TIPP: Öl Tauschen - Schalten der Gänge schwierig

Dieses Thema im Forum "T25: Avensis - Allgemein" wurde erstellt von Camellot, 25.11.2009.

  1. #1 Camellot, 25.11.2009
    Camellot

    Camellot Guest

    Hallo
    Da Toyota meint das Getriebe Öl muss nicht getauscht werden..denke ich es ist nicht ganz richtig. Das Öl wird mit der Zeit „müde“ verbraucht sich, vor allen die Additiven. Nach 100000km Laufleistung lässt sich die Gänge nicht mehr so einfach schalten. Ihr könnt das nicht merken da ihr Täglich das Auto fahrt. Da ich die Möglichkeit gehabt habe mit ein Jüngeres Model probe zu fahren, bin drauf gekommen das meine sich schwerer schalten lässt. Getriebe Öl wurde erneuert und – es ist wieder wie Neu


    Wer auch solche Probleme hat oder denkt zu haben-ihr könnt mal versuchen das Getriebe Öl zu tauschen!
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. cridde

    cridde Guest

    Danke für den Tipp! Werde dies sogar nach nur 50k bald machen lassen. Kostet ja nicht die Welt. Glaube auch nicht, dass die Getriebsöle seid einigen Jahren plötzlich "ewig" halten würden. Feine Metallspäne sind auch nicht auszuschließen.

    Finde auch, dass die Gänge bei mir etwas schwer schalten lassen (habe meinen T25 2.2. DCAT vor einem Monat gebraucht gekauft). Auch die Kupplung ist ziemlich schwergängig. Mein anderes Auto ist aber ein Skoda Fabia, und bekanntlich sind Kupplung+Schaltung relativ leicht bei den Autos des VAG-Konzerns.
     
  4. #3 rotarypower, 26.11.2009
    rotarypower

    rotarypower Guest

    Liegt eventuell auch daran das die Kupplung im Fabia nicht 400 NM stand halten muss ;)

    Mfg harry
     
  5. cridde

    cridde Guest

    Stimmt allerdings, ein 2.2 DCAT sollte man nicht mit einem 75PS Fabia vergleichen. Der Druckteller muss sehr fest drucken, ist klar.

    Dennoch ist die Kupplung z.B. in einem von mir zur Probe gefahrenen A6 2.7 TDI deutlich leichter. Bin auch in dem neuen T27 gesessen und mir viel auf, dass die Kupplung sehr leichtgängig war. Dagegen ist die Kupplung in den BMW 525, die ich gefahren bin, auch ganz schwer.

    Übrigens hat das lästige Knarzen der Kupplung seid kurzem auch mich erwischt. Woher es kommt muss ich noch prüfen. Eventuell ist der Geberzylinder nicht ganz fit. Scheint ja einen Typfehler bei den Avensis zu sein...
     
  6. AdMan

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

TIPP: Öl Tauschen - Schalten der Gänge schwierig

Die Seite wird geladen...

TIPP: Öl Tauschen - Schalten der Gänge schwierig - Ähnliche Themen

  1. Einbautipps für das Komfortmodul

    Einbautipps für das Komfortmodul: Edit by focki - Beiträge aus dem Thread Suche weitere Interessenten zum Kauf eines Komfortmodul V1/V2 ausgegliedert und diesen Einbauthread...
  2. Tipp oder Komfortblinker Avensis T27

    Tipp oder Komfortblinker Avensis T27: Hallo Zusammen, Ich habe mir einen RZ-TIP Blinker geholt, der eben wie oben vermerkt ein Komfortblinker ist. Evtl.ist das für einige...
  3. Preistipp Motoröl

    Preistipp Motoröl: Hallo, habe soeben vom Postboten das Motoröl für den nächsten Wechsel bekommen. Im Moment gibt es bei motor-oel-guenstig.de versandkostenfreie...
  4. Innenspiegel verstellt sich - gegen manuell Abblendbaren tauschen?

    Innenspiegel verstellt sich - gegen manuell Abblendbaren tauschen?: Moin, ich habe das Problem, dass mein (automatisch abblendender) Innenspiegel beim Bass manchmal runter rutscht (nein, ich habe keine 1,5kW im...
  5. T25 Bremsen vorne tauschen

    T25 Bremsen vorne tauschen: Hallo, die Suchfunktion hat mir nicht wirklich was brauchbares gezeigt. Deswegen mach ich mal ein neuen Beitrag, falls es doch schon einen gibt...