Toyota Corolla Hybrid

Diskutiere Toyota Corolla Hybrid im Corolla + Corolla Verso - Forum Forum im Bereich Familienbande; Und mit dem Niedergang der Stahlindustrie? Das hier alles sch... ist - wie in jedem 2. Thread? Den coolen Kids die keine Toyoten kaufen und alles...

  1. #161 mk5808775, 25.09.2019
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003 & Yaris Hybird Team D, EZ 12/2017
    Verbrauch:
    Und mit dem Niedergang der Stahlindustrie? Das hier alles sch... ist - wie in jedem 2. Thread? Den coolen Kids die keine Toyoten kaufen und alles andere bevorzugen?

    Sorry, aber das Verständnis fehlt mir warum man genau bei meinem darauf bezogenen Post da blau wird.
    Das Forum steuert eh in eine komische Richtung. Kann gern gelöscht / bereinigt werden.
     
  2. XLarge

    XLarge The One and Only!
    Moderator

    Dabei seit:
    23.10.2017
    Ort:
    Mittelsachsen
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T27 Kombi - Marianne / Motorroller Keeway Logik 125 - Monika / Toyota Yaris Y20 Club - Marie
    @mk5808775 ,

    Warum fühlst du Dich persönlich angegriffen? Das war für alle gemeint! Oder hatte ich Dich zitiert bzw. direkt angeschrieben?
     
  3. #163 mk5808775, 25.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2019
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003 & Yaris Hybird Team D, EZ 12/2017
    Verbrauch:
    Nochmal zum mitschreiben.
    Wählt man heute einen fahrbaren Untersatz sollte man vielleicht bedenken, dass es durch legislative Umstände demnächst ziemlich sicher dazu kommen wird, dass Kraftstoffe mit noch höheren Steuern belegt werden. Norwegen ist hier das Beispiel, da dort konsequent umgesetzt wird worum sich hier gestritten wird und von einer Hand voll Vorpostern +paar ct/l & Untergang der Zivilisation wie wir sie kennen in den Raum geworfen wurden.
    Daher nix mit ein paar ct/l mehr, es soll ja weh tun sonst ändert sich nichts, aber vermutlich geht das Geheule in ein paar Jahren los, wenn man den ach so lahmen 2l HSD Corolla TS kaum mehr betankt bekommt ohne ein Darlehen aufnehmen zu müssen - konnte ja keiner ahnen.

    BTT, ich mag den Corolla, würde auch den 2l HSD bevorzugen und käme über die Haltedauer von bei mir +10 Jahren vermutlich gerade noch so mit Spritpreisen von um die €2/l klar, wobei das halt hart an der Grenze dessen kratzt das ich bereit wäre dafür auszugeben (€10-12/100km) und das Fahrzeug vermutlich eher als technisch gesehen "too little too late" kategorisieren würde.
     
  4. #164 ChocolateElvis, 25.09.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    @mk5808775
    ich hatte irgendwo was von 3 - 5 Cent/L Sprit CO2-Aufschlag gelesen, Entschuldigung, dass ich dies ohne Quellenangabe hier erwähnt habe...
    Gilt für einen Hybriden genauso, wie für reine Verbrenner.
    2€ Spritliterpreis ist fern jeder Realität. Das kann sich trotz erforderlicher Mobilität die breite Masse nicht leisten, ÖPNV sind auch keine Alternative - bleibt dann nur noch Hybrid oder Stromer.
    Und jedes Landei fern der Stadt, das sich weder das eine (Hybrid), noch das andere (Stromer) leisten kann, bleibt zu Hause und geht hartzen, weil er nicht mehr zum Arbeitsplatz kommt, ohne monatlich draufzuzahlen.

    -
     
  5. #165 mk5808775, 25.09.2019
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003 & Yaris Hybird Team D, EZ 12/2017
    Verbrauch:
    Bin dieses Jahr bereits mehrfach an AB Tankstellen in D *vorbei*gefahren die €1,80 pro Liter E5 verlangt haben. Aktuell ist's aber auf €1,74 runtergegangen.
    Wie gesagt, in Ländern die CO² seit den Neunzigern bepreisen sind solche Kraftstoffpreise halt Normalität.
    Schlag Preissteigerungen, Kriege und brennende Raffinerien in den kommenden Jahren oben drauf und schon bist Du im €2 Bereich.

    Wie kommst Du denn auf diese Idee? Ein neuer Corolla HSD 1.8 (kein TS) geht bei mobile.de bei €20800 los, die meisten bewegen sich zwischen €25k-€29k.
    Finde ich nicht schlimm für einen Neuwagen / Tageszulassung mit 0km der realistisch zwischen 4-6l/100km verbraucht.
    Fehlender / kleiner Gebrauchtwagenmarkt hat auch den Vorteil dass man die Kisten zu einem guten Preis weiter verkauft bekommt, mein Yaris war nur €1000 teurer als ein gleich ausgestatteter Jahreswagen mit 15tkm.
     
  6. #166 ChocolateElvis, 25.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    hier sinds momentan 1,48 €/ L Super 95 E5
    die Mineralölkonzerne finden IMMER einen Grund, was draufzuschlagen...
    ist ja schön für dich, dass du die Kohle so locker stecken hast.
    Ein mittelständischer Gehalts- oder Lohnempfänger mit Familie und Eigenheim oder eine alleinerziehende Mutti mit Halbtagsjob (beide aufs Auto angewiesen um zum Job zu kommen) denkt sicher weniger positiv darüber als du ... mal eben 20k€ für ein anderes Auto ausgeben, nur weil der Spritpreis plötzlich explodiert... das Geld schüttel ich auch nicht einfach so aus der Hosentasche ... das Geld, was bei mir für ein neues Auto geplant war, liegt nun als neues Dach auf meinem Haus und hängt als neue Gasheizung in meinem Keller an der Wand ... herzlichen Glückwunsch.
    Ja - gut, dass ich in Luxembourg tanken kann. Auch bei 5€ Spritliterpreis wär bei mir momentan nix drin mit neuem Auto... schon gar kein aktueller Hybrid.

    -
     
  7. #167 mk5808775, 25.09.2019
    Zuletzt bearbeitet: 25.09.2019
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003 & Yaris Hybird Team D, EZ 12/2017
    Verbrauch:
    Das waren *Neu*wagenpreise, ein Lada Vesta kostet bereits zwischen €16k und €19k Liste (LADA Vesta SW Cross - mehr erfahren - LADA Automobile GmbH Deutschland offizielle Seite).

    Eben nochmal nach einem Golf (egal) was, EZ 2019, Automatik, Benziner 1-1,5l TSI gesucht, bewegt sich im exakt gleichen Preisgefüge wie der Hybrid Corolla. Was ist das Problem?!

    Auto = teuer = old news.
    Hybrid, teurere Versicherung ist auch nichts neues, dafür gibt's nen (meistens) sparsamen Antrieb und nen geschmeidigen, zuverlässigen Automaten.
     
  8. #168 ChocolateElvis, 25.09.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    oja, mit einem Lada hab ich den grossen Wurf gelandet ... für 19 k€ wärs dann aber bei mir lieber ein gebrauchter Prius 3 ... oh ... soviel Geld hab ich ja gar nicht. Son Pech.
     
  9. #169 mk5808775, 25.09.2019
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003 & Yaris Hybird Team D, EZ 12/2017
    Verbrauch:
    Ich versteh ja die Situation, bei mir war's vor einigen Jahren nicht viel anders. Job Einbahnstraße ohne Aussicht auf Besserung.
    Bleibt nur Konsumverweigerung oder eben nen "Beater" fahren und dazu zu stehen, ist ja nicht so dass Fahrzeuge für um die €1000 nicht mehr existieren.
    Fahre gleichzeitig eines der kleinsten (Yaris) und ältesten (T25) Fahrzeuge bei uns in der Firma. :thumbsup: Stelle mich dann immer für den maximalen Comedy Effekt neben die Kollegen mit 911ern, 5.0er Mustang (plural) oder einem sehr pornösen Charger. Der Vorgänger des Yaris war übrigens rosa. :thumbup:

    Mittlerweile sind Preise für Kompaktwagen eben in diesem Bereich - ist halt so, was will man machen?! Sehe da keinen riesigen Unterschied von normalen Verbrennern zu Voll-Hybriden was die Anschaffung angeht.
     
  10. #170 siegfried13_0, 25.09.2019
    siegfried13_0

    siegfried13_0 Routinier

    Dabei seit:
    15.09.2016
    Ort:
    Calw
    Fahrzeug:
    T27 Kombi 2,2 D-4D 110kW
    Verbrauch:
    Das Fahrgefühl haben die Anfänger nicht, sowas versteht man erst wenn man viele verschiedene Auto für eine lange Zeit gefahren ist. Die Anfänger lassen sich sehr einfach einbilden und glauben bis heute immer noch dass VW der zuverlässigste ist und der Golf beste Preis-Leistungsverhältnis hat.
     
  11. #171 ChocolateElvis, 25.09.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    Ich schon : Gebrauchte Autos gibts in allen Preisklassen wie Sand am Meer, aber gebrauchte gute Hybriden muss man gerade hier in Deutschland mühsam suchen gehn und sich dann auch anschaffungstechnisch leisten können, wenn man nicht grad einen 10jährigen Prius mit 200.000 km Laufleistung kaufen will ... was an sich kein Problem wäre, aber auch ein Prius schwächelt mit der Zeit und Reparaturen sind z.T. nicht grad billig ;)

    Jobtechnisch hab ich persönlich ja noch keine Probleme, ich muss halt schauen wie sich die "konjunkturelle Schwäche" noch entwickelt und wie lange dieses Drama noch dauert ... und je nachdem, was sich die Oberen noch einfallen lassen, um Klein-Greta gerecht zu werden.

    Ein Corolla Hybrid ist momentan so oder so ausserhalb meiner finanziellen Reichweite und für mich als "langen Hans" ungeeignet, Prius ginge platztechnisch, ist aber in jungem Alter auch nicht günstiger zu haben
    hm ... wenn die alle solche Protzkarren fahren und du nur einen Rentner-Avensis, machst du doch irgendwas falsch oder? ;)
    -
     
  12. #172 mk5808775, 25.09.2019
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003 & Yaris Hybird Team D, EZ 12/2017
    Verbrauch:
    Wäre mir wenn der Preis stimmt auch recht. Den Akku müsste man halt überprüfen oder mit neuen Zellen bestücken lassen (natürlich nicht beim FTH).

    Es ist mir halt vollkommen egal und könnte mit den Kisten außer gepose und blubbern lassen nicht wirklich viel anfangen. Ob ich jetzt mit nem Yaris oder Mustang im Stau stehe macht außer der Geschwindigkeit mit der sich der Tank leert nicht so irre viel Unterschied.:whistling:

    Ach ja, meine treue Rentnerkarre hab ich mit 22 gekauft.
     
    ChocolateElvis und steinberg gefällt das.
  13. #173 steinberg, 26.09.2019
    steinberg

    steinberg Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    02.09.2019
    Fahrzeug:
    Avensis T27 Sports Touring
    nebenbei bemerkt: ich hatte vor Kurzem im Gespräch erfahren, daß im Zuge der Rücknahme eines Prius der ersten Generation die Überprüfung des Akkuzustandes (selbst beim Toyotahändler) Erstaunen auslöste. Der soll wohl noch topfit gewesen sein.
    Das muss natürlich nicht zwangsläufig heißen, daß die neueren Akkus besser sind... Außerdem besteht das Fahrzeug ja nicht nur aus Akku.:D
     
    mk5808775 und Bigdaddy gefällt das.
  14. #174 ChocolateElvis, 26.09.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    ja ... bedingt. Neue Zellen in den Akku ist was Feines, aber natürlich auch ne kostspielige Sache, die sich lohnen muss. 200 tkm gehen auch an einem Prius nicht spurlos vorbei. Bei entsprechendem Zustand, lückenlosem Inspektionsheft und passendem Preis könnte ich mirs überlegen, wenn ich mir vorstellen könnte, dass das Auto nochmal 200 tkm macht.

    -
     
  15. #175 mk5808775, 26.09.2019
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003 & Yaris Hybird Team D, EZ 12/2017
    Verbrauch:
    Also ein Auris / Corolla oder jegliche andere HSD Modell ist gebraucht auch ne sichere Sache würd ich mal behaupten. Millionen von Taxi Unternehmer weltweit werden sich schon nicht irren, lass Dir einfach mal Gebrauchtwagen mit 300-500tkm anzeigen und schau was neben alten Volvos so alles übrig bleibt. Es gibt sicher viel, viel edlere Innenräume, aber die 1.8 und 2.5l HSD Antriebe samt Getrieben sind wohl das zuverlässigste was man gerade kaufen kann.
    Dem 2.0l HSD wird es wohl nicht anders ergehen, wird aber nie die Marktpenetration wie der 1.8er (jeder Prius) oder 2.5er (fast jeder Camry, RAV4 oder kleinere Lexus) erreichen.
    Verschleißteile gibt es überall - egal ob Hybird oder Auto 1.0 - ist halt immer ein Risiko / Mischkalkulation für was und zu welchem Zeitpunkt man gewillt ist sein Geld zu verbrennen (evtl. Reparaturen vs. günstigeren Verbrenner mit höherem Verbrauch).
     
    Bigdaddy gefällt das.
  16. #176 ChocolateElvis, 27.09.2019
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Foren Gott

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    ja, aber da leg ich nicht wirklich viel Wert drauf
    ja, leider ist zumindest bei mir hier das Angebot an gebrauchten 2er oder 3er Prius nicht so üppig, dass man die riesengrosse Auswahl hätte und sich den besten raussuchen könnte. Man muss halt - will man so einen alten Hybriden mit vielen km haben - nehmen, was da ist und hoffen, dass das Teil gut gepflegt wurde und noch was taugt.
    Wie gesagt - bei lückenlosem Inspektionsheft, idealerweise von einem Toyotahändler, könnte ich mich durchaus hinreissen lassen, eben weil die Technik normalerweise kaum bis keine Probleme macht, wobei man halt immer bedenken muss, dass 200 tkm nicht wenig sind.
    Irgendwo (ich glaub bei mobile) hab ich auch einen 3er mit über 400.000 km für kleines Geld gesehn, war wohl ein Ex-Taxi ... das wär dann doch ne Ecke zu viel für mich ;)

    -
     
Thema: Toyota Corolla Hybrid
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota corolla hybrid Kombi Forum

    ,
  2. prius oder corolla forum

    ,
  3. Corolla hybrid Forum

    ,
  4. toyota corolla forum,
  5. Toyota hybrid Forum,
  6. toyota corolla forum 2019
Die Seite wird geladen...

Toyota Corolla Hybrid - Ähnliche Themen

  1. Neuer Corolla

    Neuer Corolla: Hallo, was ist denn von dem neuen Corolla zu halten? Auch der als Hybriden. Will mir ein neues Auto zulegen,weil ich das nächste Jahr in Rente...
  2. Corolla E12, 1.4 VVti, Öl Frage...

    Corolla E12, 1.4 VVti, Öl Frage...: Hallo, ich habe eigentlich immer recht einfaches und billiges Öl in den alten Corolla (Bj-2003) gemacht. Meistens aus dem Baumarkt ein 10W40 oder...
  3. Toyota Avensis T25 Bordcomputer TNS 310 Plus Bedienung unklar

    Toyota Avensis T25 Bordcomputer TNS 310 Plus Bedienung unklar: Moin, Ich habe bei meinem Avensis T25 ein Boardcomputer mit dem TNS310 Plus Navi. Habe gelesen das man bspw. Vebrauch und Reichweite/Uhrzeit...
  4. Was kostet durchschnittlich ein 30.000er-Service beim Toyota-Händler?

    Was kostet durchschnittlich ein 30.000er-Service beim Toyota-Händler?: Habe gerade beim örtlichen Toyota-Händler meinen 30.00er-Service am Toyota Avensis T27 Kombi (Baujahr 2017 - Benziner) machen lassen. Keine Mängel...
  5. Original Toyota öl online bestellen?

    Original Toyota öl online bestellen?: Hallo Leute, bei der Toyota kostet 5 liter 0w30 ca. 130e, es gibt aber online bei der 4,5 verschiedene anbieter um 67e. Ist das wirklich original...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden