Überhitzte Lampensockel

Diskutiere Überhitzte Lampensockel im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hi wer hat oder hatte den schon Probleme mit abgeschmolzenen Lampensockeln (ausser mir) denn bei mir wurden auf Garantie beide Scheinwerfer...

  1. bob

    bob Guest

    Hi
    wer hat oder hatte den schon Probleme mit abgeschmolzenen Lampensockeln (ausser mir)
    denn bei mir wurden auf Garantie beide Scheinwerfer erneuert - und siehe da - die Sockelkonstruktion ist eine v?llig andere(statt 4 windiger Streben ist nun deutlich mehr "Fleisch" vorhanden )
    bei 180 euro pro Scheinwerfer -bei evtl. Eigenleistung ist das eine Frechheit , dass da der ganze noch vorhandene MIST noch nicht zur?ckgerufen wurde (SICHERHEIT)
    Gr??e noch
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ottili

    Ottili Guest

    servus,

    also die lampen sind bei mir nach einem jahr betriebsdauer immernoch in ordnung.

    hast du denn die scheinwerfer nun selber gezahlt, oder wie darf man das verstehen?
    hast du den keine garantie mehr, bzw kulanz bekommen?

    gr??e

    stefan
     
  4. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 26200 km
    Verbrauch:
    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    ....denn bei mir wurden auf Garantie beide Scheinwerfer erneuert


    Prog
     
  5. #4 StG (DD), 03.02.2007
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Verschmorte Lampensockel kommen mir bekannt vor, habe ich schon einige Male im Forum gelesen, auch wenn es lange Zeit um das Thema ruhig war.

    Stephan
     
  6. #5 toyo-chris, 03.02.2007
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    Mein Scheinwerfer vorne links ist auch abgefackelt.
     
  7. kRELLE

    kRELLE Guest

    Hallo , habe ich auch schon gehabt, das Problem ist bekannt, ebenso die beschlagenen Scheinwerfer, ich habe auf Garantie neue bekommen, nach langem hin und her!!
    GRu?
    Krelle
     
  8. Ottili

    Ottili Guest

    hi zusammen,

    jetzt muss ich mal ganz doof fragen, wie bemerkt ihr den diesen defekt?
    gehen dann die lampen nicht mehr und ihr woll diese wechseln, oder schaut ihr regelm??ig nach dem rechten?

    gr??e

    stefan
     
  9. #8 Avensisfreund, 03.02.2007
    Avensisfreund

    Avensisfreund Guest

    Ja w?rde mich auch mal interessieren, denn ich benutze sehr oft das Licht nach gut 21 Monaten noch nix kaputt gegangen. Vielleicht war das Problem schon behoben bei den 2005 Modellen, oder es ist bei der Inspektion heimlich gemacht worden.

    Peter
     
  10. piper

    piper Guest

    moin,
    da die Lampen mit Gummikappen abgedeckt sind,kann man einen Defekt nur beim Lampenwechsel feststellen.Die ersten T 25 hatten alle diese Fehlkonstruktionen.Beim Wechsel der feuchten Scheinwerfer wurden die "besseren"eingebaut.Das Abbrechen der Stege erfolgte fast immer beim Wechsel.Ein Grund auch die sehr hohe Temperatur,und als Folge eine Verspr?dung.
    Vielleicht sind die Konstrukteure jetzt schlauer .Wir Tester haben ihnen ja die Fehler gezeigt.
    piper
     
  11. #10 goescha, 04.02.2007
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    ja genau, piper! Manche haben sogar ganze Testreihen an Toyota geschickt :rolleyes:

    Gru? G?tz (Extremtester)
     
  12. #11 dhanzel, 05.02.2007
    dhanzel

    dhanzel Neuling

    Dabei seit:
    19.06.2003
    Ort:
    Ljubljana
    Fahrzeug:
    T27 1.8 WG CVT
    Verbrauch:
    Die Probleme mit Lampensockel habe ich auch beim T22 gehabt. Beim Lampenwechsel habe ich bemerkt den zerbroeselten Stecker und verscmorte elektrische Leitungen. Da der Wagen ausser Garantie war, habe ich neue Stecker angeloetet. Seitdem keine Probleme mehr. Die koennen noch auftauchen, wenn die Loetstelle korrodiert....
     
  13. #12 Avensis_T22, 05.02.2007
    Avensis_T22

    Avensis_T22 Guest

    Zitat:
    Avensisfreund schrieb am 03.02.2007 17:59
    Ja w?rde mich auch mal interessieren, denn ich benutze sehr oft das Licht nach gut 21 Monaten noch nix kaputt gegangen. Vielleicht war das Problem schon behoben bei den 2005 Modellen, oder es ist bei der Inspektion heimlich gemacht worden.

    Peter


    Bei den 2005ern war das glaube ich schon neu.

    Meine Schwester hatte das Problem auch. Gemerkt haben sie es daran, dass das Abblendlicht immer schlechter wurde, die Lampen st?ndig defekt waren und das Licht irgendwie geleuchtet hat als w?rde der Avensis schielen. :D :D

    Der Meister von der Werkstatt hat nur die Motorhaube aufgemacht und sofort gesehen, dass nur du alten Scheinwerfer verbaut wurden.

    Auf Garantie gab es dann komplett neue. Das Licht soll jetzt auch generell um Welten besser sein.

    greetz

    PS: Das Abblendlicht der 2003er und 2004er Modelle finde ich im ?brigen auch etwas zu bescheiden.
     
  14. phfuc

    phfuc Guest

    Bei meinem Auto wurden heute beide Scheinwerfer (SW) getauscht, da bei einem SW der Lampensockel verschmort war. Nach Kontrolle des anderen SW wurde er auch getauscht, da der Werkstattbesuch ansonsten in 2-3 Wochen f?llig gewesen w?re. Uns fiel das schlechte Ablendlicht erstmals auf, als wir an einer Ampel standen und das hinter uns stehende Auto (k. Xenon) einen Schatten von unserem Auto produzierte. Das Licht wurde dann auch immer schlechter (schleichend), wobei nur bei Landstrassenfahrten dies deutlich zu "sehen" war (kriminell). In der Stadt ist es ja meistens hell genug.
    So mein Problem besteht jetzt erstmal, das ich f?r den Tausch 612 Euro zahlen mu?te, da der Wagen von 9/2003 ist --> also keine Garantie mehr. Die zus?tzliche CarGarantie tritt wohl nicht f?r diesen Schaden ein. Jetzt kann ich nur hoffen, das Toyota Kulanz gew?hrt. Unser Kilometerstand (16500km) ist vielleicht auch ein Argument.
    Ist dies eigentlich nicht ein Grund f?r Toyota gewesen einen R?ckruf zu starten (Problem war dem H?ndler bekannt), da hier die Sicherheit der Besitzer auf dem Spiel stand?
     
  15. #14 goescha, 17.02.2007
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    da w?red ich einen sehr netten Brief schreiben und richtig auf den Putz hauen. Vor allem: Dein H?ndler muss den Kulanzantrag stellen!! Du solltest allerdings sehr nervig sein. Will hei?en immer wieder nachfragen. Toyota ist Weltmeister im Aussitzen, noch viel besser als Helmut :smash:

    Gru? G?tz

    P.S. 16500km sind ein s???hr starkes Argument. Bei mir wurden die Kosten einer Servopumpe zu 75% ?bernommen. Und lass Dich nicht vollquatschten von wegen "bei anderen Herstellern gibt es noch ganz andere Probleme". [​IMG]
     
  16. phfuc

    phfuc Guest

    Hi!
    Der H?ndler wollte einen Kulanzantrag stellen, werde aber nach deiner Info jetzt ?fters mal nachfragen. Den Brief parallel zum Kulanzantrag schreiben, oder erstmal abwarten?

    Gru?,
    Guido
     
  17. #16 goescha, 17.02.2007
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    ich w?rde den Brief schreiben und ruhig ne Telefonnummer mitschicken :rolleyes: . Dann haben sie keine Ausrede mehr. Ich wurde sogar zweimal in ein Gespr?ch verwickelt. Meiner Meinung nach wollen die damit nur abchecken wie geladen der Kunde ist. 8o 8)

    Gru? G?tz
     
  18. #17 Suitcase, 17.02.2007
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Ich w?rde den H?ndler auch etwas mehr in die Pflicht nehmen. So ein Schaden tritt ja nicht urpl?tzlich auf sondern ist eher schleichend. Von einer guten Werkstatt w?rde ich erwarten, dass im Rahmen der Inspektion die verschmorten Teile auffallen. Zumal wie du schreibst, das Problem dem H?ndler/der Werkstatt bekannt war.

    Guido
     
  19. bob

    bob Guest

    [style=color:red;]Hallo Toyotas - ich weis ,dass Ihr das guckt (ehrlich!!!)
    macht mal was -oder muss es erst wieder im TV kommen (w?re ja nicht das erste mal)
    ich bin bereit
    [/style]
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. phfuc

    phfuc Guest

    Der Kulanzantrag wurde genehmigt, mit dem Ergebnis, das ich jetzt 127 Euro f?r die Erneuerung der beiden Scheinwerfer und Gl?hlampen bezahle. Das Autohaus Weigler in Leverkusen war so kulant und hat mir zu der Gutschrift von Toyota noch eine weitere Gutschrift (Differenz der v. Toyota nicht bezahlten Arbeitlohns) bewilligt. Echt super! Der Besuch des neuen Autohauses hat sich gelohnt!
     
  22. hansi

    hansi Guest

    Na bitte,es geht doch.
    MfG.Hansi
     
Thema:

Überhitzte Lampensockel