TNS 300 - Stauumfahrung

Diskutiere TNS 300 - Stauumfahrung im Audio - Navigation - Telekommunikation Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo, kann mir mal einer sagen wie das mit der Stauumfahrung im TNS 300 funktioniert (1,2,5 ... km)??? Wann muss ich das denn einstellen....

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo,

    kann mir mal einer sagen wie das mit der Stauumfahrung im TNS 300 funktioniert (1,2,5 ... km)??? Wann muss ich das denn einstellen.

    Mal angenommen ich fahre auf der Autobahn, jetzt komm ich in einen Stau. Ich gib die Stauumfahrung ein z. B. 25 km. Leitet das Navi mich dann aus der nächsten Ausfahrt raus und dann nach 25 km wieder rein??? Und wie werden die 25 km gemessen (Luftlinie oder Autobahn oder Landstraße)???

    Danke für eure Antworten

    Schildi
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gast

    Gast Guest

    Das hab ich mich letztens auch gefragt, habe dann aber die Bedienungsanleitung zum Navi rausgekramt und mal ein wenig gelesen. Also, laut der Anleitung wird man bei der nächsten Abfahrt, oder Kreuzung zwischen dem Hindernis und der aktuellen Position umgeleitet. Die Entfernung welche man eingibt, wird wohl auf der Strecke gemessen, welche man umfahren muß. Also macht man bei Deinem Beispiel mehr als 25 km Umweg, um wieder auf die Autobahn zu gelangen.

    Und warten mit der Eingabe bis man am Hindernis ist, bringt auch nichts, siehe mein folgendes Erlebnis.

    Am Samstag wurde ich bei Neuenhagen bei Berlin Opfer unseres Navis. Nachdem wir auf der Frankfurter Chaussee die erste Ansage der Dame ignoriert haben, läßt sich zur Zieladresse wirklich beschissen fahren, weil man da ewig über ne Holperstrecke rumpeln muß. Die zweite und richtige Abfahrt haben wir dann kurzerhand verpaßt, aber die wollte komischerweise das Navi auch nicht. Wir kamen von der A10. Den nächsten Abzweig zur Zieladresse vermeldete das Navi hinterm Pflanzen-Kölle, doch da war gesperrt. Also noch eine weiter. Am nächsten abzweig gings dann an einem Lebensmitteldiscounter vorbei und durch einen Kreisverkehr, in eine Straße die eine Sackgasse sein sollte, aber das Navi nicht als solche auswies. Rein , bis dann unter einer Brücke durch eine Baustelle diese Straße tatsächlich zur Sackgasse wurde. Dann dacht ich mir, ach geb ich mal einen Umleitung von 1 km vor. Pustekuchen, nix mit Neuberechnung, war aber auch keine Kreuzung mehr zwischen mir und dem hindernis vorhanden. Kehrtwende, Navi meldet, im Kreisverkehr wenden und wieder Retoure zur Baustelle. Na viel Spaß, das hätte ewig so weitergehen können, wenn wir nicht kurzerhand vorm Kreisverkehr links abgebogen wären. Dauert jedenfalls keine 2 Sekunden, schon spuckt das Navi eine Alternativroute parallel anfangs zu der gesperrten Straße aus. Frag ich mich, doch warum das nicht gleich funktioniert.

    Gruß Steffen
     
  4. jojo

    jojo Guest

    Die wege des Herrn sind unergründlich
     
  5. #4 toyo-hallo, 03.11.2004
    toyo-hallo

    toyo-hallo Guest

    @Titan

    Da haben wir auch schon seltsame Erfahrungen gemacht:

    Fahre ich vom Büro nach Hause, so gibt es eine relativ direkte Verbindung über normale Strassen. Das Navi leitet aber so, daß man in statt in den Anfang der Strasse in ihre Mitte einfährt, obwohl das einen völlig unnötigen, größeren Umweg bedeutet. Auch als Alternative wird die eigentlich korrekte Route nicht angeboten.
    Fährt man dickfellig seine eigene Route, berechnet das Navi (natürlich) sofort beim Einbiegen in die Strasse den Rest korrekt.
    Ansonsten ist es trotzdem wunderbar und hat uns schon oft die Fahrt wesentlich erleichtert.





    [​IMG]
    [​IMG]
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Hallo,

    kann mir mal einer sagen wie das mit der Stauumfahrung im TNS 300 funktioniert (1,2,5 ... km)??? Wann muss ich das denn einstellen.
    Schildi

    Hierbei bekommst du gar kein Angebot, was die Km angeht.
    Man fragt dich nur ob du den Stau umfahren möchtest. Die Entscheidung ist JA oder NEIN. Alles andere geht automatisch.

    Sollte jedoch eine Umleitung bestehen bekommst du ein entsprechendes Angebot unterbreitet, jetzt kommt es auf deine Wahl der Km an.
     
  7. bill

    bill Guest

    Hallo an alle TNS300'er,

    ist schon mal interessant, diese Erlebnisse. Mit dieser automatischen Umfahrung hatte ich auch schon gerätselt, leider nur noch nicht live erlebt (sind ja auch erst 1800km auf dem Tacho). Was ich aber zweimal erlebt habe, in einen Stau gekommen, da dieser dem TMC noch nicht bekannt war. Mitten im Stau hat uns Susi, so heißt unser Navi, wenigstens gesagt, warum wir stehen.
    Ein anderes mal habe ich rechtzeitig einen Stau erkannt, konnte auch abfahren, Susi wollte partout auf die Autobahn zurück. Auch eine Neuberechnung hat nichts gebracht. Erst als wir ca. 2km den vielen Autos hinterhergefahren sind, hat sie es geschafft.

    Ich habe noch ein anderes Problem mit Susi
    Ich gebe eine Route ein und fahre ein wenig mit. Wenn ich dann mittendrin sage, ziel löschen, da ich nicht mehr navi möchte, spint er. Er lässt mich nichts mehr eingeben. Das einzigste was ich machen muß, anhalten, Zünschschlüssel raus, warten. Dann ist er wieder fit. Kennt das jemand von Euch?

    Bill
     
  8. Gast

    Gast Guest

    Hi an alle,

    TMC ist nur so gut, wie die Infos auf WDR (NRW).
    So dass, die Infos sehr schlecht (fast bes.......) sind, kann auch TMC nichts dafür.

    Bernd

    Einer, der froh ist, kein TMC zu haben
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Hi an alle,
    TMC ist nur so gut, wie die Infos auf WDR (NRW).
    So dass, die Infos sehr schlecht (fast bes.......) sind, kann auch TMC nichts dafür.
    Bernd
    Einer, der froh ist, kein TMC zu haben


    Hallo Bernd
    Deine Einstellung zum TMC kann einem echt leid tun.

    Besser würdest du daran tun, dich erstmal kundig zu machen, wie gut und welche Sender außer dem WDR die Infos senden.
    Selbsverständlich gibt es Qualitativ unterschiede. Nach einer ADAC-Studie (Schnelligkeit, Aktualität) haben gerade die NBL sehr gut abgeschnitten und ich glaube nicht, dass auf Dauer dies bei dir schlechter aussieht.
    Abgesehen hast du mehrere Sender zur Verfügung, die du automatisch auswählen lassen kannst. Dies scheint dir jedoch auch nicht bekannt zu sein, da du dich auf den WDR beziehst?

    Und da du kein TMC besitzt vermute ich sogar, dass du auf Grund von mündlichen Radioansagen urteilst, die jedoch nicht mit den TMC-Meldungen identisch sind!

    Es wäre bestimmt auch ne tolle Sache gewesen, wenn das 7´Zoll Navi auch TMC bei diesem Preis gehabt hätte.

    Mit freundlichen Grüßen gerd
     
  10. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Gast

    Gast Guest

    Hallöchen,

    danke für eure Antworten. Werde aber immer noch nicht schlau daraus. Vielleicht muss ich mir doch noch TMC besorgen. Wie viel würde das eigentlich kosten, wenn man es nachträglich einbaut???

    Tschü

    schildi

    PS: Bill lieber zu Eitel als zu Teuer, oder??? [​IMG]
     
  12. Gast

    Gast Guest

    Zitat:Hallöchen,

    danke für eure Antworten. Werde aber immer noch nicht schlau daraus. Vielleicht muss ich mir doch noch TMC besorgen. Wie viel würde das eigentlich kosten, wenn man es nachträglich einbaut???
    Tschüß schildi

    PS: Bill lieber zu Eitel als zu Teuer, oder??? [​IMG]


    Den letzten Satz darfst du ganz bestimmt vergessen. Der Slogan ist gut, stimmt jedoch selten.
    16 Km weiter gabs schon die selben Autos 1100,- Euro billiger, oder man lag gleich. Bei Karroseriearbeiten war der Preisvoranschlag sogar 3x teurer.
    Angebote einholen und nicht nur vertrauen!

    Ob ein nachträglicher Einbau mittlerweilen möglich ist, kann ich dir leider nicht sagen.
    Zu überlegen ist natürlich auch, wie oft man davon gebrauch macht um den Preis nachträglich zu rechtfertigen.
    Mein größter Nutzen, war zur Osterzeit. Ansonsten ist es mir möglich Verkehrsspitzenzeiten weitgehend zu umgehen. Somit komme ich sehr selten in den Genuß das TMC ausreichend zu nutzen.
    Gruß gerd
     
Thema:

TNS 300 - Stauumfahrung