T25 Motor Unterbodenschutz Beratung

Diskutiere T25 Motor Unterbodenschutz Beratung im T25: Selfmade-Tipps-Modifikationen Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo Leute, Kann mir jemand sagen ob dieser Unterbodenschutz besser als der Originale ist in Bezug auf die Dämmung? Mein alter ist nämlich...

  1. #1 Schurikmurik, 26.07.2016
    Schurikmurik

    Schurikmurik Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Ort:
    Deuteeschland
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.2 D-CAT
    Hallo Leute,

    Kann mir jemand sagen ob dieser Unterbodenschutz besser als der Originale ist in Bezug auf die Dämmung?
    Mein alter ist nämlich kaputt und hält nicht mehr richtig. Bei diesem neuem Schutz sehe ich aber kein Dämmaterial an der Plastik.
    Beim Original ist es dran.

    Will mir den Schutz kaufen aber bin mir nicht sicher ob wirklich besser ist wie der alte.
    Außerdem wollte ich wissen ob es auch ohne Hebebühne den Schutz zu tauschen oder diese unbedingt nötig ist.

    Toyota Avensis T25 2.0/2.2 Diesel UNTERFAHRSCHUTZ MOTORSCHUTZ neu HDPE + CLIPSE | eBay

    MfG :thumbsup:
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SaxnPaule, 26.07.2016
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
    Zur Dämmung kann ich dir nichts sagen, aber zum Wechsel.
    Selbst mit Hebebühne ist es ein elendiges Gefummel. Ich hab es bei meinem am Ende nicht mehr ordentlich hinbekommen und musste zwei Kabelbinder zur Hilfe nehmen.

    Ohne Hebebühne mag ich mir das garnicht vorstellen. Geht bestimmt auch, aber dann wahrscheinlich mit noch viel mehr Fluchen als mit Bühne.
     
  4. #3 Schurikmurik, 31.07.2016
    Schurikmurik

    Schurikmurik Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Ort:
    Deuteeschland
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.2 D-CAT
    Ok dann werde ich mal in der Hobbywerkstatt mal nachfragen ob ich da dran darf :D

    Was für eine Verkleidung hast du genommen? War es die selbe die ich gefunden habe oder eine Originale?

    MfG
     
  5. #4 SaxnPaule, 31.07.2016
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
    Ich hatte meine nur zur Demontage des Stoßfängers ab- und wieder angebaut.

    Persönlich denke ich, dass es keinen Unterschied macht, ob du die gedämmten oder ungedämmten Teile nimmst.
     
  6. #5 Schurikmurik, 21.08.2016
    Schurikmurik

    Schurikmurik Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    08.01.2011
    Ort:
    Deuteeschland
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 2.2 D-CAT
    jap du hattest recht. Es gib keinen bemerkenswerten unterschied ob gedämmt oder ungedämmt.
    Neue Abdeckung ist dran. Musste aber zugegebener weis nur zugucken, weil es ein kollege für mich gemacht hat :thumbsup:
    Kann es also nicht beurteilen ob es schwer war.

    MfG
     
  7. #6 Bulliheizer, 28.08.2016
    Bulliheizer

    Bulliheizer Neuling

    Dabei seit:
    09.12.2015
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi Executive, 2.4 VVTI
    Hi,

    kann mir jemand die Teilenummern oder genauen Maße von den Befestigungsclips der vorderen Verkleidung unterm Motor mitteilen? Irgendwie scheinen die sich bei mir zu verabschieden, es handelt sich um einen 2005er Avensis mit dem 2.4er Benziner.
     
  8. #7 SaxnPaule, 28.08.2016
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
  9. #8 Energy_Master, 28.08.2016
    Energy_Master

    Energy_Master Routinier

    Dabei seit:
    13.06.2012
    Ort:
    Nähe DD
    Fahrzeug:
    T27 Vfl, Yaris Hybrid Fl
    Leichtes OffTopic:
    Haben gestern an Mutters Auris I FL den Unterbodenschutz getauscht. Am Originalen war ne Ecke raus gebrochen (keien Ahnung wie sie das geschafft hat...)
    Jedenfalls so nen polnischen siehe oben genommen, da dieser nur 1/5 vom Originalen kostet.
    Gab nen kleinen Unterschied zu dem verbauten. Im Originalen war ne Art Luftzufuhr in Richtung Kat drin. Haben wir dann in den Polnischen Schutz integriert...
    Haben uns für die Arbeit ne Kleine Rampe selbst gebaut, sodass man drunter bequem arbeiten kann.
    Also, der Nachbau-Schutz ist, mit Einschränkungen, empfehlenswert. Neben der Luftzufuhr musste auch noch ein kleines Loch gebohrt werden. Sonst ging es aber. Versand war deutlich schneller als angegeben.
     
  10. #9 Bulliheizer, 28.08.2016
    Bulliheizer

    Bulliheizer Neuling

    Dabei seit:
    09.12.2015
    Ort:
    Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Avensis T25 Kombi Executive, 2.4 VVTI
    Hi,

    vielen, vielen Dank, auch für den Link, echt super. Hatte auf genau sowas gehofft, denn ich habe nur undefinierbare Reste von einem Clip unter dem Auto gefunden und wollte die noch vorhandenen Clipse nur im Notfall zu vergleichszwecken ausbauen, die sind alle mehr oder weniger porös und bröselig.
    Nochmal danke für die Hilfe :-)
     
  11. Yoshio

    Yoshio Profi

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Ort:
    Hermeskeil
    Fahrzeug:
    Avensis Combi T25 2.2l DCAT
    Verbrauch:
    Benötigt man den Schutz überhaupt? Mir sind letztens mal zwei dieser Teile nach unten geklappt bei 200. Da ich keine Clipse dabei hatte und sie nach dem hochstecken wieder unten lagen und auf der Straße schliffen habe ich sie kurzerhand abgerissen.
     
  12. #11 Olav_888, 18.10.2016
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Dat kenne ich. Fährt man gemütlich runter von der BAB und irgendwie ist es laut. Die schauen auch alle so doof einen an.....
    Dafür gibt es Panzertape ;)
     
  13. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. #12 daywalkertr, 19.10.2016
    daywalkertr

    daywalkertr Routinier

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Ort:
    Kreis Unna
    Fahrzeug:
    T25 D-CAT 400Nm
    Verbrauch:
    Ist die Unterbodenverkleidung nicht TÜV relevant?

    Send by Sony Ericsson GH337
     
  15. #13 SaxnPaule, 19.10.2016
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
    Nein, ich denke nicht.

    @Yoshio: Mein Dad hat noch zwei dieser Teile nagelneu zu Hause rumliegen. Er hat einen kompletten Satz gekauft aber nur ein Teil benötigt. Falls Interesse >>> PN
     
Thema:

T25 Motor Unterbodenschutz Beratung

Die Seite wird geladen...

T25 Motor Unterbodenschutz Beratung - Ähnliche Themen

  1. Fahrzeug stottert, wenn Motor warm, Leistungsverlust ab 2000 U/min

    Fahrzeug stottert, wenn Motor warm, Leistungsverlust ab 2000 U/min: Toy Avensis 1,8 5-G E-Zul 29.12. 1998 Km 193400 de: LAEMEKW F. 3M3FA13 Habe das Fahrzeug zu Toyota gebracht,hab über 200 €gekostet,der Fehler...
  2. Motorhaube öffnet nicht

    Motorhaube öffnet nicht: T25 D4D 2.2 Liter Motorhaube öffnet/entriegelt nicht. Bautenzug ist noch dran am Hebel, allerdings ist der Hebel leichtgängig als wenn schon...
  3. Motor wackelt bei Warmlaufphase

    Motor wackelt bei Warmlaufphase: Hi Leute, ca 1-2 min nach dem Start, wenn mein AV warm läuft, und man irgendwo steht, wackelt der Motor extrem, die Vibrationen spürt man deutlich...
  4. Problem mit Lambdasonde am 2.4er Motor, Fehlercode P 0051

    Problem mit Lambdasonde am 2.4er Motor, Fehlercode P 0051: Hallo allerseits, seit kurzem leuchtet meine Motorkontrollampe, habe daraufhin den Fehlerspeicher ausgelesen, Code ist der P 0051:...
  5. Motorabdeckung

    Motorabdeckung: Hallo Kenner, sind beim 1,8l Benziner die oberen Motorraumabdeckungen technisch sinnvoll oder kann man die entsorgen. Die untere...