T27 Motoraussetzer

Diskutiere T27 Motoraussetzer im T27: Kinderkrankheiten, Probleme Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo Gemeinde :D ich habe ein kleines Problemchen mit dem Avensis. Ich habe in den letzten zwei Wochen während der Fahrt ein paar...

  1. tabs72

    tabs72 Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2020
    Ort:
    Pirmasens
    Hallo Gemeinde :D

    ich habe ein kleines Problemchen mit dem Avensis.

    Ich habe in den letzten zwei Wochen während der Fahrt ein paar Motoraussetzer. Ist zwar nicht wild aber es nervt schon etwas.
    Hat jemand Erfahrung damit gemacht und hat evtl. eine Lösung?

    Gruß Enrico
     
  2. #2 Energy_Master, 16.06.2023
    Energy_Master

    Energy_Master Profi

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Ort:
    Nähe DD
    Fahrzeug:
    Corolla TS 2.0 GR Black Edition, Yaris Hybrid Fl
    Was für einen Avensis (Motor etc) hast du?
    Wie alt sind die Zündkerzen?
    War der Marder im Motrraum (Zündkabel)?
     
  3. tabs72

    tabs72 Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2020
    Ort:
    Pirmasens
    Hi,

    haben den 2.0 D4D. Marder war nicht drin. Kabel sieht in Ordnung. Habe ihn gerade heute morgen bei nem Kumpel auf der Bühne gehabt. Glühkerzen, Nockenwellensensor, Ansaugluftsensor sind schon ausgetauscht
     
  4. tabs72

    tabs72 Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2020
    Ort:
    Pirmasens
    Achso,
    Injektoren, Kühlmitteltemperatursensor sind auch schon getauscht.
    Habe im Winter Probleme mit dem Anspringen gehabt. Fehler P1604 ?(
     
  5. #5 rassigesduo, 16.06.2023
    rassigesduo

    rassigesduo Profi

    Dabei seit:
    13.04.2013
    Ort:
    Universum
    Fahrzeug:
    Avenis T27(Bj06.2010)/Auris II Bj 03.2014 HSD
    Luftmengenregler?

    War bei mir verdreckt da ruckelte er auch und aussetzer hatte er auch.
    freudlichter Mechaniker(Meister/Toyota) hat in selber gereinigt und seither läuft er wieder rund.
    Ist allerdingst ein 1,8 Benziner
     
  6. tabs72

    tabs72 Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2020
    Ort:
    Pirmasens
    Ne leider auch nicht. Habe ich auch schon getauscht.

    Kann das evtl. am Kurbelwellensensor liegen?
     
  7. tabs72

    tabs72 Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2020
    Ort:
    Pirmasens
    Ich war letztes Jahr bei Toyota wegen dem P1604. Auf die Frage was es sein könnte, meinte der Meister er wisse es nicht :S

    Sollte vielleicht besser an Fahrräder schrauben :D
     
  8. #8 angler1971, 16.06.2023
    angler1971

    angler1971 Routinier

    Dabei seit:
    21.07.2020
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.0 D4D T27 FL2
    Baujahr?
     
  9. tabs72

    tabs72 Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2020
    Ort:
    Pirmasens
    Achso ja stimmt sorry.
    Habe Baujahr 2011. 124 PS Maschine
     
  10. #10 Olav_888, 17.06.2023
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Definiere Mal Motoraussetzer. Ich hatte ab und an Mal wie kurzen Leistungsverlust beim Gasgeben. Ursache war eine leicht verstopfte Unterdruckleitung zur Drosselklappe
     
  11. tabs72

    tabs72 Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2020
    Ort:
    Pirmasens
    Es kommt in den Sommermonaten zwar seltener vor aber es war bei mir im Stadtverkehr. War auf dem Gaspedal und plötzlich ein leichter Ruck und keine Leistung mehr. Das dauerte vielleicht gerade mal 2 Sekunden dann war die Leistung wieder da.
    In den Wintermonaten habe ich das Problem das er schlecht anspringt.

    Bin am Überlegen ob vielleicht der Kurbelwellensensor einen weg hat
     
  12. #12 Chemnitzer, 17.06.2023
    Chemnitzer

    Chemnitzer Neuling

    Dabei seit:
    27.07.2022
    Ort:
    Chemnitz
    Fahrzeug:
    T25 Kombi 2.0,Bj.04 & AYGO,Bj.11
    Lass mal den Fehlerspeicher nochmal auslesen.
     
  13. tabs72

    tabs72 Neuling

    Dabei seit:
    08.12.2020
    Ort:
    Pirmasens
    Habe ich heute mittag nochmal gemacht. Fehlerspeicher ist nichts drin
     
Thema:

T27 Motoraussetzer