Toyota greift Porsche und Ferrari an

Diskutiere Toyota greift Porsche und Ferrari an im Die Konkurrenten Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Presse: Toyota greift Porsche und Ferrari mit neuem Supersportwagen an Toyota (aktiencheck.de AG) - Laut einem Bericht des "Nihon Keizai...

  1. #1 Suitcase, 07.07.2006
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Presse: Toyota greift Porsche und Ferrari mit neuem Supersportwagen an

    Toyota (aktiencheck.de AG) - Laut einem Bericht des "Nihon Keizai Shimbun" (Freitagausgabe) plant die Toyota Motor Corp. (ISIN JP3633400001/ WKN 853510), der größte Automobilhersteller in Japan und die Nummer zwei weltweit, die Einführung eines neuen Supersportwagens mit Technologie aus der Formel-1 unter der Marke Lexus. Der Verkaufsstart ist für das Jahr 2009 anvisiert.
    Der Lexus-Sportwagen soll das Markenimage verbessern und richtet sich mit einem voraussichtlichen Stückpreis von mehr als 15 Mio. Japanischen Yen (JPY) an wohlhabende Kunden. Das neue zweisitzige Modell, das auf der Konzeptstudie LF-A basiert, wird dabei mit einem 5-Liter V-10 Motor angetrieben und soll in direkter Konkurrenz zu Fahrzeugen der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG (ISIN DE0006937733/ WKN 693773) und denen des Sportwagenherstellers Ferrari S.p.A., der zum italienischen Mischkonzern Fiat S.p.A. (ISIN IT0001976403/ WKN 860007) gehört, stehen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Djuvec

    Djuvec Guest

    [style=font-size:16pt;]Und so sieht die Studie LF-A aus:[/style]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gruß, Robert
     
  4. #3 Toyopel, 07.07.2006
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Der gefällt mir :)

    Die Venilatoren am Heck sehen ja lustig aus, ob die zusätzlichen Schub bringen? 8o :D


    Heino
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Cool! Das wird ein Spass!
     
  6. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 26200 km
    Verbrauch:
    Zitat:
    Cool! Das wird ein Spass!
    Wieso, kaufst du dir einen?? 8o :D
    Naja, Aygo oder Lexus-Sportwagen, was soll's. :D :D

    Aber da musst du wohl noch etwas sparen....... :rolleyes:


    Prog

    P.S. Sieht aber sehr schnittig aus das Teil
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Genau, entweder Aygo und Zweitwohnsitz im Süden oder Lexus Sportwagen! 8o [​IMG]
     
  8. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    Das wird enden wie der Maybach und der Phaeton. Oder der Versuch in USA der einheimischen Autoindustrie mit Trucks oder Suburbans Konkurrenz zu machen.

    Man soll sich sich auf seine Stärken konzentrieren und sich in Bescheidenheit üben.

    Porsche und Ferrari sind schon historisch bedingt die belibtesten Sportwagen weltweit. Das wird Toyota auch mit ihrem vielen Geld und einige Jahre Formel 1 Erfahrung so schnell nicht ändern. Ausserdem werden wir in 2009 andere Probleme haben.
     
  9. ylf

    ylf Guest

    Ihr interpretiert da zuviel rein. Die werden das Teil einfach mal bauen mit realistischen Stückzahlen. Lexus ist übrigens in USA sehr beliebt. Das man damit Porsche und Co nicht vom Thron stürzen kann alleine schon wegen deren Kultstatus ist sicherlich auch Toyota klar. Das dürfte auch nicht deren Plan oder Ziel sein. Die wollen in dieser Nische halt auch noch ein paar Autos verkaufen. Das Geld dazu haben sie.

    bye, ylf
     
  10. #9 newcomer, 08.07.2006
    newcomer

    newcomer Guest

    Das Absatzziel dieses Sportwagens ist sicherlich der USA-Markt. Ich denke hier bieten sich für Toyota auch die Chancen dafür. Wie man ja auch an den letzten Verkaufszahlen der Automobilhersteller ablesen konnte.

    Absatzzahlen USA - Juni 2006 (n-tv v. 04.07.06):

    "Toyota....223.018 Fahrzeuge
    Audi.....8039 Fahrzeuge
    Porsche.....3.058 Fahrzeuge
    Mercedes-Benz.....20.802 Fahrzeuge"

    Toyota wird es reichen wenn sie von diesem Gefährt annähernd an die Porsche Zahlen herankommen - und dies könnte durchaus realistisch sein.

    newcomer
     
  11. #10 bigbigj, 08.07.2006
    bigbigj

    bigbigj Routinier

    Dabei seit:
    14.07.2003
    Ort:
    Büdelsdorf
    Fahrzeug:
    T25 Combi Exe 2.0 | Honda CM2
    Also ich denke, dass für den Lexus schon Absatzchancen da sind. Vor allem natürlich auf dem amerikanischen Markt, aber auch hier... denn wo bekommt man für 15Mio Yen, also knapp 102.000€ schon einen wahrscheinlich vollausgestatteten Supersportwagen mit 5 Liter V10? Ein vergleichbarer BMW M6 liegt ja auch schon ohne Zusatzaustattung bei ~110.000€
    Außerdem sollte man auch nicht vergessen wieviele Toyota Supra auf amerikanischen Straßen umher fahren und das die Supra-Communities schon seit Jahren einen Nachfolger verlangen. Kaufbereitschaft ist demnach wohl vorhanden.

    Außerdem: Wer ein Image aufbauen will, wie z.B. Lexus, der muss auch irgendwann mal anfangen in Prestigemodelle zu investieren. :)

    Jan
     
  12. #11 Alex-T25, 08.07.2006
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Genau
    Also wo ist mein Avensis V6 Biturbo D-Cat :D
    Ich weiss den Benziner gabs schon als Studie....wieso bauen die den nicht endlich,für den Allrad wär ich im Winter echt sehr dankbar.

    Ja!
    Mir würden 6 Töpfe langen.
     
  13. #12 Suitcase, 08.07.2006
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Ich glaube nicht, dass in den Preisklassen ausschlaggebend ist, ob der Wagen 110.000 Euro oder 120.000 Euro kostet.
    Der Wagen würde eine Nische besetzen, aber nie ernsthafte Konkurrenz zu Porsche oder gar Ferrari werden. Kann ich mir nicht vorstellen.

    Aber schön isser schon.

    Guido
     
  14. #13 Alex-T25, 08.07.2006
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Ich würd das eher als weiteren Schritt weg vom Brot und Butter Toyota und hin zur Imagemarke sehen.

    Yaris 2 fahren ja auf einmal rum wie ne Plage....zu recht,gelungenes Auto, da laß ich jeden Polo für stehen.

    Fragt sich nur wann man aus nem Corolla endlich was ähnlich wertiges wie den Avensis,Rav 4 und Yaris macht.
    Den der hinkt meiner Meinung nach momentan noch ganzschön hinterher wenn ich mir den Innnenraum so ansehe.Das ist alles noch das alte Toyota,zugegeben ist am Innnenraum vom Corolla seit bestimmt dem E9 nicht viel geändert worden,alles immernoch wie früher.


     
  15. #14 Avensis_T22, 09.07.2006
    Avensis_T22

    Avensis_T22 Guest

    Zitat:
    Suitcase schrieb am 08.07.2006 13:05
    Ich glaube nicht, dass in den Preisklassen ausschlaggebend ist, ob der Wagen 110.000 Euro oder 120.000 Euro kostet.
    Der Wagen würde eine Nische besetzen, aber nie ernsthafte Konkurrenz zu Porsche oder gar Ferrari werden. Kann ich mir nicht vorstellen.

    Aber schön isser schon.

    Guido


    Ich schon ... vom "Image" und "Prollfaktor" her kommt er nicht ran. Technisch sollte dies vorallem in Bezug auf Ferrari locker möglich sein. Die Corvette Z06 zeigt dies momentan eindrucksvoll, wei man mit einfachsten Mitteln locker auf der gleichen Höhe fahren kann wie fast doppelt so teure Supersportwagen.

    Also von den erfassbaren Kriterien her sollte es auf jedenfall drin sein mächtig Staub aufzuwirbeln.

    Wenn es natürlich um das Prestige geht (also äußerst subjektive Kriterien) kommt der Wagen da nicht ran. Das ist klar. Wobei ein Supra Nachfolger der auch Supra heißt schon einen ordentlichen Bonus haben sollte. Bestes Beispiel für das Wiederaufleben eines Sportwagens ist wohl der 350Z. Der hat eingeschlagen wie eine Bombe und das auf allen Mäkrten weltweit. Leider wird der Lexus Sportwagen wohl in einer Klasse fahren, die nicht für Ottonormal in Frage kommt.

    greetz
     
  16. #15 HappyDay989, 28.07.2006
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    Zitat:
    Suitcase schrieb am 07.07.2006 11:46
    Presse: Toyota greift Porsche und Ferrari mit neuem Supersportwagen an


    Also nach den Bildern zu urteilen, fehlen da aber noch einiges bis zum stilsicheren Design, das die Modelle von Porsche und Ferrari auszeichnet. Auf dem Teil könnte auch Corvette oder Nissan 300 ZX, Ford Probe oder jeder andere beliebige Name eines langweilig gestylten Mittelklasse-Sportwagen stehen. Designmäßig reißt das wohl kaum einen vom Hocker und ist auf jeden Fall absolut austauschbar. Mit einer Ausnahme, und die betrifft das Heck. Das ist nämlich ein so häßlicher stilistischer Mischmasch aus runden, abgerundeten und eckigen Designelementen, daß es wohl zu keiner Verwechselung mit irgendwelchen anderen Autos kommen kann. :(

    Wir reden hier von einer Fahrzeugklasse, in der technische Daten und Höchstleistungen ohnehin nur reinen Theoriewert haben. Ob die Karre 330 km/h rennen könnte oder 350, fahren kann ich weder die eine noch die andere Spitzengeschwindigkeit. Ich bin zwar überzeugt, daß so ein Sportcoupe von Toyota technisch einwandfrei wäre, aber ich gebe zu bedenken, daß es beim Kauf solcher Autos vor allem um weiche Faktoren wie "klassischer Sportwagen", "ein Stück Autolegende" u. ä. geht. Und mit Blick auf diese weichen Faktoren hat Toyota nun einmal nicht das Image einer Marke für Sportwagenkenner. Für Lexus gilt im Prinzip genau dasselbe.

    Toyota sollte bei dem bleiben, was sie wirklich können: zuverlässige, sichere, technisch ausgewogene und langlebige Autos für den Geldbeutel von Normalverdienern bauen. Das haben sie bisher sogar mit den Lexus-Modellen getan - da sind es halt Autos für gehobene Normalverdiener. Statt in solche Wolkenkuckucksheim-Spinnereien wie den LF-A zu investieren, sollten sie das Geld lieber in die Verbesserung ihrer regulären Modellpalette stecken, denn damit kann man schließlich Geld verdienen. Porsche oder Ferrari (oder auch Aston Martin!) versuchen übrigens auch nicht, Autos zu bauen, die nicht zu ihrem Image passen.

    Na ja, vielleicht wäre es eine ernsthafte Alternative für Toyota, den LF-A mit einem besonders sparsamen, aber leistungsfähigen Dieselmotor herauszubringen. Dann hätten sie wenigstens ein echtes Nischenprodukt und dürften ihr Produkt noch mit dem Titel schmücken: "Schnellster Traktor der Welt". :D

    SCNR, viele Grüße und einen
    Happy Day
     
  17. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 Novak Dimon, 28.07.2006
    Novak Dimon

    Novak Dimon Guest

    Also ich finde die Studie schaut richtig klasse aus.
    Schön spacig!
    Über sinn und unsinn lässt sich sicher streiten aber ich bin sicher auch ein solches Auto wird seine Liebhaber finden. Aber ich denke es ist eher unwahrscheinlich daß dieses Auto für Europas Straßen gedacht ist.

    Gruß
    Christian
     
  19. #17 Avensis_T22, 28.07.2006
    Avensis_T22

    Avensis_T22 Guest

    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    Suitcase schrieb am 07.07.2006 11:46
    Presse: Toyota greift Porsche und Ferrari mit neuem Supersportwagen an


    Auf dem Teil könnte auch Corvette .... eines langweilig gestylten Mittelklasse-Sportwagen stehen.


    *lol*

    Die Corvette ist alles andere als ein Mittelklassesportwagen. Dazu ist sie mit ihrer Historie und Flair der einzige Sportwagen der Welt der mit einem 911er Porsche absolut gleich auf steht. (außer in Dt. bei den verklemmten Erbsenzählern). Für die Nissan Z-Reihe gilt dies eigentlich ebenfalls. Jedoch war diese Reihe eigentlich wirklich immer im mittleren Segment angesiedelt.
     
Thema:

Toyota greift Porsche und Ferrari an

Die Seite wird geladen...

Toyota greift Porsche und Ferrari an - Ähnliche Themen

  1. Toyota Avensis Eco Modus Automatik

    Toyota Avensis Eco Modus Automatik: Hallo An die Toyota Gemeinde hier. Ich habe meinen 2013er Avensis 150Ps Automatik im Januar dieses Jahr gekauft und habe mich ständig über das...
  2. Brauche Erfahrungen der Toyota Gemeinde

    Brauche Erfahrungen der Toyota Gemeinde: Hey Leute falls ich was falsch mache sorry bin nicht oft in Foren unterwegs. Also mein Anliegen... Will mir nen Toyota Avensis t 25 mit 177 PS...
  3. Toyota Avensis T25 macht wenig Probleme

    Toyota Avensis T25 macht wenig Probleme: Blechgewordene UnauffälligkeitToyota Avensis T25 macht wenig Probleme Der von 2003 bis 2009 gebaute Toyota Avensis T25 gehört zu den...
  4. Welches Navi passt zu einem Toyota Avensis 1.8 Baujahr 2004

    Welches Navi passt zu einem Toyota Avensis 1.8 Baujahr 2004: hallo, wir haben uns vor ein paar tagen einen toyota avensis 1.8 baujahr 2004 zugelegt und ich hätte gern gewußt welches navigationssystem da...
  5. Benötige Teilegutachten oder ABE zu folgender 18 Zoll OEM Toyota Felge...

    Benötige Teilegutachten oder ABE zu folgender 18 Zoll OEM Toyota Felge...: Hallo Zusammen! Ich fahre einen weißen Toyota Avensis T27 BJ 02/2011 (ADT271L-AWFGXW(5E)) 2.2 DCAT 177PS mit manuellem Getriebe seit 06/2015 und...