T22 - Getriebeöl erneuern?

Diskutiere T22 - Getriebeöl erneuern? im Avensis T22 Forum im Bereich Familienbande; Hallo! Habe eine Frage muss man beim T22 Baujahr 1998 ca 220000 km gelaufen auch das Getriebeöl erneuern. Forumsregeln 2.3 Vor dem Erstellen...

  1. conrad

    conrad Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    T22 Kombi 2L 94kw
    Hallo! Habe eine Frage muss man beim T22 Baujahr 1998 ca 220000 km gelaufen auch das Getriebeöl erneuern.

    Edit by Brösel: Titel angepasst.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SaxnPaule, 14.04.2014
    SaxnPaule

    SaxnPaule Moderator UND Grillmeister
    Moderator

    Dabei seit:
    08.01.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    1.8er Avensis T25 Kombi DK '08
    Hallo Conrad. Was sagt denn dein Serviceheft zu den Wechselintervallen?

    Wenn nichts drinsteht, würde ich sagen alle 90.000 km.

    Ein aussagekräftiger Threadtitel wäre evtl. auch ganz hilfreich.
     
  4. Yoshio

    Yoshio Profi

    Dabei seit:
    19.09.2011
    Ort:
    Hermeskeil
    Fahrzeug:
    Avensis Combi T25 2.2l DCAT
    Verbrauch:
    Ja, das würde helfen, dachte schone es ginge hier um den Katalog/Technikhandel ?! :D
     
  5. #4 Brösel, 14.04.2014
    Brösel

    Brösel rotaredoM Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Ort:
    Cuxhaven (fast)
    Fahrzeug:
    T27 Combi 2.0 Executive
    Verbrauch:
    :achtung:

    Brösel
     
  6. #5 Olav_888, 14.04.2014
    Olav_888

    Olav_888 größte Klappe UND aus Sachsen

    Dabei seit:
    03.09.2013
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Auris II TS HSD 2014 Avantgarde Bronze
    Verbrauch:
    Ich würde mal spontan behaupten, das weder bei meinen T22 noch dem T25 jemals das Getriebeöl gewechselt wurde. Zu mindestens kann ich nicht an eine entsprechende Rechnung erinnern. Ich dachte eigentlich auch, dass man dies nicht wechseln muss, genauso wie bei nem Differenzial
     
  7. #6 wasja18, 14.04.2014
    wasja18

    wasja18 Profi

    Dabei seit:
    24.05.2011
    Fahrzeug:
    BMW 318i 2.0 Liter
    Verbrauch:
    Also die Frage kam mir letzens auch auf, im Handbuch steht nichts von dem Wechsel.
     
  8. RIANO

    RIANO Neuling

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Fahrzeug:
    Avensis T27 1,8ltr Benziner Multidrive S
    Warum wechseln?
    Ich habe jetzt 320000km und nur einmal nach dem Ölstand geschaut und das Öl am Finger sah aus wie neu.

    Normalerweise ist das Getriebeöl bei Schaltgetrieben nicht oxidationsanfällig im Gegensatz zu Motorenöl.
    Bei Automatikgetrieben ist das etwas anderes da muss man es (soviel ich weiss) wechseln. Bei Mercedes (ML320) musste das ganze Automatikgetriebe nach 90000km gespült werden für satte 1800€. Ob das bei Toyota auch so ist kann ich nicht sagen. Vielleicht weiss das jemand?
     
  9. #8 daywalkertr, 22.04.2014
    daywalkertr

    daywalkertr Routinier

    Dabei seit:
    28.07.2012
    Ort:
    Kreis Unna
    Fahrzeug:
    T25 D-CAT 400Nm
    Verbrauch:
    1800 ? nur fürs Spülen ?

    Google mal nach der Tim Eckhard Methode.

    Kostet neues Öl inklusive Spülung nur ein Bruchteil davon.
     
  10. Anzeige

    Schau doch mal in die Avensis-Kategorie.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. conrad

    conrad Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2010
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    T22 Kombi 2L 94kw
    Ich möchte an meinem Avensis Kombi T22 Bauj 1998 Maschine 3S-FE ca 220000 km gelaufen das Getriebeöl erneuern,hatte gestern bei Toyota und ATU angerufen bei beiden 120,00€ meine Frage,ist das so ein großer Aufwand ? Oder brauche ich nur die beiden Stopfen SW 24 am Getriebe vorne und links rausdrehen Öl ablassen Stopfen wieder rein drehen und Öl 1,9L wieder auffüllen. Vielleicht kennt sich jemand mit dem Getriebe aus und kann mir einen Rat geben
     
  12. Prog

    Prog Foren Gott
    Administrator

    Dabei seit:
    15.03.2004
    Ort:
    Sulzbach/Taunus
    Fahrzeug:
    Auris Touring Sports 1,6-l-D-4D Executive 112 PS (Bj. 02/2016) Aktuell 15500 km
    Verbrauch:
    Neu erstellten Thread von conrad mit diesem bereits vorhandenen Thread (ebenfalls von conrad!) zusammengefügt!
    @conrad: was soll das, weshalb erstellst du einen neuen Thread zum selben Thema?

    Prog
     
Thema: T22 - Getriebeöl erneuern?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. T22

Die Seite wird geladen...

T22 - Getriebeöl erneuern? - Ähnliche Themen

  1. Getriebeölwechsel T25

    Getriebeölwechsel T25: Hallo Ich hab jetzt schon mehrere Berichte gesehen und auch gelesen in denen Getriebinstandsetzer empfehlen ab und zu mal das Getriebeöl zu...
  2. Radbremszylinder hinten Toyota Avensis T22 erneuern

    Radbremszylinder hinten Toyota Avensis T22 erneuern: Radbremszylinder erneuern hinten beim T22 Kombi
  3. Kühlmittel des Motors erneuern

    Kühlmittel des Motors erneuern: Hallo, ich möchte das Kühlmittel des Motors beim Avensis D4D, Bj 04/2003 komplett erneuern. Weiß jemand von euch wie ich die gesamte Menge von...