Tipp zum wechseln des Standlichts beim T25 FL mit Xenon

Diskutiere Tipp zum wechseln des Standlichts beim T25 FL mit Xenon im T25: Selfmade-Tipps-Modifikationen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, ich habe einen Avensis T25 FL mit Xenon und wollte heute vorne rechts das Standlicht wechseln. Leider gestaltet sich das irgendwie...

  1. #1 BlackDevilWacky, 05.11.2010
    BlackDevilWacky

    BlackDevilWacky Guest

    Hallo,

    ich habe einen Avensis T25 FL mit Xenon und wollte heute vorne rechts das Standlicht wechseln. Leider gestaltet sich das irgendwie schwieriger als erwartet. Laut meinem Handbuch muß man den Sockel leicht drehen und kann ihn dann rausziehen aber irgendwie bekomme ich den so überhaupt nicht gedreht. Gibt es da irgendeinen Trick oder wird das Standlich bei Xenonscheinwerfern anders ausgebaut? Hoffe mir kann jemand helfen.

    EDIT: siehe letzter Beitrag, das Problem wurde gelöst.
     
  2. rohoel

    rohoel Guest

    hi,
    es ist schon so, es muß nur gedreht werden. ob du den richtigen knubbel hast, merkst du daran, daß die standlichbirne leicht wackelt.
    ist jetzt zwei jahre her, aber ich meine mich zu erinnern, das du die lampe in uhrzeigersinn rausbekommst, wenn du von vorne durch das scheinwerferglas schaust. diese angabe ist aber nicht hundertprozentig, ist zu lange her.


    mfg rohoel.
     
  3. #3 BlackDevilWacky, 05.11.2010
    BlackDevilWacky

    BlackDevilWacky Guest

    Hallo,

    danke für die Antwort, ich hatte von vorne rauf geschaut weil ich mir dann auch nicht mehr ganz sicher war, ob es nun wirklich das Standlicht ist, aber es war definitiv der Standlichtsockel, das eizige was ich dabei immer mit Leichtigkeit geschafft habe, ist den Stecker abzuziehen aber drehen geht gar nicht. Werd mal morgen nen Tropfen Kriechöl ranmachen... vielleicht bringt das die gewünschte Lösung.
     
  4. #4 BlackDevilWacky, 06.11.2010
    BlackDevilWacky

    BlackDevilWacky Guest

    Hallo...

    es ist vollbracht. Für alle die sich vielleicht auch schon mal mit dem Standlicht geärgert haben oder vielleicht noch ärgern werden, hier ein kleiner Tip von mir.
    Wenn ihr eine Mittelgroße Kombizange habt könnt ihr diese schräg am Standlichtsockel ansetzen (vorher unbedingt den Stecker abziehen!!!) und mit einer viertel Umdrehung den Sockel lösen, danach kann man ihn problemlos entfernen und mit Hand auch wieder einsetzen und befestigen. Das funktioniert auch auf der anderen Seite problemlos, man muss die Batterie nicht beiseite machen oder sonstiges. Ich habe die Chance gleich genutzt und die Philips Blue Vision Ultra verbaut, da mich dieses olle dunkle Licht zu den Xenon extrem angebrochen hat. Das Licht ist jetzt zwar immer noch gelblich aber sieht dennoch heller und edler aus als vorher.

    Als nächstes Projekt will ich die Xenon - Brenner wechseln von den Standart auf die Philips Xenon Brenner Ultra Blue. Ich werde dann auch mal ein paar Bilder machen ob sich die Umrüstung lohnt oder nicht und wie hoch der Aufwand ist, da man ja nur schlecht hinten an den Scheinwerfer ran kommt.
     
  5. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    Hyundai IONIQ electric Style - FL 38,3kW
    Da die Brenner im Auto meines Chefs schon deutlich weniger Licht auf die Straße geworfen haben als meine NightBreaker habe ich mich vor dem Tausch der Brenner etwas mit der Materie befasst.
    Kurz, je höher der Wert der Lichtfarbe (K-Wert) umso geringer ist die Lichtleistung. Wir haben uns für die Osram 66240 ohne Coll Blue und son Müll entschieden. Die sind "nur" Halogen weiß aber dafür schön hell. Nach dem Einbau sind die farblich wirklich etwas gelblich, sollen aber nach ca. 100h Brenndauer absolut weiß sein.
    Im Nissanforum gibt es da ein- zwei sehr interessante Beiträge zum Thema Xenon.

    Wobei ich ehrlich gesagt immer wieder Halogen Lampen wählen würde, das Licht gefällt mir irgendwie besser, zumindest sehe ich in meinem Auto mehr von der Straße als in dem von meinem Chef. Sollte ja eigentlich anders sein aber ich empfinde es so.
     
  6. #6 BlackDevilWacky, 06.11.2010
    BlackDevilWacky

    BlackDevilWacky Guest

    Hmm... also beim Avensis muss ich Dir da zur Zeit recht geben, das Licht bei den Xenon - Scheinwerfern ist wirklich nicht besonders doll. Aber wie ich hier schon mehrfach gelesen habe bin ich nicht allein der Meinung. In der Regel jedoch hat man eine bessere Lichtwirkung und Ausleuchtung, der einzige Unterschiede ist (auf den Lichtkegel bezogen) das bei Halogenlampen ein flüssiger Übergang zum nichts ist und bei Xenonscheinwerfern wirkt der Lichtkegel wie abgehackt. Da meine Scheinwerfer nun schon mehrfach auf Leuchtstärke und Höhe von mehreren Toyota - Werkstätten geprüft wurde und nie etwas festgestellt wurde, werde ich nun als letzte Maßnahme versuchen die Brenner zu tauschen, in der Hoffnung das ich Nachts mehr sehe.

    Ich habe mich für die Philips Ultra Blue entschieden, weil ich mehrfach gelesen habe, dass die wirklich hell werden und viel Licht bringen sollen. Die sind nicht wirklich blau und das müssen sie wegen meiner auch nicht unbedingt sein. Aber vielleicht entschließt sich ja dann der eine oder andere auch mal seine Brenner zu wechseln, wenn er liest das es effektiv ist und Sinn macht oder auch nicht wenn es einfach nur knapp 190€ waren die ich in Sand gesetzt habe. :smash:
     
  7. rohoel

    rohoel Guest

    deine linsen sind aber noch klar und nicht mit "mehlstaub" belegt?


    mfg rohoel.
     
  8. #8 BlackDevilWacky, 06.11.2010
    BlackDevilWacky

    BlackDevilWacky Guest

    Ich war vor einer Woche zur Durchsicht und habe den Meister so oft belegt das ich das Licht sch**ße finde, im Stand super geil aber wenn man fährt nur schrott. Er hat dann nochmal Leuchtstärke gemessen, ist über Toleranzbereich laut seiner Aussage, Höhe ist schon etwas höher als sein müsste und Linse ist weder belegt noch rissig, am gesamten Scheinwerfer sind keine Mängel festzustellen. Hab das letztes Jahr schon mal bei der Durchsicht prüfen lassen, da habe ich noch eine andere Werkstatt gehabt, weil ich da woanders gewohnt habe und die konnten auch nichts feststellen. Den Meister glaube ich schon das da nichts ist aber mir bringt es leider nicht.
     
  9. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    Hyundai IONIQ electric Style - FL 38,3kW
    Och das gibt es bei sehr guten Halogenlampen auch. Gut nicht zu 100% so extrem wie bei Xenon aber so zu 90% bestimmt.
    Gut mit dem Sehen vor meinem Primera gebe ich zu, die Scheinwerfer stehen etwas höher (von der gleichen Werkstatt eingestellt wie bei meinem Chef) als es normal ist. Aber ich hatte noch nie jemanden mit Lichthupe von vorne. Das schiebe ich wieder auf die exakte hell/dunkel Grenze die die NightBreaker erzeugen. Bei den Xenon Lampen kann man die Lampen aufgrund der Blendgefahr nicht so hoch stellen, da kommt es so ja schon mal vor, daß jemand von vorne anblinzelt. Aber eben genau da sehe ich den Vorteil der Halogenlampen.
    Ich gebe aber auch zu, daß ich mit noch keinem weiteren Auto mit Xenon gefahren bin.
     
Thema: Tipp zum wechseln des Standlichts beim T25 FL mit Xenon
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis t25 standlicht wechseln

    ,
  2. toyota avensis standlicht wechseln

    ,
  3. standlicht wechseln toyota avensis

    ,
  4. t25 avensis standlicht,
  5. avensis standlicht glühlampe wechsel,
  6. avensis t25 xenon brenner tauschen,
  7. arbeitsablauf beim wechseln einer fl,
  8. toyota t25 standlichtlampe wechseln,
  9. toyota avensis t27 standlicht wechseln,
  10. stanlicht birne wechseln tojota avensis,
  11. xenon lampe toyota avensis t25,
  12. standlicht wechseln im avensis baujahr 2013,
  13. avensis t25 standlicht wechseln ,
  14. standlicht wechseln toyota avensis t 25,
  15. toyota t25 Standlicht links
Die Seite wird geladen...

Tipp zum wechseln des Standlichts beim T25 FL mit Xenon - Ähnliche Themen

  1. T25 Wechsel Einspritzdüse

    T25 Wechsel Einspritzdüse: Hi Leute, ich würde ganz gern die Einspritzdüsen wechseln. Muss ich da noch einen Deckel abschrauben? Lieben Gruß Frank
  2. Avensis T25 1.8 Kupplung

    Avensis T25 1.8 Kupplung: Hallo, habe seit 5 Jahren und 60 000 km einen Toyota Avensis 1.8 Kombi (2006 vor Facelift) und bin bisher recht zufrieden. Insgesamt ist er schon...
  3. Radlagerdurchmesser T25 D-cat

    Radlagerdurchmesser T25 D-cat: Hallo, muss demnächst die Radlager an der Vorderachse wechseln , kann mir jemand vorab sagen welchen Durchmesser es hat 84 mm oder 74 mm? Mit...
  4. Ladegutsicherung T25 Combi

    Ladegutsicherung T25 Combi: Gibt es für den T25 Combi irgendein Ladungssicherungssystem, das funktioniert ? Mir schwebt da was vor, das mir z.B. Sprudelkisten an Ort und...
  5. T25 1.8 Combi - ABS löst bei niedrigen Geschwindigkeiten mit leicht eingeschlagenem Lenkrad aus

    T25 1.8 Combi - ABS löst bei niedrigen Geschwindigkeiten mit leicht eingeschlagenem Lenkrad aus: Bei unserem Avensis löst bei niedrigen Geschwindigkeiten mit leicht eingeschlagenem Lenkrad das ABS aus, obwohl der Untergrund immer fest und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden