TNS 310 empfehlenswert?

Diskutiere TNS 310 empfehlenswert? im Audio - Navigation - Telekommunikation Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo, habe soeben die Suche bemüht und nix gescheites gefunden. Ich überlege mir, ob ich mir das TNS310 nachrüste - bei ebay gehen die...

  1. #1 toyo-chris, 03.11.2006
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    Hallo,

    habe soeben die Suche bemüht und nix gescheites gefunden.

    Ich überlege mir, ob ich mir das TNS310 nachrüste - bei ebay gehen die Dinger ja z.T. unter 1000€.
    Mir würde die saubere Installation gefallen, kein Kabel, das herumhängt, kein wackliger Saugnapfhalter, der die Sicht verdeckt...

    Ausserdem lässt sich das TNS ja vom Lenkrad aus bedienen.

    Nun meine Fragen:

    1. Ist die Routenführung gut, einfach zu bedienen und schnell (im Vergleich zu TomTom&co)?
    2. Hat TNS310 POI?
    3. Kann ich den Ice-Link trotz TNS310 montieren?
    4. Was wäre ein guter Preis (bei Toyota ja etwa 1600 Steine 8o)?

    THX

    Chris

     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Alex-T25, 03.11.2006
    Alex-T25

    Alex-T25 Guest

    Das es noch kein TMC Pro hat und somit veraltet ist,würde ich das Geld sparen und lieber was aus dem Handel mit TCM Pro nehmen.
     
  4. ukhh

    ukhh Guest

    ich hab es. ohne tcm.
    tcm brauche ich nicht, ist eh zu lahm.

    es ist sehr sehr schnell und gut. :]

    bist du morgen in hohfheim beim treffen? dann können wir schnacken. :D

     
  5. #4 HappyDay989, 04.11.2006
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    toyo-chris schrieb am 03.11.2006 13:20
    1. Ist die Routenführung gut, einfach zu bedienen und schnell (im Vergleich zu TomTom&co)?
    2. Hat TNS310 POI?
    3. Kann ich den Ice-Link trotz TNS310 montieren?
    4. Was wäre ein guter Preis (bei Toyota ja etwa 1600 Steine 8o)?


    1. Gut: ja, einfach zu bedienen: es geht so, schnell: ja
    2. POI: vorhanden. Die Frage ist halt nur, ob auch diejenigen dabei sind, die Du gerne hättest.
    3. Keine Ahnung. Wozu braucht ein Navi einen Eis-Anschluß? :D
    4. Versuch halt, es Dir bei I-Bäh so billig wie möglich zu schießen. Mit den 1.500 €, die es regulär bei Toyota kostet - und dabei noch ohne TMC-Modul! - ist es definitiv überbezahlt. Wäre es bei meinem Wagen nicht schon serienmäßig eingebaut gewesen, hätte ich dafür jedenfalls nicht mehr als 800 € Aufpreis bezahlt.

    Viele Grüße und einen
    Happy Day
     
  6. #5 the_sisko, 04.11.2006
    the_sisko

    the_sisko Guest

    Also wir haben nun ca. 4 Wochen lang überlegt, ob wir nun intigriert oder externes Navi kaufen sollen. In der Überlegung war ein gebrauchtes TNS 300 von Ebay oder ein TomTom GO 710. Wir haben uns letzten Endes für den TomTom entschieden, da er für den Preis einfach mehr bietet.

    Unsere Pluspunkte (zufällige Reihenfolge):
    • man kann die berechnete Route ansehen und schnell sehen wie gefahren wird und eventuell änderungen vornehmen wenn man die Strecke ungefähr kennt.
    • Bluetooth, können unsere Handys als Freisprecheinrichtung nutzen (und SMS lesen)
    • ich kanns auch mal in ein anderen Auto mitnehmen oder im Urlaub (Städtereisen) m Rucksack packen falls man sich mal verläuft.
    • updates und extras über das Internet

     
  7. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Das TNS ist empfehlenswert, nur Leider viel zu teuer.Oder halt die Pocketlösungen zu preiswert. Natürlich kannst du festlegen, was dir am wichtigsten ist.

    Die Navigation läuft ganz gut als 310. Ein Aufhängen oder ähnliches hatte ich noch nie. Auch ,wie hier im Forum schon vorgekommen, hatte mein TNS310 nie Orientierungsschwierigkeiten.

    Vorteile TNS:
    -unauffällig, denn von außen sieht niemand, das es ein Navi hat
    -kein Kabelsalat
    -vernünftige Kartenmaterialien
    -gute Zielführung
    -sichere Bedienung

    Nachteil TNS:
    -Preis
    -nur relativ teuer updatefähig(nur teure DVD und keine Internetupdates)
    -TMC Funktion als Nachrüstung völlig überteuert
    -keine Funktionserweiterung möglich(POI Warner etc.)

    Dagegen mußt du Vorteile und Nachteile des alternativ ausgewählten Navis stellen. Und selbat da mußt du erst entscheiden ob es PDA oder PNA sein soll.Dazu gibts ja glaube ich hier im Forum einen extra Thread.

    Ich persönlich werde das TNS nicht mit dem Avensis weiterverkaufen, denn die Preisvorstellungen meinerseits und die des Ankäufers garantiert voneinander abweichen. Da ich meinen Yaris weiterhin fahren werde, kommt es im dümmsten Fall da rein. Also meine ich, das ich es gut finde.

    Ich glaube du mußt dann selbst entscheiden, was dir wichtig ist.
     
  8. #7 HappyDay989, 04.11.2006
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    TF103 schrieb am 04.11.2006 20:42
    Dagegen mußt du Vorteile und Nachteile des alternativ ausgewählten Navis stellen. Und selbat da mußt du erst entscheiden ob es PDA oder PNA sein soll.Dazu gibts ja glaube ich hier im Forum einen extra Thread.
    Letztlich gibt es derartig viele Lösungen, daß man sowohl bei der Hard- als auch bei der Software schon so richtig ins Schwitzen kommen kann, bis man die für die eigenen Bedürfnisse bzw. den eigenen Geldbeutel passende Kombination gefunden hat. Eine Brot-und-Butter-Kombi, mit der man navigationstechnisch sicherlich nicht viel falsch machen kann, sind die Transonic-Geräte mit Navigon Mobile Navigator 5 oder 6. Was bleibt, sind halt die Kabel, die sich dann quer durch den Innenraum ziehen. Mich persönlich hat das sehr gestört, daher wollte ich lieber einen Festeinbau. 1.500 € für das TNS 310 zzgl. 340 € und Montagekosten für das TMC-Modul wären mir allerdings deutlich zuviel gewesen, da hätte ich mir halt so ein Transonic-Gerät für ca. 500 € gekauft und mir vom Händler wenigstens so einbauen lassen, daß man von den Kabeln möglichst wenig sieht (und die TMC-Antenne per Y-Adapter an die Radioantenne anschließen lassen). Mit dem Sondermodell "Edition" erfüllte mir Toyota dann sozusagen einen persönlichen Ausstattungswunsch zu einem guten Preis, daher wurde es dann halt doch ein festeingebautes Navi.

    Viele Grüße und einen
    Happy Day
     
  9. #8 toyo-hallo, 05.11.2006
    toyo-hallo

    toyo-hallo Guest

    Wir haben das NAVI bewusst in die Kaufentscheidung des Kfz mit einbezogen; wir halten es für vorteilhaft, wenn ein NAVI vom Hersteller eingerüstet ist - sofern es natürlich nicht völlig überteuert, schlecht pla(t)ziert o.ä. ist.

    Nachrüsten würde ich das Originalteil allein aufgrund des völlig überhöhten Preises nicht.
    Es gibt mittelrweile viele gute NAVIS: Ein TOMTOM schließt bei uns die Lücken dort, wo aus verschiedenen Gründen kein fest eingebautes, gutes NAVI verfügbar ist/war.

    Nachteile sind: Begehrtes Diebstahl-Objekt, etl. "Fremdkörper" im Sichtbereich, herumschwirrende Kabel. Daher auch die differenzierte Entscheidung.

    8)
     
  10. Michel

    Michel Guest

    Hallöchen.

    Also ich hatte ein TomTom Go700 und war eigentlich etwas
    enttäuscht davon. Es waren Anweisungen dabei, die zb. das ToyotaNavi
    wesentlich besser von sich gibt wie zb. bei wechsel von Autobahnen, Bundesstrassen;
    wo einem die entsprechende Autobahn bzw. bundesstrasse angesagt wird, was meiner
    Meinung nach ein Vorteil ist , als wenn man nur gesagt bekommt , halten sie sich Links
    oder so.
    Klar der Vorteil ist bei einem Go zb. die Kartendarstellung, wobei ich mit dem TNS310
    bisher auch noch keine probs hatte.

    Habe mir mein TNS310 bei Ebay gekauft und mir dann preiswert einbauen lassen. :))

    Nun ist meine Überlegung ob ich mir bei ebay noch die DVDVersion 2006/2007 kauf, da ich
    bisher die Version 2005/2006 besitze.

    Gruss
    Michel
     
  11. #10 HappyDay989, 05.11.2006
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    [style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style][style=margin:20px; margin-top:5px]Zitat:[/style]
    Michel schrieb am 05.11.2006 15:32
    Habe mir mein TNS310 bei Ebay gekauft und mir dann preiswert einbauen lassen. :))

    Nun ist meine Überlegung ob ich mir bei ebay noch die DVDVersion 2006/2007 kauf, da ich
    bisher die Version 2005/2006 besitze.
    Wenn ich mir die Preise für die neue DVD ansehe, dann ist das aber wahrlich kein billiges Vergnügen. Da würde ich lieber noch einige Monate warten, da ist noch viel "Luft" im Preis.

    Viele Grüße und einen
    Happy Day
     
  12. TF103

    TF103 Kaiser

    Dabei seit:
    04.10.2003
    Ort:
    mittlerer Osten...gg
    Fahrzeug:
    ´n TOYOTA ;-)
    Mobile Navigator 6 soll zwar noch besser als MN5 sein, allerdings dürfte es einen Großteil der älteren PDA rechentechnisch überfordern. So wurde es mir erzählt von einem Kollegen, der auf der Suche nach etwas neuem ist.

    Und das TNS bei ebay für einen vernünftigen Preis ist ganz klar was anderes als der Preis jenseits von 1000€.

    Der Kauf der 2006er Software über ebay lag so um die 90€. Die haben sich ja so einige hier im Forum geholt(aus GB). Nur enthielt diese DVD ja nicht nur neues Kartenmaterial, sondern auch das Update zum 310. Nur für neue Karten würde ich das 2007er überspringen. Oder gibts da wieder ein Softwareupdate??
     
  13. bill

    bill Guest

    Hallo Chris,

    von mir auch ein kurzer Beitrag:

    Zum Anfang war es eine Gewöhnung, des öfteren bin ich zu früh abgebogen (man sollte wirklich nur das machen, was das Navi sagt...). Mittlerweile fahre ich nun schon 2 Jahre damit. Hat man sich angefreundet mit der freundlichen Stimme und den Anweisungen, fährt es sich gut.

    Es gibt allerdings Punkte, die mir nicht gefallen
    - sie sagt zu selten: bitte wenden, lieber berechnet sie eine neue Route (schlimmstenfalls fährt man da 25km mehr) - wenn man mit ihr vertraut geworden ist, merkt man es
    - es müßte eine Routenoption geben - optimal (die Optionen schnell / kurz sind manchmal sehr drastisch)
    - Routenplanung /änderung nicht während der Fahrt (wurde hier auch schon viel diskutiert)

    Punkte die positiv sind (für mich)
    - ist integriert
    - angenehme Stimme, nicht zu aufdringlich wie andere
    - mit TMC bin ich zufrieden
    - IceLink funktioniert ohne Probleme - warum auch nicht

    Gruß Bill
     
  14. #13 toyo-chris, 08.11.2006
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    Habe mir die Sache jetzt einmal genauer angeschaut, eure Berichte gelesen und auf ebay die TNS-310-Preise verfolgt.

    Ich habe mich gegen das TNS 310 entschieden. Zu kompliziert (Einbau), zu teuer. Es wird dann vermutlich ein Tomtom One (New Edition) geben. Kostet hier noch so um die 400€ und kann eigentlich alles, was TNS310 auch kann.

    Das einzige Problem wird halt sein, eine vernünftige Befestigung aufzutreiben. Das Saugnapf-Gedöns gefällt mir gar nicht. Da muss was anderes her.

    Gruss

    Chris
     
  15. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 HappyDay989, 09.11.2006
    HappyDay989

    HappyDay989 Guest

    Zitat:
    toyo-chris schrieb am 08.11.2006 23:16
    Ich habe mich gegen das TNS 310 entschieden. Zu kompliziert (Einbau), zu teuer. Es wird dann vermutlich ein Tomtom One (New Edition) geben. Kostet hier noch so um die 400€ und kann eigentlich alles, was TNS310 auch kann.

    Das einzige Problem wird halt sein, eine vernünftige Befestigung aufzutreiben. Das Saugnapf-Gedöns gefällt mir gar nicht. Da muss was anderes her.
    1. Sieh Dir mal diese Foren an zum Thema "HansHans": NaviFriends und PocketNavigation.
    2. Halterungen von Brodit gelten als eine sehr gute und sichere Lösung, um Mobiltelefone, PDA u. ä. Geräte zuverlässig im Auto zu befestigen. Da gibt es auch etwas für den Avensis, guckst Du z. B. hier. (Bitte links im Menü auf "ProClip-Assistent" klicken und als Fahrzeug den Toyota Avensis auswählen.)
    Viele Grüße und einen
    Happy Day
     
  17. #15 toyo-chris, 09.11.2006
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    @Happy:

    Danke vielmal für die hilfreichen Links. So was in der Art schebt mir vor.

    Gruss

    Chris (*freut sich schon auf das Tomtom*)
     
Thema: TNS 310 empfehlenswert?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota tns 310

Die Seite wird geladen...

TNS 310 empfehlenswert? - Ähnliche Themen

  1. Avensis 2.0 D-4D ab Bj. 2003 empfehlenswert?

    Avensis 2.0 D-4D ab Bj. 2003 empfehlenswert?: Servus zusammen, ich fahre seit gut 7 Jahren und 200 000 km einen top ausgestatteten BMW 3er Touring mit Autogas. Habe ihn mit 100 000 km für 6...