Tempomat für 1,8l Avensis

Diskutiere Tempomat für 1,8l Avensis im Zubehör Forum im Bereich Avensis Drumherum (T22, T25 und T27); Hallo ! Ich überlege, mir einen Avensis Combi als 1,8l Sol aus DK zu kaufen. Ein K.O.-Kriterium ist für mich allerdings, dass ich einen Tempomat...

  1. Gast

    Gast Guest

    Hallo !
    Ich überlege, mir einen Avensis Combi als 1,8l Sol aus DK zu kaufen. Ein K.O.-Kriterium ist für mich allerdings, dass ich einen Tempomat nachrüsten kann. Weiss jemand ob das für den 1,8er möglich ist. In einem Thread hier im Forum wird behauptet, das sei für alle Avensis möglich. Das entspricht auch dem, was ich von einem Händler gesagt bekommen habe. Allerdings habe ich auf eine Mail von Toyota als Antwort bekommen, dass Tempomat für die 1,8er auch als Nachrüstung nicht möglich ist. Jetzt bin ich einigermaßen verwirrt. [​IMG] Also, wer weiss aus eigener Erfahrung was genaues ? Schon mal vielen Dank für eure Antworten.

    Gruß

    Herbert
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 StG (DD), 20.10.2003
    StG (DD)

    StG (DD) Guest

    In der Zubehörliste steht er als Extra drin, allerdings nicht die zugehörigen Motorvarianten. Irgendeiner hat auch einen vom freien Markt nachgerüstet, einfach nochmal in die Suche schauen.

    Stephan
     
  4. jojo

    jojo Guest

    VDO baut nachrüstlösungen und ich glaube im MHW Katalog gibt es auch einen Speedcontrol
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Wenn Toyota schreibt "es geht nicht" dann vielleicht auf die Bestelloption bezogen.

    Nachträglich sollte gehen und wenn es ein Tempomat von Anderen ist (VDO oder so)

    Ob das dann optisch schön ist bleibt fraglich, in dem falle aber eher nebensächlich ...

    ich hab einen seit 92 - und nie mehr ohne !!!
     
  6. Gast

    Gast Guest

    In der Avensis-Zubehörliste steht der übliche Nachrüsttempomat als "VDO tempostat" drin. Da steht auch nichts von einer Einschränkung auf bestimmte Modelle. Das gleiche "Geschwindigkeitsregelsystem" gibt es auch für (so gut wie) alle anderen Toyota-Modelle, z.B. beim Corolla.
    Die Pressestelle meinte wohl mit ihrer Mail, dass man den Original-Tempomat, der im 2.0er zu finden ist, nicht später in einen 1.8er einbauen kann. Aber das tut ja auch nicht unbedingt Not, der Nachrüst-Tempomat sieht auch fast original aus. Siehe Corolla-Zubehör-Prospekt.

    MfG
    Kay [​IMG]
     
  7. gino

    gino Guest

    @herbert,

    ich glaube es liegt daran das die 2.0l Beziner und Diesel einen Elektronischen Gaspedal haben und der 1,8 einen mit Seilzug.
    Somit ist das Nachrüsten für den 1,8 möglich aber teuerer

    bin mir aber nicht sicher ob das stimmt.
    ciao gino
     
  8. #7 <b>User gelöscht!</b>, 07.11.2003
    <b>User gelöscht!</b>

    <b>User gelöscht!</b> Guest

    Hallo!
    Am 31.10.2003 habe ich einen Toyota Avensins Executive 1,8 (BJ 6.2003) automatic erworben, ohne Tempomat!
    Mit einem Aufpreis in Höhe ca. 500Euro wurde mir ein Tepomat nachgerüstet, welcher auch funktioniert.

    Er ist an der Lenkradsäule unter dem Blinker angebracht worden.

    Mit freundlichen Grüßen
    UJ :)
     
  9. Gast

    Gast Guest

    Ist an der Lenksäule eine Aussparung vorhanden oder wie wurde er genau befestigt?
    Kannst Du evtl. mit einem (Digicam)Foto den Einbau einmal im Detail zeigen?

    Gruß,
    Michael
     
  10. Gast

    Gast Guest

    Ich behaupte einfach mal, dass das kaum anders aussehen wird als beim Corolla. Siehe dazu auch mein obiges Posting. Das letzte Wort dort ist ein Link!

    (@Micha, bei mir am Bildschirm kann man das kaum erkennen. Könnten Links nicht vielleicht doch eine auffälligere Farbe kriegen? Oder unterstrichen werden?)

    MfG
    Kay [​IMG]
     
  11. #10 <b>User gelöscht!</b>, 10.11.2003
    <b>User gelöscht!</b>

    <b>User gelöscht!</b> Guest

    Hallo!
    Haben in meinem Toyota Avensis Executive 1,8 Combi(Bj 6.2003) einen Tempomat einbauen lassen.
    Habe EUR 590,00 brutto bezahlt.
    Da ich keinen genauen Typ genannt bekam, kann ich nur den Eintrag in der allg. Betriebserlubnis zitieren:
    Nummer der ABE: 90694
    Gerät: Fahrgeschwindigkeitsregler
    Typ: GC106.02
    Inhaber /Hersteller der ABE: Siemens VDO Trading GmbH
    D-60388 Frankfurt am Main

    Ich hoffe mit meinem Hinweis etwas geholfen zu haben und verbleibe

    mit freundlichen Grüßen
    Uwe
     
  12. Gast

    Gast Guest

    @ Uwe

    Hm, das hört sich ja ganz positiv an ! Könntest Du mir vielleicht schreiben, wo Du den Einbau hast machen lassen ?! War es eine Toyota-Werkstatt oder eine freie (z.B. Bosch-Dienst .Ä.) Bei mir fällt nämlich die Wahl des Wagens u.a. danach aus, ob einTempomat nachrüstbar ist oder nicht !!

    Also vielen Dank schon mal !

    Gruß

    herbert
     
  13. Micha

    Micha Guest

    Zitat:
    Ich behaupte einfach mal, dass das kaum anders aussehen wird als beim Corolla. Siehe dazu auch mein obiges Posting. Das letzte Wort dort ist ein Link!

    (@Micha, bei mir am Bildschirm kann man das kaum erkennen. Könnten Links nicht vielleicht doch eine auffälligere Farbe kriegen? Oder unterstrichen werden?)

    MfG
    Kay [​IMG]



    Besser?
     
  14. Gast

    Gast Guest

    VIEL BESSER! [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    MfG
    Kay [​IMG]
     
  15. #14 bluebaer, 08.10.2004
    bluebaer

    bluebaer Guest

    Noch einmal zum Thema Tempomat/Tempostat

    Hat jemand seinen 1,8l AV in diesem Jahr mit dem originalen -im Zubehörkatalog für 345 Euro angebotenen - VDO Tempostat nachrüsten lassen?

    Mich würde folgendes interessieren:

    Gesamtkosten wenn Einbau in Toyota Werkstatt?
    Gesamtkosten wenn Einbau in typenfreier Werkstatt?
    Zufrieden mit dem Teil? Irgendwelche Probleme?

    Oder, hat jemand Erfahrungen mit dem WAECO magic-speed Geschwindigkeitsregler? Speziell im AV?

    Fragen ...über Fragen.....
    [​IMG]
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Habe in einen 1.8 jahrg. 2004 ein tempomat nachrüsten lassen und es gibt jetzt probleme mit der anzeige ob das tempomat ein oder ausgeschaltet ist. Sollte im instrument CRUISE anzeigen aber dass funktioniert nicht.
    Händler sagt das ist nicht möglich weil die anzeige in instrument hat verbindung zu das motorsteurung.
    Hat ihr erfahrung damit?

    Grüss aus Dänemark
     
  17. Gast

    Gast Guest

    hallo herbert, da man dir keine private nachrichten senden kann solltest du auch anderen keine privaten nachrichten schicken.hier im forum versucht man sich gegenseitig zu helfen so weit es geht.
    deshalb war es mir nicht möglich auf deine frage mit dem garantie fall zu antworten.

    ich hatte 2 garantiefälle mit meinem eu avensis (nl).
    einmal war das fach unter der handbremse defekt.es ging nach betätigen nicht auf,man musste es mit den fingernägeln aushebeln.
    der 2.fall war windgeräusche an der fahrertür/fenster.
    beides wurde in köln von einem toyota händler auf kullanz/garantie repariert.ein grund für diese "geste" könnte sein das ich meine 15.000km inspektion dort durchgeführt hatte und die mängel bei der inspektion mit reklamierte. die werkstatt heisst Autohaus Yvel in Köln Ehrenfeld (es gibt 2 Yvel-häuser in köln ).
    hoffe habe dir geholfen,etwas umständlich zwar aber was tut man nicht für einen avensianer.

    viel glück
     
  18. #17 Suitcase, 05.04.2005
    Suitcase

    Suitcase Ehrenmitglieder
    Ehrenmitglied

    Dabei seit:
    13.03.2004
    Ort:
    Rheinberg
    Fahrzeug:
    Nissan Qashqai +2 1.6l 117PS
    Verbrauch:
    Geht es jetz hier um die Frage der Behandlung von Importfahrzeugen bei Garantiefällen?

    Ja?

    Dann kann ich nur sagen, dass ich beimeinem ersten Werkstattbesuch Anfang der Woche mit unseren DK-Avensis keinerlei Probleme hatte.
    GPRA wurde neu bestellt, der Heckscheibenwischer arbeitet jetzt hoffentlich leise (noch nicht ausprobiert) die Beifahrertür wurde neu eingestellt und das Türgummi unterfüttert (Pfeifen ab 180km/h).

    Fazit:

    Absolut kein Unterschied in der Behandlung zu einen "deutschen" Fahrzeug zu spüren.

    Guido
     
  19. Gast

    Gast Guest

    @Bluebaer

    Sieh dich dies mal an, original Toy-zubehör in Holland:

    [​IMG]

    ist für 1.6 und 1.8.

    grüsse Jake
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 bluebaer, 06.04.2005
    bluebaer

    bluebaer Guest

    @ Jake

    Habe inzwischen einen nachgerüsteten Tempostat/Tempomat, und bin sehr zufrieden damit. [​IMG]

    Trotzdem Danke für die Info.

    bluebaer
     
  22. #20 MB-Toys, 07.04.2005
    MB-Toys

    MB-Toys Guest

    @Bluebar: Ich interessiere mich auch für die Tempomat-Nachrüstung.
    Die avisierten €650 bis € 750 meines Freundlichen haben mich jedoch erst mal abgeschreckt. Welche Nachrüstlösung hast Du? (Ist es das Waeco Modell geworden?) Wie viel hat sie gekostet?

    Martin
     
Thema:

Tempomat für 1,8l Avensis

Die Seite wird geladen...

Tempomat für 1,8l Avensis - Ähnliche Themen

  1. Tempomat spezifische Fragen

    Tempomat spezifische Fragen: Guten Morgen, als erstes, ich bin neu hier =) und besitze seit kurzem einen Avensis 2.0 Benziner Automatik 2003. Ich möchte für dieses Auto...
  2. Tempomat will nicht mehr...

    Tempomat will nicht mehr...: Hallo Leute, mein Tempomat macht seit kurzem keinen Mucks mehr. Von einen auf den anderen Tag nimmt er keinen Befehl mehr an. Die kleine Leuchte...
  3. T22 Tempomat

    T22 Tempomat: Hallo, gibt es für meinen Avensis Bj02 einen ordentlichen Tempomaten zum nachrüsten? Günstig und gut, wie immer. Ich habe von dem Waeco...
  4. Tempomat gibt "nach" und beschleunigt stark

    Tempomat gibt "nach" und beschleunigt stark: Hat noch jemand das Problem, dass der Tempomat bergauf die Geschwindigkeit nicht hält und abfällt um bis zu 10km/h und dann aber wieder massiv...
  5. Tempomat Bedienung

    Tempomat Bedienung: Ich habe mir am Montag in meinem T25 d4d 2,0 Kombi ein neues gebrauchtes Lenkrad mit Tempomat eingebaut. War sehr einfach. Wenn ich im 5 Gang dann...