Undichte Ölfilterhalterung

Diskutiere Undichte Ölfilterhalterung im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo liebe Avensisgemeinde Musste heute zu meinen entzezen feststellen das mein D4D ?l ferliert.Nicht viel aber merkbar ,bin nat?rlich sofort...

  1. #1 Gilmore, 04.03.2005
    Gilmore

    Gilmore Guest

    Hallo liebe Avensisgemeinde

    Musste heute zu meinen entzezen feststellen das mein D4D ?l ferliert.Nicht viel aber merkbar ,bin nat?rlich sofort in meine Werkstatt gefahren ,mein Werkst?ttenmeister hat sich nat?rlich sofort darum gek?mmert und es sich angesehen und tas?chlich er bemerkte einen leichten ?lverlust bei der ?lfilterhalterung am Motorblock (ist der Aluteil worauf der ?lfielter geschraubt wird) Wahrscheinlich wird es die Dichtung sein die dazwischen ist.Dichtung wurde bestellt geht nat?rlich auf Garantie n?chsten Mittwoch ist Werst?tten Termin

    Erlich gesagt h?tte ich es mir nicht tr?umen lassen das mein neuer Avensis nach 27000 Kilometern schon ?l verliert. [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    hatte von euch schon einmal irgendwer solch ein Problem nach so kurzer Zeit?

    Gruss Daywalker
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Worm

    Worm Guest

    Ich verschiebe zu Probleme...

    Markus
     
  4. #3 Gilmore, 10.03.2005
    Gilmore

    Gilmore Guest

    Hallo

    Und tats?chlich es war die Dichtung ist wahrscheinlich daruf zur?ckzuf?hren das beim montieren dieses Teils nicht 100% auf Dichtheit aufgepasst wurde ,nun egal wurde nat?rlich auf Garantie getauscht .Musste auch meinen ?lwechsel um 1500km vorziehen da ja die komplette ?lfilterhalterung abmontiert werden musste.

    Kostenpunkt f?r 6L 5W40 Aral Motor?l+?lfilter 165?

    So hoffe das jetzt in Zukunft so etwas nicht mehr passiert [​IMG]


    Weiterhin eine sch?ne AvensisZeit

    Gruss DayWalker [​IMG]
     
  5. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    Zitat: Kostenpunkt f?r 6L 5W40 Aral Motor?l+?lfilter 165?
    165 Euro nur f?r ?l und Filter???? [​IMG]
    [​IMG]

    Findest du das nicht auch ein bisschen teuer?
    Bist du sicher, dass der Rest auf Garantie gemacht wurde;
    von wegen Garantie. [​IMG]


    Prog
     
  6. #5 maxi4you, 10.03.2005
    maxi4you

    maxi4you Guest

    Also wenn da kein Kundendienst dabei war ist es wohl das ber?hmte "Fl?ssige Gold"!
    [​IMG]


    Harald
     
  7. Ram

    Ram Guest

    Es ist schon immer teuer das Oel in ?sterreich.

    Gru? Ram
     
  8. #7 Gilmore, 11.03.2005
    Gilmore

    Gilmore Guest

    Hi

    Nat?rlich fand ich es nicht billig aber es stand auf der Rechnung:

    6 Liter 5 W 40 von Aral um je 17.60 ?
    1 Orginal ?lfilter um 17.00 ?

    + Arbeitszeit + 20 % Mehrwertssteuer macht unterm Strich 165? aus

    Ich muss auch dazu sagen das ich mich f?r das bessere ?l entschieden habe

    Naja mal sehen wies beim n?chsten mal wird

    Gruss
    DayWalker
    [​IMG]
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Vielleicht habe ich ein ?hnliches Problem. Hatte am Samstag meine zweite Jahresinspektion bei 29.000 km. Auf der Hebeb?hne stellte der Werkstattmeister fest, dass motorseitig rechts alles voll ?l war. Es war alles so verschmiert, dass er keine Ursache feststellen konnte. Sie haben dann eine Motorw?sche gemacht und ich war heute noch mal da. Leider konnten Sie wieder nichts feststellen. "Leider", weil anscheinend irgendwo ein Problem ist.
    Ich soll n?chste Woche noch mal vorbeischauen und dann werde ich sie mit dem m?glichen Dichtungsproblem konfrontieren.

    Bis dahin

    kosje

    P.S. Die Inspektion hat mit normalem ?l ?brigens 316 Euro gekostet, obwohl mir vorher 230 - 250 Euro genannt wurden
     
  10. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    Welche Dichtung denn ? Befindet sich die Gummidichtung nicht am Filter ?
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    poh schrieb am 23.10.2006 16:07
    Welche Dichtung denn ? Befindet sich die Gummidichtung nicht am Filter ?


    Na, die D. zwischen Filterhalter und Motorblock!
     
  12. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Gast

    Gast Guest

    F?r Euch zur Info: Bei mir ist es leider nicht blo? diese eine Dichtung gewesen. Vielmehr verliert er ?l am Stirndeckel, der jetzt letzte Woche ausgetauscht wurde. Hierf?r musste der gesamte Motor ausgebaut werden. Beim Testlaufen des Motors hat die Werkstatt festgestellt, dass der Wagen auch noch ?l an der Zylinderkopfdichtung verliert. Hierf?r darf er dann noch mal kommende Woche in die Werkstatt.

    Wei? jemand von Euch, ob man bei diesen Reparaturen Anspruch auf einen Ersatzwagen hat, ?ber die Toyota-Garantie?

    Meine positive Meinung ?ber zuverl?ssige Toyota begint stark nachzulassen.

    Gru?
    kosje
     
  14. #12 StG (DD), 17.11.2006
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    In der Garantie war ein kostenloser Ersatzwagen in meiner Werkstatt bisher nie ein Problem . . .
     
Thema:

Undichte Ölfilterhalterung

Die Seite wird geladen...

Undichte Ölfilterhalterung - Ähnliche Themen

  1. Undichter rechter Scheinwerfer

    Undichter rechter Scheinwerfer: Wer bitte kann mir helfen, gibt es das scheinwerferglas im austausch ?. wenn ja wo bekomme ich das. vielen dank BRF 22.05.2017