2,0: T25 springt nicht mehr an

Diskutiere T25 springt nicht mehr an im T25: Motorisierung Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo, ich habe ein riesen Problem. Ich fahre seit 3 Jahren den T25 2,0 Kombi (Bj.03/ aktueller KM-Stand 97.000). Vor ca 4 Wochen habe ich die...

  1. #1 andre888, 26.10.2008
    andre888

    andre888 Guest

    Hallo,
    ich habe ein riesen Problem. Ich fahre seit 3 Jahren den T25 2,0 Kombi (Bj.03/ aktueller KM-Stand 97.000). Vor ca 4 Wochen habe ich die Baterie gewechselt, gestren sprang dann auf einmal der Wagen nicht mehr an.
    Ich habe mich dann anschieben lassen, wenigstens sprang er dann an.
    An der Baterie lag es auf keinen Fall, die ist Okay. Heute habe ich mit einem Hammer leicht!!!! am Anlasser Geklopft, Jetzt springt er wieder an. Was soll ich machen??????
    Anlasser ist bestimmt DEFEKT.
    Wie teuer ist wohl ein wechsel?
    Ach ja, Gestern, beim Versuch den Wagen zu starten kam lediglich ein klicken vom Sicherungskasten im Motorraum und danach ein leichtes Summen oder soo.
    Aber kein Startgeräusch.

    Kann mir jemand Hefen??? :**
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dana

    dana Geli-Man

    Dabei seit:
    18.01.2005
    Ort:
    Enger
    Fahrzeug:
    RAV 2,2 D-Cat EXE
    Die Werkstatt kann dir helfen!hab gesehen hast Kennzeichen HF,fahr zu Weller nach Bünde.
    Anlasser mit einbau....tippe auf gut 300€
     
  4. Opa J.

    Opa J. Guest

    Das sollte man bei einem Fahrzeug mit Kat nicht machen! Hoffentlich ist dadurch kein Kraftsstoff in den Kat gelangt!
     
  5. #4 toyo-chris, 26.10.2008
    toyo-chris

    toyo-chris Profi

    Dabei seit:
    13.03.2005
    Ort:
    Schweiz - Jurasüdfuss
    Fahrzeug:
    Ex: T25 Kombi 2.4
    Das gab es hier ja noch gar nie: Ein Avensis, der nicht anspringt. 8o

    Bevor du den Anlasser tauschst, würde ich das Zündschloss kontrollieren. Mein T22 liess sich plötzlich auch nur noch schwer starten - schuld war damals das Zündschloss (Kontakte durch). War ein bekanntes Problem und äusserte sich auch darin, dass der Anlasser einfach gar keinen Strom bekam.
     
  6. #5 goescha, 27.10.2008
    goescha

    goescha Foren Gott
    Moderator

    Dabei seit:
    26.10.2003
    Ort:
    Unterhaugstett
    Fahrzeug:
    Laguna Grandtour 2,0 dCi "Quality made"
    Verbrauch:
    Hallo

    es gibt unzählige Threads mit "Startschwierigkeiten" Anlasser etc. Ein Avensis ist auch nicht unfehlbar. Ich würde als Laie sehr wohl auf den Anlasser tippen. Die Hammermethode hat ja wohl schon jeder mal gemacht bzw. beobachtet.
    Geh' in die Werkstatt, auch in eine freie, und lass' Dir helfen.

    Gruß Götz
     
  7. #6 andre888, 28.10.2008
    andre888

    andre888 Guest

    Danke für die Tips!!!
    Ich war gestern bei einem Bosch- Service, der meinte auch, dass der Anlasser defekt wäre.
    Er hat mir erklärt wie ichdas "Gute Stück" aus meinem AV ausbauen kann, was ich dann auch noch gestern Abend getan hab (ca15min). Heute bringe ich den Anlasser zu dem Service, wo der Anlasser dann instand gesetzt wird.
    Der Spaß kostet etwas weniger als 300,-

    Das man ein Auto mit Kat nich anschieben darf hab ich ja noch NIE gehört.

    Mit etwas Glück fährt mein Wagen heute Abend wieder. Ich werde dann über kosten und service berichten.
     
  8. ST1100

    ST1100 Guest

    Man darf keinen s.g "push-start" machen da, falls der Motor nicht anspringt, unverbranntes Gemisch in den Auslaßtrakt und somit in den Kat gelangen könnte, was diesen meist umgehend zerstört/schädigt.
     
  9. Opa J.

    Opa J. Guest

    Die Warnung vor dem Anschieben steht auch in der Betriebsanleitung des Avensis.
     
  10. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    @andre

    Kannst du bitte kurz erläutern wie man es ausbauen kann ?

    Gruss
     
  11. #10 andre888, 28.10.2008
    andre888

    andre888 Guest

    Klar,
    -ich habe erst die Baterie abgeklemmt,
    -dann ein 10er Schraube die auf dem Anlasser montiert war entfern (hält eine Haltevorrichtung von 2 Kabeln)
    -dann hab ich das + Kabel an dem Anlasser entfernt (hält mit einer 12er Mutter)
    -danach sieht man darunter einen kleinen schwarzen länglichen Stecker, den vorsichtig lösen
    -und dann noch links und rechts vom Anlasser 2 14er Schruben entfernen und dann kann man den Anlasser raus ziehen
    (es war aber ´ne ganz schöne fummelei bis ich den Anlasser richtig in der Hand hatte.


    Jetzt ist er wieder Okay.
    Die Kohlebürsten waren abgenutzt.
    Der Avensis hat einen italienischen Anlasser, da war ich schon etwas verwundert.
    Ich war in einer Top Werkstatt,
    1,5 Stunden + Erläuterung jedes Arbeitsschritts
    47,00 €
    Davon 20 Euro Arbeitslohn und 27 Euro für das Material
    mit Rechnung.
     
  12. #11 andre888, 28.10.2008
    andre888

    andre888 Guest


    Das erste mal hat das Antworten nicht geklappt (wie man sehen kann).

    Also, meinem AV hat das anschieben defenitiv nicht geschadet. ich dachte, das gilt nur für Dieselfahrzeuge mit z.B.Pumpe Düse Motoren.

    Naja, man lernt halt sein ganzes leben etwas dazu. :Ö
     
  13. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    @andre

    Danke

    Musstest du danach ein Code fürs Radio angeben ?

    Da hast du aber eine Menge Kohle gespart.
     
  14. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 andre888, 30.10.2008
    andre888

    andre888 Guest

    Hi,
    nein, ich musste keinen Code eingeben. Nur alles neu einstellen, aber das ist ja normal beim abklemmen der Batterie.
    Warum? ist Dein Anlasser auch defekt?
     
  16. poh

    poh Profi

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Fahrzeug:
    T25 1.8, GS300 S19
    Ja, er hat eine Macke wenn der Motor warm ist. Da muss ich mal wenn ich Zeit habe ihn ausbauen und fetten.
     
Thema: T25 springt nicht mehr an
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis t25 springt nicht an

    ,
  2. avensis springt nicht mehr an

    ,
  3. avensis t25 1.8 springt schelcht an

    ,
  4. toyota avensis springt nicht mehr an,
  5. toyota avensis t25 benzin springt nicht an
Die Seite wird geladen...

T25 springt nicht mehr an - Ähnliche Themen

  1. T22 springt nicht mehr an

    T22 springt nicht mehr an: Hallo Leute, danke für die zahlreichen Antworten, nun hat es sich geklärt.
  2. Auto springt urplötzlich nicht mehr an

    Auto springt urplötzlich nicht mehr an: So hallo und guten Tag Avensis Freunde, ich habe ein Problem und zwar mein Avensis springt urplötzlich nichtmehr an. Es verhielt sich so. Ich...
  3. Toyota Avensis T22 1.6 (AT220) springt nicht mehr an :(

    Toyota Avensis T22 1.6 (AT220) springt nicht mehr an :(: Hallo, leider ist mein Toyota Avensis auf einmal nicht mehr angesprungen. Der ADAC kam vor Ort und hat beim Fehlerauslesen bemerkt, dass das...
  4. Tank leer gefahren nun springt er nicht mehr an?

    Tank leer gefahren nun springt er nicht mehr an?: Hallo zusammen, aus Unachtsamkeit habe ich heute an meinem 2,0 D4D den Tank leer gefahren. Ich also zur Tanke, 10 Liter Diesel geholt und...
  5. Avensis springt an und geht direkt aus

    Avensis springt an und geht direkt aus: Hallo zusammen, Am Samstag hatten wir erstmals das Problem, dass der Wagen schwierig angesprungen ist. Der Startvorgang verlief normal, der...