass die Anlage schon in Ruhe. Ich habe bei erhalt des Wagens (13.2. ) 23 Grad eingestellt und bis vor 3 Wochen nicht geändert. Als es dann wärmer wurde habe ich auf 20 Grad geändert. Mags halt nicht so warm. Auf jetzt 17300 km also 2x den regler für die temperatur bedient. Klima schlate ich manuell nach bedarf ein.
    das sich die Umluft wieder abschaltet habe ich bisher nicht beobachten können. In meinem Fall ist es wirklich so, dass ich daran merke, dass ich merklich schlechter Luft bekomme das die Umluft aktiv ist. Daraufhin schalte ich sie manuell aus! Ich habe keinerlei Atemwegsprobleme und bin Nichtraucher. Mein AV schafft es aber, dass ich während der Fahrt an Schnappatmung leide... 8o
     
  17. #16 Suitcase, 30.04.2009
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Da sich bei den anderen T27 die Umluft ausschaltet, vermute ich bei deinem T27 einen Defekt.

    Guido
     
  18. #17 injoy64, 01.05.2009
    injoy64

    injoy64 Guest

    dafür hast du doch aber eine klimaAUTOMATIK, stell deine temperatur wie gewünscht ein, anlage auf automatik und gut ist...
    im golf läuft die anlage so mit 22° seit 9 jahren, im winter drücke ich die eco-taste (ab kleiner 5° außen schaltet der kompressor eh ab) und mehr nicht, funktioniert wunderbar, das sollte doch im avensis auch machbar sein
     
  19. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    ich mag es aber nicht, wenn mir immer ein Lüftchen um die Nase weht! Mit aktivieren der Automatik gibt es Lüftung, wie beschrieben, nur aus den vorderen Düsen... :rolleyes: Ich würde die Automatik ja anlassen, aber sie schaltet sich ja von selbst wieder aus, sobald ich eine andere Lüfterstellung oder Gebläsestufe möchte. Also wenn ich sowieso alles selber einstellen muss, kann ich auch selbts entscheiden wann es mir zu warm ist und ich die Klima einschlate, und wann ich sie ausschalte.

    Viele Grüsse
    papaop
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 HappyDay989, 05.05.2009
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    Und was lernen wir daraus? - Ganz einfach: die beste Automatik taugt nur so viel wie ihr AUS-Schalter. :D

    @ papaop: Es gibt natürlich noch eine andere Möglichkeit, für Frischluftzufuhr zu sorgen. Ich gebe mal ein Stichwort, und das heißt "Fenster."
    (Ich hoffe doch sehr, daß die Klimaautomatik des T27 nicht beim Aktivieren auch automatisch die Fenster schließt - beim T25 tut sie das zumindest nicht. ;))
    Ansonsten habe ich im Sommer häufiger die Klimaanlage laufen, aber auf Automatik stelle ich sie eigentlich nie, weil ich einfach weiß, daß keine Automatik wirklich die individuellen Einstellungswünsche aller Anwender berücksichtigen kann. Statt dessen funktioniert sie im Rahmen bestimmter Parameter, teilweise sogar mit einer semi-intelligenten Logik. Ich hasse es, wenn Maschinen irrigerweise annehmen, sie könnten besser denken als ich. :rolleyes:
     
  22. JonnyD

    JonnyD Guest

    Habe mich auch mal schlau gemacht über das Klimaverhalten des Avensis!

    Das mit der Umluft ist am Anfang absolut korrekt. Da die Luft immer umgewälzt wird, kühlt sie schneller ab als die von aussen hereinströmende warme Luft.

    Ist als eine Entlastung des Klimasystems gedacht. Ist dann der Innenraum abgekühlt muss die Klima nicht mehr die volle Leistung erbringen.

    Lg. Jonny.
     
Thema:

Unlogische Klimafunktionen