TNS 300 - Navi-Reset

Diskutiere TNS 300 - Navi-Reset im Audio - Navigation - Telekommunikation Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo! Am Samstag morgen passierte etwas Merkwürdiges. Nach dem Zündung einschalten erschien beim Navi-Bildschirm (TNS300) zunächst nicht die...

  1. #1 burki_s, 10.10.2006
    burki_s

    burki_s Routinier

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Fahrzeug:
    Lexus RX450h
    Verbrauch:
    Hallo!

    Am Samstag morgen passierte etwas Merkwürdiges. Nach dem Zündung einschalten erschien beim Navi-Bildschirm (TNS300) zunächst nicht die Bestätigungsmeldung, sondern eine Liste mit der Sprachauswahl. Hmmmm, bestätigt, danach kam der "Wegdrücktext". Als das Navi dann arbeitete, kam als Position irgendwas auf 51° N Breite und 0° (!) Länge. Folglich war ich in London auf dem Nullmeridian. GPS-Satelliten-Anzeige zeigte zunächst "-"; danach "0", später fing das Navi dann an, auch Satelliten zu erkennen (7 zuletzt). Es hat dann ca. 2 min. gedauert bis zunächst die Ortung wieder da war und auch der Ort und die Straße angezeigt wurden. Sah ganz nach einem kompletten Reset des Systems aus, zumal auch andere Einstellungen zurück gesetzt waren (Lautstärke, Durchschnittsgeschwindigkeit). Die eingespeicherten persönlichen Punkte (Wohnort etc.) waren aber noch da.

    Das System hat danach wieder einwandfrei funktioniert. Einen Ausfall der Stromversorgung kann ich ausschließen, da sowohl Tageskilometerzähler als auch Radiostationen nicht "resettet" waren.

    Hat von Euch jemand sowas schon mal erlebt? Würde mich einfach mal interessieren - jetzt läuft das System wieder einwandfrei...

    Gruß, Burkhard (rätselnd...)
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 StG (DD), 10.10.2006
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    Also Radiosender und Tageskilometerzähler haben bei Batterielosigkeit bei mir bisher noch keine Infos verloren . . .

    Würde ich also nicht als Argument gelten lassen . . .

    Vielleicht gurch geschickte Tastendrückerei versehentlich resettet? So richtig weiß ja noch keiner wie das geht.

    Stephan
     
  4. #3 burki_s, 10.10.2006
    burki_s

    burki_s Routinier

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Fahrzeug:
    Lexus RX450h
    Verbrauch:
    Zitat:
    StG (DD) schrieb am 10.10.2006 09:24
    Also Radiosender und Tageskilometerzähler haben bei Batterielosigkeit bei mir bisher noch keine Infos verloren . . .

    Würde ich also nicht als Argument gelten lassen . . .

    Vielleicht gurch geschickte Tastendrückerei versehentlich resettet? So richtig weiß ja noch keiner wie das geht.

    Stephan


    Hallo Stephan,

    das mit dem Tageskilometerzähler/Radio kannte ich so von dem AV-Vorgänger (IS200), da war nach Batterieabklemmen die Radioprogrammierung weg und der Tageskilometerzähler auf Null...

    Tastendrückerei habe ich definitiv nicht veranstaltet. Am Vortag mit Navi nach Hause gefahren - Motor aus - am nächsten Morgen Zündung an - dann passierte das oben Beschriebene...

    Gruß, Burkhard.
     
  5. #4 Toyopel, 10.10.2006
    Toyopel

    Toyopel Guest

    Eventuell hat dein Motor Starten die Batterie in die Knie gezwungen und dadurch ist das Navi resetet worden.
    Kann man ganz einfach prüfen, Voltmeter an die Batterie klemmen und dann den Motor anlassen. Die Spannung sollte nicht zu stark einbrechen. Wenn ich mich richtig erinnere, sollte die Spannung nicht unter 10 Volt fallen.


    Heino
     
  6. #5 burki_s, 10.10.2006
    burki_s

    burki_s Routinier

    Dabei seit:
    31.03.2005
    Fahrzeug:
    Lexus RX450h
    Verbrauch:
    Hallo Heino,

    das wäre eine Möglichkeit. Es war am Samstagmorgen relativ kalt.

    Da sollte ich doch mal nächste Woche die Batterie checken lassen (hab' da eh' ne Inspektion). Das mit dem Voltmeter lass' ich mal...

    Danke, Burkhard.
     
Thema: TNS 300 - Navi-Reset
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota tns 510 zurücksetzen