Turbo futsch bei D-cat punkt 30.000 km

Diskutiere Turbo futsch bei D-cat punkt 30.000 km im T25: Kinderkrankheiten, Probleme und Vorschläge Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Also vor gut einem 2 monaten ist mir der AV auf der Autobahn bei 180 ausgegangen und ich musste rechts ran fahren und als ich ihn neu gestartet...

  1. PoSeR

    PoSeR Guest

    Also vor gut einem 2 monaten ist mir der AV auf der Autobahn bei 180 ausgegangen und ich musste rechts ran fahren und als ich ihn neu gestartet habe leuchteten die motorelecktronik und die stabi kontrolleuchte und er zog absolut nicht mehr also schleifte ich mich zu n?chsten toyota h?ndler der sich die sache dann auch anschauete und zur schluss kahm das irgendwas am turbo net stimmte aber ich noch bis nach hause kommen w?rde! als ich ihn dann zum meinem stamm toyo h?ndler brachte kahm er zu dem gleichen ergebniss und tauschete ihn ohne probleme! aber ist das normal das die turbos nach 30.000n km den geist aufgeben? :(

    habt ihr vieleicht auch schon erfahrungen mit der lebensdauer oder diverse probs mit dem D-cat Turbo gehabt????

    thx da PoSeR
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TAKO

    TAKO Guest

    Zitat:
    PoSeR schrieb am 14.08.2006 20:20
    Also vor gut einem 2 monaten ist mir der AV auf der Autobahn bei 180 ausgegangen und ich musste rechts ran fahren und als ich ihn neu gestartet habe leuchteten die motorelecktronik und die stabi kontrolleuchte und er zog absolut nicht mehr also schleifte ich mich zu n?chsten toyota h?ndler der sich die sache dann auch anschauete und zur schluss kahm das irgendwas am turbo net stimmte aber ich noch bis nach hause kommen w?rde! als ich ihn dann zum meinem stamm toyo h?ndler brachte kahm er zu dem gleichen ergebniss und tauschete ihn ohne probleme! aber ist das normal das die turbos nach 30.000n km den geist aufgeben? :(

    habt ihr vieleicht auch schon erfahrungen mit der lebensdauer oder diverse probs mit dem D-cat Turbo gehabt????

    thx da PoSeR


    Normal ist das aber nicht, das ein Turbo bei 30000 den Geist aufgibt.Frage, was f?r eine Maschine f?hrst Du?
     
  4. #3 StG (DD), 14.08.2006
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Im anderen Thred hast Du was von einem Chip erz?hlt . . .

    Vielleicht war das der Grund?
    Stephan
     
  5. PoSeR

    PoSeR Guest

    nein den chip habe ich erst seit 1 monat drinn habe den erst nach dem turbo wechsel eingebaut! also als er die hufe hoch gemacht hat war noch alles orginal drann hm die bei toyo haben auch net gesagt was genau drann war nur das irgendwas kaput gegangen ist und sie ihn gleich ganz getauscht haben das ging auch auf garantie. hm habe en D-cat also ne 2.2l machiene
     
  6. #5 goescha, 15.08.2006
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    also wenn ein Turbo nach 30tkm kaputt geht kann das mehrere Gr?nde haben: entweder ein Materialfehler, Turbo nicht abk?hlen lassen. Vielleicht auch ein Schmierungsproblem. Wenn es normal w?re, dass ein Turbo nach l?cherlichen 30tkm draufgeht w?rde kein Mensch mehr ein Auto mit Turbo kaufen 8o 8o

    Gru? G?tz
     
  7. #6 Tiger123, 15.08.2006
    Tiger123

    Tiger123 Guest

    Hallo,
    mal sehen: mittlerweile kommen ja voraussichtlich einige der 2.2DCAT-Maschinen in den Bereich. Aber ich kann nicht glauben, dass das normal sein soll, denn diese km-Leistung wird ja fast vom Otto-Normalverbraucher in 3 Jahren erreicht - und als Diesel wird von einer h?heren Laufleistung ausgegangen.
    Gru? Alfred
     
  8. Gast

    Gast Guest

    30tkm schon lange ?berschritten ... der turbo h?lt! :)
     
  9. Gast

    Gast Guest

    [style=font-size:5pt;]Ein kleiner, doch feiner Unterschied....
    [/style]

    Gru?

    Oldi
     
  10. PoSeR

    PoSeR Guest

    hm naja es h?rte sich ja auch net so an als ob was an der mechanik war stank irgendwie verschmort wo ich mal de nase in die gegend gehalten habe kahm mir ehr so vor als ob was von der elecktronik sich verabschiedet hat! die von toyo haben sich auch net mehr dazu ge?usert

    @goescha wie lange sollte man eigendlich den turbo abk?hlen lassen habe ihn immer noch so 3-4 min nachlaufen lassen
     
  11. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 20200 km
    Verbrauch:
    Zitat:
    @goescha wie lange sollte man eigendlich den turbo abk?hlen lassen habe ihn immer noch so 3-4 min nachlaufen lassen
    Das sollte ihn jedem Fall (auch nach h?herer Geschwindigkeit) ausreichend sein. Ist ?brigens auch in der BA beschrieben.

    Prog
     
  12. PoSeR

    PoSeR Guest

    naja die zeit habe ich bis heute noch net gefunden mir die komplett durch zu lesen hatte mir halt nur ein kumpel gesagt das ich denn dann noch 3-4 minuten zum runterk?hlen an lassen soll
     
  13. Gast

    Gast Guest

    wie?! noch keinen turbotimer eingebaut?!
     
  14. piper

    piper Guest

    das "Nachlaufen" des Motors im Stillstand gilt f?r alle Motoren.NIcht nur f?r Turbos.
    Durch das lagsme abk?hlen werden die thermischen Spannungen abgebaut und dadurch die Lebensdauer verl?ngert.
    piper

     
  15. PoSeR

    PoSeR Guest

    nee turbotimer habe ich noch net drinne habe noch keinen vern?nftigen gefunden aber auch noch nicht wirklich nach gesucht
     
  16. Gast

    Gast Guest

    guckst du HIER !!!
     
  17. Gast

    Gast Guest

  18. Gast

    Gast Guest

    prinzip: gang raus, handbremse anziehen > motor l?uft nach! zieht man die handbremse nicht an, l?uft auch der motor nicht nach ...
     
  19. Gast

    Gast Guest

    Zitat:
    Torsten-T25 schrieb am 16.08.2006 09:29
    prinzip: gang raus, handbremse anziehen > motor l?uft nach! zieht man die handbremse nicht an, l?uft auch der motor nicht nach ...


    Das war klar...

    Die Frage ging dahin: Stichwort Feststellbremse, Berg,....

    Was mich angeht, ich w?rde meiner Feststellbremse alleine bei einer Steigung auf Dauer nicht vertrauen... Bremskl?tze mitf?hren...
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. verso

    verso Guest

    Hallo zusammen.

    Bei mir verrichtet der Originalturbo mittlerweile seit beinahe 170'000 km seinen Dienst.

    W?hrend 140'000 km mit eingebautem Alpin-Chip. Bisher keine Probleme.

    Auch lasse ich den Motor resp. den Turbo nicht "runterk?hlen" bevor ich den Motor
    abstelle.

    Ca. 80% der obengenannten Kilometer wurden auf Schweizer Autobahnen zur?ck-
    gelegt.

    Dabei werden nat?rlich nicht dieselben Tempi gefahren wie in Deutschland sondern
    irgendwo zwischen 100 bis 140 km/h. Vielleicht k?nnte das einen Einfluss haben.
    Sollte aber trotzdem nicht m?glich sein, dass das Teil nach l?ppischen 30'000 km einfach
    schlapp macht. Tippe auch auf einen Materialfehler.

    Gruss

     
  22. jojo

    jojo Guest

    TZ?dlich ist Vollgas auf der Autobahn, Parkplatz sehen, rauf auf den Parkplatz und sofort motor aus. Das machst du ein paar mal, dann Turbo Ende.

    Wenn der Turbo sehr hei?t ist, wird nach dem Abschalten des Motors kein ?l mehr gepumpt.
    Der Turbo dreht aber noch mit 100.000 oder mehr Umdrehungen. Dabei vebrennt das ?L an den lagerstellen. ie wellen fangen an in dn lagern zu fressen. Das wars.

    Also ruhig nach einer strammen fahrt den Motor auf den letzten 2 Km im Hohen gang bei wenig Tempo fahren und vor der Garage den Motor im leerlauf laufen lassen.
    Die zeit wo du Sonnenbrille weggepackt hast, den Gurt ge?ffnet hast und die Kinder angeschrien hast d?rfte reichen. ;)
     
Thema:

Turbo futsch bei D-cat punkt 30.000 km

Die Seite wird geladen...

Turbo futsch bei D-cat punkt 30.000 km - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung T22 Turbodiesel erbeten

    Kaufberatung T22 Turbodiesel erbeten: Hallo ! Ich bin neu hier und erwäge in den nächsten 12 Monaten (es eilt also nicht...) einen Avensis T22 als TurboDiesel anzuschaffen. Über die...
  2. Avensis 2.2 D-Cat Turbolader undicht

    Avensis 2.2 D-Cat Turbolader undicht: Servus Avensianer. Ich war heute beim TÜV. Alles ist gut die Karre läuft, TÜV bestanden. Der Prüfer hat mir aber gesagt, das mein Turbolader...
  3. D-CAT Turbo pfeifft

    D-CAT Turbo pfeifft: Moin zusammen, nachdem ich einen Austauschmotor wegen defekten Zylinderkopf beim freundlichen bekommen habe, fuhr ich den D-Cat brav 1500km (laut...
  4. 2,2 D-CAT: Ölfilm am Turbolader

    Ölfilm am Turbolader: Hallo zusammen, beim Ölwechsel hat der Mechaniker (freie Werkstatt) Öl an der Unterseite des Turbos gesehen, wenn man von oben in den Motorraum...
  5. Schlauch rutscht vom Turboladerstutzen

    Schlauch rutscht vom Turboladerstutzen: Hallo, folgendes Problem (D-CAT, Bj. 05): seit ich einen neuen Motor bekommen habe, rutscht immer wieder der Schlauch vom Turboladerstutzen....