T25 Airbag Leuchte

Diskutiere T25 Airbag Leuchte im T25: Avensis - Allgemein Forum im Bereich Avensis T25: von 04-2003 bis 12-2008; Hallo zusammen, an meinem Wagen Avensis T25 1.8 leuchtet seit heute die Airbag-Lampe. Manchmal durchgehend, manchmal blinkt sie. Ich habe...

  1. P373

    P373 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    31.01.2016
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 1.8 VVT-i Executive
    Hallo zusammen,

    an meinem Wagen Avensis T25 1.8 leuchtet seit heute die Airbag-Lampe. Manchmal durchgehend, manchmal blinkt sie.

    Ich habe bereits Kontaktspray auf die Steckverbindung unter den Sitzen gesprüht, dies hat jedoch auch nichts am Problem geändert.

    Bei Toyota selbst will man mehr als 52 Euro für das Auslesen des Fehlercodes haben, obwohl ich den Verdacht habe, dass es von der Rückrufaktion (Austausch vor 2 Wochen) des Gasdruckgenerators des Beifahrer Airbags kommen könnte?

    Habt ihr hier noch ein paar hilfreiche Tipps, wie ich das Problem eingrenzen kann?

    Besten Dank!
     
  2. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 44000 km
    Verbrauch:
    52 Euro für das Auslesen eines Fehlercodes? 8o
     
  3. P373

    P373 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    31.01.2016
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 1.8 VVT-i Executive
    Ja sogar etwas mehr als 52 Euro. Kann ich den Fehler auch irgendwo anders auslesen (lassen)?

    Ich habe Bedenken, dass die Werkstätten sich nachher einen Absuchen nach dem Fehler und ich den Wagen dann direkt als wirtschaftlichen Totalschaden betrachten kann.
     
  4. P373

    P373 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    31.01.2016
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 1.8 VVT-i Executive
    Update:
    Heute wurde beim "Freundlichen" das Steuergerät ausgelesen: B0133: Kurzschluss (in B) im Schaltkreis des PIT - Zünders RH Gurtstraffer rechts.

    Nach Löschen des Fehlers, tauchte dieser auch bisher nicht wieder auf, sodass ich davon ausgehe, dass es an dem gelben Stecker unter dem Beifahrersitz lag (den habe ich mit Kontaktspray behandelt / auseinander gezogen und zusammengesteckt, bei Toyota hat man heute das gleiche wiederholt vor dem Löschen des Fehlerspeichers).

    Meine abschließenden Fragen:

    - gibt es auf der Beifahrerseite noch weitere Steckverbindungen (außer die unter dem Sitz) die mit dem Airbag System zu tun haben? Hier sei gesagt, dass ich nichts weiter selber daran machen möchte, sondern rein zur Information wissen will, ob heute evtl. noch andere Steckverbindungen behandelt wurden.

    - gibt es im Falle eines Wiederauftretens die Möglichkeit den Fehler ohne "teures" Diagnosegerät zu löschen?

    Besten Dank vorab!
     
  5. maze1

    maze1 Guest

    Hol dir bei Ebay ein TIS (Techstream) kostet 15-20€ und du kannst es selber auslesen.

    Stecker gibt es noch ja, am Steuergerät und eventuell noch weitere zwischenstecker. Die müsstest du wenn dann hinter dem Armaturenbrett finden.
     
  6. P373

    P373 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    31.01.2016
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 1.8 VVT-i Executive
    Danke für die Hinweise.
    Kann ich mit dem Techstream (TIS) auch Airbag Fehler vom Steuergerät löschen? Auslesen wäre da nur die halbe Miete.
     
  7. P373

    P373 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    31.01.2016
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 1.8 VVT-i Executive
    Thema gelöst:

    Wie oben beschrieben, lag es wohl am Stecker unter dem Sitz. Zur Vorsorge habe ich mir wie empfohlen ein Mini VCI Kabel und die entsprechende Toyota Software Techstream auf einem "alten" Notebook installiert (Voraussetzung: das Betriebssystem hat 32-bit, mit 64-bit ist die Treiber Installtion sehr aufwändig).

    Danke für die Hilfe an alle!
     
  8. P373

    P373 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    31.01.2016
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 1.8 VVT-i Executive
    Update:

    Zwischenzeitlich ging die Airbag Warnleuchte mehrmals wieder an, sodass ich den Fehler auch mehrmals aus dem Steuergerät löschen musste. Durch wackeln am Stecker unter den Sitzen konnte das Problem kurzfristig in den Griff bekommen werden. Um meine Nerven zu schonen habe ich den Stecker auf der Fahrer- und Beifahrerseite nun entfernt und mit Lötverbindern die Kabel fest verbunden.

    Wichtig: Arbeiten erfolgen auf eigene Gefahr!

    ! Batterie abklemmen + und - und längere Zeit warten
    ! Verbraucher anschalten um Restspannung im System zu bekommen
    ! Die Arbeiten am besten Barfuß mit Bodenkontakt und einem zusätzlichen Erdungsarmband durchführen
    ! richtige Werkzeuge und gutes Material verwenden
    ! Schrumpfschlauch über Kabel ziehen

    Dies ist keine Anleitung, sondern lediglich ein Sicherheitshinweis!
     
  9. #9 Morphy258, 18.07.2018
    Morphy258

    Morphy258 Guest

    Grundsätzlich ist die Anleitung nicht verkehrt. Aber ich rate jeden der nicht weiß was er da macht davon ab. Grund dafür die eigen Spannung reicht aus um ein Airbag auszulösen. Zweitens die meisten Fehler werden von den Sitzen ausgelöst. Wenn man diesen Stecker abzieht und wieder drauf steckt solltet der Fehler weg sein. Das Airbag System macht bei jedem Start eine selbst Diagnose und nimmt die Fehlermeldung selbst raus wenn sie nicht mehr vorhanden sind.
    Bevor Stecker gezogen werden Batterie abklemmen und min. 90sec warten.
     
  10. #10 Olav_888, 18.07.2018
    Olav_888

    Olav_888 Öko mit der größten Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Der Stecker meldet aber nur, ob der Sitz belegt ist an das Steuergerät, erst das entscheidet über die Zündung. Eine Körperspannung kommt also nicht an den Airbag heran, wenn man den Stecker unterm Sitz bearbeitet
     
  11. #11 Morphy258, 19.07.2018
    Morphy258

    Morphy258 Guest

    Das nicht ganz richtig. Wenn ich ein Stecker abziehe und an die Kontakte komme reicht dies wohl aus. Nicht umsonst wird angegeben das man vor dem Trennen des Steckers die Batterie trennen soll. Kannst es aber gerne probieren. Im fahrbetrieb wenn ist es richtig das mehrere Parameter gegeben sein müssen das ein Airbag auslöst.
     
  12. P373

    P373 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    31.01.2016
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 1.8 VVT-i Executive
    UPDATE:

    Heute leuchtete wieder die Warnleuchte (blinkte). Wie beschrieben sind die Stecker unter beiden Sitzen entfernt und verlötet. Wackeln an den Kabeln unter den Sitzen brachte auch keinen Erfolg. Nach dem Auslesen des Steuergerätes standen folgende Fehler im Speicher:

    B0133: Kurzschluss (in B) im Schaltkreis des PIT - Zünders RH Gurtstraffer rechts (Störung aktuell vorhanden)
    B1100: B1100 - SRS-Steuergerät -Fehlfunktion <- wahrscheinlich mit dem anderen Fehlercode gesetzt (in Historie vorhanden, daher gehe ich davon aus, dass B0133 dazu geführt hat.

    Ich würde gerne noch einen letzten Versuch unternehmen und hoffe auf eure Tipps!
     
  13. #13 Morphy258, 23.07.2018
    Morphy258

    Morphy258 Guest

    Mit dem angegebenen Fehler ist dein Gurtschloß gemeint, das ist mit dem Airbag verbunden. Schau dort mal direkt am Stecker davon. Meistens bricht dort das Kabel vom pin ab.
     
  14. #14 P373, 23.07.2018
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2018
    P373

    P373 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    31.01.2016
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 1.8 VVT-i Executive
    Sicher, dass das Kabel des Gurtschlosses einen Fehler in der SRS Einheit des Steuergerätes verursachen kann. Nach meiner Logik kontrolliert das Kabel des Gurtschlosses nur, ob der Stecker im Gurtschloss steckt, wenn die Sitzmatte belegt ist.

    Ich habe das Gurtschloss gerade mal demontiert und dran gerüttelt. Den Fehler konnte ich damit nicht reproduzieren.

    Woher nimmst du die Erfahrung und die Sicherheit, dass das Kabel des Gurtschlosses den Fehler verursacht?

    -> Ich hätte eher vermutet, dass der Gurtstraffer (die Rolleneinheit, die den Gurt aufwickelt) selber einen Sensor mit einem 2-poligen Kabel und Stecker hat. Sollte ich den Gurtstraffer evtl. mal ausbauen oder testweise an dem Kabel wackeln?
     
  15. #15 Morphy258, 23.07.2018
    Morphy258

    Morphy258 Guest

    Ganz einfach das ist Jahre lange Toyota Erfahrung und weiten sagt mir das Werkstatt Buch siehe Bild. Bodenkabel und Steuergerät kannst ausschließlich.
     

    Anhänge:

  16. P373

    P373 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    31.01.2016
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 1.8 VVT-i Executive
    Besten dank für die Aufklärung! Könnte es denn auch das Steuergerät sein, was eine Macke hat und den Fehler B1100 verursacht und dann den B0133 erzeugt?

    Oder sehe ich es richtig, dass es umgekehrt sein muss (B0133 führt gleichzeitig zu B1100)? -> daher sagst du auch, dass man das Steuergerät ausschließen kann.

    Hast du vielleicht noch eine Idee, wie ich den Fehler am Gurtschloss nochmal erzeugen kann, wenn es das wirklich sein sollte? Ich hab vorhin mal an dem zweipoligen Kabel rerüttelt und leicht gezogen / gedrückt. Fehler wurde nicht erzeugt ...

    Nervlich bin ich derzeit wirklich am Ende was den Wagen angeht (habe als Zweitwagen einen Starlet J Baujahr 96, der hat bisher keine Sorgen gemacht).
     
  17. #17 Morphy258, 23.07.2018
    Morphy258

    Morphy258 Guest

    Solange der B0133 drin ist kannst den B1100 vernachlässigen der Code bezieht sich aufs Steuergerät. Zweitens sagt der Fehler wenn andere Fehler anliegen soll man erst bei den schauen. Das wackeln am Stecker bringt dir gar nix. Bau das schloß mal aus und schau dir das Kabel genau an meistens ist es irgendwo gebrochen. Beliebte stelle am pin. Wenn du am Kabel wackelst dann mach die Zündung aus und wieder an. Das Airbag System macht immer eine selbst Diagnose beim Start und Fehler werden nach einer 2 Fahrten logig erst gesetzt.
     
  18. P373

    P373 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    31.01.2016
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 1.8 VVT-i Executive
    Bedeutet das, an den beiden Pins, die im Gurtschloss sind und die beiden Kabel mit dem Gurtschloss verbinden? Bekomme ich das Gurtschloss denn geöffnet, wenn ich die Kabel neu anschließen will?
     
  19. #19 Morphy258, 23.07.2018
    Morphy258

    Morphy258 Guest

    Das Gurtschloß öffnest du über den Taster nur. Im Schloß selbst ist ein Kontakt der meldet dem Steuergerät das der Sitz belegt ist, dafür die Kabel. Wenn der Gurt nicht angelegt ist wird auch zu 90% der Airbag nicht ausgelöst beim Unfall. Gibt nur eine Situationen wo es doch passiert.
     
  20. P373

    P373 Fortgeschrittener

    Dabei seit:
    31.01.2016
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis 1.8 VVT-i Executive
    Ich meinte mit Öffnen, dass ich die Kabel IM Gurtschloss kontrollieren kann bzw. deren Anschlüsse. Also kann ich das Gehäuse des Gurtschlosses öffnen oder ist das fest verpresst?

    Werde morgen Nachmittag mal das Gurtschloss inkl. Kabel / Stecker demontieren und genauestens die Kabel ansehen.

    Was meinst du denn genau mit PIN am Gurtschloss?
     
Thema: T25 Airbag Leuchte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. toyota avensis airbag problem

    ,
  2. avensis t25 sicherheits anzeigeleuchte

    ,
  3. toyota yaris pinbelegung farben stecker deutsch

    ,
  4. avensis t27 srs leuchtet,
  5. Airbag lampe avensis gurt,
  6. toyota airbag leuchte
Die Seite wird geladen...

T25 Airbag Leuchte - Ähnliche Themen

  1. T25 Wechsel Einspritzdüse

    T25 Wechsel Einspritzdüse: Hi Leute, ich würde ganz gern die Einspritzdüsen wechseln. Muss ich da noch einen Deckel abschrauben? Lieben Gruß Frank
  2. Avensis T25 1.8 Kupplung

    Avensis T25 1.8 Kupplung: Hallo, habe seit 5 Jahren und 60 000 km einen Toyota Avensis 1.8 Kombi (2006 vor Facelift) und bin bisher recht zufrieden. Insgesamt ist er schon...
  3. Radlagerdurchmesser T25 D-cat

    Radlagerdurchmesser T25 D-cat: Hallo, muss demnächst die Radlager an der Vorderachse wechseln , kann mir jemand vorab sagen welchen Durchmesser es hat 84 mm oder 74 mm? Mit...
  4. Ladegutsicherung T25 Combi

    Ladegutsicherung T25 Combi: Gibt es für den T25 Combi irgendein Ladungssicherungssystem, das funktioniert ? Mir schwebt da was vor, das mir z.B. Sprudelkisten an Ort und...
  5. T25 1.8 Combi - ABS löst bei niedrigen Geschwindigkeiten mit leicht eingeschlagenem Lenkrad aus

    T25 1.8 Combi - ABS löst bei niedrigen Geschwindigkeiten mit leicht eingeschlagenem Lenkrad aus: Bei unserem Avensis löst bei niedrigen Geschwindigkeiten mit leicht eingeschlagenem Lenkrad das ABS aus, obwohl der Untergrund immer fest und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden