Umklappbare Rueckenlehne im Combi

Diskutiere Umklappbare Rueckenlehne im Combi im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo zusammen, hat jemand schon mal Probleme beim Umklappen der Rueckenlehne gehabt? Die Konstruktion der Sitzschale sieht auch nicht unbedingt...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo zusammen,
    hat jemand schon mal Probleme beim Umklappen der Rueckenlehne gehabt?
    Die Konstruktion der Sitzschale sieht auch nicht unbedingt vertrauenerregend mit dem Gestaenge aus, ganz zu schweigen von der Befestigung des Sitzstoffes an der Rueckenlehne. [​IMG]
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Worm

    Worm Guest

    Hi,

    in meinem Combi bisher keinerlei Probleme.
    Im Vorführwagen allerdings war der Stoff an der Sitzunterseite teilweise abgerissen und schon ziemlich zerschlissen.

    Finde auch, dass das ganze im Golf Variant und im 3er BMW Touring besser gelöst scheint (wirkt alles viel "stabiler"). Aber solange ich im Avensis keine Probleme deswegen habe will ich mich nicht beschweren.

    Markus
     
  4. Gast

    Gast Guest

    Wieder mal bin ich froh, KEINEN Kombi zu haben [​IMG] (Thema Radio)

    Beim Fliessheck ist mir bisher nix negatives aufgefallen.


    Gruß,
    Burkard
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Bei meinem Passat Variant hat sich beim (teilweise) Umklappen der Rueckenlehne schon lange her den Stoff insgesamt befestigungsstreifen von der hinterseite der Rueckenlehne geloest, obwohl das Ganze stabil aussah.
    Ich muss leider noch ca. 2 Wochen warten bis ich die Befestigung beim Avensis selbst beurteilen kann.

    Gruss, Peter.
     
  6. Worm

    Worm Guest



    Quote:
    Wieder mal bin ich froh, KEINEN Kombi zu haben [​IMG] (Thema Radio)

    Beim Fliessheck ist mir bisher nix negatives aufgefallen.


    Gruß,
    Burkard

    Hi Burkard,

    Rücksitzbank, Scharniere etc. sind beim Fliessheck genau so verarbeitet wie beim Combi.
    Und wie gesagt: es macht nur einen etwas "instabilen" Eindruck. Ob sich der Eindruck früher oder später bewahrheitet wird sich noch zeigen. Ich hoffe (und denke) nicht.

    Markus

     
  7. Gast

    Gast Guest

    Ich denke auch, dass da eher nichts zu befürchten ist. Bei den früheren Toyotas wirkte das auch immer alles ein bisschen labberig. Gehalten hat es trotzdem ewig. Seht euch mal die Rückbank vom Corolla Verso an, die wirkt instabil. Hält aber auch, zumindest hat sich bei lagzeittest.de noch keiner darüber beschwert...

    MfG
    Kay [​IMG]
     
  8. #7 Karsten S., 24.09.2003
    Karsten S.

    Karsten S. Guest

    Also ich habe nichts gegen die Mechanik einzuwenden - sicher, dass sah beim Golf Variant etwas eleganter aus, aber ob es deshalb besser war???
    Bei unserem Velour-bezogenen Golf-Sitzen gab schon das erste Umlegen nette Druckstellen im Stoff.

    Mir ist es wichtiger, dass ich jetzt endlich einen Platz habe, an dem ich meine ausgebauten Kopfstützen aus der Rückbank unterbringen kann! DAS ist für mich wichtig, weil praktisch! Beim Golf kann man die zwar oben in die senkrecht gestellte Bank stecken, aber das ist eher ein theoretischer Ansatz, weil hinter dem Vordersitz zu wenig Platz ist.

    Karsten
     
  9. HerrT

    HerrT Routinier

    Dabei seit:
    19.09.2003
    Hab' jetzt meine Bedienungsanleitung schon durch, aber nirgends einen Hinweis gefunden, WO man die Kopfstützen verstauen kann.

    Könnte mir vielleicht jemand helfen?

    Danke
    Alex
     
  10. #9 StG (DD), 19.02.2004
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Schiebedach auf und hau die Dinger wech [​IMG]

    Ne, also im Ernst, so richtig habe ich auch nix gefunden. Ich schmeiss sie immer irgendwo hin, wo noch 'ne Lücke frei ist.

    Stephan
     
  11. Gast

    Gast Guest

    Hallo,
    eine Aufgabe für mich! [​IMG]

    In diesem Thread schreibt fishlord folgendes:
    Zitat:
    Zu den hinteren Kopfstützen,

    wenn die Sitzfläche hochgeklappt ist, kann man die Kopfstützen in die extra vorhandenen Vertiefungen legen und dann die Rücklehne draufklappen. Klappt einwandfrei.
    Mache das ständig.

    Gruß
    Andreas


    Das wär doch mal einen Versuch wert! [​IMG]

    MfG
    Kay [​IMG]
     
  12. #11 SMILE of KAL, 19.02.2004
    SMILE of KAL

    SMILE of KAL Guest

    "Zu den hinteren Kopfstützen,

    wenn die Sitzfläche hochgeklappt ist, kann man die Kopfstützen in die extra vorhandenen Vertiefungen legen und dann die Rücklehne draufklappen. Klappt einwandfrei.
    Mache das ständig.

    Gruß
    Andreas "

    GENAUSO FUNKTIONIERT ES AUCH. HAT MIR MEIN HÄNDLER SO GEZEIGT. GEHT ECHT EASY.

    [​IMG] Frank
     
  13. #12 goescha, 20.02.2004
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Zitat:
    Schiebedach auf und hau die Dinger wech [​IMG]

    Ne, also im Ernst, so richtig habe ich auch nix gefunden. Ich schmeiss sie immer irgendwo hin, wo noch 'ne Lücke frei ist.

    Stephan


    Hallo

    genau so mach ich das auch, Fußraum hinten bietet sich an. Wenn aber wirklich irgend ein Platz dafür vorgesehen wäre würde das meine These, dass die Japaner die meissten Sachen nicht zu Ende denken, widerlegen.

    Gruß Götz

    Muß gleich mal suchen gehen.
     
  14. HerrT

    HerrT Routinier

    Dabei seit:
    19.09.2003
    Erstmal danke für die Antworten. Werde mal nachsehen...

    Wundert mich nur, daß in einigen Tests extra erwähnt wird, daß es einen speziellen Platz dafür gibt, aber in der Betriebsanleitung steht dann nix... [​IMG]

    Alex
     
  15. #14 goescha, 20.02.2004
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    ach, da ist so viel was da nicht drin steht.

    Gruß Götz
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Ähm, goescha, hast Du Deine Brille verlegt? [​IMG]

    In diesem Thread steht direkt vor Deinem ersten Posting zweimal, wo die Kopfstützen hingetan werden können... Es gibt sogar mindestens zwei Zeugen, die das bestätigen können...

    MfG
    Kay [​IMG]
     
  17. max

    max Guest

    Zitat:
    Hallo

    ach, da ist so viel was da nicht drin steht.

    Gruß Götz


    Hallo
    Wenn die Betriebsanleitung von Toyota perfekt wäre,wärs hier doch sooooo langweilig.
    Gruß Martin
     
  18. #17 goescha, 20.02.2004
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    Ähem, hüstel, kratz-kratz. Ich hab meine Brille auf-woher weißt Du überhaupt, dass ich eine habe. Muß sie allerdings, glaub ich, mal wieder putzen. Bitte untertänigst (kriech-kriech) um Verzeihung.

    Gruß Götz
     
  19. Gast

    Gast Guest

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    Wahrscheinlichkeitsrechnung!
    Ich bin der einzige Computer-Nutzer in meinem Bekanntenkreis ohne Brille... [​IMG]
    In meiner Familie teilt nur mein Schwager dieses Schicksal mit mir... [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    MfG
    Kay [​IMG]
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Reinhart, 20.02.2004
    Reinhart

    Reinhart Guest

    Hab gerade in einem anderen Thread einen Spaß gemacht, meine es jetzt aber ernst.
    Mußte heute überraschend für meine Tochter ein Haufen Zeug (Babysachen - das Neue kommt bald [​IMG] ), wie Babykorb usw. mitnehmen und dafür die Sitze umlegen. Null Probleme, weil ich es vorher schon einmal geübt hatte. Die Kopfstützen zuerst raus (ein Klacks) und in den Fußraum. Die Sitzflächen an der Schlaufe angezogen und umgekippt. Die Lehnen vor. Ebene Fläche. Mein Schwager mit seinem Passat sagte: "Wow, absolut ebene Fläche!" Dann die Kofferraumabdeckung raus (ist ja jetzt gefettet), dann war die Ladefläche in einer halben Minute bereit.
    Und, im Gegensatz zu meinem vorherigen C-Kombi, genügend Stauraum.
    Übrigens, das Zusammenbauen ging genauso schnell.
    Gruß Reinhart
    PS. Wen's nicht interessiert, Bildschirm schwarz anmalen. [​IMG] [​IMG]
     
  22. holgi

    holgi Routinier

    Dabei seit:
    08.10.2003
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    RAV 4 Hybrid
    Ist übrigens beim T22 auch schon so gelöst.
    Gruß Holger
     
Thema:

Umklappbare Rueckenlehne im Combi

Die Seite wird geladen...

Umklappbare Rueckenlehne im Combi - Ähnliche Themen

  1. Hifi-Umbau im Avensis T25 Combi

    Hifi-Umbau im Avensis T25 Combi: Hallo, seid einiger Zeit plane ich den Avensis akustisch aufzurüsten, da mir die Serienanlage immer wenn ich von dem Firmenwagen in mein Auto...
  2. Toyota - Avensis - T27 Avensis Combi 2.0 D-4D DPF Baujahr 09/2009

    Toyota - Avensis - T27 Avensis Combi 2.0 D-4D DPF Baujahr 09/2009: Schönen guten Tag! Ich bin ne hier und habe bei der Suche jetzt zu dem Thema nix gefunden! Ich habe vor zwei Wochen den Avensis T27 Combi gekauft...
  3. ToyoLMC und sein Mazda 6 Skyactiv-D 150 Combi

    ToyoLMC und sein Mazda 6 Skyactiv-D 150 Combi: ---------- ---------- zwei Mazda-Verkäufer gesagt ---------- ---------- dass seit gut zwei Jahren kein Mazda Avensis in Vergleichstests der...