T27 mit 2.0 Benziner

Diskutiere T27 mit 2.0 Benziner im T27: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Hallo, ich bin neu hier und habe schon ein bisschen gestöbert. Was mir auffällt: anscheinend fährt hier keiner den T27 mit dem 2.0L als Benziner....

  1. #1 Andreas77, 01.07.2009
    Andreas77

    Andreas77 Guest

    Hallo,

    ich bin neu hier und habe schon ein bisschen gestöbert.
    Was mir auffällt: anscheinend fährt hier keiner den T27 mit dem 2.0L als Benziner.
    Da meiner demnächst (4 Wochen) kommt, würde ich mich über einen Erfahrungsbericht sehr freuen.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Summer221, 01.07.2009
    Summer221

    Summer221 Guest

    Hallo Andreas77,
    wann und wo hast Du bestellt? Scheinbar sind die 2.0 Benziner so gut, dass niemand negatives berichten kann. Es gibt vermutlich auch nicht so sehr viele T 27 2.0 Benziner, weil die Motorisierung und Leistung im Avensis-Angebot nicht so weit auseinander liegt.
    Meine Bestellung am 24.03 war online und ohne Probefahrt in Anlehnung an die bisher vollste Zufriedenheit mit meinem 2.0 Camry 2, aber auch an meine Erinnerung einer Probefahrt vor 4 Jahren mit einem T25 1,8 AV, der nicht stärker war als eben dieser Camry, weswegen ich von einem Kauf damals Abstand genommen hatte. Auch war die Beratung sehr abträglich, ich hatte den Verdacht, der Verkäufer ist an einem Verkauf nicht interessiert.
    Am 13.07. soll ich zur angemahnten AV-Gruppe gehören. Ein Nachbar von mir, der im übrigen unser Forum kennt aber nicht Mitglied ist, hat einen 2.0 seit Montag mit einigen Paketen. Einfach Klasse und weil er einen T25 abgegeben hat, glaube ich seiner positiven Differenzierung zu Gunsten des T27.
    Mal sehen, wer von uns beiden hier berichten wird.
    Freundliche Grüsse, Peter.
     
  4. #3 Andreas77, 02.07.2009
    Andreas77

    Andreas77 Guest

    Hallo Summer221,

    ich habe meinen Mitte Mai beim Autohaus Plechinger in Roth (bei Nürnberg) bestellt.
    Er wird in schw.met. in der Executive Ausführung mit dem HDD Navi kommen.
    Ich forste schon eine ganze Weile im Net, aber meistens werden ja nur die Diesler getestet, so dass interessante Details wie Verbrauch im Alltagsbetrieb oder reale Vmax nicht recherchiert werden können.
    Ich gebe Dir recht, dass lt. Papier kein großer Unterschied zw. dem 1.8L und dem 2.0L vorhanden ist.
    Aber ich bin beide probegefahren und der 1.8L wird im Innenraum schon recht laut ab ca. 3000 Umin und das passt nach meinem Geschmack so gar nicht zu diesem Komfortauto.
    Außerdem wirkt er auf der Autobahn ab ca. 150 km/h doch deutlich angestrengter als der 2.0L.
    Ich persönlich finde den 2L einfach passender zu dem Auto.
     
  5. #4 Summer221, 02.07.2009
    Summer221

    Summer221 Guest

    Hi Andreas77,
    Also die Bestätigung Deiner Probefahrt-Eindrücke würde mich auch sehr erfreuen, allerdings würde es mich auch für Dich freuen, wenn Dein AV 2.0 mit Erweiterungen bereits in 4 Wochen käme. Bei meinem AH im Kölner Raum wäre bei Deinem Bestelltermin eine Lieferung nicht vor Anfang/Mitte September realisierbar.
    Meiner Leseerfahrung gibt es in Deutschland scheinbar regionale Unterschiede, was die Lieferzeiten angeht.

    Wir werden seh´n. Viel Erfolg und gute Nerven wünsch ich Dir, MfG Peter.
     
  6. #5 Andreas77, 02.07.2009
    Andreas77

    Andreas77 Guest

    Hallo Peter,

    mein Termin ist bestätigt für den 28.07.2009.
    Der Händler sagte mir zuerst auch den September zu. Bin positiv überrascht, dass es jetzt doch so flott geht.
    Ja was soll ich noch groß zur 2L Probefahrt schreiben, ich bin ca. 0.5h überwiegend Stadt gefahren (mein Hauptbewegungsfeld) und einen 12km langen Autobahnabschnitt.
    Er ist leise, man kann relativ schaltfaul fahren und er hat genug Leistung für Zwischenspurts.
    Meiner Meinung eben eine gute Komfortkombination, deswegen werde ich vermutlich auch bei den mitgelieferten 17'' Felgen bleiben.

    Viele Grüße,
    Andreas.
     
  7. #6 woelfchen72, 02.07.2009
    woelfchen72

    woelfchen72 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    07.02.2009
    Ort:
    Strehla a.d. Elbe / Sachsen
    Fahrzeug:
    T27 Sol 2,2 D-Cat
    Verbrauch:

    Hallo Andreas,

    was ist bitteschön bei Dir die reale Vmax???
    Der 2,0 ist mit beiden Getriebearten mit 205km/h angegeben!
    Das heist, das der 2,0 auch nur 205 fährt, auch wenn Dir der Tacho etwas anderes zeigt.
    Der Tach wird immer eine Tolleranz anzeigen, mal mehr mal weniger.
    Selbst wenn er die maximal Tolleranz von 10% zeigt, sind das max. 225,5km/h.
    Vorrausgesetzt Du fährst mit Originalbereifung und richtigem Luftdruck.
    Kleiner Tip. Nimm bei Deiner nächsten Tour ein Navi mit.
    Das zeigt Dir ziehmlich genau die Momentangeschwindigkeit.
    Sieh das ganze doch einmal aus mechanischer Sicht.
    Die Zahnräder des Getriebes sind von einer bestimmten Größe,
    die ganze Kraftübertragung und die "Originalbereifung" auch.
    Also wo soll da etwas schneller drehen. Das geht rein Physikalisch gar nicht.

    LG Wölfchen
     
  8. #7 Andreas77, 02.07.2009
    Andreas77

    Andreas77 Guest

    Hallo Wölfchen72,

    ich fahre seit 16 Jahren (1991 - 2007) Toyota Fahrzeuge (2 Corolla's, 2 Celica's, 1 Avensis 1998) und habe in dieser Zeit festgestellt, dass die Vmax Angaben des Verkaufsprospekts von Toyota sich auf die Tachoangaben bezogen hat, soll heißen, Angabe = Tachowert.
    2007 hatte ich mich für einen Mazda 3 MPS entschieden, da ich noch einmal richtig schnellfahren wollte. Dieser wird lt. Werksangabe bei 250 km/h abgeriegelt und der Tacho zeigt dabei 270 km/h an, was auch i.o. ist, wenn man die Voreilung des Tachos berücksichtigt.
    Im Vergleich dazu habe ich meine Celica (Bj. 1991, die rundliche mit den Schlafaugen) mit 2L 156PS auf gerade mal 220 - 225 km/h gebracht, obwohl der Wert des Prospekts eben 225 als Vmax ausgewiesen hat. Meiner Meinung nach hätte der Tacho zumindest 240 anzeigen müßen.
    Der Wagen war im Originalzustand was Reifen, Felgen und Motor betrifft.

    Wie gesagt, das sind meine persönlichen Erfahrungen, ich will hier keine Längenvergleiche evtl. vorhandener Gliedmaßen anstoßen.

    Gruß,
    Andreas.
     
  9. #8 avensis73, 03.07.2009
    avensis73

    avensis73 Profi

    Dabei seit:
    04.06.2009
    Ort:
    Schweiz
    Fahrzeug:
    Lexus GS 250 F-Sport
    Ich fahre seit vier Wochen einen 2.0 mit Multidrive. Bisher 1800 km zurückgelegt damit.
    Der Verbrauch liegt bei 8.5-9l im Schnitt, überwiegend Kurzstrecke.

    Auf der Autobahn ist der Motor nicht zu hören. Sehr angenehm.
     
  10. #9 Mister MMT, 03.07.2009
    Mister MMT

    Mister MMT Guest

    Es gibt sehr wenige Erfahrungsberichte über das MD-S Getriebe. Köntest Du uns etwas mehr davon erzählen? Ist es dein erstes AT Getriebe? Falls nicht, wie vergleicht es sich mit anderen?

    Danke im Voraus

    sG

    Jan
     
  11. #10 Andreas77, 04.07.2009
    Andreas77

    Andreas77 Guest

    Hallo avensis73,

    erstmal ein dickes 'Danke' für die Info's.

    Eine Frage habe ich dazu allerdings noch:
    Fährst du überwiegend im Comfortmodus oder im simulierten Schaltmodus, da geht er ja doch etwas spritziger zur Sache (mein Eindruck von der Probefahrt).
    Ich nehme an, du meinst mit Kurzstrecke Stadtverkehr?

    Ansonsten wäre der Verbrauch für ein Automatikauto voll i.o. und ich hoffe, dass mein Handschalter sich ebenso sparsam verhält.

    Gruß,
    Andreas.
     
  12. dh_seb

    dh_seb Guest

    Moin,

    hier mal ein paar Eindrücke von mir.
    Ich fahre meinen T27 2.0, Limo, Executive, Multidrive seit 3 Wochen und habe ca. 2300 km auf dem Tacho.
    Mit der Automatik bin ich mehr als zufrieden. Hatte vorher einen Mitsubishi Galant 2.4l 4-Gang-Automatik (Wandler). Die war zwar auch gut, aber die im Toyota ist um einiges besser. Man hat durch die Stufenlose Automatik eigentlich permatenten Vortrieb und man merkt kein Schalten. Auch nicht wenn man im Sport-Modus fährt oder mit den Paddeln. Ich habe beim Beschleunigen bis jetzt kaum den Kick-Down gebraucht. Einfach Sport-Taste drücken und es geht ab.
    Der Motor ist erstaunlich leise, auch bei höheren Drehzahlen.
    Vom ganzen Fahrkomfort kann man sagen, es handelt sich hier um einen kleinen Lexus. Toyota hat hier ganze Arbeit geleistet. ::
    Der Verbrauch liegt bei mir bei 7,5l (50% Landstrasse, 30% Stadt, 20% Autobahn)

    Viele Grüße
     
  13. #12 Mister MMT, 04.07.2009
    Mister MMT

    Mister MMT Guest

    Hallo dh_seb,

    es freut mich sehr dies zu hören! damit wäre dieses Modell (und wahrscheinlich auch der 1,8er) womöglich DER Geheimtip des neuem Avensis und um Einiges interessanter als die handgeschaltenen Diesel Modelle, inclusive den TEC mit 6-Gang Wandler AT. Toyota täte gut daran die TEC Ausstattung auf den 2,0 MD-S auszubreiten!

    Ich bin sehr an anderen Erfahrungen interessiert, auch kritischen! Vielleicht solltest Du oder ein Moderator dazu ein eigenes Thema öffnen?

    sG

    Jan
     
  14. #13 mk5808775, 04.07.2009
    mk5808775

    mk5808775 Profi

    Dabei seit:
    16.10.2003
    Fahrzeug:
    T25 Exe, D4D 85kW, EZ 11/2003
    Verbrauch:
    Hallo Jan,
    das würde mich auch interessieren und den Thread gibt's auch schon:
    Erfahrungen mit dem Multidrive-S (CVT)
    Gruß
    Matthias
     
  15. #14 maze1979, 06.07.2009
    maze1979

    maze1979 Guest

    Hi an alle!

    Ich habe den 2.0l Benziner Combi mit HDD-Navi gefahren. Leider nur 180 km weit, dann hatte ich (wahrscheinlich als erster in diesem Forum) einen Unfall :aua:

    Jetzt steht er mit 17,6 TEUR Schaden beim Händler und ich muss bis 12.08.2009 warten um meinen Neuen abholen zu können.

    In den 6 Tagen, die ich gefahren bin war dies hauptsächlich Stadt und Überland. Der Verbrauch pendelte sich bei 7,8 bis 8,1 Liter / 100 km ein.

    Bis zum Unfall war das Auto der Traum. Hatte nichts auszusetzen und hab mir den allerselben wieder bestellt. Zum Glück hatte ein Händler einen Vorführwagen (mit meiner Ausstattung) bereits bestellt, so dass ich nicht die üblichen 3 - 4 Monate warten muss sondern jetzt in 5 Wochen meinen (zweiten) neuen bekomme.
     
  16. #15 Andreas77, 06.07.2009
    Andreas77

    Andreas77 Guest

    Hallo maze 1979,

    tut mir leid das zu lesen. Aber dir ist ja nichts passiert und dass du ein neues Auto bestellt hast läßt darauf schließen, du warst nicht schuld!?

    Dein Verbrauch freut mich. Hast du Schaltgetriebe gehabt, weil die Automatik ist ja normalerweise ein 'bisschen' durstiger.

    Gruß,
    Andreas.
     
  17. #16 maze1979, 06.07.2009
    maze1979

    maze1979 Guest

    Vielen Dank für deine Anteilnahme. Aber du hast Recht, mir ist nichts passiert, und das ist das Wichtigste - alles andere ist ersetzbar.


    Ja, ich hatte Schaltgetriebe. Bin immer nach der Schaltanzeige gefahren, heißt, ich habe sehr früh in die hohen Gänge gewechselt. Hab dann immer bei 120 km/h den Tempomat eingeschalten. So bin ich ab und zu auf 7,8 Liter runter gekommen.

    Wenn man das Gas durchdrückt wird der Verbrauch um einiges höher. Aber da es bei mir ja erst 180 Kilometer waren bin ich noch sehr sachte gefahren.

    Gruß
    Matthias
     
  18. AE-4

    AE-4 Guest

    Ich fahre auch einen 2.0 Benziner mit Schaltung. Ich denke ich war einer der ersten hier im Forum, die den Neuen erhalten haben da ich ihn bereits im Dezember vergangenen Jahres bestellt hatte. Ich bin mittlerweile 7700km gefahren und mein Verbrauch liegt bei 7,6l. Ich fahre größtenteils auch nach der Schaltanzeige.
    Außer einer Fehlermeldung nach 4Tagen habe ich bislang keine Probleme mit dem Fahrzeug gehabt. Die Fehlermeldung wurde irgendwann ausgelesen und überprüft. Dabei kam jedoch heraus, dass es eine Falschmeldung war. Hatte nichts mit der eigentlichen Meldung zutun und kam auch nie wieder. Irgendein Sensor, der falsch reagiert hat.
    Ansonsten ein sehr schöne Auto. Ich kann es nur weiterempfehlen.

    Gruß Manuel
     
  19. #18 Summer221, 07.07.2009
    Summer221

    Summer221 Guest

    Hi Manuel,
    so etwas lese ich gerne, zumal ich meinen 2.0 Kombi-Benziner noch diese Woche erhalten soll.
    Bei dem Gesamtgewicht ist das zunächst nicht viel, aber mein "leichter" Camry 2 (1280kg) hat mich zuletzt mit 6,7 ltr/100km überrascht. (Sicher hat er erfahren, dass er nach 13 Jahren Fahrvergnügen bei mir, nun abgewrackt wird:aua:Kuck::) Tut mir mittlerweile selber irgendwie leid, aber der Wille sei des Menschen Himmelreich.

    Gruss, Peter.
     
  20. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. easy33

    easy33 Guest

    Hallo.....
    eine Frage, wann soll dein auto kommen?
    habe meins auch im mai bestellt.

    gruß dirk
     
  22. #20 Summer221, 31.07.2009
    Summer221

    Summer221 Guest

    Hallo dirk, wen meinst Du?
    Ich habe am 24.03 bestellt und am 13.07. (wie vom AH angekündigt) stand er auf´m Hof.
    MfG, Peter
     
Thema:

T27 mit 2.0 Benziner

Die Seite wird geladen...

T27 mit 2.0 Benziner - Ähnliche Themen

  1. Avensis T27 Kombi 2.0 D4D 91 kw Bj.2012 Felgengrössen?

    Avensis T27 Kombi 2.0 D4D 91 kw Bj.2012 Felgengrössen?: Besitze eine T27 Kombi 2.0 D4d 91kw BJ 2012 und habe 17 Zoll sommer und 16 Zoll Winterreifen. Ich möchte mir noch eine Ganitur zulegen. Sinnvoll...
  2. 2.0 VVti Automatik Motor ging aus

    2.0 VVti Automatik Motor ging aus: Hallo, bei meinen 2005ér 2.0 Benziner Automatik ging der betriebswarme Motor nach einem Stopp in der Stadt einfach aus. Er sprang nach dem starten...
  3. T25 2.0 Vvti BJ 2003 ruckelt unter 3000Umdrehungen

    T25 2.0 Vvti BJ 2003 ruckelt unter 3000Umdrehungen: Hallo, ich bin neu hier. Mein Avensis T25 2.0 Vvti BJ 2003 ruckelt unter 3000 Umdrehungen. Kann mir evtl jemand helfen? Gruß Lohe
  4. Reifenwechsel T27

    Reifenwechsel T27: Hallo liebe Avensis Fahrer, da wir für unsere beiden Fahrzeuge im Jahr ca. 100 Euro allein für das Reifenwechseln zahlen, würde ich das ganz...
  5. T27 RDKS

    T27 RDKS: Hallo zusammen, ich hoffe das ein neues Thema ok ist, habe keines gefunden das vergleichbar ist. Heute Morgen hat sich das RDKS bei mir mit dem...