T27: Funkfernbedienung fällt sporadisch aus?

Diskutiere T27: Funkfernbedienung fällt sporadisch aus? im T27: Kinderkrankheiten, Probleme Forum im Bereich Avensis T27: von 01-2009 bis --; Seit neustem habe ich das Problem, dass sich mein Fahrzeug per Schlüsselfernbedienung nicht öffnen lässt. Ich stehe direkt neben dem Auto und es...

  1. #1 fischli, 29.12.2015
    fischli

    fischli Neuling

    Dabei seit:
    28.06.2014
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis D4D 2.0 T27
    Seit neustem habe ich das Problem, dass sich mein Fahrzeug per Schlüsselfernbedienung nicht öffnen lässt. Ich stehe direkt neben dem Auto und es geht nicht auf, auch wenn ich 5x drücke. Schließen geht. Dann geht auch wieder Öffnen. Das Problem taucht dann auf, wenn das Auto länger, vielleicht so 2 Tage oder mehr steht. Kennt das jemand?

    An der Schlüsselbatterie kann es eigentlich nicht liegen. ich hab erst rund 12.000 runter.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Olav_888, 29.12.2015
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Jo, ich kenne dies, neue Batterie hat das Problem gelöst.

    Was hat der Kilometerstand damit zu tun? Maximal interessant ist das Alter. Und wenn Du den Schlüssel evtl ab und an doof in der tasche hast, das der ständig gedrückt wird, ist das auch suboptimal für die Haltbarkeit der Batterie.
     
  4. #3 fischli, 30.12.2015
    fischli

    fischli Neuling

    Dabei seit:
    28.06.2014
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis D4D 2.0 T27
    Stimmt schon, km-Stand ist kein Kriterium. Ich habe das Auto seit 7/2014 und wenn ich fahre, dann immer nur Langstrecke. Also viel geöffnet und geschlossen habe ich nicht. Und doof in der Tasche liegt der Schlüssel eher selten :-) - Beim vorherigen Ford habe ich selbst nach 8 Jahren noch nicht wechseln müssen.

    Aber kann schon die Batterie sein, da es vorher Ausstellungsstück im Autohaus war. Danke für die Antwort.
     
  5. #4 Olav_888, 30.12.2015
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Tja, bei mir am T25 hat der auch 8 Jahre gehalten, aber manchmal ist doof, soviel Power hat so ne 2016 nicht, wenn der Schlüssel halt ungünstig lag etc... und mit Zunahme der Sonnenaktivitäten ist der jetzt leer ;)
     
  6. #5 ChocolateElvis, 30.12.2015
    ChocolateElvis

    ChocolateElvis Kaiser

    Dabei seit:
    20.07.2010
    Ort:
    Püttlingen / Saarland
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1.8l MD-S
    so eine Lithiumknopfzelle kostet im Supermarkt im 4erpack Zwofuffzig . Muss ja keine 4-€-Energizer sein... teilweise haben ALDI und LIDL solche Sachen schon als Aktionsware. Zur Not guckst du mal bei ebay. Einsfuffzig inkl. Versand... sollte ne 2016, 2025 oder 2032 sein. Aber bitte keine Billigzellen im Massenblister ala Chamelion oder so. Die laufen aus und machen dir die Elektronik kaputt.
    Nimm Varta, Sony, Maxell oder Renata!
     
Thema:

T27: Funkfernbedienung fällt sporadisch aus?

Die Seite wird geladen...

T27: Funkfernbedienung fällt sporadisch aus? - Ähnliche Themen

  1. Funkfernbedienung: Türöffner funktioniert nicht immer?

    Funkfernbedienung: Türöffner funktioniert nicht immer?: Hallo Leute, seit kurzem funktioniert meine Türöffnung- und auch schließung mit meinem Funkfernbedienung (Original-Schlüssel) nicht mehr oder nur...
  2. Radiobeleuchtung fällt aus

    Radiobeleuchtung fällt aus: Halllo, bei meinem alten T22 Avensis D4D habe ich ein TNS 300 Navigationsgerät fest eingebaut. Die Navigationsanzeige wird auf den Radiodisplay...
  3. 2,2 D-CAT: Im kalten Zustand fällt die Drehzahl ab

    Im kalten Zustand fällt die Drehzahl ab: Hi, kann mir jemand sagen was das sein kann? Und zwar wenn ich mein Avensis starte geht die Drehzahl weit runter und läuft ein paar Sekunden...