Tankklappenverschluss

Diskutiere Tankklappenverschluss im T27: Kinderkrankheiten, Probleme Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo Leute, nach dem gestrigen Tag,an dem ich den Teich in meinen AV entdeckte,wurde ich erneut geschockt! Ich sah das die Tankklappe offen...

  1. #1 eraser6007, 04.03.2010
    eraser6007

    eraser6007 Guest

    Hallo Leute,
    nach dem gestrigen Tag,an dem ich den Teich in meinen AV entdeckte,wurde ich erneut geschockt!
    Ich sah das die Tankklappe offen stand,obwohl niemand sie geöffnet hatte!
    Die Toyota-Werkstatt sagte ,das der Stellmotor für die Verriegelung defekt sei.
    Kann eigentlich in so kurzer Zeit noch mehr passieren?
    Langsam sehne ich mir wieder meinen Golf herbei,13Jahre ohne Werkstatt!
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 racinggoat, 05.03.2010
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Na dann nichts wie los ;)

    Ne, im ernst Du kennst doch sicherlich Tage, da klappt so rein gar nichts. Bei Autos habe ich den Eindruck es existiert auch so ein Phänomen. Aber keine Angst nach jedem Tal kommt ein Berg. Also Kopf hoch und durch. Und wenn die Fehler (hoffentlich) beseitigt sind, vergisst Du diese Wolfsburgkiste ganz schnell.

    Zur Sicherheit (Stellmotor defekt) ist ja noch ein Zugband im Kofferraum. Obwohl umgekehrt (Klappe bleibt offen) - grübel....
     
  4. #3 Bjfahrer, 05.03.2010
    Bjfahrer

    Bjfahrer Guest

    Ich bin jetzt etwas erschüttert. Wieso sitzt da auch ein Motor? Ich dachte das wäre einfach nur ein Verschluss mit Haltestift? Hat doch jahrzehntelang gut funktioniert.
    Und da wundern wir uns über Rückrufaktionen?
    Scheinbar ist die Maxime der Autobauer: Bau so viel wie möglich ein, was überhaupt nur kaputt gehen kann.
     
  5. Vicky

    Vicky Guest

    Jetzt fällt es mir auch auf, dass ich mich wunderte, wieso die Tankklappe meines T27 offen steht! Da war noch keine Rede von Rückrufen und keine Untergangsstimmung! Also nichts dabei gedacht, Klappe zu - weiter gings. Seit dem nie wieder.

    Ich bin ratlos...
     
  6. #5 mike.com2, 05.03.2010
    mike.com2

    mike.com2 Guest

    Habt Ihr vielleicht einfach nur den Knopp gedrückt?
     
  7. Vicky

    Vicky Guest

    Das war eben auch meine Gedanke, heute wie damals!
     
  8. #7 racinggoat, 05.03.2010
    racinggoat

    racinggoat Profi

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Ort:
    Lausitz
    Fahrzeug:
    ehemals Avensis T27 1.8 Kombi, jetzt Seat Leon ST FR 2.0 TDI mit DSG
    Verbrauch:
    Es ist im vom Fahrgastraum nicht wie seit vielen, vielen Jahren per Seilzug (=störunanfällig) bedienbar. Ansonsten müsste doch auch der Widerstand am Schaltknopf am Armaturenbrett stärker sein!

    Der letzte Teil der Aussage: kann ich nur voll zustimmen.
     
  9. #8 sonic22, 05.03.2010
    sonic22

    sonic22 Guest

    war bei mir auch schon
    habe aber gemerkt das ich wenn man mal schnell die haube aufmachen will, schon mal an den knopf kommt und dann ist der deckel auf.
     
  10. #9 eraser6007, 06.03.2010
    eraser6007

    eraser6007 Guest

    Hallo,
    vielen Dank für den Tip mit mit der manuellen Tankdeckelöffnung!! Das war des Rätsels Lösung.Das Band war auf Spannung,ich habe nicht gewußt das so ein Band existiert , da etwas davor gelegen hat.Scheinbar hat der Werkstattmeister das auch nicht gewußt,das da ein Band existiert.
    Traurig aber war!
    Bis zum nächsten Problem
     
  11. papaop

    papaop Kaiser

    Dabei seit:
    14.02.2009
    Ort:
    Niedersachsen
    Fahrzeug:
    Superb CombiL&K 150PS DSG
    Verbrauch:
    Steht im Handbuch. Die Chance, dass bei über 600 Seiten jeder das Ding liest und auch noch alles behält dürfte aber gegen Null laufen...

    Viele Grüsse
    papaop
     
  12. #11 jedermann, 07.03.2010
    jedermann

    jedermann Guest

    learning by doing heisst die devise.....

    aber was mich am meisten erschüttert hat, war die aussage eines mechanikers, als mir der rasenmäher verreckt ist:
    hallo, gehts noch?? das messer eines rasenmähers hat eine sollbruchstelle?!?!?!
     
  13. tiwe74

    tiwe74 Guest

    Diese Sollbruchstelle hat dich vor einer viel teureren Reparatur bewahrt. Das ist nämlich ein Überlastungsschutz.
     
  14. #13 jedermann, 07.03.2010
    jedermann

    jedermann Guest

    sry tiwe,
    aber ich hab weder in die erde gemäht noch sonst irgendwo dagegen... und wenn schon eine sollbruchstelle, dann aber so angelegt, dass mir nicht die reste des messers gegen die beine fliegen können.....
     
  15. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Bitte nicht abdriften; Thema ist Tankklappenverschluss (T27)


    Prog
     
  16. #15 g-star79, 10.12.2012
    g-star79

    g-star79 Profi

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Ort:
    Pirna, Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    EX-Avensis T27 Combi 1.8 Edition
    Hallo,

    ich nutze mal den Thread um ein Problem zu schildern, welches jetzt 2 mal vorkam.

    Vielleicht hat der ein oder andere auch schon mal das Problem gehabt, und zwar friert die Tankklappe durch Tauwasser im Karosseriespalt ein.
    Somit lässt sich die Tankklappe gar nicht öffnen, das erste Mal war es so schlimm, dass ich gar nicht den AV betanken konnte, außer den Kanister den ich zum Glück im Kofferraum hatte. Zu Hause habe ich mit dem Fön alles abgetaut.

    Für mich ist die Tankklappe eine kleine Fehlkonstruktion, andere Herstelle lösen das erheblich besser in dem Sie eine Gummidichtung anbringen und kein Karosseriespalt vorhanden ist wo Tauwasser gefrieren kann. ;(


    Karsten
     
  17. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Hatte ich bei noch keinem Toyota....

    Gruß
    Sandro
     
  18. #17 g-star79, 10.12.2012
    g-star79

    g-star79 Profi

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Ort:
    Pirna, Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    EX-Avensis T27 Combi 1.8 Edition
    Sandro, du tankst doch nur bei schönem Wetter :)

    Karsten, der im Monat mehr tankt wie Sandro :D
     
  19. focki

    focki Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    09.08.2009
    Ort:
    Bergen auf Rügen
    Fahrzeug:
    T27 - Combi - 1,8l - 6Gang - TX (Edition)
    Verbrauch:
    Und ich bei keinem Nissan und VW.
    Auch solche Dichtungen sind mir fremd.

    Peter
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 g-star79, 10.12.2012
    g-star79

    g-star79 Profi

    Dabei seit:
    18.11.2010
    Ort:
    Pirna, Sächsische Schweiz
    Fahrzeug:
    EX-Avensis T27 Combi 1.8 Edition
    Bei VW gabs (gibts) Modelle (z.B. Polo) das ist eine Gummidichtung verbaut, bei Opel war die Tankklappe ohne Spalt zum Blech einbaut.

    Wie gesagt mir ist das erst jetzt beim AV passiert, abfließendes Tauwasser vom Dach läuft runter und gefriert an der Tankklappe.

    Vielleicht liegt auch bei euch zu wenig Schnee auf dem Dach :whistling:


    Karsten
     
  22. Mandi

    Mandi Labertasche des Forums

    Dabei seit:
    01.07.2009
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Golf 7 1.4 TSI DSG HL R-line/Golf 6 1.2 TSI Match/ Ex: Avensis Combi 2.0 MD-S Executive
    Verbrauch:
    Gestern bei dem Chaoswetter getankt,Auto stand draußen und es war weiß auf'm Dach :nose:

    Sandro(liebt Spälter :) )
     
Thema:

Tankklappenverschluss