Umbau auf Autogas

Diskutiere Umbau auf Autogas im Autogas und andere Treibstoffe Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo, nachdem die Spritpreise immer weiter steigen, habe ich auch den Einbau einer LPG-Autogasanlage im Auge. Im Forum wurde das ja auch...

  1. skette

    skette Guest

    Hallo,

    nachdem die Spritpreise immer weiter steigen, habe ich auch den Einbau einer LPG-Autogasanlage im Auge.
    Im Forum wurde das ja auch schon mal diskutiert .

    Soweit ich das gesehen habe, haben auch schon 2 User etwas dazu gepostet.

    Sind das die einzigen, die bisher umgebaut haben?

    Warum machen es dann so wenige, wenn es doch so preiswert ist und sich schon nach teilweise 40.000 bis 50.000 km gerechnet haben soll?

    Mich würden alle Meinungen interessieren, auch die, die dazu negativ eingestellt.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Zausel1965, 27.04.2005
    Zausel1965

    Zausel1965 Guest

    Hallo ich würde mir sofort eine Gasanlage einbauen bei den Benzinpreisen nur ist es bei einem Diesel nicht möglich . [​IMG]

    Gruß Oliver
     
  4. #3 Tiger123, 27.04.2005
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    Also für mich kommt solch ein Umbau garantiert zum jetzigen Zeitpunkt nicht in Frage.
    Einziger Grund: wo soll ich denn Tanken, wenn ich nicht km-weit fahren will ? In Saarbrücken gibt es mittlerweile zwar eine Tankstelle für Gas, aber Saarbrücken ist auch noch 25 km weit weg (Rückweg auch noch einmal 25 km).
    Das Tankstellennetz ist einfach nicht dicht genug für Leute, die ständig irgendwo unterwegs sind.
    Gruß Alfred
     
  5. Worm

    Worm Guest

    1.: ich hab nen Diesel
    2.: ich hab meinem Combi nicht gekauft, um im Kofferraum Gastanks spazieren zu fahren.
    3. Tankstellennetz

    Ich finde die Technik klasse (wobei ich die Hybrid-Technik im Prius noch faszinierender finde). Aber Alltagstauglich ist es für mich noch nicht.

    Markus
     
  6. #5 Zausel1965, 27.04.2005
    Zausel1965

    Zausel1965 Guest


    @Worm
    Hallo du musst heute keine Tanks mehr im Kofferraum spazieren Fahren es gibt doch mittlerweile auch die Lösung den Tank in die Reserveradmulde einzubauen, mit diesen Tanks ist dann immer noch eine Reichweite von ca.350-400 Km möglich abhängig vom Verbrauch des Autos natürlich
    Gruß Oliver [​IMG]
     
  7. #6 Tiger123, 27.04.2005
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    Zitat:
    @Worm
    Hallo du musst heute keine Tanks mehr im Kofferraum spazieren Fahren es gibt doch mittlerweile auch die Lösung den Tank in die Reserveradmulde einzubauen, mit diesen Tanks ist dann immer noch eine Reichweite von ca.350-400 Km möglich abhängig vom Verbrauch des Autos natürlich
    Gruß Oliver ;)

    Und das nicht mehr vorhandene Reserverad wird nie gebraucht ?
    Also ich war schon mehrmals froh, ein Reserverad (zudem noch ein ordenliches und kein Notrad) dabei gehabt zu haben.
    Gruß Alfred
     
  8. #7 Zausel1965, 27.04.2005
    Zausel1965

    Zausel1965 Guest

    @ Tiger123

    Das ist Ansichtssache wie oft braucht man ein Reserverat nicht oft ich Persönlich die letzten 6Jahre nicht mehr und ein Notrat wie es der AV von mir hat ist auch nicht der Hit es gibt aber doch genug andere Möglichkeiten Z.B. Pannensetz die von vielen Autoherstellern serienmäßig geliefert werden oder Reifen mit Notlaufeigenschaften anschaffen Möglichkeiten gibt es genug man muss nur suchen und wollen.
    Gruß Oliver
    [​IMG]
     
  9. Gast

    Gast Guest

    hi,
    also ich habe jetzt ein Pannenspray im Auto liegen, der Kompressor fehlt aber noch [​IMG]
    .
    In den Avensis Kombi paßt ein Tank der Größe 66Liter. Effektiv nutzbar sind davon rechnerich 52,8l, also ca. 80% wenn er komplett leer ist und ich voll tanke passen aber nur 50,8 liter rein.
    Reichweite beträgt je nach Fahrweise zwischen 400km (180 und mehr auf der BAB) und über 500 bei zurückhaltendem Fahren.
    Den genauen Unterschied zum Benzinverbrauch kann ich nur schätzen da, ich ja nicht weiß wieviel ich mit Benzin verbraucht hätte....aber es bewegt sich so zwischen 15-20%.
    Habe jetzt über 5000 schon mit Gas gefahren.
    grüsse
    svenska
     
  10. #9 Elbkieker, 27.04.2005
    Elbkieker

    Elbkieker Guest

    Habt Ihr ein Tank mit Flüssiggas oder Erdgas ?

    Welche Vorteile bietet diese unterschiedlichen Gassorten ?

    Gibt es beim Einbau oder Kauf erhebliche Preisunterschiede?

    Würde mich interessieren.

    Ein Freund hat bei sein Nissan Primera ein Tank mit Flüssiggas in der Mulde fürs Notrad und ist wirklich seit Jahren begeistert.

    Gruß Elbkieker
     
  11. #10 Toyopel, 27.04.2005
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Meine Gründe noch kein Gas zu fahren sind:

    - Das Tankstellennetz ist für mich noch zu grobmaschig
    - Es hat sich noch keine Gasart wirklich durchgesetzt
    - Bei meinem derzeit gefahrenen Wagen lohnt sich der Umbau nicht mehr
    - Bei einem Neuwagen könnte es Probleme bei Garantieabwicklungen mit dem Hersteller des Wagens geben

    Heino

    Der, der kein Gas-Beta-Tester sein möchte
     
  12. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Gast

    Gast Guest

  14. #12 Zausel1965, 27.04.2005
    Zausel1965

    Zausel1965 Guest

    Zitat:Kann sein, daß Gas schneller ein Thema wird, als uns lieb ist:

    http://www.heise.de/tp/r4/artikel/19/19966/1.html

    Oldi


    Ich glaube auch das es schneller zu einem Thema von uns allen wird als wir denken da Benzin und Diesel nicht billig ist und es auch auf Dauer (denke ich) nicht mehr wird.
    Und so wir Autofahrer den schwarzen Peter in der Tasche haben muss man nach einer Alternative suchen Z.b Gas

    Zausel
     
Thema:

Umbau auf Autogas

Die Seite wird geladen...

Umbau auf Autogas - Ähnliche Themen

  1. Getriebe Umbau von 1.8L auf 2.0L

    Getriebe Umbau von 1.8L auf 2.0L: Hallo Ich habe einen Toyota Avensis T25 1.8L Benziner VVT-I. Und habe folgendes problem: Mein erster Gang geht nicht mehr rein. Er blockiert...
  2. Hifi-Umbau im Avensis T25 Combi

    Hifi-Umbau im Avensis T25 Combi: Hallo, seid einiger Zeit plane ich den Avensis akustisch aufzurüsten, da mir die Serienanlage immer wenn ich von dem Firmenwagen in mein Auto...
  3. Kofferraumumbau - mehr Stauraum, nicht Hifi

    Kofferraumumbau - mehr Stauraum, nicht Hifi: Mich ärgern etwas die Ablagefächer unter dem ebenen Boden im Kofferraum des Avensis Kombi. Damit gehen locker 10cm in der Höhe verloren. Meine...
  4. DAB Radio auf DAB+ umbauen bzw. Updaten

    DAB Radio auf DAB+ umbauen bzw. Updaten: Hallo zusammen, ich habe bei meinem Avensis T25 ein DAB Radio verbaut. Leider sind nur noch wenige Sender zu höhren. Wie ich nun gelesen habe hat...
  5. Umbau/Ausbau Schaltknauf selfmade - suche Dreher

    Umbau/Ausbau Schaltknauf selfmade - suche Dreher: Guten Abend die Damen... und Herren, Bevor ich zum Thema komme, auch ein herzliches Servus an alle Mitglieder; Ich bin Arno. Das Forum ist sehr...